• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Premier League: FĂŒhrung ausgebaut – Manchester City nutzt Liverpools Patzer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ck-Chaos in DĂŒsseldorfSymbolbild fĂŒr ein VideoWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr ein VideoPatriarch Kirill stĂŒrzt bei GottesdienstSymbolbild fĂŒr einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild fĂŒr einen Text14-JĂ€hriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild fĂŒr einen TextFerchichi ĂŒber Liebesleben mit BushidoSymbolbild fĂŒr einen TextFestnahme nach Fund verbrannter LeicheSymbolbild fĂŒr einen TextVerliert Klopp den nĂ€chsten Superstar?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

TabellenfĂŒhrung ausgebaut: City nutzt Liverpools Patzer

Von sid, t-online
08.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Premier League: City ließ Newcastle keine Chance.
Premier League: City ließ Newcastle keine Chance. (Quelle: Sportimage/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem 1:1 des FC Liverpool am Samstag gegen Tottenham hatte Manchester City die große Chance, seinen Vorsprung auf die Reds auszubauen. Und die Guardiola-Elf nutzte diese eindrucksvoll.

Titelverteidiger Manchester City hat den Patzer des FC Liverpool genutzt und im englischen Meisterrennen seine TabellenfĂŒhrung ausgebaut. Das Team von Pep Guardiola gewann am Sonntag gegen Newcastle United 5:0 (2:0) und hat mit 86 Punkten nun drei ZĂ€hler Vorsprung auf die Reds mit dem deutschen Teammanager JĂŒrgen Klopp. Der Champions-League-Finalist hatte am Vorabend nur 1:1 (0:0) gegen Tottenham Hotspur gespielt.

Vier Tage nach dem Aus in der Königsklasse bei Real Madrid trafen Raheem Sterling (19./90.+3), Aymeric Laporte (38.), Rodri (61.) und Phil Foden (90.) fĂŒr die Citizens, bei denen Nationalspieler Ilkay GĂŒndogan in der Startelf stand. Zuvor war dem FC Arsenal im Kampf um die Champions-League-PlĂ€tze drei Spiele vor Saisonende ein 2:1 (2:0) gegen den Abstiegskandidaten Leeds United gelungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußballstar Bale ĂŒberrascht mit Wechsel
  • T-Online
Von Alexander Kohne
FC LiverpoolJosep GuardiolaManchester CityPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website