Sie sind hier: Home > Themen >

Bulgarien

Thema

Bulgarien

Sommerferien in Corona-Krise: Diese Urlaubsziele will Tui bald anfliegen

Sommerferien in Corona-Krise: Diese Urlaubsziele will Tui bald anfliegen

Die Deutschen bangen in der Corona-Krise um ihren Sommerurlaub. Jetzt zeigt sich Licht am Reisehorizont. TUI-Chef Friedrich Joussen will so bald wie möglich wieder Urlaubsreisen in den Mittelmeerraum anbieten. Wann fliegt TUI die ersten Touristen wieder in den Urlaub ... mehr
Italien, Spanien & Co.: So werden weltweit die Corona-Auflagen gelockert

Italien, Spanien & Co.: So werden weltweit die Corona-Auflagen gelockert

Nicht nur in Deutschland werden die Corona-Beschränkungen langsam gelockert. Auch andere Staaten gehen diesen Weg – darunter die besonders betroffenen Italien und Spanien. Ein Überblick. Die Maskenpflicht wird gelockert, Sport im Freien gestattet ... mehr
Wiesental: Mann tötet Mitbewohner und verletzt weitere – Täter auf der Flucht

Wiesental: Mann tötet Mitbewohner und verletzt weitere – Täter auf der Flucht

Ein Mann ist tot, drei weitere verletzt: In einem Bergdorf in Baden-Württemberg kam es zu einer Bluttat. Der Täter und sein Bruder sind auf der Flucht.  In Zell im Wiesental im Kreis Lörrach wurde ein Mann getötet, drei weitere wurden verletzt ... mehr
Atlantik vor Westafrika: Piraten kapern Schiff einer deutschen Rederei

Atlantik vor Westafrika: Piraten kapern Schiff einer deutschen Rederei

Vor der Küste Benins haben Piraten das Schiff einer deutschen Reederei angegriffen – mehrere Menschen seien verschleppt worden. Noch haben die Angreifer offenbar keine Forderungen gestellt.  Piraten haben vor der Küste Westafrikas ein Containerschiff der deutschen ... mehr
Ostern 2020: Osterbräuche und Bedeutung – welche Traditionen gibt es an Ostern?

Ostern 2020: Osterbräuche und Bedeutung – welche Traditionen gibt es an Ostern?

Ostereier, Osterfeuer, Klappern, Osterwasser: Einige Osterbräuche sind im ganzen Land bekannt, andere hingegen nur in bestimmten Regionen. Wissen Sie, was es mit all diesen auf sich hat? Für die einen ist es die Eiersuche, für andere der Besuch eines Osterfeuers ... mehr

Düsseldorf/Corona: Erste Erntehelfer werden unter strengen Auflagen eingeflogen

In Düsseldorf sollen erste Erntehelfer aus dem europäischen Ausland ankommen. Sie werden besonders für die Spargelernte dringend gebraucht. Auf dem Flughafen  Düsseldorf sollen am Donnerstag die ersten Maschinen mit Erntehelfern aus  Rumänien eintreffen ... mehr

Kampf gegen Coronavirus: Box-Champion Pulew will 1,5 Millionen Euro spenden

Sofia (dpa) - Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. Der 38 Jahre alte Bulgare will die Hälfte seiner Drei-Millionen-Euro-Börse spenden. "Fünfzig Prozent ... mehr

EU: Türkische Luftwaffe verfolgte dänisches Frontex-Flugzeug

Die Muskelspiele an der griechisch-türkischen Grenze gehen weiter: Nun verfolgten zwei türkische Kampfjets ein Aufklärungsflugzeug aus Dänemark. Die Bundesregierung bestätigte den Vorfall. Die türkische Luftwaffe hat nach Angaben der Bundesregierung ... mehr

Einreiseverbot für Saisonarbeiter: Wird jetzt der deutsche Spargel teurer?

Seit Mittwoch dürfen keine Saisonkräfte mehr ins Land. Für die Spargelernte fehlen nun Tausende Helfer. Was heißt das für Verbraucher? Steigen jetzt die Spargelpreise? Das Einreiseverbot für Saisonkräfte bringt Deutschlands Spargelbauern in Bedrängnis. Immer lauter ... mehr

Krise an EU-Grenze: Türkei will offenbar Grenzen zur EU schließen

Ende Februar hatte Präsident Erdogan die türkische Grenze zur EU für Flüchtlinge geöffnet. Jetzt plant die Regierung offenbar, diese wieder zu schließen  – und zwar  bereits ab Mitternacht. Die Türkei schließt einem Medienbericht zufolge ab Mitternacht ... mehr

Erneute Flüchtlingskrise an Grenze: Die EU erntet, was sie gesät hat

Diejenigen in Europa, die angesichts der erneuten Flüchtlingskrise so lautstark auf den türkischen Präsidenten Erdogan schimpfen, machen sich der Heuchelei verdächtig. Die EU ist durch ihr politisches Versagen noch stärker Schuld an der Misere, meint unsere Kolumnistin ... mehr

Faktencheck zum Grenzkonflikt: Hat sich Europa an EU-Türkei-Abkommen gehalten?

Das EU-Türkei-Abkommen soll Geflüchtete aus Syrien von der gefährlichen Einreise nach Europa abhalten. Das funktioniert, doch Erdogan wirft der EU vor, sie würde den Pakt nicht einhalten. Ein Faktencheck. Seit neun Jahren müssen Syrer und Syrerinnen immer wieder ... mehr

Polizei: Bayern und Bulgarien wollen enger zusammenarbeiten

Die Polizeibehörden aus Bayern und Bulgarien wollen künftig enger zusammenarbeiten. "Das betrifft die Bekämpfung der Schleuserkriminalität und des internationalen Terrorismus ebenso wie den Kampf gegen den Schmuggel von Kulturgütern", sagte Innenminister Joachim ... mehr

Ski alpin: Rebensburg gibt Gesamtführung im Super-G ab

Bansko (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat zum Abschluss eines frustrierenden Weltcup-Wochenendes in Bansko ihre Gesamtführung im Super-G-Weltcup verloren. Nach zwei enttäuschenden Abfahrten am Freitag und Samstag kam sie auch am Sonntag nicht ... mehr

Ski alpin: Weidle wird in Bansko Sechste - Drei Italienerinnen vorne

Bansko (dpa) - Skirennfahrerin Kira Weidle hat beim italienischen Dreifach-Erfolg in der Abfahrt von Bansko einen guten sechsten Platz belegt. Besser war sie in diesem Winter nie. "In dem Teil, wo ich gestern einen Fehler hatte, habe ich ein bisschen rausgenommen ... mehr

Ski alpin: Rebensburg mit zweitschlechtester Abfahrt des Winters

Bansko (dpa) - Im ersten Weltcup-Rennen nach der harten Kritik von Alpinchef Wolfgang Maier hat Viktoria Rebensburg ein Spitzenergebnis klar verpasst. Mit mehr als einer Sekunde Rückstand auf ihre Teamkollegin Kira Weidle, die trotz eines Fehlers Achte wurde ... mehr

Deutsche Rentner im Ausland: "Könnte in Deutschland überleben, aber nicht leben"

Den Lebensabend sorgenfrei genießen – für immer mehr Deutsche bleibt das ein Wunschtraum. Drohende Altersarmut treibt zahlreiche Rentner ins Ausland. Ein Besuch bei drei Deutschen in Bulgarien. Eine gemeinsame Rente von 1.200 Euro war Waldemar und Hildegard ... mehr

Altersarmut: Immer mehr deutsche Rentner wandern aus

Deutsche Rentner im Ausland: Die Eheleute Hackstätter leben in Bulgarien und erzählen, warum sie als Rentner aus Deutschland ausgewandert sind und wie sie über eine Rückkehr denken. (Quelle: t-online.de) mehr

Wegen Debatte um Wasserknappheit: Bulgariens Umweltminister tritt zurück

73.000 Menschen in Bulgarien leiden unter Wasserknappheit. Dafür soll der Umweltminister zur Verantwortung gezogen werden. Als Konsequenz gibt er seinen Posten auf.  Der bulgarische Umweltminister Neno Dimow ist wegen einer Krise bei der Wasserversorgung ... mehr

Filmfestival - Berlinale-Gala: Samuel Finzi wird neuer Moderator

Berlin (dpa) - Der Film- und Theaterschauspieler Samuel Finzi wird neuer Moderator der Berlinale-Eröffnungsgala. Er folgt damit der langjährigen Moderatorin Anke Engelke. "Seine Wortgewandtheit, sein Esprit und seine Improvisationskunst versprechen einen unterhaltsamen ... mehr

Hamburg: Vater des Auftraggebers nach Schüssen auf Rockerboss festgenommen

Ein 73-Jähriger wurde in Hamburg-Jenfeld von der Polizei festgenommen, weil er für einen Mordversuch in der Rockerszene mitverantwortlich sein soll. Sein Sohn ist bereits zuvor verurteilt worden. Mehr als ein Jahr nach den beinahe tödlichen Schüssen auf einen Rockerboss ... mehr

Mülheim an der Ruhr - Vergewaltigung: Eltern des Angeklagten wenden Ausweisung ab

Mülheim (dpa) - Die Eltern des jugendlichen Hauptverdächtigen im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Mülheim entgehen vorerst einer drohenden Ausweisung in ihr Heimatland Bulgarien. Kurz vor Ablauf einer entsprechenden Frist an diesem Montag habe die Mutter ... mehr

Nach Rassismusskandal: Bulgarien mit zwei Geisterspielen bestraft

Nyon (dpa) - Die UEFA hat den bulgarischen Fußball-Verband nach den rassistischen Ausfällen der Fans in der EM-Qualifikation hart bestraft. Die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer des Europäischen Fußball-Verbandes verhängte nach den Vorkommnissen ... mehr

Rassismus-Eklat: Bulgariens Nationaltrainer Balakow tritt zurück

Sofia (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Krassimir Balakow ist nach dem Rassismus-Eklat in der EM-Qualifikation gegen England als Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. "Ich sagte, dass, falls ich das Problem des bulgarischen ... mehr

EM-Qualifikation - Rassismus-Vorfälle: Bulgarische Fußball-Fans festgenommen

Sofia (dpa) - In Bulgarien sind nach den Rassismus-Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel gegen England sechs bulgarische Fußballfans festgenommen worden. Die Männer werden verdächtigt, an den Entgleisungen im Stadion beteiligt gewesen zu sein. Drei weitere Fans werden ... mehr

VW lässt Türkei fallen – jetzt Bulgarien wittert eine Chance

Eigentlich wollte Volkswagen sein neues Werk in der Türkei bauen. Doch wegen des Konflikts in Nordsyrien will der Konzern die Entscheidung überdenken. Nun will Bulgarien den Autobauer mit einem neuen Angebot überzeugen. Nachdem der Automobilkonzern  Volkswagen seine ... mehr

EM-Qualifikation: Hitler-Gruß und Militär-Salut - "Schreckliche Nacht"

Sofia (dpa) - Hitler-Grüße in Sofia, Militär-Salut in Paris: Rassistische Eklats durch bulgarische Fans und die erneute politische Provokation türkischer Nationalspieler haben den Spieltag der EM-Qualifikation überschattet und für Fassungslosigkeit und Sorge ... mehr

Skandal in Sofia - Hitlergrüße und Affenlaute: Bulgarien droht UEFA-Anklage

Sofia (dpa) – Affenlaute und Hitlergrüße auf der Tribüne: Der Rassismusskandal beim EM-Qualifikationsspiel der englischen Fußball-Nationalmannschaft in Bulgarien hat für Entsetzen gesorgt und wird zu drastischen Strafen führen. Die Europäische Fußball-Union ... mehr

Rassismus-Vorfälle: Sterling stichelt gegen Bulgarien-Coach Balakow

Sofia (dpa) - Nach den rassistischen Vorfällen beim Fußballspiel der EM-Qualifikation zwischen Bulgarien und England (0:6) hat der zweifache englische Torschütze Raheem Sterling gegen Bulgariens Trainer Krassimir Balakow gestichelt. Der früherer Profi des VfB Stuttgart ... mehr

Bulgarien gegen England: Entsetzen nach Rassismus-Vorfällen in Sofia

Sofia (dpa) - Die rassistischen Vorfälle beim EM-Qualifikationsspiel der englischen Fußball-Nationalmannschaft in Bulgarien (6:0) haben für Entsetzen gesorgt. Greg Clarke, der Vorsitzender des Verbandes FA, nannte das Geschehen "eine der schrecklichsten ... mehr

EM-Qualifikation: Southgate geschockt von rassistischen Bulgarien-Fans

Gareth Southgate: So reagierte der Trainer der englischen Nationalmannschaft auf die rassistischen Beleidigungen durch bulgarische Fans. (Quelle: Omnisport) mehr

Rassismus-Eklat in Bulgarien: EM-Qualifikation muss unterbrochen werden

Schockierende Szenen in Sofia: Das EM-Spiel steht wegen rassistischer Pöbeleien von bulgarischen Fans kurz vor dem Abbruch. Der englische Fußball-Verband hat die UEFA nun zu einer Untersuchung aufgefordert.  Der englische Fußball-Verband FA hat nach rassistischen ... mehr

Mauerfall: Das haben wir mit unserem Begrüßungsgeld gemacht

Hundert Mark Begrüßungsgeld, das bekamen Bürger und Bürgerinnen der DDR, wenn sie in die Bundesrepublik einreisten. 1989 kamen viele. Was haben sie sich davon gekauft? Und was würden sie heute tun? "Gute Platten waren Raritäten" Christian Hoffmann, 46, Hoher ... mehr

Kritik nach Gründung von VW-Tochter in der Türkei

Das EU-Land Bulgarien hat mit Enttäuschung und Kritik auf die Gründung einer Tochtergesellschaft von Volkswagen in der Türkei reagiert, die als weiterer Schritt in Richtung des Bau eines VW-Werkes gilt. "Es war ein außerordentlich ungleicher Kampf mit der Türkei", sagte ... mehr

Ruhestand: Rekordzahl an Rentnern lebt im Ausland

Noch nie haben so viele deutsche Rentner ihren Lebensabend im Ausland verbracht. Sie lassen sich gerne in der Schweiz, in Österreich oder den USA nieder. Manche entdecken aber auch Südosteuropa als günstigen Alterssitz.  Anna Holt zeigt auf ihre Fotos ... mehr

EM-Qualifikation: Portugal und England jubeln, Albanien tobt

London (dpa) - Nach dem Fehlstart in die EM-Qualifikation hat der zuvor sieglose Titelverteidiger Portugal endlich seinen ersten Erfolg eingefahren. Mit Superstar Cristiano Ronaldo gewannen die Portugiesen in Belgrad gegen Serbien mit 4:2 (1:0). Zuvor hatte ... mehr

EM-Qualifikation: Englands Fußballer mit drittem Sieg im dritten Spiel

London (dpa) - England bleibt in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2020 auf Erfolgskurs. Die Nationalmannschaft von Coach Gareth Southgate setzte sich gegen Bulgarien mit 4:0 (1:0) durch und führt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel die Tabelle ... mehr

Kommunen rufen um Hilfe: Schlepper operieren nun auch im ländlichen Raum

Konflikte im Zusammenleben mit Zuwanderern aus Südosteuropa verschärfen sich. Schlepper locken arme Bulgaren und Rumänen nun auch in ländliche Bereiche. Lärm und Müll, Ausbeutung und Kleinkriminalität. Zunehmend haben ländliche Regionen mit massiven Zuwanderungen ... mehr

Expedition mit Steinzeitsegler "Abora IV" kurz vor Aufbruch

Der Experimental-Archäologe Dominique Görlitz steht unmittelbar vor dem Aufbruch zu seiner Expedition mit dem Steinzeitsegler "Abora IV". An diesem Freitag will der Wissenschaftler aus Chemnitz mit seinem Schilfboot vom bulgarischen Warna aus zu seiner Fahrt ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim – Abschiebung der Familien nicht möglich

In Mülheim an der Ruhr soll eine Gruppe Jugendlicher eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Die Stadt hat daraufhin die Abschiebung der Täter-Familien prüfen lassen – ohne Erfolg. Die Familien der Tatverdächtigen im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung ... mehr

Mutmaßliche Vergewaltigung: Mülheim prüft Rückführung der Verdächtigen nach Bulgarien

Mülheim/Ruhr (dpa) - Im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung von Mülheim prüft die Stadt, ob eine Rückführung der Verdächtigen nach Bulgarien möglich ist. Drei 14-Jährige und zwei Zwölfjährige - allesamt bulgarischer Nationalität - stehen im Verdacht, am Freitagabend ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: Stadt prüft Abschiebung von Familien

In Mülheim an der Ruhr soll eine Gruppe Jugendlicher eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun prüft die Stadt die Möglichkeit einer Abschiebung der Familien in ihr Herkunftsland. Nach der Vergewaltigung einer 18-jährigen Frau durch fünf Kinder und Jugendliche ... mehr

Mutmaßliche Vergewaltigung - Mülheim: Inhaftierter 14-Jähriger war bei Präventivmaßnahme

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Der inhaftierte 14-Jährige im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung in Mülheim an der Ruhr hat laut Stadtverwaltung schon länger an einer Präventivmaßnahme teilgenommen. Der Tatverdächtige befinde sich in der Maßnahme "Kurve kriegen ... mehr

Juendamt sucht Familien auf: Nach schwerem Sexualdelikt in Mülheim - 14-Jähriger in Haft

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer jungen Frau in Mülheim an der Ruhr ist einer der 14-jährigen Tatverdächtigen in Haft genommen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Duisburg am Montagabend mit. Bei dem Verbrechen ... mehr

Mülheim an der Ruhr: Gruppe von 12- bis 14-Jährigen unter Vergewaltigungsverdacht

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Entsetzen im Ruhrgebiet: Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau ermittelt die Polizei in Mülheim an der Ruhr gegen fünf Kinder und Jugendliche im Alter von nur 12 bis 14 Jahren. Mitglieder der Gruppe sollen die junge Erwachsene ... mehr

Mülheim an der Ruhr: Verdächtige nach Vergewaltigungsvorwürfen wieder frei

Mehrere Jugendliche und Kinder sollen eine Frau in Mülheim in ein Gebüsch gezogen und vergewaltigt haben. Die Verdächtigen kamen nach ihrer Vernehmung wieder frei. Die Ermittlungen gehen weiter. Die Jugendlichen und Kinder, die am Freitagabend ... mehr

In welchem Nachbarland Sie am günstigsten Urlaub machen

Ob Städte- oder Strandurlaub: Deutschlands Nachbarländer sind ideale Reiseziele. Doch es gibt große Preisunterschiede. Wo Sie Ihren Urlaub am günstigsten verbringen können.  Wer einen günstigen Urlaub in unmittelbarer Nähe verbringen möchte, sollte nach Tschechien ... mehr

Flüchtlingsdrama - Tote im Kühl-Lkw: Lebenslang für Fahrer und drei Komplizen

Szeged (dpa) - Knapp vier Jahre nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster in Ungarn haben der Fahrer und drei Komplizen lebenslange Haftstrafen erhalten. Das Berufungsgericht in der südungarischen Stadt Szeged verschärfte die Urteile erster Instanz ... mehr

Weltweiter Schlag von Interpol gegen Pädophilennetzwerk

Missbrauch von Kindern im "Darknet" – da greifen Ermittler mehrerer Kontinente ein. Nach akribischer Fahndung werden Verdächtige gestellt. Die Identifizierung möglicher Opfer ist noch längst nicht abgeschlossen. Bei einem internationalen Schlag gegen ... mehr

Antrittsbesuch in Bulgarien - Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Sofia (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas ist wegen einer Flugzeugpanne mit einer Verspätung von etwa 70 Minuten zu seinem Antrittsbesuch in Bulgarien eingetroffen. Grund war nach Angaben des Piloten, dass eine Hilfsturbine zu wenig Druckluft zum Starten ... mehr

Ex-Bundesliga-Profi: Balakow wird neuer Nationaltrainer Bulgariens

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Krassimir Balakow wird neuer Nationaltrainer Bulgariens. Der 53-Jährige werde am 7. Juni in der EM-Quali gegen Tschechien sein erstes Spiel bestreiten, teilte der bulgarische Fußballverband mit. Zuvor hatte ... mehr

"Frieden auf Erden": Franziskus setzt sich in Sofia für Migranten ein

Sofia (dpa) - Papst Franziskus hat gleich zum Auftakt seines Bulgarien-Besuchs heikle Themen angesprochen. In dem ärmsten EU-Land, das sich mit Drahtzäunen gegen illegale Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei schützt, rief er zur wohlwollenden Aufnahme von Migranten ... mehr

Söder: Schengen-Mitgliedsländer überprüfen

CSU-Chef Markus Söder fordert nach der Europawahl eine Überprüfung des sogenannten Schengen-Raums in Europa. An den Grenzen zwischen diesen Ländern entfallen in der Regel sämtliche Grenzkontrollen. Der Schengen-Raum müsse auf den Prüfstand gestellt werden ... mehr

Bulgarien: 30 Jahre Haft für Mord an TV-Journalistin Wiktorija Marinowa

Der Mord an der bulgarischen Journalistin Wiktorija Marinowa hat international Bestürzung ausgelöst. Nun hat ein Gericht einen 21-Jährigen für die Tat verurteilt. Ein halbes Jahr nach dem Mord an der bulgarischen Journalistin Wiktorija Marinowa ist der Angeklagte ... mehr

Politischer Aschermittwoch: Manfred Weber lobt bulgarischen Grenzzaun

Manfred Weber: In seiner Rede beim politischen Aschermittwoch der CSU lobte der Europapolitiker unter anderem die Errichtung des Grenzzauns zwischen Bulgarien und der Türkei. (Quelle: t-online.de) mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal