Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Skifliegen in Oberstdorf: Andreas Wellinger wird starker Zweiter

...

Schanzenrekord in Oberstdorf  

Wellinger starker Zweiter beim Skifliegen

04.02.2017, 17:57 Uhr | sid

Skifliegen in Oberstdorf: Andreas Wellinger wird starker Zweiter. Andreas Wellinger hat nach dem Skifliegen in Oberstdorf gut lachen. (Quelle: dpa)

Andreas Wellinger hat nach dem Skifliegen in Oberstdorf gut lachen. (Quelle: dpa)

Andreas Wellinger hat beim Skifliegen in Oberstdorf seinen zweiten Weltcup-Sieg binnen einer Woche nur knapp verpasst. Der 21-Jährige flog auf der umgebauten Heini-Klopfer-Schanze zum Schanzenrekord von 234,5 sowie auf 222,5 Meter und musste sich mit 434,8 Punkten nur dem Österreicher Stefan Kraft (439,9/227,5+218,0) geschlagen geben. Sechs Tage zuvor hatte Wellinger in Willingen seinen zweiten Karrieresieg gefeiert.

Dritter wurde Polens Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch (425,4), Sloweniens Ausnahmetalent Domen Prevc belegte bei seiner Flug-Premiere Platz fünf (410,9). Als zweitbester Deutscher kam Markus Eisenbichler auf Platz acht (386,2). Richard Freitag, im Februar 2013 letzter Einzelsieger auf der alten Oberstdorfer Flugschanze, wurde Zehnter (371,7). Andreas Wank sammelte als 22. (333,6) noch Weltcup-Punkte.

Weiteres Skifliegen am Sonntag

Gleich drei DSV-Starter schieden nach dem ersten Durchgang aus: Pius Paschke als 31., Karl Geiger als 32. und Stephan Leyhe als 34. verpassten die Entscheidung der besten 30.

Am Sonntag steht ein weiteres Einzelfliegen an, die besten Zehn vom Samstag sind für den Wettkampf gesetzt - alle weiteren müssen sich zuvor ab 13.30 Uhr für die Entscheidung der besten 40 qualifizieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018