• Home
  • Themen
  • Friedrich Merz


Friedrich Merz

Friedrich Merz

Merz √ľber USA-Reise von Kanzler Scholz: "Besuch eines Bittstellers"

Kurz vor der Abreise von Bundeskanzler Scholz in die USA kommt Kritik aus der CDU-F√ľhrung. Friedrich Merz bem√ľht dazu sogar einen Vergleich mit Altkanzler Helmut Schmidt.

Friedrich Merz bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der CDU-Chef bemängelt, dass der Kanzler erst jetzt in die USA fliegt.

Lange lag die Union in Umfragen hinter der SPD. Nun hat sie die Sozialdemokraten im "ARD-Deutschlandtrend" √ľberholt. Satte f√ľnf Prozentpunkte trennen die Parteien.¬†

Markus Söder und Friedrich Merz: Ihre Union liegt in Umfragen wieder vor der SPD.

Guter Start f√ľr Friedrich Merz in das Amt des CDU-Chefs: Die Union √ľberholt laut einer aktuellen Umfrage die SPD und liegt erstmals seit Mitte August 2021 vorne. Auch die FDP verliert an Zustimmung.¬†

CDU-Chef Friedrich Merz: Die Union liegt in einer Umfrage vor der SPD.

Die neue Regierung will das Familienrecht modernisieren. CSU-Politikerin Doro Bär sieht in den Plänen der Ampel jedoch das Ziel eines Umbaus der Gesellschaft. Im Interview erklärt sie warum.

Familienpolitikerin B√§r: "Vielleicht lernt man als Frau schneller, einen k√ľhlen Kopf zu bewahren."
Von Sebastian Späth

Nun ist es offiziell: Friedrich Merz ist der neue Vorsitzende der CDU. Auch die Briefw√§hler konnte der 66-j√§hrige Wirtschaftspolitiker von sich √ľberzeugen¬†‚Äď und holte ein besseres Ergebnis als auf dem Parteitag.

Friedrich Merz: Der 66-Jährige wurde offiziell zum CDU-Parteivorsitzenden gewählt.

Auf ihrem einem betont harmonischen Parteitag wirbt die neue Gr√ľnen-Spitze f√ľr Kompromissbereitschaft und das langfristige Ziel, den Kanzler zu stellen. Ein Teil der Basis f√ľrchtet dabei um Einfluss.

Annalena Baerbock gratuliert der neuen Politischen Bundesgesch√§ftsf√ľhrerin Emily B√ľning.

Nach monatelangem Machtkampf: Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus wird sein Amt aufgeben. CDU-Chef Merz reagierte bereits auf diese Entscheidung. Beide sprechen von "unterschiedlichen Auffassungen".

Ralph Brinkhaus: Der Politiker verzichtet auf den Fraktionsvorsitz der Union.

Zwei Jahre Pandemie haben wir hinter uns. Unser Gesundheitssystem ist bei der Digitalisierung seitdem nur langsam vorangekommen, dabei wären Fortschritte bitter nötig. Wie kann das sein?

Bei der Digitalisierung hat das deutsche Gesundheitswesen Nachholbedarf ‚Äď nicht erst seit der Pandemie. (Symbolfoto)
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Die Bundesregierung verteidigt ihr Vorgehen im Ukraine-Konflikt und lehnt Waffenlieferungen weiter ab. Außenministerin Baerbock betonte, man wolle eine diplomatische Lösung, sei aber auch zu Sanktionen bereit.

Annalena Baerbock w√§hrend einer Sitzung des Bundestags: Die Bundesau√üenministerin erkl√§rte, man setze im Konflikt mit Russland auf Diplomatie, w√ľrde jedoch auch Sanktionen nicht ausschlie√üen.
Symbolbild f√ľr ein Video

Das ging schnell: Die CDU schlie√üt Max Otte aus, weil er f√ľr die AfD bei der Bundespr√§sidentenwahl antreten will. Parteichef Merz wird intern zwar f√ľr seine klare Kante bejubelt. Doch die Probleme bleiben.

Designierter Parteichef Friedrich Merz: Und dann ging alles ganz schnell.
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass CDU und CSU in der Bev√∂lkerung wieder an Zustimmung gewinnen. Die SPD bleibt konstant, ihre Koalitionspartner Gr√ľne und FDP verlieren dagegen.

Friedrich Merz: Er ist zum Parteivorsitzenden der CDU gewählt worden.

Erst am Wochenende trat Friedrich Merz die Nachfolge von Armin Laschet an. Doch der scheidende CDU-Chef hat bereits einen neuen Posten ‚Äď allerdings nicht in Deutschland.¬†

Armin Laschet: Der CDU-Politiker ist nun einer von insgesamt 20 Vizepräsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarats.

Die AfD hat den umstrittenen CDU-Politiker Max Otte als Kandidat f√ľr das Amt des Bundespr√§sidenten nominiert. Otte ist auch Vorsitzender der Werteunion. Das Man√∂ver sorgt auch in der CDU f√ľr √Ąrger.¬†

Max Otte: Dem Vorsitzenden der Werteunion wird schon länger Nähe zur AfD nachgesagt.
Von Anna-Lena Janzen

Friedrich Merz ist nun auch offiziell neuer CDU-Chef. Seine Chancen, die Partei wieder auf Kurs zu bringen, sind deutlich größer, als seine Kritiker glauben. 

CDU-Chef Friedrich Merz: Die Partei hat sich hinter ihm versammelt.
Symbolbild f√ľr ein Video
Von Sven Böll, Sebastian Späth

Eine deutliche Mehrheit der Parteimitglieder entschied sich f√ľr Friedrich Merz als neuen CDU-Vorsitzenden. Auch viele t-online-Leser finden das Ergebnis erfreulich.

Friedrich Merz wird neuer CDU-Vorsitzender. Die Reaktionen sind positiv.
Symbolbild f√ľr ein Video
Von Mario Thieme

Klare Worte zum Abschied: In seiner letzten Rede als CDU-Vorsitzende hat Armin Laschet seine Niederlage bei der Bundestagwahl als bleibende Belastung f√ľr die Partei bezeichnet¬†‚Äď und zeigte sich doch angriffslustig.

Armin Laschet: Der scheidende Parteichef hadert noch immer mit seiner Niederlage bei der Bundestagswahl.

Heute will sich der Comeback-Politiker an die Spitze der CDU wählen lassen. Dort bekommt er ein Problem.

Friedrich Merz will die CDU neu ausrichten.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website