Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Rekord eingestellt: PSG-Star Kylian Mbappé trifft nach acht Sekunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBGH erlaubt deutsche EU-Corona-HilfeSymbolbild für ein VideoFifa-Botschafter tritt Mann ins GesichtSymbolbild für einen TextFlick reagiert auf Bierhoff-Aus beim DFBSymbolbild für einen TextEx-Mann trauert emotional um Kirstie AlleySymbolbild für einen TextZehnköpfige Gruppe prügelt auf Mann einSymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextLiebes-Aus für "Sommerhaus"-PaarSymbolbild für einen TextAutounfall von Ministerin – Frau totSymbolbild für einen TextSchockfund: Weihnachtsmarkt reagiertSymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextBayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV abSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer vergisst ihre ManierenSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mit besonderem Tor: Kylian Mbappé stellt Rekord ein

Von sid
Aktualisiert am 22.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Schneller als der TGV: Kylian Mbappé bei seinem Tor beim OSC Lille.
Schneller als der TGV: Kylian Mbappé bei seinem Tor beim OSC Lille. (Quelle: IMAGO/Matthieu Mirville)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der französische Nationalspieler erreicht im Ligaspiel für PSG gegen den OSC Lille eine alte Bestmarke und trägt sich in die Geschichtsbücher ein. Auch ein weiterer großer Name ist beteiligt.

Frankreichs Stürmerstar Kylian Mbappe hat den Rekord für das schnellste Tour in der Ligue 1 eingestellt. Der 23-Jährige traf am Sonntagabend bereits nach acht Sekunden für Paris St. Germain zur Führung im Auswärtsspiel bei OSC Lille, das letztlich 7:1 (4:0) für die Gäste endete. So früh hatte zuvor Michel Rio im Februar 1992 für Caen gegen Cannes getroffen.

Spitzenreiter PSG hat nach drei Spielen 17:3 Tore auf dem Konto und ist damit sogar noch erfolgreicher als der FC Bayern in Deutschland. Lille hatte erst 2021 die Meistertitel-Serie von PSG unterbrochen.

Mbappe legte in Lille mit dem 6:1 und 7:1 noch zwei weitere Tore nach, zudem trafen seine Co-Stars Neymar und Lionel Messi (je 2) sowie der Ex-Dortmunder Ashraf Hakimi. Der aussortierte Julian Draxler fehlte im Kader.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So viel könnte Ronaldo pro Sekunde in Saudi-Arabien verdienen
Von Jörn Reher
FrankreichKylian MbappéOSC LilleParis SG
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website