Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Leon Goretzka fällt gegen den VfL Wolfsburg aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextNach 20 Jahren: Ehe-Aus bei HollywoodstarSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bayern-Star Goretzka fällt gegen Wolfsburg aus

Von dpa
15.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Leon Goretzka: Der Bayern-Star hat bereits 95 Spiele im Trikot der Münchner gemacht, darf gegen den VfL Wolfsburg jedoch nur zuschauen.
Leon Goretzka: Der Bayern-Star hat bereits 95 Spiele im Trikot der Münchner gemacht, darf gegen den VfL Wolfsburg jedoch nur zuschauen. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bayerns Leon Goretzka musste am vergangenen Wochenende verletzt vom Platz. Nun müssen die Bayern am Dienstag gegen Wolfsburg ran – allerdings weiterhin ohne ihren Mittelfeld-Star.

Der FC Bayern muss im letzten Heimspiel des Jahres in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg auf Leon Goretzka und weiter auf Joshua Kimmich verzichten. Am Samstag darauf bei Spitzenreiter Bayer Leverkusen könnte er allerdings wieder im Kader stehen.


Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

"Ich hoffe, dass Leon Goretzka am Samstag zur Verfügung steht", sagte Trainer Hansi Flick am Dienstag. Der Nationalspieler war am Wochenende beim 1:1 gegen den 1. FC Union Berlin angeschlagen ausgewechselt worden.

"Müssen nächsten Tage abwarten"

Goretzkas Nationalelfkollege Kimmich fehlt bereits seit Anfang November, als er am Außenmeniskus operiert worden war. "Wir müssen die nächsten Tage abwarten, es sieht aber sehr gut aus – ohne Frage", sagte Flick. Ursprünglich war eine Rückkehr des Mittelfeldchefs für Anfang Januar anvisiert worden.

"Er sieht das genauso, wie man es sehen muss, sehr sachlich", berichtete Flick. "Die emotionale Seite ist in dieser Angelegenheit nicht so ein guter Ratgeber." Flick will schauen, wie der Körper das gesteigerte Pensum verkrafte. Dazu müsse man auch schauen, wie es nach der Verletzung mental aussehe. Kimmich war am Montag wieder ins Mannschaftstraining des deutschen Meisters eingestiegen.

Flick hat einen Engpass

Gegen die ungeschlagenen Teams aus Wolfsburg am Mittwoch (20.30 Uhr/t-online-Liveticker) und Leverkusen am Samstag will der FC Bayern mit zwei Siegen zurück an die Tabellenspitze. Zwei Siege wären "Big Points", sagte Flick nach zuletzt zwei Remis. "Alles, was war, können wir nicht mehr ändern. Wir blicken jetzt positiv nach vorne."

Da außer Goretzka und Kimmich auch Javi Martínez für das defensive Mittefeld ausfällt und auch die Ersatzlösung Tanguy Nianzou verletzt ist, hat Flick einen Engpass. Bayern habe aber noch "mehrere Optionen", sagte der 55-Jährige.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sonderurlaub für Bayerns Nationalspieler
1. FC Union BerlinBayer 04 LeverkusenFC Bayern MünchenHansi FlickJoshua KimmichLeon GoretzkaVfL WolfsburgWolfsburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website