Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwere St├Ârung bei KartenzahlungenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextLeverkusen-Torj├Ąger verl├Ąngert VertragSymbolbild f├╝r einen TextSchotte bekommt zwei neue H├ĄndeSymbolbild f├╝r einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild f├╝r einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild f├╝r einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAmira Pocher mit speziellem Rat f├╝r Pietro Lombardi

Frankreich furios! S├╝dkorea zum Auftakt ohne Chance

Von dpa
Aktualisiert am 07.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Jubel bei den franz├Âsischen Nationalspielerinnen nach dem Sieg ├╝ber S├╝dkorea.
Jubel bei den franz├Âsischen Nationalspielerinnen nach dem Sieg ├╝ber S├╝dkorea. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die hoch gehandelten Gastgeberinnen spielen zum WM-Auftakt gegen S├╝dkorea und setzen mit einem ├╝berzeugenden Auftritt gleich ein Ausrufezeichen.

Nach einer kleinen Er├Âffnungsfeier sind Frankreichs Fu├čball-Frauen mit dem erhofften Sieg in die Fu├čball-Weltmeisterschaft im eigenen Land gestartet. Die Franz├Âsinnen setzten sich am Freitagabend im Er├Âffnungsspiel klar und hochverdient mit 4:0 (3:0) gegen S├╝dkorea durch. Vor rund 47 000 Zuschauern im ausverkauften Pariser Prinzenpark erzielte Eugenie Le Sommer (9. Spielminute) das erste Tor der WM. Wendie Renard (35./45.+3) erh├Âhte noch vor der Pause auf 3:0, so geriet der Auftaktsieg der Mannschaft von Trainerin Corinne Diacre in der Gruppe A nie in Gefahr. Amandine Henry (85.) sorgte f├╝r den Endstand.


Vor den Augen des franz├Âsischen Staatspr├Ąsidenten Emmanuel Macron und FIFA-Boss Gianni Infantino ├╝bernahmen "Les Bleues" von Beginn an die Initiative und lie├čen den Asiatinnen keine Atempause. Nach feiner Vorarbeit von Spielf├╝hrerin Amandine Henry war die 30 Jahre alte Le Sommer zur Stelle und schoss den Ball unhaltbar f├╝r S├╝dkoreas Torh├╝terin Min-Jung Kim unter die Latte. Das vermeintliche 2:0 von Mbock Bathy in der 27. Minute wurde nach dem ersten Einsatz des Video-Assistenten bei einer Frauen-WM nicht gegeben, weil die Sch├╝tzin knapp im Absatz gestanden hatte. Eine richtige Entscheidung.

S├╝dkorea war ├╝berfordert

Gleichwohl lie├čen die Franz├Âsinnen, die mit gleich sieben Akteurinnen von Champions League-Sieger Olympique Lyon starteten, nicht locker und setzten die spielerisch und k├Ârperlich unterlegenen Gegnerinnen weiter unter Druck. Die logische Folge war der Doppelpack von Renard noch vor der Pause. Die 1,87 Meter gro├če franz├Âsische Innenverteidigerin stieg zweimal hoch und erh├Âhte per Kopf fast m├╝helos auf 3:0.

Nach dem Wechsel ├Ąnderte sich das Bild kaum. Die in der Defensive ├╝berforderten S├╝dkoreanerinnen blieben auch im Spiel nach vorn harmlos und erspielten sich keine gef├Ąhrliche Torchance. Die Franz├Âsinnen kontrollierten mit ihrer ├╝berragenden Spielmacherin Henry, die das 4:0 besorgte, die Partie, lie├čen es in der in der Offensive aber nun etwas gem├Ąchlicher angehen. Frankreichs Torh├╝terin Sarah Bouhaddi nicht einmal ernsthaft gepr├╝ft und bejubelte nach dem Abpfiff gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen den perfekten WM-Auftakt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Gleiche Bezahlung: Historischer Erfolg f├╝r US-Fu├čballerinnen
DFBFrankreichS├╝dkorea
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website