Kürzungen verfassungswidrig?: Bundesregierung verteidigt Hartz-IV-Sanktionen in Karlsruhe

Kürzungen verfassungswidrig?: Bundesregierung verteidigt Hartz-IV-Sanktionen in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil hat die Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher, die Jobangebote ausschlagen oder Fördermaßnahmen ablehnen, vor dem Bundesverfassungsgericht verteidigt. "Der Sozialstaat muss ein Mittel haben, die zumutbare Mitwirkung ... mehr
Hartz IV: Darf der Staat Menschen in Existenznot bringen?

Hartz IV: Darf der Staat Menschen in Existenznot bringen?

Ob Sanktionierung im Rahmen der Grundsicherung mit dem Grundgesetz vereinbar sind, erörtern derzeit die Richter am Bundesverfassungsgericht. Der Verein "Sanktionsfrei" hat eine klare Meinung: Schluss mit der Maßregelung.  Das Bundesverfassungsgericht ... mehr
Leistungskürzungen: Arbeitsminister Heil verteidigt Hartz-IV-Sanktionen

Leistungskürzungen: Arbeitsminister Heil verteidigt Hartz-IV-Sanktionen

Mit Leistungskürzungen disziplinieren die Jobcenter Hartz-IV-Empfänger: Wer nicht kooperiert, bekommt weniger Geld. Bringt der Staat damit Menschen in Arbeit – oder verfassungswidrig in Existenznot? Arbeitsminister Hubertus Heil hat die Sanktionen gegen ... mehr
Druck um jeden Preis?: Karlsruhe überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Druck um jeden Preis?: Karlsruhe überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Erst muss er mit 117,30 Euro weniger auskommen, dann mit 234,60 Euro weniger: Das Jobcenter Erfurt kürzt einem Mann 2014 gleich zwei Mal die monatliche Grundsicherung, weil er bei der Arbeitssuche nicht kooperiert, wie er soll. Nur einer von vielen Tausenden Hartz ... mehr
Emden: Arbeitsloser verprasst Erbe von 200.000 Euro in zwei Jahren

Emden: Arbeitsloser verprasst Erbe von 200.000 Euro in zwei Jahren

Ein Mann aus Emden hat ein Erbe in Höhe von 200.000 Euro in zwei Jahren "ausgegeben und vertrunken". Ein Gericht hat  nun  entschieden: Er soll keine Sozialleistungen bekommen. Wer ein Erbe von 200.000 Euro binnen zwei Jahren in der Kneipe verprasst, hat keinen Anspruch ... mehr

Sind Hartz IV-Sanktionen mit dem Grundgesetz vereinbar?

Das Bundesverfassungsgericht prüft die Grundrechte von Hartz IV-Empfängern. Sind die von den Jobcentern verhängten Sanktionen rechtmäßig? Verhandelt wird nicht weniger als das Recht auf ein lebenswertes Leben.  Hartz-IV-Empfängern, die ihre Pflichten ... mehr

Arbeitgeber kritisieren SPD: Bundesagentur-Chef Scheele wirbt für Hartz-Reform

Nürnberg/Berlin (dpa) - In der Debatte über die Zukunft von Hartz IV plädiert der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, für Reformen. Scheele wandte sich aber gegen Forderungen aus der SPD nach einer Abschaffung des heutigen Systems der Grundsicherung ... mehr

Eine neue Chance: Raus aus der Hartz-Falle

Dortmund (dpa) - Seit 2005 gibt es Hartz IV, Andrea Gumprich (48) ist vom ersten Tag an dabei. Die Dortmunderin mit schwachem Abschluss als Schneiderin, Rückenproblemen und abgebrochener Umschulung lebt seit Jahren von aktuell 416 Euro Hartz-Regelleistung im Monat ... mehr

Mitwirkungspflicht bleibt: Arbeitsminister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat Pläne für eine Reform der Grundsicherung Hartz IV im kommenden Jahr bekräftigt. Überzogene Sanktionen sollten abgeschafft, die Mitwirkungspflichten der Bezieher der Grundsicherung aber beibehalten werden ... mehr

Arbeitsminister Hubertus Heil verspricht Hartz-IV-Reform

Wer nicht mitmacht, bekommt weniger Geld: Das ist die Kernidee von Hartz IV. Nun will der Hubertus Heil das umstrittene SPD-Projekt refomieren – doch an einem Punkt hält der Arbeitsminister fest. Bundesarbeitsminister  Hubertus Heil hat seine Absicht ... mehr

SPD-Politiker Stephan Weil: "Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten"

SPD-Chefin Nahles will Hartz IV hinter sich lassen. Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil ist gegen eine große Reform. Dafür fordert er einen höheren Mindestlohn – und eine Steuerreform. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan ... mehr

Kinderarmut in Deutschland: "Wenn man arm ist, hält die Familie mehr zusammen"

In Deutschland leben 21 Prozent aller Kinder und Jugendlichen dauerhaft in Armut. Die 16-jährige Lea* ist eine von ihnen. Lea hat einen Traum: Sie würde gerne mal ans Meer fahren. Egal, wohin genau. Hauptsache Meer. Aber Leas Familie ist arm. Einen gemeinsamen Urlaub ... mehr

Debatte um Hartz-IV-Strafen: "Wer Sanktionen abschafft, schreibt die Menschen ab"

Deutschland diskutiert über Sinn und Unsinn der Hartz IV-Sanktionen, deren Auswirkungen jetzt in einer großen Studie untersucht werden. Wie stehen die Parteien im Bundestag dazu? Schaden Sanktionen den Empfängern von Hartz IV eher, als dass sie motivieren? Davon ... mehr

Hartz-IV-Strafen: "Mit Sanktionen schützt sich die Gesellschaft vor Ausbeutung"

Sind die Hartz-IV-Sanktionen richtig oder ungerecht? Im Pro und Kontra debattieren Ulrich Schneider vom Paritätischen Gesamtverband und Holger Schäfer vom IW in Köln. Bald 14 Jahre gibt es Hartz IV in Deutschland, bald 14 Jahre gibt es Streit ums Arbeitslosengeld ... mehr

Debatte über Hartz-IV-Sanktionen: "Diese Unsicherheit macht Menschen krank und handlungsunfähig"

Das Hartz-IV-Experiment: drei Jahre frei von Sanktionen leben. Was ändert sich, wenn die Sorge vor Strafen weg ist? t-online.de fragte Professor Rainer Wieland, der die Studie wissenschaftlich begleitet. Was geschieht, wenn die Bezieher von Hartz IV keine Angst ... mehr

Hartz IV: Verein schafft für 250 Empfänger die Sanktionen ab

Es ist ein Versuch, den es so noch nicht gab: Ein Verein stellt mit "HartzPlus" 250 Hartz-IV-Empfänger von Sanktionen frei. Was löst es aus, wenn die Angst vor Strafen weg ist? Mitten in die aufkommende politische Debatte um Hartz-IV-Sanktionen testet ein Verein ... mehr

Tagesanbruch: Der Tod kommt aus Düsseldorf und Hartz IV mal ganz anders gedacht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, in den vergangenen 24 Stunden haben mich so viele Zuschriften erreicht wie selten zuvor. Überwältigend. Als Ergebnis nehme ich mit: Die Mehrheit der Tagesanbruch-Abonnenten wünscht sich ausdrücklich nicht nur eine detaillierte ... mehr

Armut in Deutschland: "Von Jammern ist noch niemand reich geworden"

Die soziale Spaltung in Deutschland nimmt zu, die Armut wird größer. Was soll der Staat tun? Dies diskutieren Politiker in Gastbeiträgen auf t-online.de. Philipp Amthor fordert vor allem mehr Selbstvertrauen. Die Wirtschaft boomt. Dennoch sind immer mehr Deutsche ... mehr

Gastbeitrag von Rainer Brüderle: Wir brauchen auch einen Niedriglohnbereich

Die soziale Spaltung in Deutschland nimmt zu, die Armut wird größer. Was soll der Staat tun? Dies diskutieren Politiker in Gastbeiträgen auf t-online.de. Rainer Brüderle ruft zur Stärkung der Mittelschicht auf. Die Wirtschaft boomt. Dennoch sind immer mehr Deutsche ... mehr

Gastbeitrag von Gregor Gysi: Hartz IV abschaffen – Müssen Arbeit ihre Würde wiedergeben

Die soziale Spaltung in Deutschland nimmt zu, die Armut wird größer. Was soll der Staat tun? Dies diskutieren Politiker in Gastbeiträgen auf t-online.de. Gregor Gysi sieht den sozialen Frieden in Gefahr. Die Wirtschaft boomt. Dennoch sind immer mehr Deutsche von Armut ... mehr

Leser über Armut: "Das Gefühl ist übel"

Wir haben Leser gefragt, wie es ist, mit sehr wenig Geld auszukommen. Viele alleinerziehende Frauen kämpfen für ihre Kinder, fühlen sich dabei aber oft im Stich gelassen. Armut ist ein Problem, das eine große Zahl von Menschen in Deutschland betrifft ... mehr

TV-Komikerin - Ilka Bessin: Arbeitslose brauchen Ermutigung

Berlin (dpa) - Ilka Bessin, die als "Cindy aus Marzahn" bekannt wurde, hat als Bezieherin von Sozialleistungen nach eigenen Worten "in einer eigenen Welt" gelebt. "Um 14 Uhr bin ich aufgewacht, dann habe ich "Vera am Mittag" geguckt, obwohl ich das schon aus der Nacht ... mehr

Arzt berichtet von Armut und Krankheit in Deutschland

Wer wissen will, was schief läuft in Deutschland, muss nach Bad Segeberg fahren. Dort behandelt Dr. Uwe Denker kostenlos Patienten, die mittellos und krank sind. Er berichtet für t-online.de, wie Armut in Deutschland krank macht. Meine "Praxis ohne Grenzen ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Radikalreform von Hartz IV

Hartz IV – bis heute ist die 2002 eingeführte Grundsicherung in Deutschland heftig umstritten. Die SPD will sie abschaffen – genau wie die Mehrheit der Bundesbürger. In der SPD ist es seit Jahren das Reizthema schlechthin: die Grundsicherung Hartz IV. Die Parteispitze ... mehr

Reform der Reform: Was kommt, wenn Hartz IV geht?

Die SPD will Hartz IV hinter sich lassen. Die Grünen wohl auch und die Linke sowieso. Das könnte den drei Parteien eine neue Machtperspektive eröffnen. Doch wie sehen ihre Ideen aus? Hartz IV muss weg. Das fordert die Linke seit Jahren. Jetzt ... mehr

"Anne Will"-TV-Kritik: "Normale, harte Arbeit gehört besser bezahlt"

Armes reiches Deutschland: Die Arbeitslosenzahlen sind historisch niedrig, doch die Gesellschaft ist gespalten. Bringen härtere Strafen bei Hartz IV die Lösung? Oder doch ein bedingungsloses Grundeinkommen? Die Gäste Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, Kandidat ... mehr

Mehr zum Thema Hartz IV im Web suchen

Jens Spahn weist Forderungen nach Hartz-IV-Umbau zurück

Die SPD will Hartz IV hinter sich lassen, die Grünen wollen die damit verbundenen Sanktionen abschaffen. Den Plänen widerspricht Jens Spahn: Der Kandidat für den CDU-Vorsitz pocht auf das Leistungsprinzip. In der Debatte um Hartz IV hat sich Bundesgesundheitsminister ... mehr

Wirtschaftsweise warnen vor Hartz-IV-Ende: "Wäre zulasten der Schwächsten"

Die Grünen wollen es abschaffen, auch die SPD hat mit Hartz IV gebrochen: Jetzt warnen Wirtschaftsexperten: Ein Ende von Hartz IV würde die Schwächsten treffen. In der Debatte um Hartz IV haben die Wirtschaftsweisen Christoph Schmidt und Peter Bofinger ... mehr

Armut in Deutschland: "Alte Menschen sollten nicht betteln müssen"

Die Wirtschaft boomt. Dennoch sind immer mehr Deutsche von Armut bedroht. Rentner sammeln Flaschen, Alleinerziehende stocken mit Hartz IV auf. Wie kann das sein? Er hat wenig Geld, sonst wäre er nicht hier. Hans-Joachim Nugk sitzt zurückgelehnt in einem Stuhl ... mehr

Andrea Nahles will Hartz IV abschaffen – und durch "Bürgergeld" ersetzen

SPD und Grüne wollen den Sozialstaat grundsätzlich reformieren. Die SPD-Chefin hat ihre Pläne nun konkretisiert. Aus der Union kommt umgehend scharfer Widerspruch. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat Überlegungen in der SPD und bei den Grünen zur Abschaffung ... mehr

Vorstoß der Grünen - Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck schlägt in der Debatte um die Zukunft des umstrittenen Hartz-IV-Systems eine grundlegend neue "Garantiesicherung" vor. Ein Zwang zur Arbeitsaufnahme und Sanktionen entfallen dabei, wie aus einem Papier hervorgeht, über das zuerst ... mehr

Robert Habeck plant Garantiesicherung ohne Arbeitszwang

Auch die Grünen erwägen das Arbeitlosengeld II abzuschaffen. Grünen-Chef Robert Habeck plädiert für ein System, das bedingungslos und bedarfsgerecht ist.  Grünen-Chef Robert Habeck regt an, das umstrittene Hartz-IV-System abzuschaffen und durch ... mehr

SPD-Chefin Andrea Nahles über Hartz IV: "Werden wir hinter uns lassen"

Kaum ein Thema ist in der Basis der SPD-Wählerschaft so umstritten wie die Hartz IV-Gesetzgebung. Nun kündigt SPD-Vorsitzende Nahles eine umfassende Reform an.  Die SPD will den Sozialstaat grundlegend reformieren und dabei Hartz IV abschaffen. Parteichefin Andrea ... mehr

SPD-General Klingbeil will Hartz IV abschaffen – CDU kritisiert Vorstoß

Hadern mit Hartz: Die SPD will eine Abkehr vom bisherigen System der Grundsicherung, sagt Generalsekretär Klingbeil. Der Koalitionspartner CDU sieht das kritisch. Die SPD will nach Angaben von Generalsekretär Lars Klingbeil ihre Sozialpolitik neu ausrichten und Hartz ... mehr

KIritik aus der CDU: Die SPD will Hartz IV "als System von gestern" abschaffen

Berlin (dpa) - Die SPD will nach Angaben von Generalsekretär Lars Klingbeil ihre Sozialpolitik neu ausrichten und Hartz IV abschaffen. Dem "Focus" sagte er: "Hartz IV ist von gestern. Wir arbeiten an einem neuen Konzept und damit ist Hartz ... mehr

Hartz-IV: Banden prellen Staat um mehr als 50 Millionen Euro

Mindestens 50 Millionen Euro: So hoch ist die Summe an Hartz-IV-Leistungen, die sich kriminelle Banden 2017 erschlichen haben. Es ist das erste Mal, dass die Arbeitsagentur dazu eine Statistik veröffentlicht.   Kriminelle Banden haben den Staat 2017 durch falsche ... mehr

Tagesanbruch: Bayern-Wahl und die Selbstzerstörung der großen Parteien

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Eine große Koalition kann eine feine Sache sein. Erinnern Sie sich noch, wie Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Finanzminister ... mehr

"Ich kann alles erzählen": Projekt hilft Menschen raus aus Hartz-IV

Nürnberg (dpa) - Es ist manchmal ein Teufelskreis. Kinder von Hartz-IV-Empfängern werden eher zu Leistungsbeziehern als Kinder aus anderen Familien. Das zeigen nicht nur Erfahrungen, sondern auch Studien. Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit In Nürnberg haben ... mehr

Rund 450.000 Fälle: Weniger Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger

Nürnberg (dpa) - Hartz-IV-Empfänger haben in den ersten sechs Monaten des Jahres weniger Sanktionen erhalten als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl ging im Vergleich um rund 25.800 Sanktionen auf knapp 449.550 Sanktionen zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Millionen für den Glücklichen – doch was folgt nach dem Lottogewinn?

Regelmäßig fiebern Glücksuchende den Ziehung des Euro- oder Lottojackpots entgegen, besonders wenn diese wochenlang nicht geknackt wurden. Was, wenn der Traum vom Jackpot Wirklichkeit wird? Fallen auf den Gewinn Steuern an und worauf sollten Tippgemeinschaften achten ... mehr

Alternative zu Hartz IV: Berlin testet solidarisches Grundeinkommen

In Berlin soll es 2019 testweise das solidarische Grundeinkommen geben. Laut einem Bericht haben sich die zuständigen Senatsverwaltungen darauf geeinigt. Der Berliner Senat will 2019 das "Solidarische Grundeinkommen" austesten. Das geht aus einem Bericht des rbb hervor ... mehr

Tagesanbruch: Deutschlands Zukunft – Wo ist der Mut, wo ist die große Idee?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was bleibt von so einem Tag der Deutschen Einheit? Einmal richtig ausgeschlafen, ein Herbstspaziergang, ein bisschen zu Hause rumgewerkelt, abends ein guter ... mehr

Grundsicherung: Immer mehr Hartz IV für Menschen in Arbeit

Berlin (dpa) - Immer mehr Hartz IV ist zuletzt an Menschen mit einer Beschäftigung gezahlt worden. So übersprang die Summe, die sogenannte Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem abhängigen Erwerbstätigen erhielten, im vergangenen Jahr knapp ... mehr

Wenn der Lohn nicht reicht: Immer mehr Hartz IV für Menschen in Arbeit

Berlin (dpa) - Immer mehr Hartz IV ist zuletzt an Menschen mit einer Beschäftigung gezahlt worden. So übersprang die Summe, die sogenannte Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem abhängigen Erwerbstätigen erhielten, im vergangenen Jahr knapp ... mehr

Gerichtsurteil: Bei Rückforderung von Hartz-IV gegen Bescheid widersprechen

Kassel (dpa/tmn) - Wer vorläufig Hartz-IV-Leistungen bezieht, muss seine Einkommensverhältnisse genau darlegen. "Passiert dies nicht, kann der Sozialleistungsträger die Leistungen grundsätzlich auf Null setzen", erklärt Oliver Döfke von der Arbeitsgemeinschaft ... mehr

Anstieg: Immer mehr Kinder leben in Hartz-IV-Familien

In Deutschland leben rund zwei Millionen Kinder in Hartz IV-Haushalten. Dies sind knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Politiker fordern ein Konzept gegen die steigende Kinderarmut. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in Hartz-IV-Haushalten ist gestiegen ... mehr

Regelsatz-Erhöhung ab 2019: Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Berlin (dpa) - Alleinstehende mit Hartz IV bekommen im kommenden Jahr acht Euro mehr pro Monat. Der Regelsatz steigt dann auf 424 Euro. Eine entsprechende Verordnung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) passierte das Bundeskabinett. Wer mit einem anderen ... mehr

Bundesregierung: Arbeitslosenbeitrag sinkt, mehr Geld für Hartz-IV-Bezieher

Die Bundesregierung hat mehrere Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht: Neben der Senkung der Arbeitslosenbeiträge sollen auch  Hartz-IV-Bezieher mehr Geld bekommen. E inkommensschwache Eltern müssen künftig keine Kita-Gebühren mehr zahlen. Die Beitragszahler ... mehr

EU-Arbeitnehmer: Au-pair kann Anspruch auf Hartz IV haben

Berlin (dpa/tmn) - Wer nach Deutschland kommt, um als Au-pair zu arbeiten, kann europarechtlich ein Arbeitnehmer sein. Damit besteht unter Umständen auch Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Sozialgerichts Landshut ... mehr

Verivox-Analyse: Hartz-IV-Empfänger haben weiter zu wenig Geld für Strom

Heidelberg (dpa) - Hartz-IV-Empfänger werden nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox auch durch die geplante Erhöhung der Regelsätze zum 1. Januar 2019 nicht genug Geld für Strom bekommen. Bei einem Alleinlebenden mit einem Jahresverbrauch ... mehr

Mehr Geld: Hartz-IV-Regelsatz soll ab 2019 steigen

Hartz-IV-Empfänger erhalten ab 2019 laut einem Medienbericht eine höhere finanzielle Unterstützung. Wie stark der Regelsatz angehoben werden soll, lesen Sie hier. Der Hartz-IV-Regelsatz für Alleinstehende soll nach einem Medienbericht im kommenden ... mehr

Zumeist kein Arbeitslosengeld: Große regionale Unterschiede bei Hartz IV

Berlin (dpa) - Bei der Bedeutung von Hartz IV für Arbeitslose in Deutschland gibt es große regionale Unterschiede. Bundesweit wurden zwei von drei Erwerbslosen (66,2 Prozent) im vergangenen Jahr im Hartz-IV-System betreut, bekamen also Grundsicherung. Nur ein Drittel ... mehr

Große regionale Unterschiede bei Hartz IV

Hartz IV oder Arbeitslosengeld? Zwischen den Ländern gibt es große Unterschiede. Die Koalition will den Zugang zum Arbeitslosengeld zwar erleichtern. Doch die Linke fordert mehr. Bei der Bedeutung von Hartz IV für Arbeitslose in Deutschland gibt es große regionale ... mehr

Tagesanbruch – Chaos in Chemnitz: Merkels Machtbasis beginnt zu bröckeln

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, falls Sie den Tagesanbruch als Webseite lesen, interessiert Sie vielleicht der Hinweis, dass Sie ihn auch als E-Mail abonnieren können. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr bequem ins Postfach. Sie finden die Eingabemaske ... mehr

Urteil der Woche: Partner ohne Hartz IV muss Jobcenter nicht Auskunft geben

Gießen (dpa/tmn) - Der Partner eines Empfängers von Sozialhilfen muss für das Jobcenter keine Dokumente ausfüllen, die sich an künftige Leistungsempfänger richten. Auf eine entsprechende Entscheidung des Sozialgerichts Gießen weist die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13

Fakten zu Hartz IV


Hartz IV (Hartz 4) beschreibt sowohl die vierte Stufe des Hartz-Konzepts, das 2003 innerhalb der Agenda 2010 unter dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder ausgearbeitet wurde, als auch das Arbeitslosengeld 2 (Alg II).
Da auch Zeitarbeit und Minijobs in großem Umfang ermöglicht wurden, wird noch heute über den Erfolg der Agenda 2010 diskutiert.
Hartz IV wird erwerbsfähigen Leistungsberechtigten gewährt. Dies sind alle erwachsenen Arbeitssuchenden, die nicht in der Lage sind Ihren Lebensunterhalt selbstständig zu sichern. Der Bezug ist dabei weder von einer vorhergehenden Arbeitslosigkeit, noch von einem vorherigen Bezug des Arbeitslosengelds (Alg) abhängig.


 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019