Sie sind hier: Home > Themen >

Hartz IV

Taxibranche in der Corona-Krise: Manche Taxifahrer schlafen in ihren Autos

Taxibranche in der Corona-Krise: Manche Taxifahrer schlafen in ihren Autos

Wenige Branchen trifft Corona härter als das Taxigeschäft. Im Frühjahr ging fast nichts und auch jetzt ist die Lage extrem angespannt. Viele Fahrer und Firmen haben schon aufgegeben. Weitere Pleiten drohen. Im Frühjahr, Anfang Mai, wagte Leszek Nadolski ... mehr
Krankenversicherung und Arbeitslosigkeit: Darauf sollten Sie achten

Krankenversicherung und Arbeitslosigkeit: Darauf sollten Sie achten

Arbeitslos zu werden, ist für die meisten Menschen eine sehr unangenehme Erfahrung. Ein Trostpflaster: Zumindest um die Krankenversicherung müssen sich Arbeitslose keine Sorgen machen. Es gilt jedoch einiges zu beachten. Manchmal kommt die Arbeitslosigkeit geplant ... mehr
Taschengeldtabelle 2020: Wie viel Taschengeld ist für Ihr Kind angemessen?

Taschengeldtabelle 2020: Wie viel Taschengeld ist für Ihr Kind angemessen?

Eltern sollten ihren Kindern schon früh die Verantwortung für bestimmte Geldbeträge überlassen. Sobald ein Kind rechnen kann, sollte Sie ihm auch zutrauen, mit Taschengeld umzugehen, lautet eine gängige Empfehlung. Hier finden Sie alles Wissenswerte ... mehr
Hartz IV: Ostdeutsche deutlich öfter langzeitarbeitslos

Hartz IV: Ostdeutsche deutlich öfter langzeitarbeitslos

In Ostdeutschland schnappt die Hartz-IV-Falle neuen Zahlen zufolge öfter zu: Der Anteil der Arbeitslosen, die länger als vier Jahre Grundsicherung beziehen, ist im Osten deutlich höher als im Westen. In vielen ostdeutschen Regionen stecken Arbeitslose ... mehr
Langzeitarbeitslosigkeit: Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Langzeitarbeitslosigkeit: Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Berlin (dpa) - In vielen ostdeutschen Regionen stecken Arbeitslose oft länger in Hartz IV fest als in weiten Teilen Westdeutschlands. So bezogen in Ostdeutschland knapp 189.000 Arbeitslose seit vier Jahren und länger Hartz IV - 54,1 Prozent der arbeitslosen ... mehr

Coronakrise - Karoline Eichhorn: "Wir wurden auf Hartz IV hingewiesen"

Stuttgart (dpa) - Die Schauspielerin Karoline Eichhorn (54, "Dark") hat sich in der Corona-Pandemie nach eigenen Worten auch mit Job-Alternativen auseinandergesetzt, um finanziell über die Runden zu kommen. Die Lage sei existenziell bedrohlich, weswegen ... mehr

Corona-Hilfe: Milliarden für Kommunen – Unternehmen stützen, Hartz IV, Kfz-Steuer

Eine Milliardenentlastung für Kommunen, mehr Luft für angeschlagene Unternehmen – und eine Kfz-Steuerreform für mehr Klimaschutz: Der Bundestag hat wichtige Gesetze beschlossen. Ein Überblick. Der Bundestag hat angesichts der Corona-Krise eine milliardenschwere ... mehr

Milliarden-Kompensationen: Bundestag beschließt Entlastung der Kommunen

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat angesichts der Corona-Krise eine milliardenschwere Entlastung der Kommunen beschlossen. Zum einen kompensiert der Bund in diesem Jahr Gewerbesteuerausfälle in Milliardenhöhe. Zum anderen beteiligt er sich dauerhaft stärker an den Kosten ... mehr

Wegen der Corona-Krise: Erleichterter Bezug von Hartz IV bis Jahresende

Berlin (dpa) - Der Zugang zu Hartz-IV-Leistungen ist wegen der Corona-Krise weiter leichter möglich. Das Bundeskabinett verlängerte die Erleichterungen bis 31. Dezember 2020. Das Vermögen der Betroffenen wird damit weiter nur eingeschränkt von den Jobcentern ... mehr

Neue Regelsätze: Nächstes Jahr 14 Euro mehr im Monat für Hartz-IV-Empfänger

Berlin (dpa) - Die Hartz-IV-Sätze werden zum 1. Januar 2021 stärker erhöht als bislang bekannt. Das Bundesarbeitsministerium legte am Dienstag Berechnungen vor, wonach alleinstehende Erwachsene künftig 446 Euro monatlich bekommen sollen ... mehr

Hartz IV: Sätze steigen stärker – so viel Geld gibt es jetzt

Ab kommenden Jahr erhalten Hartz-IV-Empfänger mehr Geld. Der Regelsatz steigt stärker als bislang bekannt. Grund sind die gestiegenen Preise und Löhne, wie aus einer aktuellen Berechnung hervorgeht. Die Hartz-IV-Sätze steigen zum Januar laut einem Bericht ... mehr

Kinderbonus: 300 Euro mehr – wer bekommt ihn und was bleibt davon übrig?

Wegen der Corona-Pandemie erhalten Eltern ab sofort zusätzliches Geld vom Staat. Wir erklären, wer diesen Kinderbonus zuerst bekommt, was man dafür tun muss und wer am stärksten profitiert. 300 Euro extra für jedes Kind – diesen sogenannten Kinderbonus bekommen Eltern ... mehr

Bedingungsloses Grundeinkommen: Wie gerecht ist das Geld für alle?

Eine Studie will die Wirkung eines monatlichen Schecks für alle Bürger untersuchen. Doch die wichtigste Frage wird sie nicht beantworten: Ist die Idee eigentlich fair? 120 Glückliche sollen drei Jahre lang 1.200 Euro im Monat bekommen. Bedingungslos. Egal wie reich ... mehr

Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger: So hoch ist der neue Regelsatz ab 2021

Gute Nachricht für Hartz-IV-Empfänger: Ab kommendem Jahr sollen sie pro Monat sieben Euro mehr bekommen. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Sozialverbände kritisieren, die Erhöhung falle zu gering aus. Hartz IV-Empfänger sollen ab dem kommenden Jahr mindestens ... mehr

1.200 Euro bedingungsloses Grundeinkommen: Experiment sucht Freiwillige

Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine nicht enden wollende Diskussion. Jetzt startet eine Langzeitstudie, die klare Ergebnisse bringen soll. Die Bewerbungstore dafür sind für jeden geöffnet. Wie verändert sich der Alltag von Menschen, wenn diese jeden Monat ... mehr

Ab kommendem Jahr: Sieben Euro mehr für Hartz-IV-Empfänger und Asylbewerber

Berlin (dpa) - Hartz-IV-Empfänger sollen ab dem kommenden Jahr mindestens sieben Euro mehr im Monat bekommen. Der Satz für alleinstehende Erwachsene steigt Anfang Januar 2021 von 432 auf mindestens 439 Euro. Einen entsprechenden Entwurf von Bundessozialminister Hubertus ... mehr

SPD: Juso-Chef-Kandidatin Rosenthal: "Daran werden wir Scholz messen"

Sie will Kevin Kühnert als Chefin der Jusos beerben: Die Jungsozialistin Jessica Rosenthal erklärt im Gespräch, wie sie den Kapitalismus überwinden möchte – und was sie jetzt von Olaf Scholz erwartet. t-online.de: Frau Rosenthal, hat sich Olaf Scholz schon bei Ihnen ... mehr

Hartz IV: Jobcenter muss Schülern Computer bezahlen

In der Corona-Krise fand der Unterricht oftmals zu Hause statt – an die Stelle der Schultafel trat der heimische PC. Doch was machen Schüler, deren Eltern Hartz IV beziehen und kein Geld für einen Computer haben? Muss das Jobcenter einem Schüler einen Computer ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck: "Das ist eine Kampfansage"

Die Grünen könnten nach der nächsten Bundestagswahl mitregieren. Doch was wollen sie? Parteichef Robert Habeck spricht im t-online.de-Interview über die Folgen der Corona-Krise, Verzicht für den Klimaschutz und die Schuld der Bundesregierung im Wirecard-Skandal ... mehr

30% der Kinder in Dortmund leben in Armut: Corona könnte Situation verschlimmern

Benachteiligt, beschämt, belastet. Kinderarmut bleibt einer Analyse zufolge mit dramatisch hohen Zahlen eine "unbearbeitete Großbaustelle" und könnte sich durch Corona noch weiter verschärfen – auch in Dortmund. Rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche wachsen in Armut ... mehr

Kinderarmut in Deutschland: Corona als Beschleuniger – "Politik tut zu wenig"

Die Corona-Krise droht die Probleme mit Kinderarmut weiter zu verschärfen. In Deutschland sind Forschern zufolge 2,8 Millionen Kinder betroffen. Unterschiede gibt es demnach regional. Kinderarmut bleibt einer Analyse zufolge mit unverändert hohen Zahlen ... mehr

Linke prangert an: Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker

Berlin (dpa) - Die Linke im Bundestag kritisiert, dass in mehreren Berufen besonders viele Beschäftigte Löhne mit Hartz-IV-Leistungen aufstocken müssen. "Betroffen sind auch ausgerechnet diejenigen, die eben noch als Helden des Alltags gefeiert wurden", sagte ... mehr

RTL nimmt Stellung zu Beleidigungen nach Angriff auf TV-Team

Am Dienstag ist ein TV-Team von RTL während der Dreharbeiten von mehreren Personen angegriffen worden. Nun steht auch der Sender selbst in der Kritik: Ein Video dokumentiert, wie das Team Anfeindungen ausspricht.  Der Angriff auf ein Fernsehteam von RTL erhitzt ... mehr

Grundrente beschlossen: Wer profitiert von der Grundrente – und wer nicht?

Der Bundestag hat die Grundrente beschlossen. Doch wer hat dadurch mehr Geld in der Tasche? Und wer genauso viel wie ohne den Zuschuss? t-online.de erläutert den neuen Rentenzuschuss anhand von drei Beispielen. Retter in der Altersarmut oder teuer und am Ziel vorbei ... mehr

Urteil zu Hartz-IV: Jobcenter muss Berufskleidung für Schüler zahlen

Celle (dpa) - Jobcenter müssen laut einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen die Anschaffungskosten für Berufsschulkleidung für Schüler aus Hartz-IV-Familien vollständig übernehmen. Dies gelte unabhängig von der gesetzlichen Schulbedarfspauschale ... mehr

Corona: Erkranken ärmere Menschen häufiger schwer an Covid-19?

Die Corona-Pandemie trifft sozial benachteiligte Menschen gesundheitlich besonders hart: Studien zeigen, dass Ärmere wesentlich häufiger schwer an Covid-19 erkranken – auch in Deutschland.  Dass ein niedriges Einkommen die Lebenserwartung beeinflusst, haben ... mehr

Leichterer Zugang zu Hartz IV: Kabinett verlängert Regelung

Wer derzeit Hartz IV beantragt, hat es leichter als sonst – die Vermögensprüfung entfällt. Dabei soll es nach Willen des Bundeskabinett noch einige Monate bleiben. Der Zugang zu Hartz IV-Leistungen soll wegen der Corona-Krise auch weiterhin leichter ... mehr

Landessozialgerichts-Urteil: Kein Hartz-IV-Mehrbedarf durch Corona-Gesichtsmasken

Essen (dpa/tmn) - Hartz IV-Empfänger können keinen Mehrbedarf für die Anschaffung von Gesichtsmasken geltend machen. Die derzeit zum Schutz vor Coronavirus-Neuinfizierungen vorgeschriebenen Gesichtsbedeckungen müssen aus dem Regelbedarf finanziert werden, entschied ... mehr

Corona-Paket: 300 Euro pro Kind – Wann und wie Sie den Kinderbonus bekommen

Der Kinderbonus als Teil des Konjunkturpakets soll in zwei Teilbeträgen an Eltern in Deutschland ausgezahlt werden. Auch die Termine dafür stehen offenbar schon fest. Der Kinderbonus des Konjunkturpakets von 300 Euro für über 16 Millionen Kinder ... mehr

Karlsruhe: KIT-Chemiedieb für Keller voller Gift verurteilt

In Karlsruhe hatte ein ehemaliger Labor-Mitarbeiter des KIT tonnenweise chemisches Material im Haus seiner Eltern gehortet. Nun wurde der Chemiedieb verurteilt.  Für den Diebstahl von etlichen Tonnen gefährlicher und giftiger Chemikalien hat das Landgericht Karlsruhe ... mehr

So hart trifft Micaela Schäfer die Corona-Krise finanziell

Micaela Schäfer arbeitet als DJane und lebt von öffentlichen Auftritten. Momentan fällt das alles weg. Nur ihr zweites Standbein rettet die Entertainerin jetzt vor dem finanziellen Ruin, wie sie t-online.de verrät.  Seit Mitte März steht die Welt gewissermaßen still ... mehr

Rockmusiker Martin Kesici ist auf Hartz IV angewiesen

Musiker Martin Kesici ist gerade seiner persönlichen Krise entkommen, da folgt mit der Corona-Pandemie schon die nächste. Wie hart ihn diese finanziell und beruflich trifft, hat er jetzt verraten. Der 2003 als Gewinner der Castingshow "Star Search" bekannt gewordene ... mehr

Giulia Siegel in Geldnot: "Alle Jobs wurde abgesagt"

Sie hat Fixkosten im fünfstelligen Bereich, aufgrund der Corona-Krise verdient Giulia Siegel aktuell jedoch keinen einzigen Cent. Die DJane macht sich Sorgen um ihre finanzielle Lage. Die Corona-Krise hat alles auf den Kopf gestellt. Auch in der Unterhaltungsbranche ... mehr

"Prominent & Obdachlos": Elena Miras landet für Sendung auf der Straße

In der neuen RTLzwei-Sendung "Prominent & Obdachlos – Gosse statt Glamour" wagen Elena Miras und zwei weitere Promis ein Sozialexperiment und ziehen für 72 Stunden als Obdachlose auf die Straße. Während die einen in ihren warmen Wohnungen und Häusern sitzen ... mehr

Hartz IV: Gilt ein Pick-Up-Truck als verwertbares Vermögen?

Celle (dpa/tmn) - Wer Hartz IV beantragt muss sein teures Auto nicht unbedingt verkaufen. Zwar muss vorhandenes Vermögen zunächst verwertet werden. Allerdings stehen Antragstellern verschiedene Freibeträge zu. Und damit muss ein vor fünf Jahren ... mehr

Hartz IV, Bafög, Mietpreisbremse: Das ändert sich für Verbraucher im April

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Verbraucher aus, etwa beim Mieterschutz oder dem Notfall-Kinderzuschlag. Doch es gibt noch unabhängig von Corona Änderungen, die ab April für Verbraucher gelten. Die Corona-Pandemie beherrscht derzeit Deutschland ... mehr

Corona-Krise: Verdienstausgleich & Kinderzuschlag für Eltern wegen Kitaschließung

Die Corona-Krise stellt Eltern vor Herausforderungen. Deshalb hilft der Staat: Wer zur Kinderbetreuung zuhause bleiben muss, bekommt Geld. Wie Sie den Verdienstausgleich erhalten, lesen Sie hier. Der Bundestag hat im Rahmen seines milliardenschweren ... mehr

Coronavirus: Milliarden-Hilfspaket – was der Bundestag heute entscheidet

Es sind gewaltige Hilfsprogramme, die im Eilverfahren auf den Weg gebracht werden. Was soll der Bundestag im Kampf gegen die Corona-Krise beschließen? Und wie kann das in Zeiten höchster Alarmbereitschaft funktionieren? In einer Sitzung unter nie da gewesenen ... mehr

Das will die Regierung gegen die Corona-Krise machen

Unternehmen, Hartz IV, Mieter: Die Bundesregierung will ein umfassendes Paket beschließen, um den Menschen und der Wirtschaft in der Corona-Krise zu helfen. Was genau will sie auf den Weg bringen? Ein Überblick. Noch nie hat eine Bundesregierung in so kurzer ... mehr

"Tatort" aus Köln zeigt Familientragödien: Leid der Kinder spürbar

Wenn Eltern sich trennen und dann auch noch um den Unterhalt streiten, sind die Kinder die Verlierer. Der "Tatort" aus Köln rückt dieses Thema eindrücklich in den Mittelpunkt. Bei ihren Ermittlungen zu einem Mordfall in " Tatort: Niemals ohne mich" bekommen ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Coronavirus: "Eine dramatische Zäsur"

Das Coronavirus stellt unseren Alltag auf den Kopf. Es stellt aber auch unsere Art, Politik zu machen, infrage. Wie gut funktioniert Demokratie in der Krise? Und was können wir daraus lernen – oder versäumen? Robert Habeck ruft an. Journalisten führen Interviews ... mehr

Urteil in Düsseldorf: Pfanderlös darf nicht auf Hartz IV angerechnet werden

Einer 53-Jährigen in Düsseldorf werden die Bezüge vom Jobcenter verwehrt. Als Grund wird ihr Erlös aus dem Sammeln von Pfandflaschen angegeben. Das ist nicht rechtens, urteilt nun das Sozialgericht.  Wer nur vom Pfandflaschensammeln lebt, hat Anspruch auf Hartz ... mehr

Urteil: Pfandflaschenerlös wird nicht auf Hartz IV angerechnet

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer nur vom Pfandflaschensammeln lebt, hat Anspruch auf Hartz IV. Sind die Einnahmen vom Sammeln gering, dürfen sie nicht angerechnet werden. Das hat das Sozialgericht Düsseldorf entschieden (Az.: S 37 AS 3080/19), worauf die Arbeitsgemeinschaft ... mehr

Hohe Verwaltungskosten: Hartz-IV-Rückforderungen kosten Jobcenter Millionensummen

Berlin (dpa) - Bei Rückforderungen zu viel überwiesener Hartz-IV-Leistungen zahlen die Jobcenter häufig drauf: Die Verwaltungskosten bei kleineren und Kleinstbeträgen übersteigen die eigentlichen Rückzahlungen deutlich. Das zeigt eine Antwort der Bundesregierung ... mehr

Steuerrechner: Wie viel Sie dem Staat zahlen und was Sie zurückbekommen

Die Politik will die Bürger entlasten, da die Abgabenlast für viele zu hoch sei. Doch wie groß ist sie wirklich für einen durchschnittlichen Haushalt? Ein neuer Abgabenrechner gibt Auskunft. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans will es,  FDP-Vorsitzender Christian Lindner ... mehr

Hartz IV oder Kindergeld: Minderjährige schulden Staat 274 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Hunderttausende Minderjährige haben beim Staat Schulden wegen zu viel gezahlter Sozialleistungen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor. Demnach bestanden Ende Januar seitens der Bundesagentur ... mehr

Nur leichter Rückgang: Mehr als 1,5 Millionen Kinder auf Hartz IV angewiesen

Berlin (dpa) - Mehr als 1,5 Millionen Kinder in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Die Zahl ist innerhalb von drei Jahren leicht gesunken, allerdings ging sie deutlich langsamer zurück als die Zahl der Hartz-IV-Empfänger insgesamt. Das zeigt eine Auswertung ... mehr

Linke beharrt auf Abschaffung: Scharfe Hartz-IV-Sanktionen bei jedem fünften Betroffenen

Berlin (dpa) - Rund jeder fünfte Hartz-IV-Empfänger, dem das Jobcenter Leistungen kürzt, muss dabei Einbußen in Höhe von einem Drittel oder mehr des Hartz-IV-Regelsatzes hinnehmen. Die große Mehrheit der Betroffenen wird weniger drastisch sanktioniert ... mehr

Bauernproteste – Klöckner-Vorschlag : Mehr Geld für Essen ausgeben? Kann nicht jeder

Deutschlands Landwirte fürchten um ihre Existenz. Die zuständige Ministerin Julia Klöckner steht unter Druck. Unter anderem fordert sie von den Verbrauchern, mehr Geld für ihr Essen auszugeben. Das kann sich nicht jeder leisten.   Deutschlands Landwirte ... mehr

Hartz IV weg, Rente rauf: Linke will Sozialstaat grundlegend reformieren

Mindestrente,  Kindergrundsicherung  und eine Ende von Hartz IV: Das sind nur einige Forderungen der Linken. Die Partei will mit linken Ideen für eine Reform des Sozialstaats werben.  Die Führung der Linken hat am Samstag ein umfassendes Konzept zur Reform ... mehr

Bildung und Gerechtigkeit: "Wir laufen auf eine extreme Spaltung im Schulsystem zu"

Bloß keine Brennpunktschule! Dass Eltern so denken, schadet der Gesellschaft, sagen die Lehrerin und der Bildungsforscher. Was tun? Die Mischung macht’s! chrismon: Vor uns sitzen eine Lehrerin und ein Professor – zwei gelungene Bildungsbiografien. Wie kam’s? Julia ... mehr

Silvester 2019/2020: Das ändert sich bei Hartz IV, Unterhalt & Co.

Das Jahr 2020 hat einige Veränderungen für Familien parat: Das Existenzminimum wird angehoben, der Hartz-IV-Regelsatz und der Mindestunterhalt für Kinder steigen. Zudem gibt es mehr Wohngeld und die Masern-Impfpflicht kommt. Wir haben die wichtigsten ... mehr

Zahl ausländischer Hartz-IV-Empfänger deutlich gestiegen

Die jährlichen Kosten für ausländische Hartz-IV-Bezieher haben sich vor dem Hintergrund von Flüchtlingskrisen in den vergangenen zwölf Jahren fast verdoppelt. Die Gesamtausgaben sanken dagegen. Die Zahlungsansprüche ausländischer Hartz-IV-Bezieher haben sich einem ... mehr

Lotto: Worauf müssen Gewinner achten? Steuern, Erbe, Chancen und Co.

Regelmäßig fiebern Glücksuchende den Ziehung des Euro- oder Lottojackpots entgegen, besonders wenn diese wochenlang nicht geknackt wurden. Was, wenn der Traum vom Jackpot Wirklichkeit wird? Fallen auf den Gewinn Steuern an und worauf sollten Tippgemeinschaften achten ... mehr

So drastisch wurden Hartz-IV-Leistungen 2018 gekürzt

Wenn sich Bezieher des Arbeitslosengeldes II nicht regelmäßig bei der Arbeitsagentur melden, kann ihnen Geld gestrichen werden. Die Sanktionen lagen 2018 in Millionenhöhe. Der Staat hat Hartz-IV-Empfängern im vergangenen Jahr die Leistungen um insgesamt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10

Fakten zu Hartz IV


Hartz IV (Hartz 4) beschreibt sowohl die vierte Stufe des Hartz-Konzepts, das 2003 innerhalb der Agenda 2010 unter dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder ausgearbeitet wurde, als auch das Arbeitslosengeld 2 (Alg II).
Da auch Zeitarbeit und Minijobs in großem Umfang ermöglicht wurden, wird noch heute über den Erfolg der Agenda 2010 diskutiert.
Hartz IV wird erwerbsfähigen Leistungsberechtigten gewährt. Dies sind alle erwachsenen Arbeitssuchenden, die nicht in der Lage sind Ihren Lebensunterhalt selbstständig zu sichern. Der Bezug ist dabei weder von einer vorhergehenden Arbeitslosigkeit, noch von einem vorherigen Bezug des Arbeitslosengelds (Alg) abhängig.


 


shopping-portal