Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesligaspieler kämpfen mit Corona-Folgen – ein Fußballer saß im Rollstuhl


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Diese Bundesliga-Spieler kämpften mit Corona-Folgen

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 09.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Marin Pongracic: Auch der BVB-Verteidiger hatte mit den Folgen seiner Corona-Infektion zu kämpfen.
Marin Pongracic: Auch der BVB-Verteidiger hatte mit den Folgen seiner Corona-Infektion zu kämpfen. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Joshua Kimmich wird wegen Folgen seiner Corona-Infektion im Jahr 2021 kein Spiel mehr bestreiten. Doch der Nationalspieler ist nicht der einzige Bundesliga-Profi, der gesundheitliche Probleme bekam.

Auch wenn der deutsche Profifußball mit Hygiene-Konzepten und einer hohen Impfquote gegen das Coronavirus ankämpft, gibt es immer wieder Fälle von schweren Krankheitsverläufen oder Long Covid.


Diese Bundesliga-Spieler kämpften mit Corona-Folgen

Wegen Einlagerungen in der Lunge als Folge seiner Erkrankung an Covid-19 wird Joshua Kimmich im Kalenderjahr 2021 für den FC Bayern kein Spiel mehr bestreiten. Doch der Nationalspieler ist nicht der einzige Bundesliga-Profi, bei dem solche Nachwirkungen bekannt sind.
Eric Maxim Choupo-Moting hat laut eines Berichts der "Bild" ebenfalls mit den Folgen zu kämpfen und kann noch nicht wieder trainieren. Der Stürmer entschied sich zuvor gegen den Impfschutz.
+7

Joshua Kimmich beispielsweise hat Einlagerungen in der Lunge und fällt mehrere Wochen aus. Der Nationalspieler und Bayern-Star wird 2021 kein Spiel mehr bestreiten.

Doch der 26-Jährige ist nicht allein. Es sind einige Fälle von Spätfolgen einer Erkrankung an Covid-19 bei Bundesliga-Profis bekannt. Darunter sind Spieler von Borussia Dortmund, Hertha BSC oder dem SC Freiburg.

Die Fälle finden Sie hier oder oben in der Fotoshow.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Chaos bei Hertha: Traditionsverein feuert Manager Bobic
  • Melanie Muschong
  • T-Online
Von Melanie Muschong, Alexander Kohne
  • David Digili
Von David Digili
CoronavirusJoshua Kimmich
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website