Gruppensieg für Bayer nach 1:1 nah: Weiser mit Traumtor

Gruppensieg für Bayer nach 1:1 nah: Weiser mit Traumtor

Mit einer B-Elf aus Reservisten, Formschwachen und Talenten hat sich Bayer Leverkusen am Donnerstag eine gute Ausgangsposition für den Gruppensieg in der Europa League verschafft. Die bereits zuvor sicher für die Runde der letzten 32 qualifizierte Werkself trennte ... mehr
Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Ein weiterer Staat weigert sich, den Migrationspakt der UN zu unterzeichnen. Weil die nationalen Interessen gefährdet seien, lehnt die Regierung Bulgariens ab.   Nach den USA, Ungarn, Australien und Österreich zieht sich auch Bulgarien aus dem geplanten globalen ... mehr
Korruptionsvorwürfe in Bulgarien: Beamte sollen gegen Bezahlung EU-Pässe ausgestellt haben

Korruptionsvorwürfe in Bulgarien: Beamte sollen gegen Bezahlung EU-Pässe ausgestellt haben

Korrupte bulgarische Beamte sollen in Tausenden Fällen Pässe gegen Bezahlung ausgestellt haben. Die Dokumente gingen demnach an Nicht-EU-Ausländer. Korrupte Beamte in Bulgarien sollen tausenden Ausländern aus Nicht-EU-Staaten gegen Bezahlung zu bulgarischen ... mehr
Schwarzes Meer: Ältestes intaktes Schiffswrack der Welt entdeckt

Schwarzes Meer: Ältestes intaktes Schiffswrack der Welt entdeckt

Mehr als 2.400 Jahre lag es unberührt auf dem Meeresgrund, jetzt haben Forscher das bislang älteste weitgehend unversehrte Schiffswrack der Menschheitsgeschichte gefunden. Ausnahmefund im Schwarzen Meer: Etwa 80 Kilometer vor der Küste Bulgariens haben ... mehr
Deutschland liefert Verdächtigen im Mordfall Marinowa aus

Deutschland liefert Verdächtigen im Mordfall Marinowa aus

Der in Deutschland gefasste Verdächtige im Mordfall der bulgarischen Moderatorin Wiktorija Marinowa ist den Behörden in Bulgarien übergeben worden. Der vor einer Woche in Stade festgenommene Bulgare wurde am Mittwoch unter strenger Bewachung mit einem Flugzeug ... mehr

Beerdigung in Russe: Verdächtiger im Mordfall Marinowa legt Teilgeständnis ab

Celle/Sofia (dpa) - Nach dem Mord an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa hat der in Deutschland festgenommene 20 Jahre alte Verdächtige eine Teilgeständnis abgelegt. Der Bulgare soll in den kommenden Tagen an sein Heimatland ausgeliefert werden ... mehr

Verdächtiger im Mordfall Marinowa wird ausgeliefert

Der des Mordes an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa verdächtige 20 Jahre alte Bulgare wird in den kommenden zehn Tagen von Deutschland an sein Heimatland ausgeliefert. Das Oberlandesgericht Celle ordnete die förmliche Auslieferungshaft ... mehr

Frauenmord in Bulgarien: Mutter des Verdächtigen berichtet von Geständnis

Der Verdächtige im Mordfall einer bulgarischen Journalistin hat die Tat offenbar zugegeben. Dies bestätigte seine Mutter in einem TV-Interview. Der junge Mann soll das Opfer unter Drogen- und Alkoholeinfluss getötet haben.  Im Fall der vergewaltigten und ermordeten ... mehr

Endstation in Stade: Mutmaßlicher Killer bulgarischer Moderatorin gefasst

Sofia/Stade (dpa) - Der Mord an der Fernsehmoderatorin Wiktorija Marinowa ließ bange Fragen aufkommen. Nicht nur in Bulgarien, in ganz Europa. Stand die Tat im Zusammenhang mit ihrer Arbeit als Journalistin? Oder wurde die 30-Jährige in der bulgarischen Stadt Russe ... mehr

Auslieferung von Deutschem an die Türkei verweigert

Der in Bulgarien auf Betreiben der Türkei festgenommene Deutsche Mehmet Y. soll nicht an die Türkei ausgeliefert werden. Das Bezirksgericht von Warna lehnte am Mittwoch den Auslieferungsantrag der Türkei ab, wie das Bezirksgericht der bulgarischen Schwarzmeerstadt ... mehr

Verdächtiger im Mordfall Marinowa in Deutschland gefasst

Im Fall der getöteten bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa ist ein 20-jähriger Bulgare als Tatverdächtiger im niedersächsischen Stade gefasst worden. Nach einem Hinweis der bulgarischen Behörden wurde der Mann am Dienstagabend in der Wohnung ... mehr

Mehr zum Thema Bulgarien im Web suchen

Mord an bulgarischer Moderatorin: Verdächtiger in Deutschland gefasst

Im bulgarischen Ruse wird eine TV-Reporterin brutal ermordet.  Nun haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. In dessen Wohnung soll ein wichtiges Beweisstück gefunden worden sein. Nach dem Mord an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktoria Marinowa ... mehr

Festgenommener wieder frei: Suche nach Mörder von bulgarischer Moderatorin geht weiter

Sofia (dpa) - Nach dem Mord an der bulgarischen Fernsehmoderatorin Wiktorija Marinowa hat es eine erste Festnahme gegeben. Es handele sich um einen Rumänen ukrainischer Abstammung, der vorerst nicht tatverdächtig sei. Er sei am Dienstag in der Donaustadt Russe vernommen ... mehr

Bulgarien: Festnahme nach Mord an Journalistin Wiktorija Marinowa

Nach dem Mord an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktoria Marinowa hat die Polizei einen Mann vorübergehend festgenommen. Allerdings gibt es Zweifel an seiner Tatbeteiligung. Ein nach dem Mord an der bulgarischen Moderatorin Wiktoria Marinowa festgenommener ... mehr

Bulgarien: 30-jährige Journalistin Viktoria Marinowa brutal ermordet

Im bulgarischen Ruse wird eine TV-Reporterin brutal ermordet. Die 30-Jährige hatte über Korruption berichtet. Es ist der dritte Journalisten-Mord in der EU in einem Jahr. Eine bulgarische Fernsehjournalistin ist ermordet aufgefunden worden. Wie die Staatsanwaltschaft ... mehr

Urteil in Wuppertal: Jugendhaft für Gruppenvergewaltigung einer 13-Jährigen

Wuppertal (dpa) - Sie lauerten der Schülerin auf, als sie aus dem Freibad kam, und zerrten sie in ein Waldstück. Nun hat das Wuppertaler Landgericht für diese Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert südlich von Essen bis zu vier Jahre und neun Monate ... mehr

Ermittlungen in Bulgarien - Mord an Moderatorin: Zusammenhang mit Betrugs-Recherche?

Russe (dpa) - Nach dem Mord an einer TV-Moderatorin in Bulgarien suchen Ermittler nach Hinweisen auf den Täter. Dazu würden Personen aus dem kriminellen Milieu überprüft, berichtete der Sender bTV unter Berufung auf die Polizei. Man gehe derzeit von einem ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Velbert: Urteil verkündet

Im Fall der Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert hat das Wuppertaler Landgericht bis zu vier Jahre und neun Monate Jugendhaft verhängt. Das hat ein Sprecher des Wuppertaler Landgerichts am Montag mitgeteilt. Die Strafe wegen Vergewaltigung bekam ... mehr

Polizei ermittelt nach Mord an Journalistin im kriminellen Milieu

Der Mord an einer TV-Journalistin in Bulgarien schreckt auf: Wurde Wiktoria Marinowa Opfer einer sexuell motivierten Tat – oder stecken noch andere Motive dahinter?  Nach dem Mord an einer TV-Moderatorin in Bulgarien suchen Ermittler nach Hinweisen ... mehr

Landgericht in Wuppertal - Gruppenvergewaltigung von Mädchen: Urteil erwartet

Wuppertal (dpa) - Der gesamte Prozess fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so soll es auch bei der Urteilsverkündung sein: An diesem Montag will das Wuppertaler Landgericht im Fall der Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert sein Urteil ... mehr

3:2-Sieg nach 0:2-Rückstand - Gesicht der Hoffnung: Bayer-Teenager Havertz wird erwachsen

Rasgrad (dpa) - Sichtlich übermüdet stiegen Kai Havertz und seine Kollegen am Morgen in Köln aus dem Flugzeug. Eine rund zweieinhalbstündige Verspätung nach technischem Defekt hatte ihnen eine unerwartet lange Nacht am Flughafen in Varna eingebracht ... mehr

Verspäteter Rückflug: Bayer streicht Training am Freitag

Wegen eines um mehr als zwei Stunden verspäteten Rückflugs aus Bulgarien hat Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen die für Freitagmittag geplante Trainingseinheit gestrichen. Der Flug nach dem Europa-League-Spiel bei Ludogorez Rasgrad (3:2) verließ Varna wegen ... mehr

Europa League - Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Rasgrad (dpa) - Jung-Nationalspieler Kai Havertz hat Bayer Leverkusen mitten in der Krise einen Sieg der Moral gesichert. Der 19-Jährige war mit zwei Toren der überragende Mann beim 3:2 (1:2)-Sieg der Werkself zum Auftakt der Europa League beim bulgarischen ... mehr

Havertz stoppt Bayer-Krise: zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Jung-Nationalspieler Kai Havertz hat Bayer Leverkusen mitten in der Krise einen Sieg der Moral gesichert. Der 19-Jährige war mit zwei Toren der überragende Mann beim 3:2 (1:2)-Sieg der Werkself zum Auftakt der Europa League am Donnerstag beim bulgarischen Serienmeister ... mehr

Bayer-Neuzugänge: Paulinho und Kiese Thelin in Bayer-Startelf - ohne Bender

Rasgrad (dpa) - Bayer Leverkusen muss im ersten Europa-League-Spiel der Saison kurzfristig auf Abwehrchef Sven Bender verzichten. Der Ex-Nationalspieler wärmte sich vor der Partie bei Ludogorez Rasgrad auf, klagte aber danach über Nackenprobleme. Für Bender beginnt ... mehr

Bayer kurzfristig ohne Sven Bender

Rasgrad (dpa) - Bayer Leverkusen muss im ersten Europa-League-Spiel der Saison kurzfristig auf Abwehrchef Sven Bender verzichten. Der Ex-Nationalspieler wärmte sich vor der Partie bei Ludogorez Rasgrad auf, klagte aber danach über Nackenprobleme. Für Bender beginnt ... mehr

Europa League - Beim "FC Bayern Bulgariens": Leverkusen sucht Ablenkung

Rasgrad (dpa) - Der Liga-Alltag ist frustrierend, nun sucht Bayer Leverkusen in der Europa League Ablenkung. "Vielleicht ist es mal erfrischend, dass es ein anderer Wettbewerb ist", sagt Torhüter Lukáš Hrádecký vor dem Auftakt beim bulgarischen Serienmeister Ludogorez ... mehr

Bayers Europa-Auftakt: Schwerster Gegner in lösbarer Gruppe

Rasgrad (dpa) - Bayer Leverkusen startet heute mit einem Auswärtsspiel bei Ludogorez Rasgrad in die Europa-League-Saison. Der bulgarische Serienmeister gilt als der stärkste Gegner in einer insgesamt lösbaren Gruppe für Bayer Leverkusen ... mehr

Europa League: Bayer Leverkusen in Rasgrad "in der Bringschuld"

Rasgrad (dpa) - Rudi Völler gab die Richtung vor. Als erster Team-Vertreter von Bayer Leverkusen kam der Sport-Geschäftsführer am Mittwoch zum Flughafen in Köln, aus ihm sprach die pure Entschlossenheit. "Wir sind jetzt in der Bringschuld", sagte der Weltmeister ... mehr

Bayers "perfektes Spiel" in der Krise: "In der Bringschuld"

Rasgrad (dpa) - Rudi Völler gab die Richtung vor. Als erster Team-Vertreter von Bayer Leverkusen kam der Sport-Geschäftsführer am Mittwoch zum Flughafen in Köln, aus ihm sprach die pure Entschlossenheit. "Wir sind jetzt in der Bringschuld", sagte der Weltmeister ... mehr

Völler entschlossen: "Sind jetzt in der Bringschuld"

Rudi Völler gab die Richtung vor. Als erster Team-Vertreter von Bayer Leverkusen kam der Sport-Geschäftsführer am Mittwoch zum Flughafen in Köln, aus ihm sprach die pure Entschlossenheit. "Wir sind jetzt in der Bringschuld", sagte der Weltmeister von 1990 vor dem Abflug ... mehr

Wegen Bellarabi-Foul - Völler: Verständnis für Hoeneß - "Selbst manchmal anfällig"

Köln (dpa) - Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler hat mit Verweis auf eigene emotionale Ausbrüche Verständnis für die harsche Kritik von Uli Hoeneß an Bayer-Profi Karim Bellarabi geäußert, dem Bayern-Präsidenten aber in der Sache erneut widersprochen ... mehr

Völler zeigt Verständnis für Hoeneß

Leverkusens Sport-Geschäftsführer hat mit Verweis auf eigene emotionale Ausbrüche Verständnis für die harsche Kritik von Uli Hoeneß an Bayer-Profi Karim Bellarabi geäußert, dem Bayern-Präsidenten aber in der Sache erneut widersprochen. "Ich nehme es ihm nicht ... mehr

Überraschung: Torwart Hrádecký in Rasgrad spielberechtigt

Bayer Leverkusen darf Stammtorhüter Lukáš Hrádecký doch im ersten Europa-League-Spiel bei Lugodorez Rasgrad einsetzen. Diese unerwartete Nachricht erhielt der Fußball-Bundesligist vor dem Abflug nach Bulgarien zu der Partie am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN). Der Verein ... mehr

Favorisiertes Boot - Kraftakt mit Happy End: Deutschland-Achter Weltmeister

Plowdiw (dpa) - Zum ausgelassenen Jubel fehlte im Zielraum noch die Kraft, doch bei der Siegerehrung wenige Minuten später ließen die Hünen aus dem Deutschland-Achter ihren Gefühlen feien Lauf. Inbrünstig und mit der Hand auf dem Herzen stimmten sie in die Nationalhymne ... mehr

Silbermedaille - Ruder-WM: Frauen-Doppelvierer feiert Rang zwei

Plowdiw (dpa) - Schon bei der Siegerehrung kehrte das Lächeln zurück. Die Freude im Frauen-Doppelvierer über Silber war am Ende größer als der Frust über das verlorene Gold. Mit großer Deutschland-Fahne ließ sich die Crew von den Zuschauern für ihren zweiten Rang hinter ... mehr

1. Finaltag olympische Klassen: Das bringt der Tag bei der Ruder-WM

Plowdiw (dpa) - Showdown bei der Ruder-WM. Am ersten Finaltag werden in acht der insgesamt 14 olympischen Wettkampfklassen Medaillen vergeben. Der Deutsche Ruderverband (DRV) ist heute nur zweimal vertreten. Der Endlauf im Vierer ohne Steuermann startet ... mehr

Ruder-WM in Plowdis: Zeidler auf Medaillenkurs - Osborne im leichten Einer Sieger

Plowdiw (dpa) - Aus dem Nichts in das WM-Finale. Ruder-Anfänger Oliver Zeidler machte aus einem Stolz keinen Hehl. Nur knapp zwei Jahre nach seinem Wechsel in den Einer steuert der 22 Jahre alte ehemalige Leistungsschwimmer auf Medaillenkurs. Mit seinem zweiten Platz ... mehr

Erbitterter Rechtsstreit: Simeon II. kämpft um Besitz in Bulgarien

Sofia (dpa) - Er ist verwandt mit großen Königshäusern Europas. Seine Urgroßmutter war Prinzessin Clementine d'Orléans, Giovanna von Savoyen war seine Mutter. Bulgariens letzter König Simeon II. gehört ebenso wie Queen Elisabeth II. zum deutschen ... mehr

Auslieferung droht: Türkei lässt Deutschen in Bulgarien festnehmen

Erneut hat die Türkei einen deutschen Staatsbürger im Ausland mithilfe einer Interpol-Fahndung festnehmen lassen. Dem Mann droht einem Bericht zufolge nun die Auslieferung in die Türkei. Ein deutscher Staatsbürger ist WDR und NDR zufolge in Bulgarien auf Betreiben ... mehr

Deutscher in Bulgarien auf Betreiben der Türkei festgenommen

Ein deutscher Staatsbürger ist einem Bericht von WDR und NDR zufolge in Bulgarien auf Betreiben der Türkei festgenommen worden. Wie beide Sender am Dienstag berichteten, wurde der Deutsche Mehmet Y. am Sonntag von der bulgarischen Polizei ... mehr

Wuppertal: Prozess um Gruppenvergewaltigung von 13-Jähriger gestartet

In Wuppertal hat am Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Prozess um die Gruppenvergewaltigung  einer 13-Jährigen begonnen. Sechs Jugendliche stehen unter Anklage. Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat am Freitag in Wuppertal der Prozess ... mehr

Opfer muss aussagen: Prozess um Gruppenvergewaltigung an 13-Jähriger hat begonnen

Wuppertal (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat in Wuppertal der Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 13-Jährigen begonnen - dem Opfer bleibt die Aussage vermutlich nicht erspart. "Meine Mandantin ist sehr angespannt. Es geht ihr nicht ... mehr

Hamburg und Schleswig-Holstein mit sechs Ruderern zur WM

Sechs Athleten aus Hamburg und Schleswig-Holstein sind für die Ruderweltmeisterschaften in Plowdiw/Bulgarien (9. bis 16. September) nominiert worden. Im Achter geht Torben Johannesen vom RC Favorite Hammonia an den Start. Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes ... mehr

Mindestens 16 Tote bei Busunglück in Bulgarien – 26 Menschen verletzt

Mindestens 16 Menschen sind bei einem schweren Busunfall in Bulgarien verunglückt. Durch ein starkes Unwetter kam das Fahrzeug von der Straße ab.  Bei einem schweren Busunglück in Bulgarien sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 26 Menschen wurden ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Velbert: Mutmaßlicher Täter in Bulgarien gefasst

Die bulgarische Polizei hat einen Tatverdächtigen verhaftet, der mit anderen Jugendlichen eine 13-Jährige in Velbert vergewaltigt haben soll. Einer der Verdächtigen ist weiter flüchtig. Nach der Gruppenvergewaltigung eines Mädchens in Velbert ist ein weiterer ... mehr

Zusammenarbeit mit Bulgarien im Tourismus geplant

Die Urlaubsländer Schleswig-Holstein und Bulgarien wollen im Tourismus zusammenarbeiten. Darauf verwies am Montag in Kiel Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU). Er hatte eine Delegation aus Politikern und Tourismusexperten geleitet, die Ende Juni in Warna am Schwarzen ... mehr

"Schwaches Europa schlecht für China"

China hat sich mit den Regierungschef aus Mittel- und Osteuropa getroffen. Wegen des Handelsstreits mit den USA sucht Peking neue Verbündete – und lockt vor allem arme Länder.  China sucht angesichts seines heftigen Handelskonflikts ... mehr

Pekings Griff nach Osteuropa: Wie China seinen Einfluss auf Europa ausweitet

China treibt mit Wucht seinen Aufstieg zur Weltmacht voran. Vom Balkan aus dehnt das Reich der Mitte auch in Europa seinen Einfluss aus. Forscher der Naumann-Stiftung analysieren Pekings Strategie in diesem Gastbeitrag. Die Autoren sind Forscher ... mehr

EU-Abgeordnete Birgit Sippel im Interview: "Das ist egoistisches Elitenversagen"

Heute beginnt der EU-Gipfel, der über Merkels Kanzlerschaft entscheiden dürfte. Welche Chancen auf eine Einigung gibt es? Ein Gespräch mit der SPD-Europaabgeordneten Birgit Sippel. Die Staats- und Regierungschef der 28 EU-Länder ringen ab heute ... mehr

So regeln Deutschland und die EU das Asylrecht

Die Große Koalition diskutiert: Darf chancenlosen Asylsuchenden die Einreise nach Deutschland verweigert werden? Es gibt dazu zwei Rechtsauffassungen. Was das deutsche und das europäische Recht dazu sagen, lesen Sie hier. Ein "Masterplan Migration" sollte das erste ... mehr

Kriminalität - Nach Missbrauch von Mädchen: Teenager setzen sich ab

Velbert (dpa) - Nach dem mutmaßlichen schweren Missbrauch einer 13-Jährigen in Velbert nahe Wuppertal haben sich zwei der Tatverdächtigen mitsamt ihren Familien abgesetzt. Die Ermittler halten es für möglich, dass die beiden Jugendlichen sich mit ihren Eltern ... mehr

Neue Hoffnung für Kuh Penka in Bulgarien – positive Gesundheitstests

Muss Kuh Penka doch nicht sterben? Die wegen ihres Ausflugs über die EU-Außengrenze berühmt gewordene Kuh aus Bulgarien könnte um die Schlachtung herumkommen. Offenbar ist das Tier kerngesund. Tierfreunde und Aktivisten können vorerst aufatmen: Die bulgarische Kuh Penka ... mehr

Bulgarien: Kuh "Penka" soll sterben, weil sie die EU-Außengrenze übertrat

Eine Kuh auf Abwegen: Penka büxt aus und passiert auf ihrer Flucht die EU-Außengrenze. Nach ihrer Rückkehr wollen die Behörden ihren Tod. Die Kuh ist im sechsten Monat trächtig. Ihren unerlaubten Grenzübertritt ins Nicht-EU-Land Serbien soll eine Kuh aus Bulgarien ... mehr

Heroin unter Keramikkleber versteckt - Millionen-Fund

Sofia (dpa) - Unter Klebstoff für Kacheln haben Zollfahnder an der Grenze der Europäischen Union einen gewaltigen Heroinfund gemacht. Bulgarische Zöllner stellten 191 Kilo Heroin in einem aus der Türkei gekommenen Lastwagen sicher. Der Fund soll einen Verkaufswert ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018