Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Manchester City bleibt an FC Liverpool und Klopp dran

Sané-Assist bei ManCity-Sieg  

Guardiola bleibt an Liverpool und Klopp dran

15.01.2019, 07:35 Uhr | sid

Manchester City bleibt  FC Liverpool auf den Fersen (Quelle: imago)
Manchester City bleibt FC Liverpool auf den Fersen

Manchester City bleibt in der Premier League an Tabellenführer FC Liverpool dran. Der englische Fußball-Meister kam am Montagabend zum Abschluss des 22. Spieltages in Überzahl zu einem ungefährdeten 3:0 gegen die Wolverhampton Wanderers. 

Sieg gegen Wolverhampton: Manchester City bleibt FC Liverpool auf den Fersen. (Quelle: Perform/ePlayer)


Der Titelkampf in der Premier League bleibt spannend: Nach dem Sieg des FC Liverpool gegen Brighton legt Verfolger Manchester City gegen Wolverhampton nach. Leroy Sané bereitet ein Tor vor.

Der englische Fußballmeister Manchester City bleibt Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp auf den Fersen. Die Sky Blues gewannen am 22. Spieltag gegen die Wolverhampton Wanderers souverän 3:0 (2:0), der Rückstand der Mannschaft von Pep Guardiola auf die Reds beträgt damit weiterhin vier Punkte.

Durchatmen bei ManCity-Coach Pep Guardiola: Gegen die Wolverhampton Wanderers gaben sich seine Sky Blues keine Blöße. (Quelle: dpa/Martin Rickett/PA Wire)Durchatmen bei ManCity-Coach Pep Guardiola: Gegen die Wolverhampton Wanderers gaben sich seine Sky Blues keine Blöße. (Quelle: Martin Rickett/PA Wire/dpa)

Jesus trifft doppelt

Der brasilianische Nationalstürmer Gabriel Jesus (10., 39./Foulelfmeter) und Conor Coady (79./Eigentor) trafen im Etihad Stadium. Nationalstürmer Leroy Sané bereitete das 1:0 mit einer flachen Hereingabe vor, nach 74 Minuten machte er für seinen DFB-Teamkollegen Ilkay Gündogan Platz. Wolverhampton spielte nach der Roten Karte gegen Willy Boly (19.) lange in Unterzahl.

Der spanische Ex-Welt- und Europameister David Silva (33) löste mit seinem 267. Einsatz den früheren englischen Nationaltorhüter Joe Hart als City-Rekordspieler in der Premier League ab.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019