Auf dem Abstellgleis  

Diese Fußballstars sind arbeitslos

08.10.2013, 13:50 Uhr | t-online.de

Arbeitslose Fußballstars.  (Quelle: imago/Bucco)

Manuel Friedrichs Vertrag bei Bayer Leverkusen wurde nach sechs Jahren nicht mehr verlängert. (Quelle: Bucco/imago)

Der Ligabetrieb in Europa läuft mittlerweile auf Hochtouren. Die Mannschaften haben ihre Kader zusammengestellt und alle personellen Wechsel durchgeführt. Wer jetzt noch bei keinem Verein untergekommen ist, hat es erfahrungsgemäß schwer. Und immer wieder sind auch bekannte Namen unter den Vereinslosen.

Wie z.B. Manuel Friedrich: er war deutscher Nationalspieler, absolvierte in seiner Karriere 247 Erstliga- und 80 Zweitligaspiele und galt lange Zeit in der Innenverteidigung von Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen als unverzichtbar. Derzeit steht der 34-Jährige ohne Verein da. Sein bis Juni 2013 laufender Kontrakt bei der Werkself wurde nicht verlängert.

Friedrich ist allerdings kein Einzelfall. Wie ihm geht es einigen altgedienten deutschen Spielern. Auch Patrick Owomoyela ist mittlerweile vereinslos. Nach vielen Verletzungen kam der ehemalige Rechtsverteidiger von Borussia Dortmund zuletzt nicht mehr an Lukasz Piszczek vorbei. Trotz dessen Hüft-Operation in diesem Sommer und dem damit verbundenen langen Ausfall war Owomoyela keine Alternative mehr für den BVB.

Auch große Namen betroffen

Hört man Namen wie Ricardo Quaresma, Yossi Benayoun und Mahamadou Diarra, fragt man sich bei welchem der europäischen Top-Klubs diese ehemaligen Weltstars derzeit wohl im Einsatz sind. Nur die Wenigsten würden vermuten, dass es auch bei Spielern diesen Formats Vereinslose gibt.

Häufig spielt eine lange Krankenakte oder das Alter eine Rolle. Der 36-Jährige William Gallas beispielsweise wird sich wohl schon länger darüber Gedanken gemacht haben, wie lange es mit der aktiven Karriere noch gehen wird. Aber auch Spieler im besten Fußballeralter, wie etwa der 29-Jährige David Bentley, finden sich auf der Liste der Verstoßenen.

Die Gründe für die Vereinslosigkeit prominenter Spieler sind unterschiedlich. In den nächsten Monaten wird sich zeigen, ob der ein oder andere Spieler vielleicht doch noch den Sprung zu einem neuen Verein schafft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018