Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Pleite gegen Salzburg: Rangnick will Leipzig-Stars bestrafen

Unprofessionelles Verhalten?  

Nach Pleite: Rangnick will Leipzig-Stars bestrafen

21.09.2018, 15:05 Uhr | dpa, t-online.de

Pleite gegen Salzburg: Rangnick will Leipzig-Stars bestrafen. Rangnick redet auf die Spieler Ilsanker (l.) und Poulsen ein: Der Trainer war bei der Pleite gegen Salzburg massiv unzufrieden. (Quelle: imago/Picture Point LE)

Rangnick redet auf die Spieler Ilsanker (l.) und Poulsen ein: Der Trainer war bei der Pleite gegen Salzburg massiv unzufrieden. (Quelle: Picture Point LE/imago)

Schon wenige Minuten nach der Niederlage zum Auftakt der Europa League schimpfte Leipzigs Trainer Ralf Rangnick auf sein Team. Jetzt deutet er die Gründe an – und verspricht Konsequenzen.

Nach der 2:3-Niederlage von RB Leipzig in der Europa League gegen RB Salzburg hat Cheftrainer Ralf Rangnick Sanktionen gegen einige Spieler angekündigt. Angeblich sollen sich einige Fußball-Profis in der Spielvorbereitung unprofessionell verhalten haben. "Ich hab die Dinge leider erst heute erfahren. Dann hätte ich nicht in der Halbzeit dreimal gewechselt, sondern schon vor dem Spiel", sagte Rangnick am Freitag in Leipzig.

Weitere Details wollte der Trainer und Sportdirektor nicht verraten, doch es habe "was mit Abläufen und Vorbereitungen vor dem Spiel zu tun, diese wurden sicherlich ignoriert, das erklärt sicherlich vieles, aber nicht alles".

Startelf soll sich komplett verändern

Rangnick habe erst am Tag nach dem ersten Gruppenspiel in der Europa League über angebliche Verfehlungen von Spielern gehört. "Wir fliegen drei Monate durch ganz Europa und qualifizieren uns für die Gruppenphase und dann meinen einige Spieler, es ist nur eine lästige Pflicht. Man lernt auch mit 60 Jahren als Trainer noch nicht aus. Wir werden diese Spieler in die Spur bringen", betonte Rangnick.


Vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (18 Uhr/live bei Sky und im Liveticker bei t-online.de) beim deutschen Pokalsieger Eintracht Frankfurt habe Rangnick nach eigenen Worten "dringenden Redebedarf". Er wolle nun mit den Spielern ins Rennen gehen, mit denen er das Spiel auch gewinnen kann. "Das hat was mit Einstellung und Mentalität zu tun", sagte Rangnick und sieht bei der Eintracht "rein physisch Chancengleichheit". Zudem fordert er von seiner Mannschaft "eine klare Reaktion auf das Spiel".

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019