Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Kingsley Coman spricht über Vertragsverlängerung

Bleibt er?  

Bayern-Star spricht über Vertragsverlängerung

07.12.2021, 15:54 Uhr | t-online

FC Bayern: Kingsley Coman spricht über Vertragsverlängerung. Torjubel gegen den BVB: Kingsley Coman (l.) mit Thomas Müller. (Quelle: dpa/Bernd Thissen)

Torjubel gegen den BVB: Kingsley Coman (l.) mit Thomas Müller. (Quelle: Bernd Thissen/dpa)

Kingsley Coman hat ein klares Bekenntnis zu seinem Klub Bayern München vermieden und sieht für seine Zukunft "mehrere Optionen". Allerdings sei die Tür noch "nicht zugeschlagen, um hier zu bleiben", betonte er.

Der französische Fußball-Nationalspieler Kingsley Coman hat seine Zukunft beim FC Bayern offen gelassen, aber gleichzeitig Hoffnung auf eine baldige Einigung geweckt. "Ich möchte die Saison zu Ende spielen und das Beste geben. Es gibt mehrere Optionen", sagte der 25-Jährige am Dienstag in München. "Wir haben natürlich Gespräche geführt. Der Klub wird weiterhin mit meinen Beratern sprechen - und vielleicht haben wir bald Neuigkeiten."

Der Siegtorschütze im Champions-League-Finale 2020 steht seit Sommer 2017 bei den Münchnern unter Vertrag. Comans aktueller Kontrakt ist bis zum 30. Juni 2023 datiert, im Sommer könnte der FC Bayern noch eine Ablöse kassieren. "Der FC Bayern ist ein Topclub, einer der besten und größten Fußballvereine in Deutschland und der Welt", sagte Coman laut Übersetzung. "Die Tür ist nicht zugeschlagen, dass ich bleibe." Interesse an Coman soll es vor allem aus der Premier League geben.

Großes Lob für Nagelsmann

Coman berichtete davon, dass es ihm nach seinem kleinern Eingriff am Herzen vor mehreren Wochen gut gehe. "Wir können feststellen, dass alles sehr, sehr gut gelaufen ist", sagte der Franzose. "Es ist alles viel besser, seit der Eingriff stattgefunden hat. Ich kann mich nun mehr auf das Spiel konzentrieren."

Lobend äußerte sich Coman über Trainer Julian Nagelsmann. "Wir hatten lange keinen Trainer mehr, der so eine gute Auswirkung auf die Mannschaft hatte", sagte Coman. Er würde den Angreifer gerne bei Bayern behalten, sagte Nagelsmann, "auch mehrere Jahre".

Verwendete Quellen:
  • Mit den Nachrichtenagenturen SID und dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: