Sie sind hier: Home > Themen >

Bagdad

Annegret Kramp-Karrenbauer besucht deutsche Truppen im Irak

Annegret Kramp-Karrenbauer besucht deutsche Truppen im Irak

Nach ihrem Besuch in Jordanien ist Annegret Kramp-Karrenbauer in den Irak gereist. Dort stehen der Ministerin politische Gespräche bevor.  Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Dienstag ihren Truppenbesuch im Irak fortgesetzt. Nach ihrem Besuch ... mehr
Bagdad: Dutzende Menschen sterben bei Selbstmordanschlag

Bagdad: Dutzende Menschen sterben bei Selbstmordanschlag

Ein Selbstmordattentäter hat in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 31 Menschen mit in den Tod gerissen. Rund 30 Menschen seien verletzt worden, teilten Polizei und Sanitäter mit. Medienberichten zufolge gab es sogar über 60 Verletzte. Der Attentäter habe einen ... mehr

"Mossul gehört uns": Beginnt Iraker-Miliz der Türkei Krieg im Krieg?

Der Kampf um Mossul wird zu einem Kampf zwischen Bagdad und der Türkei. Die will dort unbedingt mitmischen. "Auf keinen Fall", antwortet Bagdads Regierung. Jetzt hat die Türkei die ersten Angriffe gestartet. "Unser Krieg ist ein irakischer Krieg – von Irakern ... mehr
Irakische Armee erobert Teile von Falludscha vom IS zurück

Irakische Armee erobert Teile von Falludscha vom IS zurück

Irakische Streitkräfte haben nach eigenen Angaben Außenbezirke der IS-Hochburg Falludscha im Westen des Landes von der Terrormiliz Islamischer Staat zurückerobert. Die USA sehen den IS in der Defensive, Iraks Regierungschef Haider Al-Abadi zeigt sich bereits ... mehr
IS-Terroristen verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten

IS-Terroristen verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten

Die irakische Armee will die IS-Hochburg Falludscha zurückerobern. Die Dschihadisten haben tödliche Fallen vorbereitet - und verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten. Die Amerikaner sollen dem irakischen Premierminister Haider al-Abadi davon abgeraten haben ... mehr

Bagdad: Demonstranten stürmen erneut Grüne Zone

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben Demonstranten in Bagdad die hochgesicherte Grüne Zone in der irakischen Hauptstadt gestürmt. Die Behörden verhängten eine Ausgangssperre, Zufahrtstraßen wurden geschlossen. Erst nach Stunden war das Gebiet wieder ... mehr

Die trügerische Schwäche des IS: Dschihadisten bleiben gefährlich

Der Islamische Staat ist in Syrien und im Irak in der Defensive. Doch das macht die Terrororganisation nicht weniger gefährlich. Denn ihren wichtigsten Trumpf kann sie noch ausspielen. Der Islamische Staat (IS) hat rund ein Drittel seines Territoriums ... mehr

IS: Mehr als 50 Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Die irakische Hauptstadt Bagdad ist von einem weiteren Anschlag erschüttert worden. Dabei sind mindestens elf Menschen getötet und 32 verletzt worden, berichtete die Polizei. Der Anschlag ereignete sich in einem Schiitenviertel der Stadt. Am Morgen waren bei einem ... mehr

Kampf gegen IS: Irak erklärt Falludscha für befreit

Die irakische Armee ist vier Wochen nach Beginn der Offensive gegen die Terroristen des Islamischen Staates (IS) in deren Zentrum vorgestoßen. Große Teile der IS-Hochburg Falludscha sind bereits unter Kontrolle der Armee. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi ... mehr

Bagdad nach Bombenanschlag von IS: Mindestens 119 Menschen sterben

Bei zwei Bombenattentaten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind in der Nacht zum Sonntag nach Angaben von Sicherheitskräften mindestens 119 Menschen getötet und über 140 weitere verletzt worden. Zu einem der Anschläge bekannte sich die Terrormiliz  Islamischer Staat ... mehr

Al-Abadie droht Niederlage: Geistlicher Al-Sadr liegt bei Wahl im Irak vorn

Seit vier Jahren ist der irakische Regierungschef al-Abadi an der Macht. Er warb im Wahlkampf mit dem Sieg gegen den IS für sich. Er ist der Wunschkandidat des Westens. Doch nach ersten Auszählungen zeichnet sich ein überraschender Machtwechsel ... mehr

Erste Parlamentswahlen im Irak nach Sieg gegen den IS

Bagdad (dpa) - Erstmals nach dem Sieg gegen die Terrormiliz IS wählt der Irak heute ein neues Parlament. Die Abstimmung gilt als wegweisend für die Zukunft des Landes, doch die Ausgangslage ist ungemein schwierig. Denn auch wenn der IS weitestgehend besiegt wurde ... mehr

Erste Parlamentswahl im Irak nach Sieg gegen IS hat begonnen

Bagdad (dpa) - Unter einem großen Sicherheitsaufgebot hat im Irak am Morgen die erste Parlamentswahl nach dem Sieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Mehr als 24 Millionen Iraker sind aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Sie entscheiden über 329 Sitze ... mehr

Zunächst geringe Beteiligung an irakischer Parlamentswahl

Bagdad (dpa) - Die erste Parlamentswahl im Irak nach dem Sieg über die IS-Terrormiliz ist zunächst langsam angelaufen. Das irakische Staatsfernsehen meldete, die Beteiligung in den ersten Stunden sei gering gewesen. Allerdings berichteten Beobachter am Vormittag ... mehr

Erste Irak-Wahl nach Sieg gegen IS - weniger Wahlbeteiligung

Bagdad (dpa) - Bei der ersten Parlamentswahl im Irak nach dem Sieg gegen die IS-Terrormiliz ist die Beteiligung eingebrochen. Sie lag bei 44,5 Prozent, wie die Wahlkommission am Abend in Bagdad mitteilte. Das ist die geringste Beteiligung seit dem Sturz ... mehr

Sieg des Geistlichen Al-Sadr in Irak immer wahrscheinlicher

Bagdad (dpa) - Bei der Parlamentswahl im Irak wird ein Sieg des schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr immer wahrscheinlicher. Seine Liste Sairun liegt nach vorläufigen Ergebnissen in sechs von 16 ausgezählten Provinzen in Führung, wie die Wahlkommission in Bagdad ... mehr

Mindestens 27 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bei zwei Anschlägen in der irakischen Hauptstadt  Bagdad sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen und mehr als hundert verletzt worden. In der Nacht hatte sich ein Selbstmordattentäter vor einer beliebten Eisdiele in die Luft gesprengt. Am Morgen explodierte ... mehr

Bagdad: 15 Tote vor Eisdiele durch Autobombe des IS

15 Menschen hat eine Autobombe in Bagdad das Leben gekostet. Mindestens 30 Menschen wurden außerdem verletzt, als ein Selbstmordattentäter die Bombe vor einem Eisdiele im Herzen der irakischen Bagdad zündete. Die Menschen hatten sich an der beliebten Eisdiele versammelt ... mehr

Mutmaßlicher US-Angriff: die Tragödie von Mossul

Zehn Tage sind vergangen, seit schwere Explosionen den Westen der irakischen Stadt Mossul erschütterten. Menschen wurden dabei getötet, Häuser zerstört - das ist unstrittig. Doch was genau im Viertel Neu-Mossul passierte, ist auch jetzt noch unklar. Die irakischen ... mehr

Irakische Armee kurz vor Sieg über IS in Mossul

Das irakische Militär steht kurz vor der vollständigen Eroberung von Mossul, so das staatliche Fernsehen. In der einstigen Hochburg des Islamischen Staates seien die Verteidigungslinien der Extremistenmiliz gefallen. Ein Militärsprecher sagte, es sei nur noch eine Frage ... mehr

IS verliert an Boden: Das "Kalifat" schrumpft immer weiter

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben der irakischen Armee nur noch weniger als sieben Prozent des ölreichen Landes unter Kontrolle. Von den 40 Prozent, die der IS im Jahr 2014 kontrolliert habe, seien zum 31. März dieses Jahres noch 6,8 Prozent ... mehr

Syrien: USA töten versehentlich 18 verbündete Kämpfer

Die Anti-IS-Koalition hat in Syrien nach Angaben der USA versehentlich Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte angegriffen und dabei 18 Menschen getötet. Verbündete Kräfte hätten das Ziel als Stellung der Terrormiliz Islamischer Staat identifiziert ... mehr

Endergebnis: Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Wahl im Irak

Bagdad (dpa) - Der schiitische Geistliche Muktada al-Sadr hat wie erwartet die Parlamentswahl im Irak gewonnen. Seine Liste Sairun werde 54 der 329 Sitze im Parlament erhalten, teilte die Wahlkommission mit. Auf Platz zwei folgt ein Bündnis des Politikers Hadi al-Amiri ... mehr

Umstrittener Sieger: Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Parlamentswahl im Irak

Der Geistliche Al-Sadr hat mit seiner Liste die Parlamentswahl im Irak gewonnen. Regieren darf er aber nicht. Daher könnte der amtierende Regierungschef Al-Abadi noch eine Chance bekommen. Der schiitische Geistliche Muktada al-Sadr hat die Parlamentswahl ... mehr

Handel wie vor hundert Jahren

Riesige Mauern aus Beton und schwer bewaffnete Männer schützen die Börse in Bagdad. Doch es sind nicht Soldaten und Panzer, die den Wertpapiermarkt in der irakischen Hauptstadt zu einer Insel der Sicherheit und Stabilität machen. Während die Indizes in Europa ... mehr

Flughafen-Rangliste: Die schlechtesten Flughäfen der Welt

Viele Reisende leiden unter Flugangst. Allerdings fängt bei vielen Urlaubern das Grauen bereits auf dem Boden an. Die amerikanische Zeitschrift "Foreign Policy" hat jetzt eine Liste mit den fünf schlimmsten Flughäfen der Welt im Internet ... mehr

Mehr zum Thema Bagdad im Web suchen

Demonstrationen im Irak: Parlament in Bagdad gestürmt

Chaos im Irak: Nach dem Eindringen Tausender Demonstranten in die hochgesicherte Grüne Zone und das Parlament in der Hauptstadt Bagdad hat sich die Lage offenbar zugespitzt. Die irakische Nachrichtenseite Alsumaria News berichtet von Schüssen und dem Einsatz ... mehr

Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad - 24 Tote bei Anschlag

Bagdad (dpa) - Aufgebrachte irakische Demonstranten haben bei einer Kundgebung für politische Reformen in Bagdad das hochgesicherte Regierungsviertel und das Parlament gestürmt. TV-Bilder zeigten, wie Hunderte Anhänger des Schiitenpredigers Muktada ... mehr

Anschlagserie auf Schiitenviertel in Bagdad - mindestens 70 Tote

Bagdad (dpa) - In der jüngsten Terrorwelle wird Iraks Hauptstadt Bagdad erneut von schweren Explosionen erschüttert: Bei mehreren Anschlägen sind mindestens 70 Menschen getötet worden. Rund 147 Personen seien bei Angriffen auf Märkte in den schiitisch ... mehr

Mehr als 60 Tote bei Anschlagserie auf Schiitenviertel in Bagdad

Bagdad (dpa) - In der jüngsten Terrorwelle wird Iraks Hauptstadt Bagdad erneut von schweren Explosionen erschüttert: Bei mehreren Anschlägen sind heute mehr als 60 Menschen getötet worden. Mindestens 147 Personen seien bei Angriffen auf Märkte in den schiitisch ... mehr

Bagdad: Islamischer Staat bekennt sich zu Bombenanschlägen

Die Terrorwelle im Irak reißt nicht ab. Bei einer Serie von Bombenanschläge wurden in der Hauptstadt Bagdad mindestens 70 Menschen getötet und etliche verletzt.  Die jüngste Terrorwelle setzte sich auf Märkten in den schiitisch geprägten Stadtteilen Al-Schaab ... mehr

Mindestens 25 Tote bei Doppelanschlag im Irak

Bagdad (dpa) - Bei einem Doppelanschlag im Irak sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Die Explosionen im schiitisch geprägten Stadtteil Al-Schaab im Norden Bagdads hätten zudem mindestens 46 Personen verletzt, berichteten Augenzeugen. Sie identifizierten ... mehr

Demonstranten stürmen Sicherheitszone in Bagdad - Ausgangssperre

Bagdad (dpa) - Demonstranten haben die hochgesicherte Grüne Zone in der irakischen Hauptstadt Bagdad gestürmt. Die Menschen, darunter Anhänger des schiitischen Predigers Muktada al-Sadr, seien unter anderem in das Büro des Regierungschefs Haidar al-Abadi eingedrungen ... mehr

Mindestens 13 Tote bei Schießerei in der Nähe von Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einer Schießerei in der irakischen Ortschaft Balad sind mindestens 13 Menschen getötet worden. Weitere 25 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, als drei Männer das Feuer auf junge Menschen vor einem Café eröffneten. Sicherheitskräfte riegelten ... mehr

Bericht: Tote bei weiteren Explosionen in Bagdad

Bagdad (dpa) - Nach dem schweren Anschlag in Bagdad am Morgen haben zwei weitere Explosionen in der irakischen Hauptstadt viele Menschen in den Tod gerissen. Bei den Detonationen im Westen und Norden der Stadt starben nach Berichten der Nachrichtenseite Al-Sumaria ... mehr

Kampf gegen IS: Im Westirak droht humanitäre Katastrophe

Bagdad (dpa) - Nach dem Beginn einer irakischen Offensive auf die Terrormiliz Islamischer Staat im Westen des Landes warnen Helfer vor einer humanitären Katastrophe. In der vom IS gehaltenen Stadt Falludscha etwa 70 Kilometer westlich von Bagdad seien ... mehr

USA töten 70 IS-Kämpfer bei Luftangriffen auf Falludscha

Bagdad (dpa) - Bei Luftangriffen auf die westirakische Stadt Falludscha haben die USA in den vergangenen Tage mehr als 70 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat getötet. Darunter sei auch der lokale Kommandeur der Terrormiliz gewesen, sagte ein Sprecher der US-Armee ... mehr

Blutiger Tag in Bagdad: Autobombe tötet 83 Menschen - IS bekennt sich

Bagdad (dpa) - Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 83 Menschen getötet worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurden 160 Menschen verletzt, als am frühen Morgen nur wenige ... mehr

Zahl der Todesopfer bei Anschlag in Bagdad steigt auf 213

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Terroranschlags auf ein beliebtes Einkaufsviertel in Bagdad ist auf mindestens 213 gestiegen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden, erklärte das irakische Gesundheitsministeriums. mehr

Zahl der Todesopfer des Bagdader Anschlags steigt auf 213

Bagdad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Terroranschlags auf ein beliebtes Einkaufsviertel in Bagdad ist auf mindestens 213 gestiegen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden, einige davon schwer, hieß es aus dem irakischen Gesundheitsministerium. Die Bombe ... mehr

Mindestens 60 Tote bei Autobombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei der Explosion einer Autobombe in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 60 Menschen getötet und 100 weitere verletzt worden. Die Bombe explodierte am frühen Morgen in einem belebten Geschäftsviertel der irakischen Hauptstadt. Die Terrormiliz ... mehr

Irakischer Innenminister tritt nach Eskalation der Gewalt zurück

Bagdad (dpa) - Ein neuer Innenminister soll im Irak dabei helfen, die jüngste Gewalteskalation in den Griff zu bekommen und weitere Terroranschläge zu verhindern. Regierungschef Haidar al-Abadi teilte gestern Abend mit, er habe das Rücktrittsgesuch seines Innenministers ... mehr

Nach verheerenden Anschlägen soll neuer Innenminister dem Irak helfen

Bagdad (dpa) - Ein neuer Innenminister soll im Irak dabei helfen, die jüngste Gewalteskalation in den Griff zu bekommen. Regierungschef Haidar al-Abadi teilte mit, er habe das Rücktrittsgesuch seines Innenministers Mohammed al-Ghabban angenommen. Wenige Stunden zuvor ... mehr

Irak: 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf schiitischen Schrein in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf einen schiitischen Schrein nördlich von Bagdad sind am Abend mindestens 30 Menschen getötet worden. Wie ein Polizeibeamter vor Ort sagte, wurden 78 Menschen verletzt ... mehr

Mindestens 35 Tote bei Anschlag auf schiitischen Schrein im Irak

Bagdad (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf einen schiitischen Schrein nördlich von Bagdad sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Damit erhöhte sich die Zahl der Opfer weiter, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Mehr als 70 Menschen wurden verletzt ... mehr

IS verkündet Tod von Führungsmitglied «Omar der Tschetschene»

Bagdad (dpa) - Einer der höchsten Anführer der Terrormiliz IS ist nach Angaben von Anhängern der Extremisten im Irak getötet worden. Der unter seinem Kampfnamen «Omar der Tschetschene» bekannte Tarkan Batiraschwili wurde südlich der Stadt Mossul ... mehr

Iraks Regierungschef verkündet Befreiung der IS-Hochburg Falludscha

Bagdad (dpa) - Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi hat die Befreiung der Stadt Falludscha im Westen des Landes aus den Händen der Terrormiliz Islamischer Stadt erklärt. «Im Irak gibt es keinen Platz für Daesh», sagte Al-Abadi in einer TV-Ansprache. Daesh ... mehr

Irak: 13 Frühchen bei Klinikbrand in Bagdad umgekommen

Tragödie in der irakischen Hauptstadt: Bei einem Brand in einem staatlichen Krankenhaus in  Bagdad sind mindestens 13 Frühchen umgekommen.  Ausgelöst wurde das Feuer in der Nacht durch einen Kurzschluss auf der Entbindungsstation des staatlichen Krankenhauses ... mehr

Zwölf Neugeborene bei Krankenhausbrand in Bagdad getötet

Bagdad (dpa) - Bei einem Brand in einem Krankenhaus in der iraksichen Hauptstadt Bagdad sind mindestens zwölf Neugeborene getötet worden. Das Feuer sei auf der Entbidnungsstation der Al-Jarmuk Klinik im Zentrum der Stadt ausgebrochen, sagte der Sprecher des irakischen ... mehr

Mindestens neun Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen mindestens neun Menschen getötet worden. Demnach explodierte der Sprengsatz am Abend im Stadtbezirk Karrada und verletzte weitere 20 Menschen ... mehr

Von der Leyen zu politischen Gesprächen in Bagdad

Bagdad (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen führt heute politische Gespräche in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Dabei wird es vor allem um den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gehen. Die Bundeswehr beteiligt sich daran im Nordirak ... mehr

Von der Leyen wertet Kampf gegen den IS im Irak als Erfolg

Bagdad (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den bisherigen Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat im Irak als Erfolg gewertet. Inzwischen sei der IS empfindlich geschlagen und weitestgehend zurückgedrängt auf den Großraum Mossul, sagte ... mehr

Dutzende Tote bei Doppelanschlag im Irak - IS bekennt sich

Bagdad (dpa) - Bei einem Doppelanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat in der irakischen Stadt Samawa haben zwei Selbstmordattentäter mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. 55 Menschen wurden in dem vor allem von Schiiten bewohnten Ort rund 250 Kilometer ... mehr

Bericht: Elf Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Bombenanschlag im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mehrere Menschen getötet worden. Der arabische Sender Al-Arabija berichtete unter Berufung auf Sicherheitskreise, es habe mindestens elf Tote und viele Verletzte gegeben ... mehr

Viele Tote bei mutmaßlichem IS-Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind wenige Tage nach Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan mehrere Menschen getötet worden. Der Nachrichtensender Al-Arabija berichtete, es habe mindestens ... mehr
 


shopping-portal