Sie sind hier: Home > Themen >

Aachen

CHIO Aachen wegen Corona verlegt: Neuer Termin noch 2020

CHIO Aachen wegen Corona verlegt: Neuer Termin noch 2020

Der CHIO in Aachen wird wegen der Coronavirus-Pandemie verlegt, soll aber noch in diesem Jahr ausgetragen werden. Das bedeutendste Reitturnier der Welt werde nicht wie geplant vom 29. Mai bis zum 7. Juni stattfinden, teilte der Veranstalter am Mittwoch ... mehr
Polizei stoppt illegales Autorennen mit drei Beteiligten

Polizei stoppt illegales Autorennen mit drei Beteiligten

Nachdem sie sich ein illegales Rennen durch Aachen geliefert hatten, hat die Polizei am Montagabend drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, seien zunächst ein 20-Jähriger und ein 21-Jähriger rücksichtslos und mit stark ... mehr
Bischof Burger fürchtet Einbußen bei Entwicklungshilfe

Bischof Burger fürchtet Einbußen bei Entwicklungshilfe

Der Misereor-Bischof Stephan Burger befürchtet wegen der Corona-Krise Einbußen bei der Entwicklungshilfe. Die für kommenden Sonntag geplante deutschlandweite Spendensammlung in den Gottesdiensten für das katholische Entwicklungshilfswerk müsse ausfallen, sagte ... mehr
Karlsruhe: Die Störche kehren zurück

Karlsruhe: Die Störche kehren zurück

In Karlsruhe wurden nach dem Winter wieder Störche gesehen. Die Zugvögel sind in diesem Jahr besonders früh zurückgekehrt. Offenbar sind die Vögel besonders anpassungsfähig. In den 70er Jahren gab es rund 15 Weißstorchpaare in Baden ... mehr
Radfahrer angefahren und geflohen: Haftstrafe für Angeklagte

Radfahrer angefahren und geflohen: Haftstrafe für Angeklagte

Ein Autofahrer fährt einen Radfahrer an - und lässt den Sterbenden einfach liegen: Dafür hat das Aachener Landgericht den Autofahrer wegen versuchten Mordes durch Unterlassen zu acht Jahren Haft verurteilt. Ein Mitangeklagter, der ihm beim Vertuschen der Tat geholfen ... mehr

Kliniken helfen Krankenhäusern bei Corona-Intensiv-Fällen

Kleinere Krankenhäuser in NRW sollen bei der komplexen Versorgung von Corona-Patienten Unterstützung durch die Universitätskliniken Aachen und Münster bekommen. Die landesweit rund 200 Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung können Experten der Unikliniken ... mehr

Corona-Tote erstmals in Aachen: Infektionen steigen

Düsseldorf - Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle ist in Nordrhein-Westfalen auf zehn gestiegen. Zwei ältere vorerkrankte Menschen starben in Aachen und Eschweiler, wie Stadt und Städteregion Aachen am Dienstag mitteilten. Das Virus ist weiter deutlich sichtbar ... mehr

16-Jährige in Aachen bei Sturz aus fünftem Stock

Eine 16-Jährige ist in Aachen aus einem Fenster im fünften Stock gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, habe das Mädchen am Dienstagabend auf dem Fenstersims gesessen und sei nach eigener Aussage "unglücklich" aus dem Fenster gefallen ... mehr

Kreisverband Aachen nominiert Laschet für CDU-Vorsitz

Der CDU-Kreisverband Aachen hat am Montag einstimmig den nordrhein-westfälischen Parteichef und Aachener Armin Laschet als Kandidaten für den Vorsitz der Bundes-CDU nominiert. Laschet erhielt 21 von 21 Stimmen. Es gab keine Gegenstimmen und keine Enthaltungen ... mehr

Aachener Notaufnahme-Chef warnen vor Corona-Hysterie

Der Leiter der Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums Aachen hat Politiker und Bürger vor einer Coronavirus-Hysterie gewarnt. "Wir haben keine medizinische Lage, wir haben eine politische Lage", sagte Jörg Brokmann am Freitag bei einem Kongress ... mehr

Gruppenvergewaltigung: Vier junge Männer vor Gericht

Vier junge Männer sollen im Aachener Univiertel eine 19-Jährige gemeinschaftlich vergewaltigt haben - seit Montag stehen sie wegen Gruppenvergewaltigung in Aachen vor Gericht. Zur Tatzeit waren die Angeklagten nach Gerichtsangaben zwischen 18 und 20 Jahre alt. Die junge ... mehr

Coronavirus-Verdacht: Österreich schickt Reisegruppe zurück

Die österreichischen Behörden haben einer Schülergruppe aus Nordrhein-Westfalen wegen eines Coronavirus-Verdachts die Einreise verweigert. Als die Behörden in Österreich erfuhren, dass eine Schülerin der Skifreizeit Krankheitssymptome hat, stoppten sie am Samstag ... mehr

Weitere Coronavirus-Infektionen in Aachen

Im Raum Aachen ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen auf sechs gestiegen. Das berichteten die Krisenstäbe der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen, die am Sonntag jeweils drei Covid-19-Betroffene meldeten. Neben der bereits bekannten ... mehr

"Social Dining" begeistert Menschen fürs gemeinsame Essen

Ob Running Dinner, Massen-Picknick oder Dinnerparty: Eine steigende Zahl von Menschen in Deutschland kommt beim sogenannten Social Dining an einen Tisch. "Man kann beim "Social Dining" schon von einem Trend sprechen, auch wenn es jetzt erst mal nichts Neues ... mehr

"Sieg Heil"-Ausrufe im Polizeifunk: Ermittlungen

Im Aachener Polizeifunk sind "Sieg Heil"-Ausrufe aus einer Streaming-Serie zu hören gewesen, die nach ersten Ermittlungen aus einem Streifenwagen kamen, der zum Schutz vor einer Synagoge stand. Wie die Behörde am Freitagabend mitteilte, wird gegen zwei Beamte sowohl ... mehr

Drei Infektionen aus Raum Aachen gemeldet

In Aachen und im nahe gelegenen Würselen ist bei drei Personen das Sars-CoV-2 nachgewiesen worden. Es handele sich in Aachen um eine Frau aus Gangelt im Kreis Heinsberg, die aus anderen Gründen in einer Aachener Klinik behandelt wurde, wie ein Sprecher der Stadt ... mehr

Radfahrer angefahren und geflohen: Angeklagter gesteht

Ein Angeklagter hat vor dem Aachener Landgericht gestanden, einen Radfahrer angefahren und keine Hilfe geholt zu haben - der Mann starb. Der 35 Jahre alte Autofahrer ist wegen versuchten Mordes durch Unterlassen angeklagt. Der bereits für vergangene Woche angesetzte ... mehr

Radfahrer angefahren und abgehauen: Neustart im Mordprozess

Ein Autofahrer soll für einen verletzten Radler keine Hilfe geholt haben, um den am Ende tödlichen Unfall zu vertuschen. Beim Neustart des Prozesses muss sich der 35-Jährige heute vor dem Aachener Landgericht unter anderem wegen versuchten Mordes durch Unterlassen ... mehr

Coronavirus in NRW: Erste Anfragen nach Kurzarbeitergeld

Nach den ersten Coronavirus-Fällen in Nordrhein-Westfalen wächst in der Wirtschaft die Sorge vor drastischen Folgen für die Betriebe. Im Raum Heinsberg haben sich einzelne Unternehmen nach den Regeln für die Zahlung von Kurzarbeitergeld erkundigt. "Es gibt sieben ... mehr

Heimatverbände der CDU-Spitzenbewerber positionieren sich

Die Heimatbasis der CDU-Kandidaten für den Bundesparteivorsitz stellt die Weichen für ihre Favoriten: Der Kreisvorstand der CDU Hochsauerland will Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz für den Sonderparteitag am 25. April nominieren. Damit würden die formalen ... mehr

Sterbliche Überreste von vermisstem Mann gefunden

Die Polizei in Aachen hat die sterblichen Überreste eines seit fünf Jahren vermissten Mannes gefunden. Zeugen hätten zuvor den Ausweis des damals 76-Jährigen in einem Waldstück gefunden und die Angehörigen des Mannes verständigt, sagte eine Sprecherin der Polizei ... mehr

Karneval 2020: "Kölle alaaf" – was bedeutet der Narrenruf der Jecken?

Millionen Jecken schmettern den Narrenruf ausgelassen und voller Inbrunst. Dabei hat der Ausspruch ursprünglich gar nichts mit Karneval zu tun. Bei jeder Prunksitzung erklingt es und beim Straßenkarneval schallt es durch die Gassen von Köln, Leverkusen und Aachen ... mehr

Unbekannter stiehlt Faschingskostüm und Schinken

Ein Faschingskostüm, Rollerblades, Süßigkeiten und einen Schinken hat ein Dieb in Forst (Kreis Karlsruhe) mitgehen lassen. Der Unbekannte sei am Mittwochabend in das Nebengebäude eines Wohnhauses eingedrungen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag ... mehr

Wetter an Karneval: Erst Sturm, dann Sonne am Rosenmontag

Bevor das Wetter sich pünktlich für die großen Karnevalsumzüge von seiner guten Seite zeigt, steht Deutschland ein durchwachsenes Wochenende bevor. Bei den einen stürmt es, die anderen kitzelt die Sonne. Deutschland ist wieder zweigeteilt. Diesmal in einen sonnigen ... mehr

Prozess um angefahrenen Radfahrer überraschend ausgesetzt

Ein Prozess um Unfallflucht nach dem Zusammenstoß mit einem Radfahrer ist am Mittwoch vom Aachener Landgericht kurz nach Verlesung der Anklage überraschend ausgesetzt worden. Die Richter gaben damit dem Antrag eines Verteidigers statt, der angab, nicht ... mehr

Polizei erteilt 144 PSG-Fans Betretungsverbote für Dortmund

Mehr als 100 Fußball-Fans von Paris Saint-Germain sind bei ihrer Reise zum Champions League-Spiel gegen den BVB kurz nach der Einreise nach Deutschland jäh gestoppt worden. Bei einer großangelegten Kontrolle von Autos und Bussen erteilte die Bundespolizei in Aachen ... mehr

Mehr zum Thema Aachen im Web suchen

Radfahrer getötet – Autofahrer soll Unfall vertuscht haben

Er soll nachts betrunken einen 19-jährigen Fahrradfahrer überfahren haben – anstatt dem Opfer zu helfen versteckte er sein Auto. Jetzt wird ihm in Aachen der Prozess gemacht. Ein Autofahrer soll für einen angefahrenen Radfahrer keine Hilfe geholt haben ... mehr

Laschet für CDU-Führungsteam: "Mehr als drei"

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat sich für ein Führungsteam bei der CDU ausgesprochen. "Alles, was ein Team ist, was die unterschiedlichen Fähigkeiten der unterschiedlichen Akteure mit einbezieht ... mehr

Urlaub in Deutschland: Diese Kurztrips im eingenen Land lohnen sich

Wer nach einer kurzen Auszeit vom Alltagsstress sucht, hat in Deutschland Glück. Interessante Ausflugsziele sind über die Bundesrepublik verteilt. Ein Spaziergang über den Baumwipfeln, ein Sprung in den kristallklaren See oder ein Spaziergang ... mehr

Einsatz im Hambacher Forst: Schutz von RWE-Mitarbeitern

Im Hambacher Forst ist es am Montag zu einem erneuten Einsatz der Polizei gekommen. Nach Angaben der Beamten ging es darum, Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE "vor möglichen Übergriffen aus der Störerszene" im Wald zu schützen. Die Arbeiter hätten mehrere ... mehr

Sturmtief "Victoria": Viele umgeknickte Bäume und Sperrungen

Ausläufer des Sturmtiefs "Victoria" sind in der Nacht auf Montag teils mit heftigen Sturmböen durch NRW gefegt. Bäume, die auf Häuser, Autos, Straßen und Bahngleise fielen, führten vielerorts zu Feuerwehreinsätzen und Sperrungen. Die stärksten Böen seien in Kall-Sistig ... mehr

Bonn: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenhandel

Bei Razzien gegen mutmaßliche Drogendealer im Rheinland hat die Polizei elf Verdächtige festgenommen. Sie sollen zu einer Bande gehören, die Rauschgift aus den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt hat. Mit einem Großaufgebot ist die Polizei ... mehr

Athletensprecher Hartung: Olympia mit neuen Konzepten Chance

Athletensprecher Max Hartung hat die Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) begrüßt, eine mögliche Olympia-Bewerbung für 2032 voranzutreiben. "Athleten und Zuschauer haben Vertrauen in die Organisatoren Olympischer Spiele verloren. Olympische Spiele ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Sitze im Regionalexpress brennen – fünf Verletzte

Im Regionalexpress RE1 hat am Dienstagabend eine Sitzreihe gebrannt. Fahrgäste zogen die Notbremse, es kam zu Störungen im Bahnverkehr. Zwei Bahnmitarbeiter und drei Reisende wurden verletzt. In einem fahrenden Regionalexpress auf dem Weg nach Kamen (Kreis ... mehr

Kollision mit fünf Toten: Über drei Jahre Haft

Nach einem schweren Frontalzusammenstoß mit fünf Toten in Stolberg bei Aachen ist ein 22-Jähriger zu einer Jugendstrafe von drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht sprach den Angeklagten am Mittwoch unter anderem wegen ... mehr

320 Autos gestohlen und über Grenze gebracht: Festnahmen

Deutsche und niederländische Behörden haben eine Diebesbande ausgehoben, die 320 hochwertige Autos in Deutschland gestohlen und über die Grenze gebracht haben soll. Sechs durch die Staatsanwaltschaft Aachen erwirkte Haftbefehle seien bereits im Dezember ... mehr

Schulen öffnen nach Sturmtief "Sabine" am Dienstag wieder

Nach dem Durchzug von Sturmtief "Sabine" öffnen etliche Schulen und Kitas in Nordrhein-Westfalen am Dienstag wieder. Der Schulbetrieb werde wieder aufgenommen, teilten die Städte Düsseldorf und Aachen am Montag mit. Die Stadt Moers erklärte, nach Entspannung ... mehr

Comedian Cantz: Lindner bei Grillparty mit Rostbratwürsten

Comedian Guido Cantz hat bei der Ordensverleihung wider den tierischen Ernst die Abwesenheit der FDP-Spitze Wolfgang Kubicki und Christian Lindner mit den Ereignissen in Thüringen erklärt. FDP-Chef Lindner und sein Vize Kubicki hätten eine Verabredung zur Grillparty ... mehr

Braunkohlegegner: Protest vor Ordensverleihung an Laschet

Mehrere hundert Braunkohlegegner haben vor der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst an Armin Laschet gegen den NRW-Ministerpräsidenten demonstriert. Vor der Veranstaltungshalle in Aachen sangen sie am Samstagabend ein Schmählied auf den CDU-Politiker ... mehr

Armin Laschet: "Brauchen keine braunen Raubritter"

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat am Samstag als erster Aachener den Orden wider den Tierischen Ernst für Humor und Menschlichkeit im Amt erhalten. In seiner Antrittsrede rief er zu mehr Anstand auf. "Wir brauchen in Thüringen und überall wieder ... mehr

Armin Laschet erhält Orden wider den tierischen Ernst

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) erhält am Samstag (19.45 Uhr) den Aachener Orden wider den tierischen Ernst für Humor und Menschlichkeit im Amt. Der Aachener Karnevalsverein würdigt damit Laschets tiefgründigen Humor, sein "echtes Interesse an den Menschen ... mehr

Tochter mit Stromstößen gezüchtigt: Prozess gegen Eltern

Wenn das Mädchen nicht spurte, sollen die Eltern ihre Tochter mit Gewalt gezüchtigt haben: Als sich die Jugendliche vor rund einem Jahr mit einem Jungen schrieb, soll der Vater (51) seiner Tochter Stromstöße aus der Steckdose verpasst haben ... mehr

Über 1000 Polizisten: Kontrolle an Grenze zu Nachbarländern

Mehr als 1000 Polizisten haben am Donnerstag an den Grenzen zu Belgien und den Niederlanden Fahrzeuge und Personen kontrolliert. Der gemeinsame Aktionstag von Bundes- und Landespolizei solle den Druck auf Kriminelle ... mehr

Ex-Profi Hengen wird Sportdirektor bei Alemannia Aachen

Der frühere Profi Thomas Hengen wird zum 1. März Sportdirektor des Fußball-Regionalligisten Alemannia Aachen. Der 45-Jährige war bereits als Spieler (2004 bis 2006), Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (2006 bis 2008) und Trainer ... mehr

Über 1000 Polizisten kontrollieren an Landesgrenzen

Mehr als 1000 Polizisten kontrollieren seit dem Donnerstagmorgen an den Grenzen zu Belgien und den Niederlanden Fahrzeuge und Personen. Der gemeinsame Aktionstag von Bundes- und Landespolizei solle den Druck auf Kriminelle ... mehr

Zwölf Tonnen Dosentomaten landen auf Autobahn

Nach einem Unfall mit drei Lastwagen bei Forst (Kreis Karlsruhe) haben sich rund zwölf Tonnen Dosentomaten auf der Autobahn 5 verteilt. Wie die Polizei mitteilte, erkannte ein 52-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwochvormittag das Ende eines Staus ... mehr

Präsident Klaus nimmt Karlspreis "mit großer Freude" an

Der rumänische Präsident Klaus Iohannis hat seine Freude über die Auszeichnung mit dem diesjährigen Karlspreis zum Ausdruck gebracht. Er empfing nach Angaben der Stadt Aachen am Mittwoch in Bukarest Aachens Bürgermeister Marcel Philipp und den Vorsitzenden ... mehr

Aachen erhält keine direkte IC-Verbindung nach Amsterdam

Aachen erhält vorerst keine direkte Intercity-Verbindung nach Amsterdam. Das niederländische Verkehrsministerium halte eine Verlängerung der entsprechenden Zuglinie für zu teuer, berichtete die Zeitung "De Limburger" am Mittwoch. Sonst drohten jährliche Verluste ... mehr

Rätselhafter Unfall mit einem Toten: Polizei sucht Zeugen

Ein Lkw hat einen jungen Mann vermutlich von einer Autobahnabfahrt der A4 im Raum Aachen einige Kilometer mitgeschleift. Am Zielort entdeckte der Fahrer den 25-Jährigen tot unter dem Lkw, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In einem Stau auf der Autobahnabfahrt ... mehr

Polizei warnt vor falschen Fünfzigern im Raum Aachen

Die Polizei in Aachen warnt vor vermehrt aufgetauchten falschen 50-Euro-Scheinen. Bereits am vergangenen Donnerstag sei in einem Geschäft eine Frau beim Versuch aufgeflogen, mit einer 50-Euro-Blüte zu bezahlen, berichtete ein Polizeisprecher am Montag ... mehr

69-Jährige von Bus erfasst und schwer verletzt

Eine 69 Jahre alte Fußgängerin ist an einer Haltestelle in Aachen von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. Sie schwebte zeitweise in Lebensgefahr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nach derzeitigem Stand der Ermittlung habe die Frau auf der Fahrbahn ... mehr

Rinderherpes: Gericht verhandelt Klagen gegen Massentötung

Drei Aachener Landwirte klagen gegen eine behördliche Anordnung, rund 680 Rinder wegen der Tierkrankheit Rinderherpes töten zu müssen. Nach dem Nachweis von Antikörpern hatte die Städteregion die Tötung der Tiere nach der Tierseuchenverfügung angeordnet, wie das Gericht ... mehr

Der Öcher Prinz Martin I. besucht den Papst

Der Aachener Prinz Martin I. geht mit dem päpstlichen Segen in die tollen Tage. Mit seinem Gefolge besuchte er am Mittwoch Papst Franziskus im Vatikan und überreichte ihm dabei seinen Karnevalsorden, wie der Aachener Karnevalsverein (AKV) mitteilte. Der Öcher Prinz ... mehr

Falsche Verdächtigung?: Ermittlungen gegen Jugendliche

Die Staatsanwaltschaft Aachen hat die Ermittlungen gegen einen Busfahrer wegen des Verdachts der Fahrerflucht eingestellt und ermittelt jetzt gegen eine Jugendliche, die den Fahrer falsch verdächtigt haben soll. Die zum angeblichen Unfallzeit Anfang November 16 Jahre ... mehr

Lambertz hält Preissteigerungen bei Süßgebäck für möglich

Steigende Kosten für Kakao und andere Rohstoffe können nach Einschätzung des Gebäckherstellers Lambertz in diesem Jahr zu höheren Preisen bei Lebkuchen, Printen und anderem Süßgebäck führen. Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker sagte am Dienstag: "Haupt-Preistreiber ... mehr
 


shopping-portal