Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Champ Andy Murray weint nach Sieg in Washington

Nach langer Verletzung  

Tennis-Champ Murray weint hemmungslos

03.08.2018, 11:45 Uhr | lr, t-online.de

Tennis-Champ Andy Murray weint nach Sieg in Washington . Andy Murray: Nach seinem hart umkämpften Sieg lässt er seinen Emotionen freien Lauf. (Quelle: AP/dpa/Andrew Harnik)

Andy Murray: Nach seinem hart umkämpften Sieg lässt er seinen Emotionen freien Lauf. (Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa)

Nach einer Hüft-OP will sich Tennis-Superstar Andy Murray zurück in die Weltspitze kämpfen. Als er nun um drei Uhr morgens einen weiteren Härtetest besteht, fließen die Tränen.

Nach dem Match kann Andy Murray seine Tränen nicht mehr zurückhalten. Es ist drei Uhr morgens in Washington und es sind kaum noch Zuschauer im Stadion. Murray, einst die Nummer eins der Weltrangliste, hat soeben im Achtelfinale den Rumänen Marius Copil 6:7, 6:3, 7:6 besiegt. In der langen und erfolgreichen Karriere des Schotten ist es eigentlich ein unbedeutender Sieg. Trotzdem weint er hemmungslos, fast zwei Minuten lang, und versteckt sein Gesicht hinter seinem Handtuch.

Murrays Gefühlausbruch hat eine lange Vorgeschichte: 17 Monate lang konnte er vor dem Turnier in Washington wegen anhaltender Hüftprobleme kein Spiel auf einem Hartplatz bestreiten. Im Januar hatte er sich gar an der Hüfte operieren lassen und rutschte durch die lange Zeit ohne Spielpraxis auf Platz 832 der Weltrangliste ab.

Vor seiner schweren Verletzung war Murray 2016 und 2017 über insgesamt 41 Wochen auf Platz 1, der beste Tennisspieler der Welt. Er gewann zweimal Wimbledon (2013, 2016) und die Olympischen Spiele (2012, 2016) sowie einmal die US Open (2012). Dann wurde er zur Pause gezwungen.


Das harte und knappe Match gegen Copil beendete Murray humpelnd und erschöpft. Doch es zeigt auch: Murray kann wieder an seine Grenzen gehen. Auf seinem Weg zurück in die Weltspitze war es ein wichtiger Erfolg, der dem Schotten zusätzliches Selbstvertrauen geben dürfte.

Verwendete Quellen:
  • Video bei Tennis TV
  • eigene Recherche
  • mit Material der Nachrichtenagentur sid
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal