Sie sind hier: Home > Themen >

Leitungswasser

Verbraucherzentrale warnt: Vorsicht bei Kinder-Lebensmitteln

Verbraucherzentrale warnt: Vorsicht bei Kinder-Lebensmitteln

Ob Babywasser oder eingefärbter Senf: Auch wenn es gut klingt, sind Lebensmittel extra für Kinder oft überflüssig – und manchmal sogar schädlich. Mit quietschbunten Farben und lustigen Formen sollen manche Lebensmittelprodukte vor allem Kinder ansprechen. Zu einer ... mehr
Blumensträuße: So halten Ihre Schnittblumen länger frisch

Blumensträuße: So halten Ihre Schnittblumen länger frisch

So mancher gute alte Hausfrauentipp dreht sich um Schnittblumen. Gerade Tulpen und Narzissen sind zum anstehenden Osterfest beliebte Dekorationen im Haus. Ein Anlass, ein paar Ratschläge und Fakten zu den beiden Blumen kritisch zu hinterfragen. Wir klären drei Mythen ... mehr
Dickmacher Mineralwasser? Kohlensäure könnte Gewichtszunahme verursachen

Dickmacher Mineralwasser? Kohlensäure könnte Gewichtszunahme verursachen

Wasser trinken steht immer weit oben auf der Liste, wenn es  ums Abnehmen geht. Denn wer genug trinkt, der kann seinen Appetit besser in Schach halten, heißt es. Möglicherweise bewirkt Wasser mit Kohlensäure aber genau das Gegenteil. Kaum zu glauben, was Forscher ... mehr
Kalkhaltiges Wasser: Ist es als Trinkwasser schädlich?

Kalkhaltiges Wasser: Ist es als Trinkwasser schädlich?

Viele Menschen trinken statt Mineralwasser aus Flaschen lieber Leitungswasser. Oft handelt es sich dabei um stark kalkhaltiges Wasser, auch als "hartes Wasser" bezeichnet. Aber ist es schädlich, dieses Wasser zu trinken? Kalkhaltiges Trinkwasser aus der Leitung ... mehr
Gießtipp: Welches Wasser gefällt Pflanzen am besten?

Gießtipp: Welches Wasser gefällt Pflanzen am besten?

Mögen Sie lieber Wasser mit oder ohne Kohlensäure? Auch Pflanzen haben gewisse Vorlieben, wenn es um ihre Wasserversorgung geht. Für glückliche Pflanzen gibt es ein paar Dinge zu beachten. Werden Pflanzen falsch gewässert, können sie schnell eingehen ... mehr

Die besten Wasserfilter im Vergleich – gegen Kalk und hartes Wasser

Das Leitungswasser ist  in Deutschland  eines der am besten überwachten Nahrungsmittel. Allerdings wird  die hohe Qualität oft durch Kalk beeinträchtigt. Zusätzlich können Ablagerungen aus alten Leitungen und Armaturen die hohe Trinkwassergüte mindern. Daher ... mehr

Destilliertes Wasser trinken: Ist das gefährlich?

Der Mythos um die Gefahr von destilliertem Wasser existiert in jedem Haushalt. Dabei wissen viele Menschen nicht, wo genau der Unterschied zu Leitungswasser liegt. Mit ein wenig Aufklärung werden Sie schnell erkennen, ob wirklich ein Risiko besteht ... mehr

Corona-Pandemie: Mehrwegverpackungen trotzdem nutzen

Gläser, Dosen oder Flaschen, die Sie mehrfach verwenden können, sind in der Corona-Pandemie unbeliebter geworden. Mit diesen Tipps werden auch Mehrwegverpackungen hygienisch sauber.  In Zeiten der Corona-Pandemie greifen Verbraucher oft auf Einwegverpackungen ... mehr

Wie Sie im Garten effektiv Wasser sparen – schonend für Pflanzen

Hartes, kalkhaltiges Trinkwasser kann den Pflanzen schaden –  einige Arten reagieren darauf besonders empfindlich. Doch es gibt eine Alternative, mit der Sie nebenbei auch noch Kosten sparen können.  Man spart natürlich Leitungswasser, wenn man an heißen Tagen ... mehr

Saubere Gläser: So können Sie Kalkränder verhindern

Die Gläser waren gerade im Geschirrspüler und haben dennoch Kalkränder. Das ist lästig und unschön anzusehen. Wer solche Ablagerungen verhindern möchte, sollte sich die Wasserhärte ansehen. Um Kalkablagerungen auf Geschirr zu vermeiden, braucht ... mehr

Feuchttücher: Wissenswertes über feuchtes Toilettenpapier

Feuchte Toilettentücher, auch feuchtes Toilettenpapier genannt, bestehen aus einem Vliesstoff, der mit einer Lotion versehen ist. Jeder Vierte benutzt sie. Aus vier Gründen sollten Sie lieber darauf verzichten. Feuchttücher sind zwar praktisch, schließlich reinigen ... mehr

Mehr zum Thema Leitungswasser im Web suchen

Stiftung Warentest: Die besten Wassersprudler im Test

Die Idee ist einfach und gut: Statt ständig mühsam Mineralwasser aus dem Supermarkt nach Hause zu schleppen, macht man sein Sprudelwasser einfach selbst. Mit modernen Sprudlern ist das schnell erledigt. Die Stiftung Warentest hat Wassersprudler getestet ... mehr

Bakterien in Krefelder Trinkwasser nachgewiesen – Gesundheitsgefahr

Das Trinkwasser in Krefeld ist zurzeit Tabu. Davor warnt die Stadt. Grund: Bei einer Untersuchung wurde eine Verunreinigung mit Enterokokken festgestellt. Bei einer Routineuntersuchung des Trinkwassers in Krefeld wurde eine Verunreinigung mit sogenannten Enterokokken ... mehr

Stiftung Warentest: Verband kritisiert Untersuchungen bei Wassertest

Die Stiftung Warentest prüfte im vergangenen Sommer Wasser aus dem Hahn und stilles Mineralwasser. Laut dem Verband Deutscher Mineralbrunnen gab es einige Fehler bei den Prüfmethoden. Ein Gutachten bestätigt dies nun. "Kritisches aus der Flasche", "Gutes ... mehr

Reisen mit Kindern: Das müssen Sie vor dem Urlaub tun

Ob in Deutschland oder am anderen Ende der Welt: Wer mit Kindern verreist, trifft auf Herausforderungen. Wenn Sie einige Dinge beachten, klappt aber das Entspannen auch mit dem Nachwuchs.  Urlaube können in Beziehungen zur Belastungsprobe werden – aber auch in Familien ... mehr

Thailand erlebt schlimmste Dürre seit Jahrzehnten

Thailand geht das Wasser aus – in weiten Teilen des Landes herrscht Wassernotstand, die Staudämme leeren sich zusehends. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht: Die Dürre könnte bis Juni anhalten. In Thailand herrscht eine der schlimmsten Dürren seit gut 40 Jahren ... mehr

Welche Versicherungen wichtig sind – und welche unnötig

Die einen sind zu wenig abgesichert, die anderen zu viel: In beiden Fällen kann das Verbraucher viel Geld kosten. Ein Überblick, welche Versicherungen sich lohnen – und von welchen Sie die Finger lassen sollten.  Eines vorangestellt: Vor dem Abschluss einer Versicherung ... mehr

Köln: Leitungswasser in Ford-Werk verunreinigt

Nach Bekanntwerden einer Wasserverunreinigung in Teilen eines Kölner Ford-Werks in Köln hat sich die Situation für die Mitarbeiter des Autobauers wieder etwas entspannt . In den Ford-Werken in  Köln ist nach einer Warnung wegen verunreinigtem Wasser von keiner Gefahr ... mehr

Essen: Leitungswasser in Uniklinik darf wieder getrunken werden

Patienten und Mitarbeiter im Uniklinikum Essen sollten seit vergangener Woche das dortige Leitungswasser nicht trinken. Denn darin wurden Keime entdeckt. Jetzt gibt es eine gute Nachricht. Im Universitätsklinikum  Essen darf wieder Leitungswasser getrunken werden ... mehr

Uniklinik Essen: Keime in Leitungswasser gefunden

Am Universitätsklinikum Essen sind bei Trinkwasser-Proben Umweltkeime gefunden worden. Als präventive Maßnahme sind Patienten und Mitarbeiter angehalten, kein Wasser aus dem Wasserhahn zu trinken. Für angrenzende Gebiete gab es Entwarnung. An der Uni-Klinik ... mehr

Deutschland: Zu viele Schadstoffe – Wird unser Trinkwasser bald teurer?

Nitrat und andere Stoffe im Wasserkreislauf erschweren die Sicherung der Trinkwasserqualität. Müssen wir deshalb bald mehr für unser Leitungswasser zahlen? Eine Expertin gibt Auskunft. Die Wasserqualität in Deutschland beschäftigt viele Menschen, denn der Nitratgehalt ... mehr

Nitrat im Grundwasser: "Gewässerschutz ist auch Gesundheitsschutz"

Der Nitratgehalt im deutschen Grundwasser übersteigt seit Jahren die zulässigen Grenzwerte der EU. Falk Hilliges vom Umweltbundesamt erklärt, ob das gefährlich ist – und welche Auswirkungen das auf unser Trinkwasser hat. Die Nitratbelastung des Grundwassers ... mehr

Essen: Stadt ruft Bürger zum Gießen von Bäumen auf

In Nordrhein-Westfalen werden in den nächsten Tagen extreme Temperaturen erwartet. In Essen könnte es örtlich sogar bis zu 40 Grad heiß werden. Unter dieser Hitze ächzen nicht nur die Menschen, sondern auch die Bäume in Essen. Deswegen ruft die Stadt ... mehr

Hitzewelle: Warum die Menschen in Deutschland zu wenig trinken

Nicht nur bei Hitze ist es wichtig, genug Flüssigkeit aufzunehmen. Doch eine neue Studie zeigt: Das fällt vielen Mensche in Deutschland schwer – aus teils skurrilen Gründen.  Fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland schafft es nicht regelmäßig, täglich genug ... mehr

Stiftung Warentest: Das steckt alles in unserem Trinkwasser

Wie sicher ist unser Trinkwasser? Die Stiftung Warentest ist dieser Frage nachgegangen und hat Proben aus 20 Orten genommen. Trinkwasser in Deutschland ist in aller Regel gesundheitlich unbedenklich. Das zeigt eine Stichprobe der Stiftung Warentest von Wasser ... mehr

Stiftung Warentest – Stilles Mineralwasser: Viele Sorten mit Keimen belastet

Es sieht aus wie Leitungswasser, schmeckt meist auch so – und ist auch nicht unbedingt sauberer oder gehaltvoller. Stiftung Warentest hat 32 stille Mineralwasser unter die Lupe genommen. Testsieger sind die günstigsten Produkte. Stilles Mineralwasser ist der Stiftung ... mehr

Still oder sprudelig: Was Sie über Wasser wissen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Viel trinken, am besten Wasser: Gerade in der Sommerhitze ist dieser Tipp wichtiger denn je. Optionen für Trinkwasser gibt es dabei viele - aus dem Hahn oder der Flasche, mit oder ohne Kohlensäure. Welche Unterschiede es bei der Qualität gibt, zeigen ... mehr

Diebstahl auf dem Campingplatz: Welche Versicherung greift?

Das Gefühl von Freiheit und ein Hauch von Abenteuer, das reizt viele am Camping-Urlaub. Doch wenn man im Urlaub Opfer eines Diebstahls wird, geht es mit dem Abenteuer zu weit. Zum Ärger kommt womöglich noch Stress mit der Versicherung. Ein Schreckensszenario ... mehr

Kann man Leitungswasser bedenkenlos trinken?

Die Qualität von Leitungswasser unterliegt in Deutschland strengsten Kontrollen. Daher kann es zu Hause bedenkenlos getrunken werden. Sie können Leitungswasser allerdings ein wenig aufbereiten oder geschmacklich verändern, bevor Sie es trinken. Vorsichtig sollten ... mehr

Trinkwasserrichtlinie: EU-Staaten für besseren Zugang zu Trinkwasser

Brüssel (dpa) - Die EU-Umweltminister haben sich auf besseres und leichter verfügbares Trinkwasser in Europa verständigt. Nach ihrer Einigung am Dienstag in Brüssel muss nun mit dem Europaparlament noch eine Übereinkunft gefunden werden. In Deutschland ... mehr

EU fordert kostenloses Wasser in Restaurants

Zwei Euro oder mehr kostet teilweise ein Glas Wasser im Restaurant. Und auch beim Kiosk um die Ecke sind die Preise nicht kleiner – zudem fällt dabei oft noch Einwegmüll an. EU-Umweltminister wollen dies ändern. Die EU-Umweltminister streben eine Einigung für besseres ... mehr

Mineralwasser und Tafelwasser: Was ist der Unterschied?

Alles Wasser, oder was? Beim Einkauf ist der Kunde in der Getränkeabteilung schnell verwirrt. Mineralwasser, Heilwasser, Quellwasser – worin unterscheiden sie sich? Die Auswahl an Wassersorten im Handel ist groß: Ob mit Kohlensäure oder ohne, ist dabei noch schnell ... mehr

Rohrbruch: 200.000 Menschen in Oberhausen ohne Wasser

In Oberhausen erlebten die Menschen am Donnerstagabend eine böse Überraschung. Aus der Leitung kam plötzlich kein Wasser mehr. Der Grund war schnell gefunden. Die Trinkwasserversorgung in Oberhausen ist am Donnerstagabend großflächig ausgefallen ... mehr

Besser als Leitungswasser?: Wie gesund ist Mineralwasser? - Forscher untersuchen Wirkung

Hannover (dpa/lni) - Mineralwasser ist beliebt. Viele Menschen nehmen das Kistenschleppen aus dem Supermarkt in Kauf, obwohl Leitungswasser ohne Bedenken trinkbar ist. 175 Liter in Flaschen abgefülltes Wasser konsumierten die Deutschen ... mehr

Verkalkte Gläser: Wann ist Wasserenthärter für die Spülmaschine nötig?

Wer kennt das nicht: Das Geschirr ist frisch gespült, doch auf den Gläsern ist ein milchiger Belag. Woran das liegt und wie Sie diesen wieder loswerden.  Bei sehr kalkhaltigem Wasser sollte man die Spülmaschine besonders schützen. Ab einer Gesamthärte des Wassers ... mehr

Gute Kombination: Medikamente am besten mit Leitungswasser einnehmen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Tabletten sollten mit einem großen Glas Leitungswasser eingenommen werden. So lösen sie sich besser auf und wirken schneller. Andere Flüssigkeiten können die Wirkung von Medikamenten beeinflussen, erklärt der Bremer Apotheker ... mehr

Sind Heilwässer nur Hokuspokus?

Immer wieder heißt es: Bitte mehr trinken. Neben normalem Mineralwasser stehen dafür auch allerhand Heilwässer bereit. Was unterscheidet sie vom Wasser aus der Leitung? Und wer profitiert von ihren Inhaltsstoffen? Viele vergessen es einfach. Dabei ... mehr

Til Schweiger: "Ihr Vollpfosten, ihr könnt mich alle mal"

Til Schweiger und die Medien. Seit jeher ist dieses Verhältnis nicht das Beste. Einstecken musste der Schauspieler insbesondere im Zusammenhang mit seinem Restaurant, in dem der Wasserpreis recht hoch ist. Diese Kritik gefiel ihm gar nicht, weshalb er jetzt ... mehr

Leitungswasser im Kreis Esslingen möglicherweise verunreinigt

Wegen eines falsch angeschlossenen Rohres ist in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) möglicherweise das Leitungswasser verunreinigt worden. Betroffen sei das Gebiet zwischen der Autobahn 8 und der Jesinger Straße, östlich des Flusses Lauter und westlich ... mehr

Sollten wir kein Leitungswasser trinken?

Einer Studie zufolge belasten Plastikpartikel nicht nur die Weltmeere, sondern auch das Leitungswasser. mehr

Ist unser Trinkwasser mit Plastikpartikeln verseucht?

Ist unser Trinkwasser mit Mikroplastik belastet? Eine Untersuchung im Auftrag einer Journalistengruppe hat das bei Untersuchungen festgestellt. Deutsche Experten haben aber erhebliche Zweifel. Bei Umweltschützern ist es gerade eines der heißesten Themen: Mikroplastik ... mehr

5 Trinkmythen: Müssen wir zwei Liter Wasser am Tag trinken?

Die Sorge, zu wenig zu trinken, ist für viele ein ständiger Begleiter. 1,5 Liter-Flaschen, Trink-Apps und Notizzettel am Computer sollen helfen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten. Doch braucht unser Körper wirklich zwei Liter am Tag? Fünf Trinkmythen ... mehr

Für Säuglingsnahrung ruhig Leitungswasser nehmen

Für Babynahrung gibt es eigene Mineralwässer, für die besonders strenge Grenzwerte gelten. Den Kauf können sich Eltern aber in aller Regel sparen, schreibt die Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 8/2017). Denn Leitungswasser sei auch für Babys meistens völlig unbedenklich ... mehr

Tipps zur Arbeit in der Hitze

Die Sonne brennt – das Dach deckt sich aber trotzdem nicht von alleine. Wer im Hochsommer körperliche Schwerstarbeit leistet, muss dabei aber einiges beachten. Sonst droht im schlimmsten Fall ein gefährlicher Hitzschlag. Bei 30 Grad und mehr ist die Arbeit ... mehr

Wie Sie Ihren Durst nach dem Sport am besten stillen

Isotonische Sportgetränke sind in jedem Supermarkt zu haben und versprechen eine ideale Mineralstoff- und Vitaminversorgung nach dem Sport. Doch müssen die meist teuren Spezialgetränke wirklich sein? t-online.de hat bei einer Ernährungswissenschaftlerin nachgefragt ... mehr

Mineralwasser oder Leitungswasser nach dem Sport?

Wer viel Sport treibt, kommt auch ins Schwitzen. Dann muss ein Durstlöscher griffbereit sein. Als neutrales Getränk hat sich stilles Wasser bewährt. Es ist nicht nur erfrischend, sondern auch kalorien- und zuckerfrei. Aber welches Wasser ist am besten nach dem Training ... mehr

Til Schweiger: Zeitung muss Gegendarstellung zum Wasserstreit abdrucken

Til Schweigers Watergate geht in die nächste Runde. Im Januar schrieb die "Hamburger Morgenpost" über den Schauspieler und Neu-Gastronomen, er verkaufe das teuerste Leitungswasser der Hansestadt. Das ließ sich der 53-Jährige nicht gefallen. Ein Liter sprudelndes Wasser ... mehr

Tim Mälzer ARD-"Lebensmittel Check": Ekel-Bakterien im Soda-Stream

Deutsches Leitungswasser ist so mineralstoffreich wie Mineralwasser aus der Flasche, so der Tenor des Wasser-Checks mit Tim Mälzer im Ersten. Doch auch wer zum hierzulande sehr gut kontrollierten Mineralwasser greift, sollte einiges beachten ... mehr

Mallorca leidet unter Trinkwasserknappheit

Trinkwasser ist auf der beliebten Ferieninsel ein knappes Gut. Die Wassernutzung muss reglementiert werden, damit die Reserven für die Urlaubssaison ausreichen. Ärgerlich: Während Bergdörfer Trinkwasser per LKW beziehen müssen, laufen in Palma die Duschen am Strand ... mehr

Stiftung Warentest: Leitungswasser ist so gesund wie Mineralwasser

Die einen schleppen Flaschen, die anderen trinken Wasser aus dem Wasserhahn. Um ihre Gesundheit muss sich keine der beiden Gruppen sorgen.  Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung von Leitungswasserproben aus 28 Orten sowie von 30 stillen ... mehr

Ironman Frankfurt: Läufer (40) stirbt durch Wasservergiftung

Ein Australier, der am Wochenende am Ironman in Frankfurt teilgenommen hat, ist durch eine Hirnschwellung gestorben. Dies teilte das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt gegenüber t-online.de mit. Der 40-jährige Amateur-Sportler war am Sonntag kurz nach dem Rennen ... mehr

Wassersparen: Darauf kommt es wirklich an

Für viele Deutsche ist Wassersparen selbstverständlich. Die Spartaste bei der Toilettenspülung und die wassersparende Duschbrause sind aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Kurzprogramme bei Wasch- und Spülmaschine sorgen ebenfalls für weniger Verbrauch ... mehr

Ist Wasser aus Plastikflaschen ungesund?

Wasser in Plastikflaschen hat Vorteile: Das Gewicht ist deutlich geringer als bei Glas und die Plastikflasche zerbricht nicht, wenn Sie einmal herunterfällt. Allerdings zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass Wasser in Plastikflaschen durch die in ihnen ... mehr

Babywasser oder Leitungswasser: Das richtige Wasser fürs Baby

Ob Sie spezielles Babywasser oder Leitungswasser für Ihr Baby verwenden sollten, lässt sich häufig nur am Einzelfall beurteilen. Grundsätzlich gilt: Leitungswasser aus Deutschland gehört zu einem der am schärfsten kontrollierten Lebensmittel. Völlig sorglos sollten ... mehr

Verbraucher: Im Restaurant ruhig nach Leitungswasser fragen

Wer seinen Durst löschen möchte, muss im Restaurant nicht immer zu teurem Mineralwasser greifen. Gäste dürfen ruhig nach einem Glas Leitungswasser fragen, darauf weist das Forum Trinkwasser e. V. hin. Denn das Wasser aus dem Hahn ist wesentlich billiger ... mehr
 


shopping-portal