Sie sind hier: Home > Themen >

Jenke von Wilmsdorff

Thema

Jenke von Wilmsdorff

"Jenke Über Leben": Tim Mälzer redet über Burn-out und Feier-Vergangenheit

"Ich habe die Toiletten geschrubbt, eingekauft, nebenbei gekocht und war auch noch Entertainer", sagt Tim Mälzer mitten in der Wildnis Südafrikas zu Jenke von Wilmsdorff und leitet ein überaus offenes Gespräch ein.  In der Pilotfolge von "Jenke Über Leben" wandern Jenke ... mehr
Extrem-Abenteuer: TV-Koch Tim Mälzer fast allein in der Wildnis

Extrem-Abenteuer: TV-Koch Tim Mälzer fast allein in der Wildnis

Berlin (dpa) - Zwei Tage und eine Nacht hat TV-Koch Tim Mälzer allein in der Wildnis Südostafrikas zugebracht - fast allein: Begleitet hat ihn der experimentierfreudige RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff (53) samt Kamerateam. Die beschwerliche Tour der beiden ... mehr

"Das Jenke-Experiment": Kampf gegen das Rauchen – sein härtestes Experiment

Jenke von Wilmsdorff hat sich schon dem Alkohol- und Drogenmissbrauch hingegeben, lebte in Armut, im Rollstuhl oder im Gefängnis. Doch der Kampf gegen die eigene Sucht wurde für ihn zum schwierigsten Experiment aller Zeiten.  Sein Vater rauchte 60 Zigaretten ... mehr
Jenke im Knast: RTL-Experiment bringt Topquote

Jenke im Knast: RTL-Experiment bringt Topquote

Bescherte der TV-Journalist Jenke von Wilmsdorff bereits mit seinem LSD-Trip im "Jenke-Experiment" RTL eine Rekord-Quote, traf er auch mit seinem 14-tägigen Knast-Experiment den Geschmack der Zuschauer. "Das Jenke-Experiment" zum Thema Knast ... mehr

"Das Jenke Experiment": RTL zeigt Jenke von Wilmsdorff mit Demenz

Über 1,6 Mio Menschen in Deutschland leben mit Demenz. Später selber daran zu erkranken, ist nach eigenen Angaben die größte Angst des RTL-Reporters Jenke von Wilmsdorff. In der aktuellen Folge von "Das Jenke Experiment" versucht er, Demenz mittels Hypnose ... mehr

"Jenke Experiment" nicht jugendgefährdend

Da hat RTL noch einmal Glück gehabt: Der umstrittene Drogen-Selbstversuch des Reporters  Jenke von Wilmsdorff wird als nicht jugendgefährend eingestuft. Das berichtet der Branchendienst "dwdl.de" unter Berufung auf die Niedersächsische Landesmedienanstalt ... mehr

"Das Jenke-Experiment": RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff denkt ans Aufhören

Am Montagabend lockte Jenke von Wilmsdorff wieder ein Millionenpublikum vor die Fernseher. 3,3 Millionen Zuschauer sahen dem Moderator dabei zu, wie er in "Das Jenke-Experiment" die Wirkung von harten Drogen an sich selbst testete. Doch von seinen Selbstversuchen ... mehr

Jenke Experiment: Medienaufsicht prüft Drogenreportage auf RTL

Am Montagabend strahlte RTL das neueste "Jenke Experiment" aus, in dem sich der Reporter Jenke von Wilmsdorff einem Drogen-Selbstversuch unterzog. Die Sendung erntete reichlich Kritik - und hat für den Sender jetzt möglicherweise sogar ein Nachspiel ... mehr

Das Jenke-Experiment in der TV-Kritik: Ist ein Drogen-Selbsttest nötig?

Cannabis und Alkohol gab es in der letzten Staffel, in die neue startet RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff nach dem Motto "so extrem wie nie zuvor" direkt im Drogenrausch. Für die heutige Folge von "Das Jenke-Experiment" warf er LSD, Ecstasy, Speed, Ritalin ... mehr

"Das Jenke Experiment": RTL setzt in seinem Quotenrausch auf Drogen

LSD, Speed, Ecstasy:  Heute Abend (5. September, 21.15 Uhr, RTL) testet der Reporter Jenke von Wilmsdorff in der Sendung "Das Jenke Experiment" die Wirkung von harten Drogen. Natürlich unter ärztlicher Aufsicht und dank juristischer Tricks sogar legal. Aber welchen ... mehr
 


shopping-portal