Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nations League >

Nations League: Timo Werner spricht über den Abstieg

"Der Aufschrei wäre groß"  

Nations League: Werner spricht über den Abstieg

12.10.2018, 09:41 Uhr | sid, t-online.de

Nations League: Timo Werner spricht über den Abstieg. Sieht einen Abstieg aus der Nations League als undramatisch an: Timo Werner. (Quelle: imago/Andreas Gora)

Sieht einen Abstieg aus der Nations League als undramatisch an: Timo Werner. (Quelle: Andreas Gora/imago)

Die Nations League bringt allerlei Neues − auch die Möglichkeit eines Abstiegs. Für Timo Werner ist dieses Szenario kein Thema. Eine Sache ist für den Nationalspieler dagegen entscheidend.

Die Gefahr eines Abstiegs in der Nations League beschäftigt das deutsche Fußball-Nationalteam laut Timo Werner nur am Rande. "Selbst, wenn wir absteigen würden, ändert sich ja nichts, wenn wir die EM-Qualifikation bestehen", sagte der Nationalstürmer von Bundesligist RB Leipzig bei Sport1. "Aber klar, dann wäre der Aufschrei wieder groß. Wichtig ist, dass wir durch die Quali durchmarschieren."


In einer Hinsicht geht es dem Fußballprofi wie wohl vielen Fans. Auf die Frage, ob er den Modus des neuen Uefa-Wettbewerbs verstehe, antwortete Werner: "Ehrlich gesagt: Nein. Ich weiß, dass der Gewinner unserer Gruppe am Ende in ein Final Four kommt und es dann ein Finale gäbe. Der Modus ist auf den ersten Blick nicht ganz so einfach."

Zwei Riesen als Gegner

Durch die Nations League die EM-Quali innerhalb eines Jahres zu spielen, sei "schon ein sehr straffes Programm", so Werner: "Für uns als deutsche Nationalmannschaft ist es aber cool, dass wir jetzt gegen andere große Nationen spielen und mit Holland und Frankreich zwei Riesennationen bekommen haben."


Deutschland trifft am Samstag auf den Erzrivalen aus den Niederlanden (20.45 Uhr im Liveticker bei t-online.de). Drei Tage später muss die DFB-Elf bei Weltmeister Frankreich ran.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018