• Home
  • Sport
  • Fußball
  • RĂŒckrunden-EinschĂ€tzung - Christoph Daum: RB Leipzig oder Bayern MĂŒnchen wird Meister


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen krĂ€ftige GewitterSymbolbild fĂŒr einen TextRussland zahlt fĂ€llige Zinsschulden nichtSymbolbild fĂŒr einen TextHelene singt fĂŒr SchraubenmilliardĂ€rSymbolbild fĂŒr einen TextFrau hĂ€lt 110 Schlangen zu HauseSymbolbild fĂŒr einen TextUrlauber finden ertrunkene MigrantenSymbolbild fĂŒr einen TextZugunglĂŒck in Tschechien: LokfĂŒhrer totSymbolbild fĂŒr einen TextDĂ€nen-Royals ziehen KonsequenzenSymbolbild fĂŒr einen TextMann in Asylbewerberunterkunft getötetSymbolbild fĂŒr einen TextNationalspieler tritt gegen Ex-Trainer nach Symbolbild fĂŒr einen TextJanina Uhse teilt neues Foto als MutterSymbolbild fĂŒr einen TextErzbistum Berlin will weniger heizenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHelene Fischer spielt Überraschungs-GigSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Christoph Daum: RB Leipzig oder Bayern MĂŒnchen wird Meister

Von dpa
Aktualisiert am 15.01.2020Lesedauer: 4 Min.
Traut seinem ehemaligen Club 1.
Traut seinem ehemaligen Club 1. FC Köln den Klassenverbleib zu: Christoph Daum. (Quelle: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Köln (dpa) - Erstmals RB Leipzig oder wieder der FC Bayern MĂŒnchen. So lautet der Meistertipp von Christoph Daum. Der 66-JĂ€hrige hat fĂŒr die Deutsche Presse-Agentur RĂŒckrunden-Thesen zu allen 18 Clubs aufgestellt.

Werder Bremen muss sich demnach voll mit dem Abstiegskampf identifizieren, ansonsten könnte es eng werden. Seinem Ex-Club 1. FC Köln traut Daum den Klassenverbleib zu. Und im Kampf um die EuropapokalplÀtze könnte Borussia Mönchengladbach einen entscheidenden Vorteil haben.

RB Leipzig: "RB ĂŒberzeugt mit Kompetenz, KontinuitĂ€t und klaren Strukturen auf und außerhalb des Spielfeldes. Das Konzept in Kombination mit der fachlichen QualitĂ€t und SiegermentalitĂ€t eines Julian Nagelsmann kann mit der Meisterschaft belohnt werden." Tipp: Platz 1 - 2

FC Bayern MĂŒnchen: "Die Bayern verfĂŒgen ĂŒber den besten Spielerkader. Wenn die Abwehr stabilisiert wird, verletzte Spieler zurĂŒckkehren und alle ihre optimale Leistung abrufen, wird die Chancenverwertung den Ausschlag geben." Tipp: Platz 1 - 2

Borussia Dortmund: "Der BVB hat oft genug gezeigt, dass sie erfolgreichen und mitreißenden Fußball bieten können. Sollte Neuzugang Haaland sofort einschlagen und die Mannschaft Konstanz finden, werden die Dortmunder bei der Titelvergabe mitreden. Aufgrund möglicher Leistungsschwankungen der jungen Spieler wird es aber wahrscheinlich zum Titel nicht reichen." Tipp: Platz 3

Borussia Mönchengladbach: "Die Borussia hat den Vorteil, dass sie sich voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren kann. Marco Rose hat das Team in allen Bereichen auf eine höhere IntensitĂ€t an Handlungsschnelligkeit, Einsatzbereitschaft und AggressivitĂ€t gefĂŒhrt, die zur direkten CL-Qualifikation fĂŒhren kann." Tipp: Platz 4

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sorge um "SuperhĂ€ndler" Paco Steinbeck – "Noch sehr schwach"
Paco Steinbeck: Vergangenes Jahr war er bei "Promi Big Brother" dabei.


Bayer 04 Leverkusen: "Mein Ex-Club hat das Potenzial, um den vierten CL-Platz zu spielen. Peter Bosz wird sein dominantes Angriffspressing optimieren und hat mit Neuzugang Palacios eine weitere Offensivoption. Sollte die Defensive ihre Fehler abstellen, kann Bayer wieder im letzten Moment die CL-Qualifikation schaffen." Tipp: Platz 5

VfL Wolfsburg: "Der VfL ĂŒberzeugt mit einer ĂŒberragenden Defensive. Sollte neben Weghorst in der RĂŒckrunde die Offensive torgefĂ€hrlicher werden, wĂ€re die Europa League ein realistisches Ziel. Die RĂŒckkehr von Xaver Schlager kann dem Team zusĂ€tzliche Impulse verleihen." Tipp: Platz 6

FC Schalke 04: "Schalke hat unter David Wagner zur Knappen-MentalitĂ€t zurĂŒckgefunden und einigen Spielern neues Selbstbewusstsein vermittelt. Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, der guten Mischung aus Ballbesitz und Konterfußball, können die Königsblauen die EL-Qualifikation erreichen." Tipp: Platz 7

TSG 1899 Hoffenheim: "Hoffenheim hat seine AbgĂ€nge nicht kompensieren können und findet nur phasenweise zur Dominanz zurĂŒck. Trainer Alfred Schreuder ist aufgrund fehlender personeller Alternativen gezwungen, Spieler auf fĂŒr sie ungewohnte Positionen umzuschulen. Hoffenheim ist eine WundertĂŒte." Tipp: Platz 8

Eintracht Frankfurt: "Frankfurt steht fĂŒr Vollgasfußball. Adi HĂŒtter wird in der RĂŒckserie eine Aufholjagd starten. Die Mehrfachbelastung scheint den Spielern keine Probleme zu bereiten und HĂŒtter weiß die Belastungen genau zu dosieren." Tipp: Platz 9

SC Freiburg: "Die Überraschungsmannschaft der Hinrunde hat sich eine solide Basis fĂŒr den Klassenerhalt erarbeitet. Die EntscheidungstrĂ€ger sorgen fĂŒr Ruhe im Verein und Christian Streich impft seinen Spielern eine beeindruckende Einsatzbereitschaft ein. Sogar ein EL-Platz ist möglich." Tipp: Platz 10

Hertha BSC: "JĂŒrgen Klinsmann hat fĂŒr Aufbruchstimmung gesorgt. Er hat den Spielern neues Selbstvertrauen gegeben und lebt ProfessionalitĂ€t vor. Sollten die talentierten Spieler den nĂ€chsten Schritt machen, und die NeuzugĂ€nge sofort greifen, kann die alte Dame sogar von der EL trĂ€umen." Tipp: Platz 11

1. FC Union Berlin: "Union wird mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Man spĂŒrt bei allen Fans, Spielern und Trainer Urs Fischer die Gier und Freude, um jeden Punkt bedingungslos zu fighten. Der eiserne Wille wird die Abstiegsgefahr bannen." Tipp: Platz 12

Werder Bremen: "Werder besitzt keine Klassenerhaltsgarantie. Trainer Florian Kohfeldt musste wegen Verletzungen hĂ€ufig improvisieren und kam nie zu einem eingespielten Team. Nur wenn alle wieder gesund sind und jeder den Überlebenskampf annimmt, wird Bremen es schaffen." Tipp: Platz 13

FC Augsburg: "Augsburg kennt den Abstiegskampf, aber Finnbogason muss schnell zu seiner Torgefahr zurĂŒckfinden. ZusĂ€tzlich sollten die Augsburger im Offensivbereich nachjustieren. Die VereinsfĂŒhrung strahlt Ruhe aus, der FCA wird die Klasse halten." Tipp: Platz 14

1. FC Köln: "Köln kann den Klassenerhalt schaffen. DafĂŒr mĂŒssen aber wirklich alle Spieler und Vereinsverantwortlichen ihre Egos hinten anstellen und wie zuletzt als Einheit auftreten. Nur mit absoluter Geschlossenheit kann das Ziel erreicht werden." Tipp: Platz 15

FSV Mainz 05: "Das Team ĂŒberrascht mit unerklĂ€rlichen Leistungsschwankungen. Der Kader ist gut besetzt, um die fĂŒr den Klassenerhalt notwendigen Punkte einzufahren. Aber oft schlagen sich die Mainzer mit individuellen Fehlern und NachlĂ€ssigkeiten selbst." Tipp: Platz 16 - 18

Fortuna DĂŒsseldorf: "Die Fortuna braucht dringend VerstĂ€rkungen, die aber im Winter kaum zu realisieren sind. Ob es Friedhelm Funkel wieder gelingt, mit den Spielern ĂŒber die Leistungsgrenze zu gehen, ist fraglich. Die AbhĂ€ngigkeit von Rouwen Hennings könnte die Achillesferse sein. Abschreiben sollte man die Fortuna aber nie." Tipp: Platz 16 - 18

SC Paderborn 07: "Paderborn spielt hĂ€ufig einen sehenswerten, aber riskanten Hurra-Stil. Dass Angriff oft die beste Verteidigung ist, stimmt nur, wenn ein Trainer ĂŒber eine stabile Abwehr verfĂŒgt. Ich bin ĂŒberzeugt, dass Steffen Baumgart das Maximum aus der Mannschaft herausholt. Doch am Ende wird es wohl heißen: Raus mit Applaus!" Tipp: Platz 16 - 18

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
1. FC KölnBVBBayer 04 LeverkusenBorussia MönchengladbachChristoph DaumDeutsche Presse-AgenturFC Bayern MĂŒnchenJulian NagelsmannRB LeipzigSV Werder Bremen
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website