Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Star Jude Bellingham fängt Bier bei Dortmunder Torjubel

Nach Wurf von Leverkusen-Fan  

BVB-Star Bellingham fängt Bier bei Torjubel

12.09.2021, 10:49 Uhr | t-online, BZU

BVB-Star Jude Bellingham fängt Bier bei Dortmunder Torjubel. Jude Bellingham: Der BVB-Star zeigte am Samstag seine Fangqualitäten. (Quelle: dpa/Rolf Vennenbernd)

Jude Bellingham: Der BVB-Star zeigte am Samstag seine Fangqualitäten. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

Das Spektakel in Leverkusen begeisterte die Fans im Stadion und vor den TV-Bildschirmen. Sieben Treffer fielen im Topspiel gegen den BVB. Ein Torjubel der Borussen blieb dabei in besonderer Erinnerung.

Die neue Saison in der NFL hat gerade erst begonnen, da bewirbt sich BVB-Star Jude Bellingham auf einen Posten als Wide Receiver. Denn beim 4:3-Spektakel seines BVB gegen Bayer Leverkusen am Samstag fing der englische Nationalspieler einen Bierbecher mit nur einer Hand, den ein gegnerischer Fan in seine Richtung warf.

Was war passiert?

Beim Stand von 3:3 bekam Borussia Dortmund in der 76. Minute einen Foulelfmeter zugesprochen. Leverkusens Verteidiger Odilon Kossounou schlug BVB-Kapitän Marco Reus mit der Hand im Strafraum ins Gesicht. Die Attacke des Ivorer war unabsichtlich, aber strafstoßwürdig. Deshalb zeigte auch Schiedsrichter Daniel Siebert nach Ansicht der Bilder auf den Punkt.

Erling Haaland trat an und verwandelte eiskalt. Der Norweger jubelte in gewohnt explosiver Manier vor dem Leverkusener Fanblock, Jude Bellingham eilte zu ihm und sprang ihm auf den Rücken.

Die wütenden Bayer-Fans warfen ihre Bierbecher in Richtung der Dortmunder Spieler, trafen sie aber zum Glück nicht. Ein Becher flog jedoch besonders nah in Richtung Bellinghams. Der 18-Jährige, der sich mit seiner rechten Hand an Haaland festhielt, schnappte mit der linken Hand zu und fing den Becher sogar. Im Freudentaumel schüttete er sich das Bier ins Gesicht, wischte es sich aber gleich mit dem Trikot wieder ab. 

Jude Bellingham lässt sich das Bier schmecken – oder auch nicht. (Quelle: Reuters/Thilo Schmuelgen)Jude Bellingham lässt sich das Bier schmecken – oder auch nicht. (Quelle: Thilo Schmuelgen/Reuters)

Nach dem Spiel kommentierte er die Szene selbst scherzhaft auf Twitter mit den Worten: "Perfekter Tag für mein erstes Bier... Ich bin kein Fan (von Bier, Anm. d. Red.)."

Zum nächsten Spiel sollte Bellingham aber wieder nüchtern sein. Am Mittwoch trifft der BVB in Istanbul auf Besiktas. Dann soll es den ersten Sieg in der neuen Champions-League-Saison geben. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: