Sie sind hier: Home > Sport >

ATP Finals: Zverev verpasst Endspiel - Thiem gegen Tsitsipas

ATP Finals  

Zverev verpasst Endspiel - Thiem gegen Tsitsipas

16.11.2019, 22:55 Uhr | dpa

ATP Finals: Zverev verpasst Endspiel - Thiem gegen Tsitsipas. Scheiterte im Halbfinale an Dominic Thiem: Alexander Zverev in Aktion.

Scheiterte im Halbfinale an Dominic Thiem: Alexander Zverev in Aktion. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev hat die Chance zur erfolgreichen Titelverteidigung bei den ATP Finals in London verpasst.

Beim Turnier der besten acht Spieler der Saison verlor der 22 Jahre alte Hamburger am Samstag sein Halbfinale gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 5:7, 3:6 und schaffte es damit nicht wie im Vorjahr in das Endspiel. Im Kampf um den Titel trifft Thiem nun am Sonntag (19.00 Uhr/Sky) auf den Griechen Stefanos Tsitsipas. Der 21-Jährige setzte sich im Halbfinale gegen den Schweizer Roger Federer durch. Vor einem Jahr hatte Zverev im Endspiel gegen Novak Djokovic gewonnen und den größten Titel seiner Karriere gefeiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal