Sie sind hier: Home > Themen >

Frauenfußball

Thema

Frauenfußball

DFB-Direktorin - Ullrich: Frauenfußball

DFB-Direktorin - Ullrich: Frauenfußball "gesellschaftspolitische Aufgabe"

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Direktorin Heike Ullrich hat die deutschen Profivereine zu mehr Engagement im Frauenfußball aufgefordert. "Wir müssen genau hinsehen, was andere Verbände schneller, vielleicht auch besser machen als wir, wo sie kreativer oder auch agiler ... mehr
Weltliga für Frauen - Infantino: Club-WM im

Weltliga für Frauen - Infantino: Club-WM im "nächsten oder übernächsten" Jahr

Mailand (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat seinen Wunsch nach einer Weltliga für Frauen-Nationalmannschaften bekräftigt. "Wir werden es solange wieder auf den Tisch bringen, bis es verabschiedet wird", sagte der Schweizer am Sonntag bei der Fußball-Konferenz ... mehr
Bundesliga Frauen: Turbine Potsdam ohne Chance gegen Meister Wolfsburg

Bundesliga Frauen: Turbine Potsdam ohne Chance gegen Meister Wolfsburg

Potsdam (dpa) – Turbine Potsdam hat in der Frauenfußball-Bundesliga die Siegesserie von Doublesieger VfL Wolfsburg nicht brechen können. Am vierten Spieltag verlor das Team von Trainer Matthias Rudolph sein Heimspiel gegen den Meister und Pokalsieger ... mehr
Kontrakt bis 2021: Trainer Lerch verlängert Vertrag bei Meister Wolfsburg

Kontrakt bis 2021: Trainer Lerch verlängert Vertrag bei Meister Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Trainer Stephan Lerch hat seinen Vertrag beim deutschen Frauen-Fußballmeister VfL Wolfsburg verlängert. Der 35 Jahre alte Coach unterschrieb nach Clubangaben einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021. "Es ist eine reizvolle Herausforderung, mit solch ... mehr
Transfermarkt: Babett Peter spielt in Zukunft für Real Madrid

Transfermarkt: Babett Peter spielt in Zukunft für Real Madrid

Wolfsburg (dpa) - Die 118-malige deutsche Nationalspielerin Babett Peter wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Wolfsburg zum spanischen Erstliga-Club CD Tacon, der im nächsten Jahr mit Real Madrid fusionieren und dann die Frauenfußball-Abteilung des bekanntesten ... mehr

Frauen-Bundesliga: Wolfsburger Frauen Tabellenführer - Bayern patzt

Wolfsburg (dpa) - Nach dem erfolgreichen Auftakt in der Champions League hat der VfL Wolfsburg auch das Spitzenspiel in der Frauen-Fußball-Bundesliga gewonnen. Durch den 3:0 (1:0)-Erfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim übernahm der deutsche Meister ... mehr

Frauen-Bundesliga - Turbine Potsdam siegt dank Weidauer 2:1 in Köln

Köln (dpa) - Zweiter Saisonsieg für Turbine Potsdam: Zum Auftakt des 3. Spieltages der Frauenfußball-Bundesliga kam das Team von Matthias Rudolph beim Aufsteiger 1. FC Köln dank eines späten Treffers zu einem 2:1 (1:1)-Erfolg. Peggy Nietgen erzielte ... mehr

Spitzenspiel - DFB-Pokal der Frauen: VfL gegen FC Bayern im Achtelfinale

Köln (dpa) - Im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen kommt es zum Gipfeltreffen zwischen Double-Gewinner VfL Wolfsburg und Vize-Meister FC Bayern München. Die beiden Champions-League-Teilnehmer treffen am 16. November in München aufeinander, wie die Auslosung durch ... mehr

Frauen-WM 2019: DFB-Team lauffreudiger als der Durchschnitt

Zürich (dpa) - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft war bei ihrem frühen WM-Aus im Sommer in Frankreich immerhin lauffreudiger als der Durchschnitt. Das geht aus den ersten Ergebnissen eines Berichts der technischen Studiengruppe (TSG) des Weltverbands ... mehr

2. Cup-Runde - DFB-Pokal der Frauen: Wolfsburg müht sich zum Sieg

Dortmund (dpa) - Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat mit Mühe das Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen erreicht. Die Wölfinnen setzten sich in der 2. Runde beim Regionalligisten SV Berghofen mit 2:0 (1:0) durch. Nachdem Pia-Sophie Wolter in der 15. Minute getroffen ... mehr

8:0 in der Ukraine: DFB-Frauen mit zweitem Sieg in EM-Qualifikation

Lwiw (dpa) - Zweites Spiel, zweiter Kantersieg: Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer perfekten Bilanz und ohne Gegentor in die EM-Qualifikation gestartet. Drei Tage nach dem 10:0 gegen Montenegro setzte sich die Auswahl von Bundestrainerin ... mehr

EM-Qualifikation: DFB-Frauen feiern erneuten Kantersieg

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft bleibt in der EM-Qualifikation in Torlaune: Nach dem 10:0 im ersten Spiel erzielte das DFB-Team gegen die Ukraine nun acht Treffer – wobei besonders eine Akteurin überzeugte. Zweites Spiel, zweiter Kantersieg: Die deutsche ... mehr

Frauen-EM-Quali - Sonderlob: Teenager Oberdorf für DFB-Elf gesetzt

Lwiw (dpa) - Mit einem morgendlichen Spaziergang in der Altstadt stimmten sich die deutschen Fußball-Frauen auf die Partie gegen die Ukraine ein. Bei postkartenblauem Himmel war am Tag vor dem EM-Qualifikationsspiel in Lwiw das 10:0 gegen Montenegro kein großes Thema ... mehr

DFB-Frauen feiern Kantersieg gegen Montenegro

Knapp zwei Monate nach der enttäuschenden WM hat sich die Frauenfußball-Nationalmannschaft torhungrig zurückgemeldet. In der EM-Qualifikation gegen Montenegro zeigte sich besonders die Kapitänin treffsicher. 63 Tage nach dem frühen WM-Viertelfinal ... mehr

Magull über Frauenfußball-Kampagne: "Ich fand es war der falsche Ansatz"

Bei der WM in Frankreich ragte Lina Magull heraus. Im Interview mit t-online.de spricht sie über die nun startende EM-Qualifikation, ihren neuen Vereinstrainer Jens Scheuer sowie den designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller.   Am 29. Juni trafen im Viertelfinale ... mehr

EM-Quali: DFB-Frauen mit Neustart nach WM-Enttäuschung

Kassel (dpa) - Einzelgespräche, Gruppenarbeit und "anstrengende und intensive Diskussionen": Mit einer ganztägigen Analyse hat die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft die WM-Enttäuschung aufgearbeitet - und will den Blick nun nur noch in die Zukunft richten ... mehr

Frauen-Fußball: Ein DFB-Trio wagt den Sprung ins Ausland

Kassel (dpa) - Mit Trainer Thomas Tuchel hat Sara Däbritz noch nicht sprechen können bei ihrem neuen Club, Superstar Neymar ist ohnehin seit Wochen mit seinem angestrebten Wechsel nach Spanien beschäftigt. Leonie Maier bekam Mesut Özil noch nicht zu Gesicht ... mehr

Scheidende Trainerin: DFB-Abschied für Meinert - Auszeichnungen für Popp & Gwinn

Kassel (dpa) - Die frühere Fußball-Weltmeisterin (2003) und langjährige Nachwuchstrainerin Maren Meinert wird vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstag gegen Montenegro offiziell vom DFB verabschiedet. Das teilte der Deutsche ... mehr

Wechsel möglich: Fußball-Weltmeisterin Lloyd denkt über NFL-Angebot nach

Philadelphia (dpa) - Fußball-Weltmeisterin Carli Lloyd könnte sich vorstellen, künftig in der US-amerikanischen American-Football-Profiliga NFL zu spielen. Dies sagte die 37-jährige US-Amerikanerin dem Sportportal "FoxSports.com".  "Ich diskutiere mit meinem Ehemann ... mehr

DFB-Spielführerin: Popp mit Selbstkritik nach frühem WM-Aus

Wolfsburg (dpa) - Spielführerin Alexandra Popp hat nach dem Viertelfinal-Aus der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Frankreich auch Selbstkritik geübt. "Vielleicht hätte ich in der einen oder anderen Situation mehr den Mund aufmachen ... mehr

Bayern-Spielerin angeschlagen: Frauen-Nationalteam startet ohne Leupolz in EM-Quali

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frauenfußball-Nationalmannschaft muss zum Start in die EM-Qualifikation auch auf Melanie Leupolz verzichten. Die Mittelfeldspielerin des FC Bayern München erlitt beim Bundesliga-Sieg am Freitag gegen den 1. FFC Frankfurt einen Schlag ... mehr

EM-Quali: DFB-Frauen ohne Schult und Hegering

Frankfurt/Main (dpa) - Ohne die verletzte Torhüterin Almuth Schult und Abwehrspielerin Marina Hegering, aber mit den Rückkehrerinnen Felicitas Rauch, Lena Lattwein und Lisa Schmitz geht die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen ... mehr

Frauen-Bundesliga - Dank Harder: Meister Wolfsburg startet mit Sieg

Wolfsburg (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg sind mit einem mühsamen Heimsieg in die neue Bundesligasaison gestartet. Der deutsche Meister tat sich beim 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den SC Sand schwerer als gedacht. Den entscheidenden Treffer erzielte ... mehr

Frauen-Bundesliga: Frankfurterinnen siegen beim Saisonauftakt gegen Potsdam

Frankfurt (dpa) – Der 1. FFC Frankfurt hat das Auftaktspiel der 30. Saison in der Frauenfußball-Bundesliga gegen Turbine Potsdam knapp gewonnen. Im Duell der Altmeister setzten sich die Hessinnen knapp mit 3:2 (2:1) durch. Die eingewechselte Shekiera Martinez ... mehr

Frauen-Champions-League: Wolfsburg spielt gegen KFF Mitrovica

Wolfsburg (dpa) - Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg trifft in der ersten K.o.-Runde der Champions League auf KFF Mitrovica aus dem Kosovo. Der zweite deutsche Teilnehmer FC Bayern München muss gegen Göteborg FC aus Schweden spielen. Das ergab ... mehr

Wolfsburg-Trainer - Kellermann: Frauen-Bundesliga muss professioneller werden

Wolfsburg (dpa) - Vor dem Start der neuen Frauenfußball-Saison hat Ralf Kellermann als Sportchef des deutschen Meisters VfL Wolfsburg eine Professionalisierung und mehr Investitionen für die Bundesliga gefordert. Top-Clubs wie Schalke 04 oder Borussia Dortmund ... mehr

Kampf um Lohngleichheit: US-Fußballerinnen wollen gegen eigenen Verband vorgehen

Chicago (dpa) - Im Kampf um Lohngleichheit wollen die Fußball-Nationalspielerinnen der USA gegen ihren eigenen Verband vor Gericht ziehen. Schlichtungsgespräche seien erfolglos geblieben, hieß es in der Mitteilung einer Sprecherin, die vom TV-Sender CNN zitiert wurde ... mehr

In der Senke - Frauenfußball-Bundesliga: Das lange Warten auf den Boom

Berlin/Frankfurt/Main (dpa) - Am Wochenende startet die Fußball-Bundesliga - und auch bei den Frauen dominieren immer mehr die etablierten Namen. Branchenführer sind derzeit mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München zwei Clubs, die beim anderen ... mehr

Frauen-Bundesliga startet - Ex-Nationalspielerin Goeßling: "Vieles wird totgeschwiegen"

Wolfsburg (dpa) - Nach Ansicht von Ex-Nationalspielerin Lena Goeßling fehlen dem deutschen Frauenfußball Persönlichkeiten mit Wiedererkennungswert. "Ja, das finde ich schon", sagte die Olympiasiegerin vom VfL Wolfsburg in einem "Kicker"-Interview vor dem Start ... mehr

Vor 30. Saison - Nach WM-Enttäuschung und PR-Panne: Bundesliga gefordert

Frankfurt/M. (dpa) - Sieben Wochen nach dem frühen WM-Aus der Nationalmannschaft in Frankreich startet die Frauenfußball-Bundesliga mit großen Ambitionen und neuer TV-Präsenz in die Saison. Die Freitagabend-Spiele werden künftig bei Eurosport zu sehen sein. Zudem ... mehr

Frauenfußball-Bundesliga ab sofort bei Eurosport im Free-TV

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen hat in diesem Sommer für neue Rekordzahlen gesorgt. Von dem Hype soll nun auch die deutsche Bundesliga profitieren – dank mehr frei empfangbaren Übertragungen. Das Freitagabend-Spiel der Frauenfußball-Bundesliga ... mehr

DFB-Frauen ernten Shitstorm für Kampagne: Kritik auch von Lena Goeßling

Mit einer kleinen Foto-Kampagne wollten die DFB-Frauen auf die neue Bundesliga-Saison hinweisen. Doch die Aktion ging schief und sorgte für viel Kritik, auch von einer Ex-Nationalspielerin. Nach einer völlig missglückten Online-PR-Kampagne hat der Deutsche ... mehr

Zum Bundesliga-Start - Aufregung um Frauen-Kampagne: DFB entschuldigt sich

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen einer völlig missglückten Werbekampagne im Stil einer Vermisstenanzeige ist der DFB kurz vor Saisonbeginn in der Frauen-Bundesliga heftig in die Kritik geraten. Nationalmannschafts-Spielführerin Alexandra Popp und der Deutsche ... mehr

Marina Hegering: "Keine Mannschaft hat fußballerisch überzeugt"

Vor genau einem Monat endete die Fußball-WM der Frauen. Nationalspielerin Marina Hegering absolvierte in Frankreich alle Spiele für den DFB. Im Interview mit t-online.de spricht sie nun über das frühe Aus und Megan Rapinoes Streit mit Donald Trump.  Marina Hegering ... mehr

FIFA-Präsident - Frauenfußball: Infantino verspricht mehr Preisgeld

Pasadena (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat erneut mehr Preisgeld für den Frauenfußball in Aussicht gestellt. "Wir haben bis 2023 Zeit, um darüber zu sprechen", sagte der Schweizer laut der Nachrichtenagentur AP am Rande eines Freundschaftsspiels ... mehr

FIFA-Beschluss: Fußball-WM der Frauen von 2023 an mit 32 Mannschaften

Zürich (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen wird von 2023 an mit 32 Mannschaften statt wie bisher mit 24 Teams gespielt. Dies beschloss der FIFA-Rat einstimmig. "Nach dem überwältigenden Erfolg der diesjährigen FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich ... mehr

WM-Analyse - Voss-Tecklenburg und DFB: "Kritisch mit uns umgehen"

Kassel (dpa) - Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und der DFB werden nächste Woche in Frankfurt/Main das frühe WM-Aus des Fußball-Nationalteams der Frauen analysieren. "Jetzt geht es darum, vier, fünf richtige Maßnahmen zu entwickeln", sagte ... mehr

Kleiner Patzer - Fußball-Lehrer gratulieren Trainerin: Lieber Kollege Hingst

Berlin (dpa) - Zu ihrem 40. Geburtstag hat Ariane Hingst Post vom Bund Deutscher Fußball-Lehrer bekommen. In dem Brief gratuliert dieser ganz herzlich und wünscht "alles erdenklich Gute - insbesondere Gesundheit". Nette Geste, aber mit einem kleinen, aber wesentlichen ... mehr

US-Nationalmannschaft: Weltmeister-Trainerin Jill Ellis kündigt Rücktritt an

Chicago (dpa) - Drei Wochen nach dem Gewinn der Fußball-WM durch die US-Frauen hat Trainerin Jill Ellis ihren Rücktritt angekündigt. "Veränderung ist etwas, das ich in meinem Leben immer angenommen habe, und für mich und meine Familie ist dies der richtige Moment ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft: US-Verband zahlt Frauen mehr als Männern

Während der Frauen-WM in Frankreich kamen viele Diskussionen über die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen im Fußball auf. Der US-Verband bezahlt die Frauen besser.  Der Fußballverband der USA hat nach eigenen Angaben dem Nationalteam der Frauen ... mehr

U.S. Soccer: US-Verband zahlt Frauen-Nationalteam mehr als Männern

Chicago (dpa) - Der Fußballverband der USA hat nach eigenen Angaben dem Nationalteam der Frauen in den vergangenen Jahren mehr Geld bezahlt als den männlichen Kollegen. US-Fußballpräsident Carlos Cordeiro hat in einem am 29. Juli veröffentlichten Brief mitgeteilt ... mehr

Nationalspielerin - Marozsán: Nicht so schwer, Fußball-WM abzuhaken

Berlin (dpa) - Spielmacherin Dzsenifer Marozsán bedauert noch immer das Viertelfinal-Aus der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich, hat das Turnier aber abgehakt. Durch das 1:2 gegen Schweden hatte das DFB-Team drei Jahre ... mehr

Niederlage gegen Frankreich: U19-Fußballerinnen verpassen EM-Titel

Paisley (dpa) - Die deutschen U19-Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Schottland den Titel verpasst. Im letzten Spiel der scheidenden Erfolgstrainerin Maren Meinert verlor die Nachwuchsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes in Paisley gegen Frankreich ... mehr

DFB-Spielmacherin - "Riesengroße Ehre": Marozsán erneut Fußballerin des Jahres

Nürnberg (dpa) - Nach dem Triple mit Olympique Lyon folgte der Hattrick bei der "Kicker"-Wahl: Spielmacherin Dzsenifer Marozsán ist zum dritten Mal in Serie Deutschlands Fußballerin des Jahres. Die 27-Jährige gewann die Wahl mit deutlichem Vorsprung vor ihren ... mehr

EM-Qualifikationspartie: Letztes Heimspiel der DFB-Frauen in diesem Jahr in Aachen

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Fußball-Frauen bestreiten ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr am 5. Oktober in Aachen. Dort findet die EM-Qualifikationspartie gegen die Ukraine statt. Anstoß im Stadion Tivoli ist um 14.00 Uhr. "Wir wollen in diesem Spiel ... mehr

Halbfinalsieg in Glasgow - Sieg gegen die Niederlande: U19-Fußballerinnen im EM-Finale

Glasgow (dpa) - Deutschlands U19-Fußballerinnen stehen zum zweiten Mal nacheinander im EM-Finale. Die Mannschaft der scheidenden Trainerin Maren Meinert setzte sich in Glasgow im Halbfinale der Europameisterschaft 3:1 (1:0) gegen die Niederlande durch. Gegner ... mehr

Nach Achtelfinal-Aus bei WM: Brasiliens Frauen-Nationaltrainer Alvarez beurlaubt

Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Aus im Achtelfinale bei der Fußball-WM der Frauen ist Brasiliens Nationaltrainer Oswaldo Alvarez beurlaubt worden, teilte der nationale Fußballverband mit. Ein Nachfolger solle kurzfristig benannt werden. Für den 62-Jährigen endete somit ... mehr

Ehemaliger DFB-Präsident: Zwanziger für "ehrliche Hinwendung" zum Frauenfußball

Berlin (dpa) - Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hält nichts von einer Pflicht für Männer-Bundesligisten, auch Frauenfußballteams zu betreiben. "Sie würden wahrscheinlich mehr Porzellan zerschlagen als sie gewinnen. Die Clubs müssen es aus innerer ... mehr

Zugang aus Chelsea: Wolfsburg holt schwedische Nationaltorhüterin Lindahl

Wolfsburg (dpa) - Der Frauen-Fußballmeister VfL Wolfsburg hat die schwedische Nationaltorhüterin Hedvig Lindahl verpflichtet. Die 36-Jährige spielte zuletzt bei Chelsea LFC in England und unterschrieb nach Club-Angaben beim deutschen Double-Sieger einen ... mehr

Turnier in Schottland: U19-Frauen starten in die EM - letztes Turnier für Meinert

Perth (dpa) - Einen Platz unter den besten Vier wünscht sich die scheidende Trainerin Maren Meinert für die deutsche U19-Nationalmannschaft der Frauen bei der EM in Schottland. "Unser klares Ziel ist es, dass wir uns für die U20-WM 2020 qualifizieren ... mehr

Nach Gewinn des WM-Titels - Rapinoe: Nur unter Bedingung ins Weiße Haus

Washington (dpa) - Die amerikanische Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe kann sich kaum vorstellen, dass US-Präsident Donald Trump sie noch zu einem Besuch im Weißen Haus überreden könnte. "Dafür würde es sehr viel brauchen", sagte Rapinoe dem US-Fernsehsender ... mehr

Ehemalige Nationalspielerin - Anja Mittag über Rapinoe: "Vorbild für viele"

Leipzig (dpa) - Die frühere Fußball-Nationalspielerin Anja Mittag sieht in der amerikanischen Weltmeisterin Megan Rapinoe durch deren Engagement für Toleranz ein Musterbeispiel für andere. "Ich finde es toll, dass sie Stellung bezieht und sich treu bleibt", sagte ... mehr

Frauen-Bundestrainerin: Voss-Tecklenburg freut sich auf Kaffee mit der Kanzlerin

Berlin (dpa) - Große Ehre für die Fußball-Bundestrainerin der Frauen: Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft Martina Voss-Tecklenburg. "Ja, sie hat mir geschrieben, und wir haben uns zum Kaffeetrinken verabredet. Ich freue mich darauf. Ich hab' das gleich meiner ... mehr

Nach WM: Fifa veröffentlicht neue Weltrangliste

Das WM-Aus im Viertelfinale war für die deutsche Nationalmannschaft eine Enttäuschung. Denn die DFB-Frauen hatten das Finale fest im Blick. Nach dem Turnier veröffentlichte die Fifa nun die neue Weltrangliste. Trotz des frühen Ausscheidens bei der Weltmeisterschaft ... mehr

Fußball-Weltmeisterin - Rapinoe-Rede: Diese Bilder gehen um die Welt

New York (dpa) - Die wichtigste Botschaft nach ihrem wochenlangen WM-Abenteuer samt Finaltriumph hob sich Megan Rapinoe bis zum Schluss auf. Als die Torschützenkönigin und beste Spielerin der Fußball-WM am Mittwoch nach der schillernden und feuchtfröhlichen Siegesparade ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal