Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Neue Enthüllungen um Verfehlungen der DFB-Stars

Neue Enthüllungen  

Wasserpfeife, Spielkonsolen, Verspätungen: So lief es im DFB-Quartier

29.08.2018, 11:02 Uhr | dd, t-online.de

Neue Enthüllungen um Verfehlungen der DFB-Stars. Die DFB-Elf bei der WM-Vorbereitung im Trainingslager in Eppan. (Quelle: imago images)

Die DFB-Elf bei der WM-Vorbereitung im Trainingslager in Eppan. (Quelle: imago images)

Die Aufarbeitung des WM-Debakels dauert an und bestimmt noch immer die Schlagzeilen. Ein neuer Bericht gibt nun noch deutlichere Einblicke in die Zustände im deutschen Quartier.

Das erste Vorrunden-Aus der deutschen WM-Geschichte sorgt noch immer für Diskussionen. Wie konnte es zum Debakel beim Turnier in Russland kommen? Schon länger halten sich auch Spekulationen um den Zusammenhalt der Mannschaft und Risse im Teamgefüge. Die "Sport Bild" berichtet nun auch noch von Verfehlungen der Nationalspieler in den Mannschaftsquartieren von Südtirol und Watutinki, die belegen: Es mangelte wohl auch an der professionellen Einstellung.


Demnach fielen gleich mehrere DFB-Stars auf – oder hätten auffallen müssen. So soll Verteidiger Antonio Rüdiger eine Wasserpfeife mit in die Quartiere transportiert haben – deren gesundheitliche Risiken denen einer normalen Zigarette nicht nachstehen. Rüdiger kam nur im zweiten Gruppenspiel gegen Schweden (2:1) zum Einsatz, als er Mats Hummels in der deutschen Innenverteidigung ersetzen musste.

WM-Erlebnis: In Russland kam Rüdiger nur im Gruppenspiel gegen Schweden zum Einsatz. (Quelle: imago images)WM-Erlebnis: In Russland kam Rüdiger nur im Gruppenspiel gegen Schweden zum Einsatz. (Quelle: imago images)

Mittelfeldspieler Julian Draxler dagegen soll extra einen Spielkonsolen-Koffer mitgebracht haben, um überall auch ohne Fernseher Playstation spielen zu können. Nicht ohne Grund ließ der DFB in Watutinki daher wohl das WLAN im Hotel sperren, als bekannt wurde, dass Spieler bis spät in die Nacht gezockt haben sollen. Der 24-Jährige spielte in Russland beim WM-Auftakt gegen Mexiko (0:1) noch 90 Minuten, im zweiten Spiel gegen Schweden noch eine Halbzeit, gegen Südkorea (0:2) kam er gar nicht zum Einsatz.

Draxler (r.) am Ball im Gruppenspiel gegen Schweden. (Quelle: imago images)Draxler (r.) am Ball im Gruppenspiel gegen Schweden. (Quelle: imago images)

Angreifer Timo Werner soll dagegen ganz anders aufgefallen sein: Der 22-Jährige verschlief dem Bericht zufolge vor der WM in Eppan in Südtirol das gemeinsame Frühstück. Für den Leipziger Torjäger war es danach ein unglückliches Turnier: Werner kam in allen drei Partien zum Einsatz, konnte seine gefürchtete Schnelligkeit aber zu selten ausspielen.

Im Angriff: Timo Werner hatte bei der WM nur wenig Durchschlagskraft. (Quelle: imago images)Im Angriff: Timo Werner hatte bei der WM nur wenig Durchschlagskraft. (Quelle: imago images)

Weitere Anzeichen dafür, dass es bei der WM 2018 nicht nur auf dem Platz nicht gestimmt hat in der deutschen Mannschaft. Dass die persönlichen Verfehlungen einzelner Nationalspieler in die mit Spannung erwartete Analyse von Bundestrainer Joachim Löw einfließen, ist aber unwahrscheinlich – es soll vorrangig um eine neue Spielphilosophie gehen.

Verwendete Quellen:
  • Bericht in der "Sport Bild"
  • eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe