Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Frankreich: Ex-Bundesligatrainer Peter Bosz übernimmt Olympique Lyon

Neue Aufgabe  

Ex-Bundesligatrainer übernimmt Topklub

29.05.2021, 20:00 Uhr | dpa

Frankreich: Ex-Bundesligatrainer Peter Bosz übernimmt Olympique Lyon. Neuen Klub im Blick: Peter Bosz tritt eine Aufgabe in Frankreich an. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Neuen Klub im Blick: Peter Bosz tritt eine Aufgabe in Frankreich an. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Peter Bosz ist zurück im Geschäft. Nur zwei Monate nach dem Aus bei Bayer Leverkusen übernimmt der Niederländer einen neuen Trainerjob – bei einem einstigen Serienmeister.

Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Bosz wird neuer Coach des französischen Fußball-Erstligisten Olympique Lyon. Der 57 Jahre alte Niederländer, der bis Ende März bei Bayer Leverkusen gearbeitet hatte, unterschrieb einen Vertrag bis 2023, wie der siebenmalige französische Meister am Samstag mitteilte.

Vor seiner Zeit bei Bayer hatte Bosz auch Borussia Dortmund trainiert, dort musste er im Dezember 2017 vorzeitig gehen.

Als Tabellenvierter der vergangenen Saison hatte Lyon die Qualifikation für die Champions League 2021/22 verpasst. Auch deshalb hatte Bosz-Vorgänger Rudi Garcia den Verein verlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: