Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Knöchelverletzung: Alexander Zverev sagt Teilnahme am Turnier in Rotterdam ab

Knöchelverletzung  

Alexander Zverev sagt Teilnahme am Turnier in Rotterdam ab

05.02.2019, 14:23 Uhr | dpa

Knöchelverletzung: Alexander Zverev sagt Teilnahme am Turnier in Rotterdam ab. Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev erlitt eine Knöchelverletzung.

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev erlitt eine Knöchelverletzung. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat seine Teilnahme am Tennis-Turnier in Rotterdam in der kommenden Woche abgesagt. Der 21-Jährige muss wegen einer Knöchelverletzung passen, wie die Veranstalter mitteilten.

Zverev hatte bereits beim Davis Cup am Wochenende über Probleme geklagt und einen Verzicht auf die Veranstaltung in der niederländischen Hafenstadt angedeutet. Im Davis Cup gegen Ungarn hatte die deutsche Nummer eins in Frankfurt am Main seine beiden Einzel klar gewonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal