Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

Nationalmannschaft: Mourinho schießt gegen DFB-Elf – "Schrecklich"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMaaßen zum Chef der Werteunion gewähltSymbolbild für einen Text"Scheiß-Rennen" für DSV-FahrerSymbolbild für einen TextD98 siegt und setzt HSV unter DruckSymbolbild für einen TextBrandanschlag auf Auto von DiplomatenSymbolbild für einen TextMassen-Crash auf A5: SchwerverletzteSymbolbild für einen TextCDU: Prostitution soll in den LehrplanSymbolbild für einen TextDSDS-Kandidatin: 30.000 Euro für Popo-OPsSymbolbild für einen TextSpanner beobachtete Ex-"Miss Thüringen"Symbolbild für einen TextDHL-Streik: Jedes fünfte Paket zu spätSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star macht klare Cordalis-AnsageSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Schrecklich" – Mourinho lästert über DFB-Elf

Von t-online, dd

Aktualisiert am 06.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Gewohnt meinungsstark: José Mourinho ist von der deutschen Mannschaft nicht überzeugt.
Gewohnt meinungsstark: José Mourinho ist von der deutschen Mannschaft nicht überzeugt. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der portugiesische Erfolgscoach spricht in einer Analyse über die deutsche Mannschaft – und findet deutliche Worte zum aktuellen Zustand der Elf von Bundestrainer Löw.

0:6 gegen Spanien, 1:2 gegen Mazedonien – die beiden Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft in den letzten Monaten schockten nicht nur die Elf selbst, sondern ganz Fußball-Deutschland. Doch auch die restlichen Auftritte auf dem Weg zur EM 2021 waren oft durchwachsen – wohl nicht ohne Grund stapelte auch Bundestrainer Joachim Löw im Vorfeld des Turniers tief, sprach bei der Vorstellung des Kaders davon, dass man "nicht zu den Topfavoriten" gehöre.

Wenn es nach Star-Trainer José Mourinho geht, waren die Auftritte der deutschen Elf sogar noch viel schlimmer – der Portugiese holte in seiner EM-Analyse für die englische "Sun" zum Rundumschlag aus: "Die Mannschaft von Joachim Löw war in der Qualifikation und in der Nations League schrecklich", schreibt Mourinho. Und weiter: "Sie haben ein historisches Ergebnis erzielt, indem sie zu Hause gegen Nordmazedonien verloren." Es sei "ziemlich schwer zu verstehen, warum sie in den letzten Jahren so schlecht waren."

"Glaube, sie können in der Gruppenphase ausscheiden"

Gut möglich, dass sich der 58-Jährige damit auch noch auf das Debakel bei der WM 2018 bezieht, als Titelverteidiger Deutschland bereits nach der Vorrunde ausschied. Allerdings: Komplett chancenlos sei die Mannschaft bei der EM nicht: Die DFB-Elf sei "immer ein Team, das man fürchten muss. Sie sind Soldaten."

Mourinho betont die viel beschworenen "deutschen Tugenden": "Sie sind sehr diszipliniert. Die Deutschen sind die Deutschen und ich denke, das sagt alles. Ich glaube, sie können in der Gruppenphase ausscheiden. Aber wenn sie die Gruppenphase überstehen, können sie weit kommen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Aussagen von José Mourinho in der "Sun"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das sind die ersten DFB-Gegner 2023
DeutschlandJoachim LöwJosé MourinhoMazedonienSpanien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website