• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Biathlon
  • Biathlon Pokljuka: Vanessa Hinz verpasst Massenstart-Coup


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextFrank Plasberg: Aus bei "hart aber fair"Symbolbild für einen TextDeutsche Schwimmer holen EM-TitelSymbolbild für einen TextBirkenstock baut neues deutsches WerkSymbolbild für einen TextWelttorhüter-Nominierung für TrappSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextLotto am Mittwoch: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNeuer Job für Kramp-KarrenbauerSymbolbild für einen TextFC Bayern verkauft Abwehr-HoffnungSymbolbild für einen TextMark Forster überrascht EhemannSymbolbild für einen TextInfluencerin zahlt nicht – Polizei-EinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin erlebte Horror-UrlaubSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Biathlon: Hildebrand Siebte im Massenstart

Von sid, dpa, t-online
Aktualisiert am 21.12.2014Lesedauer: 1 Min.
Spitzenkraft: Franziska Hildebrand führt das deutsche Quartett an.
Spitzenkraft: Franziska Hildebrand führt das deutsche Quartett an. (Quelle: Eibner Europa/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Starke Teamleistung der DSV-Damen, aber kein Podestplatz: Franziska Hildebrand ist beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka im Massenstart als beste Deutsche auf Rang sieben gelaufen. Die 27-Jährige leistete sich nur einen Schießfehler und hatte am Ende 51,5 Sekunden Rückstand auf die finnische Siegerin Kaisa Mäkäräinen (zwei Fehler). Zweite wurde die Französin Anais Bescond vor Nadeshda Skardino aus Weißrussland.

Vanessa Hinz lag im ersten Massenstart ihrer Karriere zwischenzeitlich auf Platz zwei. Nach dem letzten Schießen musste sie aber zweimal in die Strafrunde und wurde Elfte. Die starke deutsche Teamleistung komplettierten Franziska Preuß (2) auf Rang acht und Laura Dahlmeier (1) als Neunte.


Die schönsten Wintersportlerinnen

Lindsey Vonn gilt als eine der besten Skirennläuferinnen.
In ihrer Freizeit lässt sich die Profisportlerin gerne ablichten.
+35

Mit Franziska Preuß und Laura Dahlmeier landeten zwei weitere Deutsche unter den besten zehn Läuferinnen. Miriam Gössner hatte nach ihrer schwachen Vorstellung im Sprint die beiden Rennen am Wochenende verpasst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Franziska HildebrandFranziska PreußKaisa MäkäräinenLaura DahlmeierVanessa Hinz
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website