Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Erling Haaland: Pep Guardiola lässt ihn bei Nationalmannschaft überwachen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump will US-Verfassung aussetzenSymbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextAmpelparteien rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextLothar Matthäus rechnet mit dem DFB abSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextVerlobung in "Promi Big Brother"-LiveshowSymbolbild für einen TextVulkan auf Java bricht ausSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen TextMann sprengt aus Versehen Auto in die LuftSymbolbild für einen Watson TeaserLanz' Ehefrau zeigt trainierten KörperSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Guardiola lässt Haaland während Länderspielreise überwachen

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 20.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1014959565
Erling Haaland: In den kommenden Tagen geht der Ex-BVB-Stürmer für Norwegen in der Nations League auf Torejagd. (Quelle: IMAGO/Fredrik Varfjell)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erling Haaland ist bei Manchester City in bestechender Form. Damit das auch so bleibt, lässt Coach Pep Guardiola den Norweger nun sogar während der Länderspielpause überwachen.

Für Erling Haaland stehen in den kommenden Tagen die Nations-League-Länderspiele gegen Slowenien (Samstag, 18 Uhr) und Serbien (Dienstag, 20.45 Uhr, beide Partien im t-online-Liveticker) mit der Nationalmannschaft Norwegens an. Dort will der frühere BVB-Stürmer seine bestechende Form bestätigen: In den ersten sieben Ligaspielen erzielte er gleich elf Tore für seinen neuen Klub Manchester City.

Damit der 22-Jährige diese Quote auch nach der Länderspielpause aufrecht erhält, lässt ManCity-Coach Pep Guardiola seinen Star überwachen. Genauer gesagt: mit Mario Pafundi hat der Trainer einen sportmedizinischen Begleiter auf Haaland angesetzt. Der Physio soll aufpassen, dass der Torjäger sein aus Manchester bekanntes Trainingspensum auch auf Reisen mit der Nationalmannschaft einhält. Das bestätigte Norwegens Nationaltrainer Stale Solbakken.

In der vergangenen Saison verpasste Haaland, damals noch im Dienste von Borussia Dortmund, verletzungsbedingt ganze 16 Pflichtspiele – ein Szenario, das Guardiola durch die richtige Steuerung unbedingt verhindern will.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • sport1.de: "Guardiola lässt Haaland überwachen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Fußball-Legende Pelé wieder im Krankenhaus
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Erling HaalandJosep GuardiolaManchester City
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website