Sie sind hier: Home > Themen >

Finanzkrise

Tumult bei Finanzinstitut: Commerzbank-Chef Zielke will zurücktreten

Tumult bei Finanzinstitut: Commerzbank-Chef Zielke will zurücktreten

Paukenschlag bei der Commerzbank: Der Vorstandschef Martin Zielke bietet dem Aufsichtsrat seinen Rücktritt an. Kommenden Mittwoch will das Gremium darüber entscheiden. Mitten in der Diskussion über die künftige Ausrichtung der Commerzbank hat Konzernchef Martin Zielke ... mehr
Gütersloher Hotelbesitzer nach Corona-Ausbruch:

Gütersloher Hotelbesitzer nach Corona-Ausbruch: "Haben Strafanzeige gestellt"

Ein Wechselbad der Gefühle: Der Lockdown in Gütersloh ist in die Verlängerung gegangen.  Hotelbesitzer Andreas Kerkhoff trifft die Entscheidung schwer. Er kritisiert das Unternehmen Tönnies scharf. Andreas Kerkhoff plagt die Unsicherheit. Er ist der Besitzer des Hotels ... mehr
Der Wumms wird noch kommen

Der Wumms wird noch kommen

Die Mehrwertsteuersenkung als Herzstück des Konjunkturpakets hat weniger Wumms als die Abwrackprämie in der Finanzkrise. Doch das ist nicht tragisch. Schließlich stehen bald Wahlen an – und ein zweites Konjunkturpaket winkt. "Die Steuer kannst Du Dir sparen ... mehr
Commerzbank könnte laut Bericht bis zu 400 Filialen schließen

Commerzbank könnte laut Bericht bis zu 400 Filialen schließen

Die Commerzbank will offenbar stark sparen: Laut einem Bericht könnten bis zu 7.000 Stellen wegfallen, bis zu 400 Filialen des Kreditinstituts könnten schließen. Damit würde der Sparkurs deutlich drastischer ausfallen als geplant. Die seit der Finanzkrise ... mehr
Corona-Krise: Rentenerhöhung fällt im kommenden Jahr wahrscheinlich aus

Corona-Krise: Rentenerhöhung fällt im kommenden Jahr wahrscheinlich aus

Schlechte Nachrichten für viele Rentner: Die Rente wird 2021 wahrscheinlich nicht erhöht – zumindest im Westen Deutschlands. Auch im Osten soll die Erhöhung wegen der Corona-Krise nur gering ausfallen. Nach jahrelangen Rentensteigerungen ... mehr

Staatsverschuldung nach Corona-Krise: Soviel Konsens gab es lange nicht

Kommt nach der Rekordverschuldung die Geldentwertung? Wahrscheinlich nicht – aber hart werden die Zeiten dennoch. Denn zahlreiche Staaten sind hoch verschuldet. So viel Konsens gab es lange nicht: Wenn es um neue Staatsschulden geht, gibt es kein Halten. Nahezu ... mehr

Wirecard: Das sind die zehn größten Aktienabstürze der Dax-Geschichte

Wirecard wird zum traurigen Spitzenreiter: Kein Unternehmen ist in den Top Ten der größten Kursverluste so oft vertreten wie der Münchner Zahlungsdienstleister. Doch welche Konzerne sind die anderen Absturz-Firmen?  Der Kursabsturz der Wirecard-Aktie mehr

Neue Studie: Zahl der Millionäre hat sich seit 1999 fast verdreifacht

Die privaten Vermögen sind stark gestiegen – und mit ihr die Zahl der Menschen, die mehr als eine Million US-Dollar besitzen. Doch die Corona-Krise könnte das Wachstum verlangsamen. Die Zahl der Millionäre weltweit hat sich in den vergangenen 20 Jahren ... mehr

1. FC Kaiserslautern meldet Insolvenz an – Drittligist in der Krise

Der Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der viermalige deutsche Meister ist hoch verschuldet, die Gläubiger drohen nun leer auszugehen.  Der verschuldete Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat beim zuständigen Amtsgericht ... mehr

Corona-Krise: US-Notenbank hält Leitzins auf niedrigem Niveau

Die Währungshüter von der Fed  wollen an ihrer lockeren Geldpolitik noch einige Jahre festhalten. Der Grund: Trübe Aussichten für Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Der Kurs der US-Notenbank sorgt auch für Kritik. Die US-Notenbank Fed wird ihre Nullzinspolitik aufgrund ... mehr

Revolte bei der Commerzbank? Großaktionär fordert Sitze im Aufsichtsrat

Aufstand bei der Commerzbank: Der Investor Cerberus macht Berichten zufolge Stimmung gegen die Konzernspitze – und erhebt schwere Vorwürfe. Für das Finanzinstitut könnte das zum Problem werden. Die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Commerzbank bekommt Insidern ... mehr

Mehr zum Thema Finanzkrise im Web suchen

Export-Einbruch in Deutschland: Was bedeutet das für mich?

Noch nie sind die deutschen Exporte so stark gesunken wie jetzt in der Corona-Krise. Das hat schwerwiegende Folgen – für Unternehmen, aber auch für Verbraucher. Welche das sind, lesen Sie hier. Der deutsche Export ist im April infolge der Corona-Krise dramatisch ... mehr

Corona-Krise: Stärkster Auftragsrückgang im Maschinenbau seit Finanzkrise

Der für die deutsche Wirtschaft wichtige Maschinenbau leidet stark unter der Corona-Krise. Die Aufträge in der Branche gingen im April um fast ein Drittel zurück.  Die Corona-Krise hat die deutschen Maschinenbauer im April mit voller Wucht getroffen. Die Bestellungen ... mehr

Debatte über Kaufprämien: Keine Sterbehilfe für die Autoindustrie!

Deutschlands Autobauer fordern eine Kaufprämie für Neuwagen, um besser aus der Corona-Krise zu kommen. Das aber ist kontraproduktiv. Wenn Steuergelder den Konzernen etwas bringen, dann vermutlich nur eines: Schaden. Schon seit Monaten fordern die Spitzen der deutschen ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Bundesregierung berät über Konjunkturpaket

Autoprämie, Kinderbonus und Straßenbau: Am heutigen Dienstag treten die Spitzenpolitiker der großen Koalition zusammen und beraten über ein gigantisches Corona-Hilfspaket für die Wirtschaft.  Es könnte wieder eine dieser langen Nächte im Kanzleramt werden ... mehr

Wegen Corona: Zahl der Kurzarbeiter erreicht Rekordwert

In der Corona-Krise brachen vielen Unternehmen die Aufträge weg, zahlreiche Betriebe standen still. Deshalb meldeten sie Kurzarbeit an. Neue Zahlen zeigen nun das historische Ausmaß. Wegen der Corona-Krise ist die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland dem Ifo-Institut ... mehr

Wegen Corona: Schwarzarbeit in Deutschland könnte stark steigen

Millionen Menschen sind in der Corona-Krise in Kurzarbeit, zahlreiche wurden sogar arbeitslos. Um ihr Einkommen aufzustocken, könnten viele schwarzarbeiten gehen. Für den Staat könnte das zum Problem werden. Schwarzarbeit in Deutschland dürfte wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Wirtschaft schrumpft – Deutschland rutscht in eine Rezession

Jetzt ist es offiziell: Deutschland befindet sich wegen der Ausbreitung des Coronavirus in einer Rezession. Die Wirtschaftsleistung ist im ersten Quartal stark zurückgegangen. Und auch der Ausblick ist düster. Export, Privatkonsum und Unternehmensinvestitionen brechen ... mehr

BIP: Deutsche Wirtschaft schrumpft wegen Corona-Krise um 2,2 Prozent

Die Corona-Krise sorgt für einen heftigen Einbruch der deutschen Wirtschaft. Im ersten Quartal schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt spürbar. Noch sichtbarer dürfte die Krise aber erst in den nächsten Monaten werden. Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal wegen ... mehr

Corona-Krise: Kanzlerin Merkel lässt die Frauen im Stich

Frauen werden durch die Corona-Krise zurück in traditionelle Rollen gedrängt. Die Kanzlerin schweigt das Problem weg. Zeit, laut zu werden. Erinnern Sie sich noch an Renate? "So jetzt aber Tempo! Bald wird Peter da sein, mit einem Bärenhunger. Sie wissen ... mehr

Olaf Scholz: Corona-Krise lässt Steuereinnahmen drastisch einbrechen

Wegen der Corona-Krise sinken die Steuereinnahmen dieses Jahr massiv. Wie Finanzminister Olaf Scholz jetzt bekanntgab, rechnet die Bundesregierung mit einem Rückgang von mehr als 80 Milliarden Euro. Wegen der Corona- Pandemie sinken erstmals seit der Finanzkrise ... mehr

Corona-Wirtschaftskrise? Jetzt droht ein noch weit größerer Einbruch

Geschäfte dürfen wieder öffnen, Restaurants mit Einschränkungen auch. Doch noch immer sind viele Menschen in Kurzarbeit und die Aufträge in vielen Industriezweigen gehen zurück. Kommt jetzt die zweite Welle der Krise? Virologen warnen seit Wochen vor einer ... mehr

Corona-Krise: Commerzbank fährt Millionen-Verlust ein

Die Commerzbank verliert in der Corona-Krise im ersten Quartal rund 300 Millionen Euro. Wegen zahlreicher Kredite muss die Bank viel Geld zur Seite legen. Die Commerzbank hat wegen der Belastungen aus der Corona-Krise im ersten Quartal rote Zahlen geschrieben. Unter ... mehr

Donald Trump und die Deutsche Bank: Die heiklen Deals des US-Präsidenten

Immer wieder half die Deutsche Bank Donald Trump aus der Patsche. Vor dem US-Verfassungsgericht wird gestritten, ob das Institut Unterlagen offenlegen muss. Schlummert darin eine Bombe, auf die Trumps Gegner hoffen?  Zu einer Zeit, in der niemand ... mehr

Reaktionen zu historischem EZB-Urteil: "Programm im Einklang mit Grundgesetz"

Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass der Kauf von Staatsanleihen durch die EZB teils verfassungswidrig ist. Was bedeutet das jetzt für die künftige Geldpolitik in der EU ? Die Meinungen gehen auseinander. Historisches Urteil vom Bundesverfassungsgericht ... mehr

Was das Urteil der Verfassungsrichter bedeutet

Das Bundesverfassungsgericht hat die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank gerügt. Künftig werden Regierung und Parlamente wieder mitreden dürfen – und müssen. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte das Urteil nicht kommen können: Das Bundesverfassungsgericht hat heute ... mehr

Corona-Krise: Auswirkungen auf Lebensmittelhandel

Masken und Abstandsregeln im Supermarkt, Kantinen und Restaurants seit Wochen dicht: Die Corona-Krise versetzt auch das Geschäft mit Lebensmitteln in einen Ausnahmezustand. Nach einer Phase mit Hamsterkäufen und größeren Lücken in den Regalen spielt sich ein neuer ... mehr

Arbeitsmarkt: Zehn Mal mehr Kurzarbeiter als in der Finanzkrise

Deutschland in der Corona-Krise: Deutsche Firmen haben für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit angemeldet. Das sind mehr als zur Finanzkrise 2009. Und die Zahl der Arbeitslosen steigt ebenfalls. Deutschlands Unternehmen haben in der Corona-Krise bis zum 26. April ... mehr

Corona-Krise: Peter Altmaier kündigt Vier-Stufen-Plan für Wirtschaft an

Wegen der Corona-Krise geht die Bundesregierung von einem starken Einbruch des Bruttoinlandsproduktes aus. Bis sich die Wirtschaft gänzlich erholt hat, dürfte es dauern. Altmaier fordert jetzt einen "wirtschaftlichen Neustart". Die Bundesregierung rechnet infolge ... mehr

Automobilindustrie in der Krise: VW fordert Autokaufprämien

Bekommt die mächtige, aber durch Corona ausgebremste Autoindustrie Staatshilfen – und wenn ja, wie viel und für welche Antriebe? Umweltorganisationen sehen dieses Vorhaben allerdings kritisch. Volkswagen hat sich vor Beratungen der Ministerpräsidenten von Niedersachsen ... mehr

Nürnberg: Corona zwingt NürnbergMesse zur Geduld

Die Corona-Krise hat die Veranstalter von Messen gleich zu Beginn der Pandemie erreicht. Die "NürnbergMesse" sitzt zwar auf einem finanziellen Polster – doch der Schaden könnte noch lange nachwirken.  Die "NürnbergMesse" als einer der größten Messeveranstalter ... mehr

Steigende Kurse in Corona-Krise: Börse schließt Megawette auf den Staat ab

Die Börsen haben sich längst von den Tiefstständen erholt – obwohl die Wirtschaftsdaten immer schlechter werden. Bestes Beispiel ist die Lufthansa. Wie kommt das? Der Begriff "Freier Fall" hat zur Zeit enorm Konjunktur. Bei den Exporterwartungen der Unternehmen ... mehr

Können Geldscheine das Coronavirus übertragen? EZB-Experten klären auf

Während der Corona-Krise bitten die meisten Supermärkte um eine Kartenzahlung. Geldscheine könnten aus der Sicht vieler eine Ansteckung begünstigen. Doch ist das wirklich so? Experten der EZB geben Antwort. Europas Währungshüter sehen kein erhöhtes Ansteckungsrisiko ... mehr

Klimawandel zu Corona-Zeiten: "Wir stecken in mehr als nur einer Krise auf einmal"

Aktuell wird das Leben von der Corona-Pandemie bestimmt. Warum die Aktivisten von Fridays for Future auch jetzt weiter streiken und was die Politik aus dem Umgang mit Covid-19 für das Klima lernen kann, erläutert Sprecher Linus Steinmetz in einem Gastbeitrag ... mehr

IWF-Prognose: Weltwirtschaft schlimm wie seit Großer Depression in 1930er-Jahren

Das Coronavirus bringt die globale Wirtschaft in Bedrängnis: Der Internationale Währungsfonds befürchtet einen massiven Konjunktureinbruch – so schlimm wie seit der Großen Depression in den 1930er-Jahren nicht mehr. Der Internationale Währungsfonds hat wegen ... mehr

Corona-Krise: Autobauer wünschen sich neue Kaufprämie

BMW und VW wünschen sich für den Autokauf staatliche Zuschüsse. Ihr Argument: Die Kaufprämie könne die Wirtschaft ankurbeln – und gleichzeitig den Umstieg auf klimaschonende Technologien beschleunigen. Von der Politik kommt Zustimmung. Die Hersteller Volkswagen ... mehr

Finanzexperte Carsten Roemheld: "Vermögen werden in der Krise gegründet"

Wie sollten sich Anleger in der Corona-Krise verhalten? Fallen die Aktienkurse noch weiter? Und lohnt sich der Börseneinstieg jetzt schon? Geldexperte Carsten Roemheld gibt Antworten. Wegen der  Corona-Krise herrschte an den  Finanzmärkte zuletzt Panik. Binnen weniger ... mehr

Lehren für Corona: Selbst die Finanzkrise 2008 hatte etwas Gutes

Viele Ökonomen vergleichen die jetzige Corona-Krise mit der Finanzkrise vor rund zwölf Jahren. Hat sich seitdem etwas zum Guten verändert? Was kann die Politik aus der Krise damals für heute lernen? Die Finanzkrise 2008/2009 ist wieder präsent. In der heutigen ... mehr

Wegen Corona: US-Arbeitslosenquote ist stark gestiegen

Die Arbeitslosenquote in den USA ist wegen der Auswirkungen der Corona-Krise stark gestiegen. Im März sind mehr als 700.000 Menschen arbeitslos geworden – die größte Zahl seit der weltweiten Finanzkrise 2009. Im Zuge der Coronavirus-Krise ist die Arbeitslosenquote ... mehr

Gewerkschaftsnahes Institut: Ökonomen rechnen mit vier Millionen Kurzarbeitern

Viele Betriebe müssen wegen der Corona-Krise Kurzarbeit anmelden. Ökonomen gehen von insgesamt vier Millionen Kurzarbeitern aus – das wären weit mehr als bei der Finanzkrise 2008. Das gewerkschaftsnahe Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) rechnet ... mehr

DIW-Ökonom: "Frau Merkel, bereiten Sie den Ausstieg jetzt schon vor"

Die Wirtschaft ächzt unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Im Interview mit t-online.de fordert der Ökonom Marcel Fratzscher deshalb eine Exit-Strategie  – und plädiert für ein Konjunkturprogramm. Mit viel Geld kämpft die Bundesregierung gegen ... mehr

Wieso ist das Coronavirus gefährlich – riskanter Ruf nach Exit-Strategie

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, am 31.03.2020: WAS WAR? Wie kommen wir da wieder raus? Noch bevor Deutschland von der größten Corona-Welle heimgesucht worden ist, erheben jene ihre Stimmen ... mehr

Was ist die Schuldenbremse – und warum ist sie wichtig?

Jahrelang wollte Deutschland keine neuen Schulden aufnehmen. Das Coronavirus hat dem einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch was ist die Schuldenbremse überhaupt? Und warum wurde sie ausgesetzt?  Ein Überblick. Das Coronavirus rüttelt an Deutschlands Haushalt ... mehr

Wegen Corona: 470.000 Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet

Fast 500.000 Betriebe haben wegen der Corona-Krise Kurzarbeit angezeigt. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Die Bundesregierung rechnet mit mehr als zwei Millionen Menschen in Kurzarbeit. Bundesweit haben nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Coronavirus – "Parlamente werden in Krisen hinten angestellt"

Weltweit finden Staaten unterschiedliche Lösungen im Corona-Kampf. Der Politikwissenschaftler Michael Zürn schätzt ein, ob sich dabei Diktaturen oder Demokratien besser schlagen. Im Kampf gegen das Coronavirus sind autoritäre Staaten wie China nicht unbedingt ... mehr

Coronavirus und die Folgen: Die Zeit des Händeschüttels ist vorbei

Große Epidemien hinterlassen in der Geschichte bleibende Spuren. Die Corona-Krise dürfte da keine Ausnahme sein. Wissenschaftler erwarten tiefgreifende Veränderungen auf der ganzen Welt. In den Katakomben des Kölner Doms kann man sich bis heute anschauen, wie Epidemien ... mehr

Corona-Krise: "Wirtschaftsweise" fürchten Einbruch um bis zu 5,4 Prozent

Die "Wirtschaftsweisen" sorgen sich um einen Rückgang des BIP von bis zu 5,4 Prozent. Wie schwer eine Rezession letztlich sein wird, hängt davon ab, ob sich die Wirtschaft über den Sommer erholt – und wie schnell das geht. Die "Wirtschaftsweisen" halten eine schwere ... mehr

Corona-Krise: Adidas zahlt privaten Vermietern von Filialen weiter Miete

H&M, Deichmann, Adidas: Mehrere Großunternehmen hatten angekündigt, in der Corona-Krise auf Mietstundungen zurückzugreifen. Nach massiver Kritik an dem Vorgehen reagiert der Sportartikelkonzern.  Der Sportartikelkonzern  Adidas zahlt zumindest privaten Vermietern seiner ... mehr

Coronavirus: Volkswirte erwarten rapiden Anstieg der Arbeitslosigkeit

Deutschland steuert wegen der Corona-Krise auf schwere wirtschaftliche Zeiten zu. Volkswirte rechnen nun mit einem schnellen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Auch deswegen rufen sie dazu auf, die Vorgaben zur Kontaktsperre einzuhalten. Die Volkswirte führender deutscher ... mehr

Corona-Hilfen – Wer kriegt was vom Staat?

Nach dem Bundestag hat jetzt auch der Bundesrat im Eilverfahren zugestimmt: Die gewaltigen Hilfsprogramme in der Corona-Krise sollen schnell greifen. Wer genau davon profitiert – ein Überblick. Seit Wochen bestimmt die Corona-Krise unser Leben – beim Einkauf ... mehr

Corona-Krise: Einigung in den USA auf Billionen-Dollar-Hilfspaket

Die US-Wirtschaft leidet enorm unter der Ausbreitung des Coronavirus. Nun haben sich die Demokraten und die Republikaner auf ein Konjunkturpaket in gigantischer Höhe geeinigt. In den USA ist der Weg frei für das Konjunkturpaket zur Linderung der verheerenden ... mehr

Coronavirus - "Wenn andere in Panik verfallen, ist das für mich ein Problem"

In unsicheren Zeiten wie der Corona-Krise achten Menschen eher darauf, was andere tun. Das ist ein Problem, sagt Ökonom Marcel Fratzscher – sowohl an der Börse, als auch im Supermarkt. Statt der eigenen Eingebung zu folgen, orientieren sich Menschen in Krisenzeiten ... mehr

Coronavirus-Krise – Gesundheitsämter haben Probleme beim Testen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wir befinden uns im Jahr 2020 nach Christus. Die ganze Welt ist von einer Corona-Depression besetzt … Die ganze Welt? Nein! Einige unbeugsame Helden ... mehr

Coronavirus: Ministerium befürchtet Finanzkrisen in Brasilien und Türkei

Laut einem Bericht aus dem Wirtschaftsministerium droht den Währungen der Entwicklungsländer wegen der Corona-Krise eine Entwertung. Das könnte auch für andere Länder zum Problem werden. Das Bundeswirtschaftsministerium unter Minister Peter Altmaier ( CDU) stellt ... mehr

Corona-Krise: Warum es falsch wäre, jetzt die Börsen zu schließen

In den USA wird überlegt, die Finanzplätze zu schließen. Investoren und Anleger könnten so zur Ruhe kommen. Das ist aber nicht sinnvoll, denn ein wichtiger Grund spricht dagegen. Es ist eine atemberaubende Abfolge von Milliardenpaketen und Hilfsprogrammen ... mehr
 


shopping-portal