Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Premier League: FC Liverpool verspielt Führung in Leicester


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextRakete in Israel eingeschlagenSymbolbild für einen TextPrinz Harry überrascht mit VideobotschaftSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé auf Palliativstation: Zustand "stabil"Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextSchweden liefert PKK-Mitglied ausSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextMuseum will 7.000 Euro von KlimaaktivistenSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Liverpool patzt – Ex-BVB-Star mit Hattrick für Arsenal

Von t-online, dpa, dsl

Aktualisiert am 13.02.2021Lesedauer: 2 Min.
Jürgen Klopp: Der Liverpool-Trainer zeigte mit seinem Team gegen Leicester eine ansprechende Leistung.
Jürgen Klopp: Der Liverpool-Trainer zeigte mit seinem Team gegen Leicester eine ansprechende Leistung. (Quelle: Michael Regan/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Liverpool verliert auch die dritte Partie in Folge. Gegen Leicester City fällt das Team von Cheftrainer Jürgen Klopp in den letzten 15 Minuten auseinander. Der Abstand zur Tabellenspitze wird immer größer.

Die Mission Titelverteidigung gestaltet sich für den FC Liverpool immer schwieriger. Das Team von Cheftrainer Jürgen Klopp verlor das Topspiel des 24. Spieltags gegen den nun Tabellenzweiten Leicester City mit 1:3. Die "Reds" haben damit das dritte Pflichtspiel in Folge verloren und stehen in der Premier League nun mit 40 Punkten auf Rang vier. Der Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City beträgt bereits zehn Punkte, zudem hat die Mannschaft von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola zwei Spiele weniger bestritten.

Liverpool, das in der 67. Minute durch Mo Salah in Führung ging, gab den Sieg in den letzten 15 Minuten der Partie im King Power Stadium aus der Hand. Zunächst traf James Maddison per Freistoß zum Ausgleich (78.), ehe Jamie Vardy einen Abstimmungsfehler von Torwart Alisson Becker und Ex-Schalker Ozan Kabak für sich nutzte und ins leere Tor zum 2:1 für Leicester einschob (81.). Keine vier Minuten später schloss Harvey Barnes einen Konter zum abschließenden 3:1 für die "Foxes" ab.

Der FC Chelsea (23 Spiele, 39 Punkte) und West Ham United (23 Spiele, 39 Punkte) könnten den FC Liverpool noch dieses Wochenende tabellarisch hinter sich lassen. Zudem könnten der FC Everton (21 Spiele, 37 Punkte), Tottenham Hotspur (22 Spiele, 36 Punkte) und Aston Villa (21 Spiele, 35 Punkte) durch Siege in Nachholspielen noch an den "Reds" vorbeiziehen.

Tabellenführer Manchester City, das in Budapest am Mittwoch der folgenden Woche in der Champions League auf Borussia Mönchengladbach trifft, festigte am Samstagabend mit dem 3:0 (1:0) gegen Tottenham Hotspur seine Spitzenposition. Wie schon in der Vorwoche beim 4:1-Sieg in Anfield gelang Ilkay Gündogan ein Doppelpack (50./66.). Zuvor hatte der deutsche Nationalspieler einen Strafstoß rausgeholt, den Rodrigo (23.) verwandelte.

Unterdessen fand der FC Arsenal beim Comeback von DFB-Torwart Bernd Leno nach seiner Rotsperre wieder in die Erfolgsspur zurück. Angeführt vom dreimal erfolgreichen Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang beendeten die Gunners durch ein 4:2 (3:0) gegen Leeds United ihre Durststrecke von zuvor drei Spielen ohne Sieg und dürfen wieder nach einem Europacup-Platz schielen.

Am nächsten Wochenende wartet bereits das nächste Highlight: Am Samstag, 20. Februar, trifft der FC Liverpool im "Merseyside Derby" auf Lokalrivalen FC Everton (ab 18.30 Uhr, im Liveticker bei t-online).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Premier League live auf Sky Sport
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Fußball-Legende Pelé wieder im Krankenhaus
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC LiverpoolJamie VardyJosep GuardiolaJürgen KloppLeicester CityManchester CityPremier LeagueTottenham Hotspur
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website