Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Super Bowl >

NFL: Buffalo Bills engagieren mit Kathryn Smith erste Vollzeittrainerin

...

Premiere in der NFL  

Buffalo Bills engagieren erste Vollzeit-Trainerin

21.01.2016, 09:18 Uhr | sid, t-online.de

NFL: Buffalo Bills engagieren mit Kathryn Smith erste Vollzeittrainerin. Sorgt für ein Novum in der harten Männerwelt der NFL: Kathryn Smith vom NFL-Team Buffalo Bills. (Quelle: dpa/imago/Zuma-Press)

Sorgt für ein Novum in der harten Männerwelt der NFL: Kathryn Smith vom NFL-Team Buffalo Bills. (Quelle: dpa/imago/Zuma-Press)

Kathryn Smith sorgt in der NFL für eine Premiere: Die Assistenztrainerin hat in der Football-Profiliga als erste Frau einen Vollzeit-Vertrag erhalten. Smith gehört bei den Buffalo Bills ab der kommenden Saison zum Trainerstab von Headcoach Rex Ryan, nachdem sie im vergangenen Jahr mit administrativen Aufgaben bei dem NFL-Team betraut war.

"Kathryn Smith hat in ihren sieben Jahren beim Klub außergewöhnlich gute Arbeit geleistet", sagte Ryan: "Sie verdient diese Beförderung, allein wegen ihres Wissens und ihres besonderen Engagements." Der Coach und Smith arbeiteten bereits bei den New York Jets zusammen. Insgesamt ist es das 14. Jahr in der NFL für die 30-Jährige.

"Diese jungen Frauen haben Erfolg"

Die Arizona Cardinals hatten im vergangenen Jahr Jen Welter für ihr Trainingscamp engagiert. Ryan nahm deshalb Kontakt zu deren Headcoach Bruce Arians auf. Auch die San Antonio Spurs aus der Basketball-Profiliga NBA sind nach Angaben von Ryan ein Vorbild, da sie Becky Hammon in ihr Trainerteam geholt haben.

"Einige dieser jungen Frauen haben Erfolg im Trainerbereich", sagte Ryan: "Ich weiß, wie toll diese Sache für eine Frau wie Kathryn Smith und auch für die Bills ist."

In der harten Männerwelt der NFL halten offensichtlich immer mehr Frauen Einzug. So wurde mit Sarah Thomas in dieser Runde erstmals eine Schiedsrichterin eingesetzt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018