Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ex-Mitspieler Mikel stichelt gegen Eden Hazard: "Er ist der faulste Spieler"

Ex-Kollege über Real-Star  

Hazard? "Der faulste Spieler, mit dem ich trainiert habe"

Von Cian Hartung

18.11.2019, 16:07 Uhr
Fuball, SD Eibar - Real Madrid Real Madrid s captain Sergio Ramos (2-L) celebrates with Eden Hazard (2-R) after scoring (Quelle: Imago)
Bei Real-Sieg gegen Eibar: Hazard macht Top-Spiel und bereitet Tor vor

Beim Sieg der Königlichen gegen Eibar zuletzt brillierte Eden Hazard und war an fast jede Torraumszene beteiligt. (Quelle: Perform/ePlayer)

Top-Form: Beim letzten Liga-Spiel von Real Madrid zeigte Eden Hazard, was er drauf hat und war an entscheidenden Szenen beteiligt. (Quelle: DAZN)


Bei Real Madrid hat Weltstar Eden Hazard noch nicht Fuß gefasst. Nun kritisiert ein Ex-Mitspieler die Arbeitseinstellung des Flügelstürmers – und erklärt, wen er statt des Belgiers für den "Balon d'Or" gewählt hat.

Der Nigerianer John Obi Mikel spielte drei Saisons lang mit Flügelspieler Eden Hazard beim FC Chelsea in der Premier League zusammen. Gemeinsam gewannen sie die Meisterschaft und den Ligapokal. In einem Interview mit "BeIN Sports Türkei" kritisierte Mikel, der mittlerweile für Trabzonspor in der Türkei spielt, die Arbeitseinstellung seines Ex-Mitspielers.

"Es war unglaublich"

"Er ist der faulste Spieler, mit dem ich jemals trainiert habe.", hob Mikel hervor und erinnerte sich an ihre gemeinsame Zeit an der Stamford Bridge: "Wenn wir bei Chelsea trainierten,  arbeitete er weniger als wir und wartete auf uns, bis wir fertig waren. Doch an den Spieltagen war er immer der Beste auf dem Platz. Es war unglaublich!"

Spielten drei Spielzeiten an der Stamford Bridge zusammen: John Obi Mikel (l.) und Eden Hazard (m.). (Quelle: imago images/Xinhua)Spielten drei Spielzeiten an der Stamford Bridge zusammen: John Obi Mikel (l.) und Eden Hazard (m.). (Quelle: Xinhua/imago images)

Trotz der Kritik an Hazards angeblicher Faulheit, am Talent des Real-Stars zweifelt der Defensiv-Stratege nicht: "Hazard besitzt ein unglaubliches Talent. Vielleicht nicht so groß wie Messi, doch der Ball klebt ihm an den Füßen."

  

  

Für die Verleihung des "Balon d' Or" Anfang Dezember hat Mikel nicht seinen Ex-Kollegen gewählt, sondern Weltstar Lionel Messi vor Liverpool-Stürmer Sadio Mané. "Messi spielt weiterhin auf einem noch höheren Niveau.", bekräftigte er.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal