• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Frauenfußball
  • Über 90.000 im Camp Nou: Frauen des FC Barcelona stellen Weltrekord auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Frauen des FC Barcelona stellen Weltrekord auf

Von dpa, t-online
31.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Jubel beim FC Barcelona: Die Frauen schlugen Real Madrid deutlich mit 5:2 – und das vor einer Rekordkulisse.
Jubel beim FC Barcelona: Die Frauen schlugen Real Madrid deutlich mit 5:2 – und das vor einer Rekordkulisse. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einem 5:2-Sieg im Clasico gegen Real Madrid haben die Frauen des FC Barcelona das Halbfinale der Champions League erreicht. Dabei spielten die Katalaninnen vor einer Rekordkulisse.

Im Stadion des FC Barcelona ist ein Zuschauer-Weltrekord im Frauenfußball aufgestellt worden: 91.553 Menschen sahen am Mittwoch im Camp Nou den 5:2-Erfolg des katalanischen Teams im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den spanischen Erzrivalen Real Madrid. Der Titelverteidiger um Fifa-Weltfußballerin Alexia Putellas hatte schon das Hinspiel in Madrid mit 3:1 gewonnen und zog damit problemlos ins Halbfinale ein.

Bisheriger Rekord bei 90.185 Zuschauerinnen und Zuschauern

Der bisherige Weltrekord für Frauenspiele war bereits fast ein Vierteljahrhundert alt: Das WM-Finale von 1999 zwischen Gastgeber USA und China, das das Heimteam im Elfmeterschießen gewann, sahen im Rose Bowl Stadium im kalifornischen Pasadena 90.185 Fans – darunter der damalige US-Präsident Bill Clinton. Diese Zahl wurde also nun in Barcelona immerhin um 1368 Fans übertroffen. "Historisch", schrieben die katalanische Zeitung "La Vanguardia" und der FC Barcelona auf Twitter unisono.

Übertroffen wurde am Mittwoch in Barcelona natürlich auch der bisherige Zuschauerrekord in der Champions League der Frauen, der beim Finale 2012 zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Olympique Lyon im Münchner Olympiastadion mit 50.212 Fans aufgestellt worden war.

Der bisherige Weltrekord für Vereinsspiele bei den Frauen lag unterdessen bei 60.739 Besuchern, die 2019 das spanische Liga-Spiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona im Stadion sahen. Die beste Kulisse in dieser CL-Saison hatte bisher das Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid (18 344 im Prinzenpark).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Eine Andeutung mit Wirkung
Von Benjamin Zurmühl
BarcelonaFC BarcelonaMadridReal Madrid
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website