Sie sind hier: Home > Sport >

Ausblick: Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Ausblick  

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

12.03.2020, 07:21 Uhr | dpa

Ausblick: Das bringt der Wintersport am Donnerstag. Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp.

Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

BIATHLON

Weltcup in Kontiolathi, Finnland

Sprint, Männer

15.30 Uhr (ARD und Eurosport)

In Kontiolahti starten die Männer am Donnerstag (15.30 Uhr/ARD und Eurosport) mit dem Zehn-Kilometer-Sprint in den vorletzten Weltcup der Saison. Der Thüringer Lucas Fratzscher kehrt ins Männer-Team zurück. Der 25-Jährige hat sich gerade den Gesamtsieg im IBU-Cup gesichert und erhält den Startplatz von Roman Rees. Neben Fratzscher sind Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Philipp Horn, Johannes Kühn und Simon Schempp im ersten Wettkampf in Finnland dabei.

SKISPRINGEN

Weltcup in Trondheim, Norwegen

Einzel, Großschanze

Männer 17.00 Uhr (ZDF und Eurosport)

Frauen 20.00 Uhr

Die dritte Raw-Air-Station steht auf dem Programm. In Trondheim kämpft Karl Geiger um seine letzte Chance, doch noch das Duell mit Stefan Kraft (Österreich) im Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Während die Männer nach dem Einzel von Lillehammer weiter zur Skiflugschanze nach Vikersund reisen, endet für die Frauen die Raw-Air-Tour bereits in Trondheim. Wegen des Coronavirus findet das Springen in Trondheim ohne Zuschauer statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal