Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Star Roger Federer kauft all seine Grand-Slam-Pokale

...

Tennis - Roger Federer  

Roger Federer gibt sich nicht mit Peanuts zufrieden

27.05.2011, 11:34 Uhr | t-online.de

Tennis-Star Roger Federer kauft all seine Grand-Slam-Pokale. 2009 gewann Roger Federer endlich die French Open in Paris - in seinem vierten Finale. (Foto: imago) (Quelle: imago)

2009 gewann Roger Federer endlich die French Open in Paris - in seinem vierten Finale. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Pokal, wem Pokal gebührt: Roger Federer gibt sich nicht mit Kleinigkeiten ab. Der Schweizer Tennis-Held hat sich satt gesehen an den Miniaturausgaben seiner bis dato 67 Siegestrophäen. Nicht nur den Pariser Pott mag Federer sich jetzt in Originalgröße in den Schrank stellen. "Ich habe so lange um die Coupe des Mousquetaires gekämpft...", sagte der 29-Jährige in der Schweizer Tageszeitung "Blick". So lange, dass die Kopie gerne auch "ein paar zehntausend Franken" kosten darf.

Beeindruckende 16 Grand-Slam-Einzel-Titel zieren Federers erlesene Tafel der Siege. Jeder einzelne soll sich nunmehr in ausgewachsener Form in Federers Heim gewürdigt finden. Angesichts von über 200 Millionen Franken geschätzten Vermögens, das Federer bereits zusammengespielt hat, sind seine Pokalträume keine Frage des Geldes. "Einige werden mir wohl geschenkt, andere werde ich kaufen müssen."

Die Erinnerungsstücke aus Wimbledon sind schon gesichert

Seine Wimbledon-Pokale hat Federer sich schon zugelegt, "in Australien haben sie mir auch gesagt, dass sie es machen werden." Dort triumphierte der Eidgenosse bereits vier Mal. Er möchte, "dass es sich gleich anfühlt, wenn man ihn in die Hand nimmt. Dass man das, wofür man hart gearbeitet hat, auch sehen kann."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018