Sie sind hier: Home > Themen >

Dresden

Thema

Dresden

Neuer Pfarrer: Frauenkirche auch ein missionarischer Ort

Neuer Pfarrer: Frauenkirche auch ein missionarischer Ort

Der neue Pfarrer der Dresdner Frauenkirche, Markus Engelhardt, sieht in dem Gotteshaus einen Ort, an dem im besten Fall ein Hinhören aufeinander geschieht. "Die Frauenkirche ist eine Schnittstelle zwischen Kirche und Welt", sagte der 59-Jährige vor seiner ... mehr
Gastwirte rüsten sich für Öffnung der Außengastronomie

Gastwirte rüsten sich für Öffnung der Außengastronomie

Gastwirte in Dresden und Leipzig rüsten sich angesichts sinkender Corona-Infektionszahlen für eine Wiedereröffnung der Terrassen und Biergärten. "Viele Betriebe und Mitarbeiter stehen in den Startlöchern und freuen sich, überhaupt wieder arbeiten zu können", sagte ... mehr
Prozess um Messerangriff: Plädoyer der Bundesanwaltschaft

Prozess um Messerangriff: Plädoyer der Bundesanwaltschaft

Im Prozess um den tödlichen Angriff auf zwei Touristen in Dresden soll heute (13.00 Uhr) mit dem Bericht eines Vertreters der Jugendgerichtshilfe die Beweisaufnahme abgeschlossen werden. Danach wird das Plädoyer der Bundesanwaltschaft erwartet ... mehr
Konsequenter gegen Antisemitismus: Sachsen geht neue Wege

Konsequenter gegen Antisemitismus: Sachsen geht neue Wege

Sachsen verschärft die Verfolgung antisemitischer Straftaten und will das bestehende Dunkelfeld erhellen. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden und das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen haben mit den Jüdischen Gemeinden einen Leitfaden ... mehr
Urteil im Mordprozess um Messerangriff für 21. Mai geplant

Urteil im Mordprozess um Messerangriff für 21. Mai geplant

Im Prozess wegen des tödlichen Angriffs auf zwei Touristen in Dresden könnte das Urteil am Oberlandesgericht am 21. Mai gesprochen werden. Nach Angaben vom Mittwoch werden die Plädoyers am Donnerstag sowie voraussichtlich am 19. Mai erwartet. Ein junger Syrer ist wegen ... mehr

Griff in die Rücklagen: AOK plus verklagt den Bund

Die Krankenkasse AOK plus klagt gegen den Bund, weil er wegen hoher Pandemie-Kosten finanzstarken Kassen an die Rücklagen geht. In der vergangenen Woche sei Klage beim Landessozialgericht in Nordrhein-Westfalen eingereicht worden, sagte eine Sprecherin am Mittwoch ... mehr

Koalition: Abgeordnetendiäten werden 2021 nicht erhöht

Die sächsischen Koalitionsfraktionen haben sich darauf verständigt, bei den Abgeordnetendiäten in diesem Jahr nochmals eine Nullrunde einzulegen. Die geplante Diätenerhöhung sei wegen der Corona-Pandemie auf den 1. April 2022 verschoben worden, teilten die Fraktionen ... mehr

Erleichterung für Geimpfte: Handelsverband für klare Regeln

Der Handelsverband Sachsen drängt nach der Ankündigung von Erleichterungen für Corona-Geimpfte und Genesene auf klare Regelungen. Es sei richtig, diese künftig mit negativ Getesteten gleichzusetzen, sagte Hauptgeschäftsführer René Glaser am Mittwoch der Deutschen ... mehr

Knieverletzung: Dresden im Aufstiegskampf ohne Kapitän Mai

Dynamo Dresden muss im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga ohne Kapitän Sebastian Mai auskommen. Wie der Tabellenführer am Mittwoch bekanntgab, hat sich der 27 Jahre alte Abwehrspieler eine Innenbandverletzung im linken Knie zugezogen. Das ergab die Auswertung einer ... mehr

Neue Beweisanträge verzögern Dresdner Raser-Prozess

Der Prozess um ein illegales Autorennen mit tödlichem Ausgang gegen zwei Männer am Landgericht Dresden geht doch noch nicht zu Ende. Anders als erwartet gab es am Mittwoch keine Plädoyers, die Beweisaufnahme läuft weiter. Ein Verteidiger stellte zu Beginn ... mehr

Konjunkturaufschwung im ostsächsischen Handwerk gebremst

Die Corona-Krise und die wirtschaftlichen Folgen drücken die Stimmung im ostsächsischen Handwerk. "Der sonst in dieser Jahreszeit übliche Aufschwung bleibt in diesem Frühjahr aus", sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden, Andreas Brzezinski ... mehr

Sachsen bekommt 2,54 Milliarden von der EU

Sachsen ist aus Sicht von Wirtschaftsminister Martin Dulig trotz einer positiven Entwicklung in den vergangenen Jahren weiter auf EU-Fördergelder angewiesen. "In Ostdeutschland und Sachsen gibt es nach wie vor strukturelle Nachteile, die es auszugleichen gilt", sagte ... mehr

Feuerwehr befreit Eichhörnchen nach Fall in Schacht

Feuerwehrleute haben in Dresden zwei Eichhörnchen aus einem rund zehn Meter tiefen Schacht befreit. Die Tiere seien am Dienstag in den Schacht gefallen und hätten sich aus eigener Kraft nicht retten können, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Ein Mitarbeiter eines ... mehr

Dresdner Bischof: Bistum für Zukunft gerüstet

Der Dresdner Bischof Heinrich Timmerevers sieht sein Bistum zum Jubiläum auch für die nächsten hundert Jahre gut gerüstet - trotz aller aktuellen und künftigen Herausforderungen. "Wir sind in Bedrängnissen, aber wir blicken hoffnungsvoll in die Zukunft ... mehr

Umweltminister rechnet mit früherem Kohleausstieg

Nach dem Klimaschutzurteil des Bundesverfassungsgerichts rechnet Sachsens Energie- und Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) mit einem deutlich früheren Ausstieg aus der Braunkohleverstromung. "Unter den neuen Rahmenbedingungen am Kohleausstieg 2038 festzuhalten ... mehr

Bewährungsstrafe für Dresdner Notarzt wegen Totschlags

Ein Dresdner Notarzt ist nach umstrittener Behandlung eines Krebspatienten vor elf Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Dresden verhängte am Dienstag eine Freiheitsstrafe von 22 Monaten wegen Totschlags auf Bewährung. Wegen der langen Verfahrensdauer, die Anklage ... mehr

Umweltminister drängt auf Handeln beim Klimaschutzgesetz

Sachsens Umweltminister Wolfram Günther drängt nach dem Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts auf Konsequenzen. "Wenn wir heute nicht handeln, beschneiden wir die Handlungsspielräume kommender Generationen. Denn das CO2-Budget ist endlich", sagte ... mehr

39 extremistische Verdachtsfälle in Sicherheitsbehörden

In Sachsens Sicherheitsbehörden sind in den vergangenen Jahren dutzende extremistische Verdachtsfälle registriert worden. Das geht aus dem ersten Lagebericht der neu gegründeten Koordinierungsstelle für Extremismusbekämpfung hervor, die Sachsens Innenminister Roland ... mehr

Cannabis-Plantage in Dresdner Wohnung gefunden

Die Polizei hat in der Wohnung eines 23-Jährigen im Dresdner Stadtteil Gorbitz eine Cannabisplantage gefunden und mehrere Pflanzen sichergestellt. Nachdem sie bei einer Kontrolle des Mannes Hinweise darauf entdeckt hatten, dass er die Betäubungsmittel anbaut, wurde ... mehr

Dresdner Polizei stellt goldverzierten Sportwagen sicher

Einen komplett mit goldener Folie beklebten Sportwagen hat die Polizei in Dresden sichergestellt. Wie ein Sachverständiger festgestellt habe, sei durch die Folie die Verkehrssicherheit beeinträchtigt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Insbesondere ... mehr

Gartenabteilungen in Baumärkten dürfen nun doch öffnen

Anders als bisher dürfen in Sachsen Gartenabteilungen in Baumärkten nun auch bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 150 öffnen. Das stellte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag in Dresden nach einer Kabinettssitzung klar. Die Regelung gilt ab sofort ... mehr

Lockerungen in Aussicht gestellt: bei Inzidenz unter 100

Sachsens Regierung stellt im Fall weiter sinkender Corona-Infektionszahlen mehr Freiheiten in Aussicht. Diese werden in der neuen Corona-Schutzverordnung geregelt, die Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag in Dresden nach einer Kabinettssitzung ... mehr

OLED-Pionier für Europäischen Erfinderpreis nominiert

Physik-Professor Karl Leo von der Technischen Universität Dresden (TUD) ist in der Kategorie "Lebenswerk" für den Europäischen Erfinderpreis 2021 nominiert. Das Europäische Patentamt (EPA) ehre damit dessen Pionierarbeit auf dem Gebiet der organischen Halbleiter ... mehr

Kretschmer will keinen "Klima-Lockdown"

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat nach dem Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vor zu schnellen Entschlüssen gewarnt. "Klar ist: Deutschland sollte das leisten, was es kann, die übrigen Länder aber auch. Wirksamer Klimaschutz kann nur gelingen ... mehr

Ausstellung und Aufführungen: Dresden feiert "Freischütz"

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum Dresden, die Landesbühnen Sachsen und Schloss Seifersdorf planen zum 200-jährigen Uraufführungsjubiläum des "Freischütz" eine Ausstellung und konzertante Aufführungen der romantischen Oper des Komponisten an authentischen Orten ... mehr

Mann rastet komplett aus und fährt Bundespolizisten an

Nach einem Hinweis einer Streife der Bundespolizei auf seine fehlende Mund-Nasen-Bedeckung ist in Dresden ein 34 Jahre alter Mann komplett ausgerastet. Nachdem er am Sonntag die Beamten zunächst beleidigt hatte, fuhr er sie auch noch mit seinem ... mehr

Bischöfe uneins nach Missbrauchsvorwürfen gegen Ordensleute

Nach einem Missbrauchsverdacht gegen zwei Ordensleute aus der katholischen Kirche gehen das Erzbistum Freiburg und das Bistum Dresden-Meißen unterschiedliche Wege. Während die beiden Männer im Bistum Dresden-Meißen nicht mehr aktiv sein dürfen, sehen die Freiburger ... mehr

Ministerium sucht erste sächsische Bio-Regio-Modellregionen

Das sächsische Landwirtschaftsministerium hat am Montag zur Bewerbung um die Ernennung der ersten sächsischen Bio-Regio-Modellregionen aufgerufen. Angesprochen sind Städte und Gemeinden, Vereine, Initiativen, Kammern und Verbände im Verbund mit Unternehmen ... mehr

Deutsche Werkstätten beginnen mit Impfungen der Belegschaft

In den Deutschen Werkstätten Hellerau sind die Corona-Impfungen für Mitarbeiter angelaufen. Am Samstag seien die ersten 60 Beschäftigten mit dem Präparat von Astrazeneca geimpft worden, sagte eine Sprecherin des Dresdner Traditionsunternehmens am Montag. In Kooperation ... mehr

Dresdner Oberbürgermeister positiv auf Coronavirus getestet

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befinde sicht seit Freitag in Quarantäne, teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. "Glücklicherweise habe ich bisher nur sehr leichte Symptome. Durch die Schnelltests ... mehr

Kommunalverbände wollen mehr Geld für Breitband-Ausbau

Die sächsischen Kommunalverbände verlangen vom Land mehr Geld für den Breitband-Ausbau. Das Land drohe sonst den Anschluss in dieser Technologie zu verlieren, die mitentscheidend für die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raume sei, sagte André Jacob ... mehr

Ärztekammer warnt: Falscher Arzt soll in Leipzig behandeln

In Leipzig soll ein falscher Arzt praktizieren. Die Landesärztekammer empfiehlt, Patienten sollen sich an die Polizei wenden. Die Landesärztekammer hat vor einem mutmaßlich falschen Arzt in Leipzig gewarnt. Er gebe sich in eigener Praxis als auch im Internet ... mehr

Protest gegen Gartencenter-Schließung vor Sozialministerium

Aus Protest gegen die Schließung von Baumarkt-Gartencentern in der Corona-Krise in Sachsen haben Händler am Sonntag Blumen und Kompost vor das Sozialministerium in Dresden gekippt. Sie forderten, dass die Geschäfte wie in anderen Bundesländern offen bleiben ... mehr

Linke schlägt Corona-Impfungen in Schulen vor

Um das Tempo beim Impfen zu erhöhen, schlägt die Linken-Bildungspolitikerin Luise Neuhaus-Wartenberg Corona-Impfungen in Schulen vor. Sie forderte die Landesregierung am Sonntag auf, entsprechende Vorbereitungen zu treffen. Mobile Impfteams sollten in Schulen ... mehr

Studentenwerk serviert Insekten-Burger in Chemnitzer Mensa

Was das Studentenwerk am Dienstag in seiner Chemnitzer Mensa auftischt, könnte bei manchen Gästen Ekelgefühle wecken: Testweise wird ein Insekten-Burger ins Programm genommen. Statt Rindfleisch oder Soja besteht die Bulette zu einem Drittel aus sogenannten ... mehr

Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen weiter gesunken

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen ist erneut leicht gesunken. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus je 100 000 Einwohner binnen einer Woche am Samstagmorgen mit 204,1 an. Am Freitag hatte der Wert noch bei 210,7 gelegen ... mehr

Weniger Eheschließungen in Sachsen zu Jahresbeginn

Während der Corona-Pandemie zögern offensichtlich viele heiratswillige Paare mit dem Ja-Wort. Wie eine dpa-Umfrage in den großen sächsischen Städten ergab, ging die Zahl der Eheschließungen in den ersten Monaten dieses Jahres teilweise deutlich zurück. Allerdings seien ... mehr

Dresdner Zoll beschlagnahmt kiloweise Crystal Meth

Beamte des Dresdner Zolls haben in Thüringen Crystal Meth im Wert von rund 100 000 Euro beschlagnahmt. Bei mehreren Durchsuchungen in Süd- und Ostthüringen hätten die Beamten insgesamt 1,3 Kilogramm Crystal Meth gefunden, teilte der Zoll am Freitag ... mehr

Landtagsausschuss geht mit Doppelhaushalt in Klausur

Der Haushalts- und Finanzausschuss des sächsischen Landtages geht ab Dienstag zur Beratung über den Doppelhaushalt 2021/2022 in Klausur. Der Entwurf mit einem Gesamtvolumen von insgesamt knapp 43 Milliarden Euro wurde wegen der Corona-Pandemie verspätet erst im Januar ... mehr

Dehoga fordert Öffnung für Geimpfte, Genesene und Getestete

Der Branchenverband Dehoga Sachsen fordert eine sofortige Öffnung von Hotels und Gastronomie für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete. Es müsse einen Strategiewechsel in der Pandemiebekämpfung geben, teilte der Verband am Freitag mit. Seit Monaten sei zu erleben ... mehr

Mordprozess: Beschuldigter galt als sehr gefährlich

Der wegen Mordes und versuchten Mordes an zwei Touristen in Dresden angeklagte junge Mann galt auch bei seiner Entlassung aus dem Jugendgefängnis als sehr gefährlich. In einer Fallkonferenz Mitte Juli 2020 wurde das von ihm ausgehende Sicherheitsrisiko ... mehr

Drei Spielerinnen, zwei Trainer: DSC verkündet Abgänge

Dresden (dpa/sn) – Der deutsche Volleyball-Meister Dresdner SC hat den Abgang eines Trios verkündet. Die Elbestädterinnen planen nicht mehr mit den beiden US-Amerikanerinnen Naya Crittenden und Morgan Hentz sowie dem Eigengewächs Lina-Marie Lieb. Das teilte der Verein ... mehr

Mehr Finanzämter bleiben erhalten: Streit um neues Konzept

Das Finanzministerium will mehr Standorte von Finanzämtern in Sachsen erhalten als bisher geplant. So werde die Zahl nur um drei auf 21 reduziert, teilte das Ministerium am Freitag mit. Demnach bleiben auch die bisher von der Schließung bedrohten Ämter Stollberg ... mehr

Industrie- und Handelskammern kritisieren Corona-Regeln

Die drei sächsischen Industrie- und Handelskammern kritisieren die geplanten neuen Corona-Regeln. Der Entwurf der nächsten Corona-Schutzverordnung, die ab 10. Mai gelten soll, enthalte "unscharfe Formulierungen" und "doppeldeutige Begrifflichkeiten", teilten die Kammern ... mehr

Grüne offen für Weiterführung der Impfzentren in Sachsen

In der Diskussion um die Zukunft der Impfzentren in Sachsen sind die Grünen offen für eine Weiterführung. In den Impfzentren werde eine richtig gute Arbeit geleistet, erklärte die Fraktionschefin im Landtag, Franziska Schubert, am Freitag. Wenn das Deutsche Rote Kreuz ... mehr

Radfahrerin stirbt in Dresden nach Unfall mit Lastwagen

Eine 60 Jahre alte Radfahrerin ist am Freitag in Dresden bei einem Unfall mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, geriet die Frau unter den Schwertransporter und wurde eingeklemmt. Nach Polizeiangaben hatte der 54 Jahre alte Lkw-Fahrer ... mehr

Polizeiauto in Dresden mit Steinen beworfen

In Dresden ist ein Polizeiauto mit Steinen beworfen und beschädigt worden. Zuvor war am Donnerstagabend ein Pulk von 30 bis 40 Menschen mutmaßlich aus dem linken Spektrum durch das Hechtviertel gezogen. Dabei sei Pyrotechnik abgebrannt worden, teilte die Polizei ... mehr

Corona-Inzidenz in Sachsen geht leicht zurück

Die Corona-Ansteckungsrate ist in Sachsen leicht zurückgegangen. Das Robert Koch-Institut (RKI) bezifferte die Sieben-Tages-Inzidenz am Samstag auf 36,6. Am Freitag hatte der Wert bei 37,9 gelegen. Er gibt an, wie viele Ansteckungen je 100.000 Einwohner binnen sieben ... mehr

Intendant Theiler: Zukunft der Oper nicht schwarz

Semperoper-Intendant Peter Theiler ist es um die Zukunft der Oper nach der Corona-Pandemie nicht bange. "Ich sehe nie schwarz, sondern versuche immer Licht zu sehen", sagt der 64 Jahre alte Schweizer der Deutschen Presse-Agentur in Dresden. Bislang hoffte ... mehr

Kinderschutzbund befürchtet Zunahme der Gewalt im Lockdown

Während der Corona-Pandemie und vor allem der Lockdowns geht der Kinderschutzbund Sachsen von einer Zunahme der Gewalt gegenüber Kindern in Familien aus. "Eltern geraten durch Homeschooling, eigenes Homeoffice oder auch anwesende Geschwisterkinder einfach ... mehr

Landeskirche und Diakonie rufen zu Spenden für Indien auf

Die sächsische Landeskirche und die Diakonie rufen zu Spenden für das von der Corona-Pandemie schwer betroffene Indien auf. Mit dem Geld soll laut einer Mitteilung vom Donnerstag die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt werden, die ihren Einsatz in dem Land ausweitet ... mehr

Studie: 2030 Tausende Jobs in der Wasserstoffwirtschaft

Die Wasserstoffwirtschaft in Sachsen könnte 2030 bis zu 4800 Arbeitsplätze umfassen und rund 1,7 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Das geht aus einer aktuellen Studie des Vereins HZwo Chemnitz und der TU Chemitz hervor. "Sachsen kann mit viel Zuversicht ... mehr

Wechselkröten gesucht: Behörde initiiert Mitmachaktion

Mit Hilfe einer Mitmachaktion will das Landesumweltamt den stark gefährdeten Wechselkröten auf die Spur kommen. Wer ein Exemplar der "Verwandlungskünstlerin" entdeckt, ist gebeten, den Fund zu melden, wie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG ... mehr

Dulig mahnt: gleichen Löhne und Arbeitszeiten wie im Westen

Zum 1. Mai hat Sachsens Arbeitsminister Martin Dulig (SPD) gleiche Arbeitsbedingungen und Löhne in Ost und West angemahnt. "Dass mehr als dreißig Jahre nach der deutschen Einheit in den ostdeutschen Tarifgebieten immer noch eine drei Stunden längere Arbeitszeit ... mehr

Sächsische AfD will mit Kampagne Frauen anlocken

Die sächsische AfD möchte mit einer Kampagne im Bundestagswahlkampf Frauen ansprechen. Damit wolle man mit "gängigen Vorurteilen über das Frauenbild der AfD aufräumen", teilte die Partei am Donnerstag in Dresden mit. "Die Kampagne 'Qualität ohne Quote' fordert ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: