• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Ligue 1: PSG ohne operierten Draxler und angeschlagenen Messi


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

PSG ohne operierten Draxler und angeschlagenen Messi

Von dpa
19.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Werden Paris Saint-Germain im Spiel gegen Angers fehlen: Lionel Messi (l) und Julian Draxler.
Werden Paris Saint-Germain im Spiel gegen Angers fehlen: Lionel Messi (l) und Julian Draxler. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Paris (dpa) - Julian Draxler wird Paris Saint-Germain beim bevorstehenden zehnten Gewinn der französischen Fußball-Meisterschaft fehlen.

Der Fußball-Nationalspieler absolviere derzeit eine Reha nach einem Eingriff am Außenmeniskus im rechten Knie, hieß es in einer PSG-Mitteilung. Wie lange der 28 Jahre alte Offensivspieler ausfällt, ging aus der Mitteilung nicht hervor.

Draxler war Ende März beim 2:0 im Testspiel gegen Israel 90 Minuten lang zum Einsatz gekommen. Er hatte von Bundestrainer Hansi Flick damit die Chance erhalten, sich für eine Nominierung für die WM ab Mitte November in Katar zu empfehlen. Sein Vertrag in Paris läuft noch bis 2024, der frühere Schalker schloss einen Wechsel im Sommer zuletzt nicht aus, um mehr Spielpraxis zu bekommen.

Auch Lionel Messi wird seinen ersten Meistertitel mit Paris Saint-Germain womöglich nur außerhalb des Platzes erleben. Der argentinische Star wird PSG am 20. April im Spiel bei Angers fehlen, wie der Club mitteilte. Der 34-Jährige leidet unter einer Entzündung der linken Achillessehne, am 21. April soll über das weitere Vorgehen entschieden werden. Die Pariser gehen in die Partie des 33. Spieltages mit 15 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Olympique Marseille.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Kein Zurück mehr": Hertha löst Vertrag mit Torwart auf
Ein Kommentar von Julian Buhl
Julian DraxlerLionel MessiParisParis SG
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website