Sie sind hier: Home > Themen >

Lokomotive Moskau

1. FC Köln: Deal mit Benedikt Höwedes wohl geplatzt

1. FC Köln: Deal mit Benedikt Höwedes wohl geplatzt

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region ... mehr
1. FC Köln: Bundesliga-Rückkehr von Benedikt Höwedes wohl geplatzt

1. FC Köln: Bundesliga-Rückkehr von Benedikt Höwedes wohl geplatzt

Der Transfer von Weltmeister Benedikt Höwedes zum 1. FC Köln ist wohl geplatzt. Der Spieler und der Verein haben unterschiedliche Vorstellungen über die Länge des Vertrags. Beide Parteien sind zu keiner Einigung gekommen. Der Wechsel vom Weltmeiser von 2014 Benedikt ... mehr
1. FC Köln: Gerüchte um Podolski-Transfer in die Türkei

1. FC Köln: Gerüchte um Podolski-Transfer in die Türkei

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region ... mehr
Transfermarkt: FC-Wunschspieler Höwedes muss mit Moskau ins Trainingslager

Transfermarkt: FC-Wunschspieler Höwedes muss mit Moskau ins Trainingslager

Köln (dpa) - Der geplante Transfer des ehemaligen Fußball-Weltmeisters Benedikt Höwedes zum abstiegsbedrohten Bundesligisten 1. FC Köln zieht sich hin. Der 31-Jährige ist laut Kölner Medienberichten mit seinem derzeitigen Club Lokomotive Moskau ins Trainingslager ... mehr
1. FC Köln mit Transfercoup? Geißböcke verhandeln mit Weltmeister Benedikt Höwedes

1. FC Köln mit Transfercoup? Geißböcke verhandeln mit Weltmeister Benedikt Höwedes

Kehrt ein DFB-Weltmeister von 2014 in die Bundesliga zurück? Medienberichten zufolge beschäftigt sich der abstiegsbedrohte 1. FC Köln mit Benedikt Höwedes. Der Ex-Schalker soll die schwache Abwehr verstärken. Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1. FC Köln ist offenbar ... mehr

Champions League: Bender lässt Leverkusen vom Wunder träumen

Moskau (dpa) - Noch am nächsten Tag am Flughafen lachte Rudi Völler über das Eigentor-Glück von Bayer Leverkusen - und schwärmte von Sven Bender. "Das war Lewandowski-like", sagte der Sportchef über das Tor Benders am Vorabend zum 2:0 (1:0)-Endstand bei Lokomotive ... mehr

Bayer Leverkusen - Völler nach siebtem Eigentor: "Noch nie erlebt"

Moskau (dpa) - Das Eigentor-Glück von Bayer Leverkusen in dieser Saison ist auch für Rudi Völler nach 42 Jahren im Profi-Fußball höchst ungewöhnlich. "In dieser Dichte habe ich das auch noch nicht erlebt", sagte der Sportchef der Leverkusener ... mehr

Champions League - Erfolg in Moskau: Leverkusen überwintert im Europacup

Moskau (dpa) – Leverkusens finnischer Torhüter Lukas Hradecky ging in seinem kurzärmligen Trikot voran zu den fröstelnden Fans und bedankte sich. Ihre gemeinsame Reise durch Fußball-Europa geht weiter. Ein erneutes Eigentor-Geschenk und der erste Europacup-Treffer ... mehr

Champions League: Bayer Leverkusen siegt und wahrt Achtelfinal-Träume

Bei Minusgraden gewinnen die Leverkusener bei Lokomotive Moskau. Ein Klub-Urgestein der Werkself erzielt dabei sogar ein Traumtor. Bayer hat sogar die Chance auf die nächste Runde. Bayer Leverkusen hat im russischen Eisschrank das Überwintern im internationalen ... mehr

Benedikt Höwedes: Weltmeister offen für Bundesliga-Comeback: "Bin absolut topfit"

Seinen Weggang aus der Bundesliga haben Schalke-Fans nur schwer verkraftet. Benedikt Höwedes war ein Gesicht der Knappen und der Bundesliga. Eine Rückkehr wünschen sich daher viele Fans. Doch was sagt er selbst? Rio-Weltmeister Benedikt Höwedes von Lokomotive Moskau ... mehr

Champions League: Leverkusen mit Endspiel im Eisschrank Moskau

Moskau (dpa) – Beim Abschlusstraining waren von den meisten Spielern nur die Augen zu sehen. Die Rundschals bis über die Nase hochgezogen, die Mützen tief ins Gesicht geschoben, trainierten die Profis von Bayer Leverkusen auf einem Nebenplatz der RZD Arena. Die minus ... mehr

Mehr zum Thema Lokomotive Moskau im Web suchen

Vor Leverkusen-Spiel: Moskau-Profi Höwedes kann sich "an Kälte nicht gewöhnen"

Moskau (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes sieht in den zu erwarteten Minus-Temperaturen beim Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen keinen Vorteil für sein Team Lokomotive Moskau. "Es wird beiden schwer fallen, bei diesen ... mehr

Seria A: Frust bei Cristiano Ronaldo – Juve-Star verlässt Stadion nach Auswechslung

Beim Sieg von Juventus Turin gegen den AC Mailand wird Cristiano Ronaldo vorzeitig ausgewechselt. Der Weltstar ist darüber gar nicht erfreut – besonders, da der eingewechselte Dybala den späteren Siegtreffer erzielt. Die zweite Auswechslung innerhalb weniger ... mehr

Champions League: Tuchel-Club PSG und Juventus erreichen Achtelfinale

Moskau (dpa) - Neben Bayern München haben auch Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel und Juventus Turin das Achtelfinale in der Champions League erreicht. PSG holte beim 1:0 (1:0) gegen den FC Brügge in Gruppe A den vierten Sieg im vierten Spiel ... mehr

Champions League: Tottenham schießt sich aus Krise – Kantersieg für Tuchel-Elf

Am dritten Champions-League-Spieltag zitterte sich Real Madrid dank eines Treffers von Toni Kroos zum Sieg in Istanbul. ManCity und Tottenham siegten dagegen souverän. Mbappé erzielte beim CL-Comeback in Brügge sogar einen Hattrick.  Beim dritten Spieltag der Champions ... mehr

Champions League: Bayers brotlose Kunst - Tahs Disput mit Fan

Leverkusen (dpa) - Das Genörgel über Bayers brotlose Kunst ging Jonathan Tah zu weit. Ausgerechnet der Nationalspieler, sonst eher der Typ gutmütiger Bär, leistete sich nach der bitteren 1:2 (1:2) Heimniederlage in der Champions League gegen Lokomotive Moskau ... mehr

Champions League – Start-Schock für Bayer Leverkusen: Moskau siegt!

Leverkusen ist mit einer überraschenden Niederlage gegen Lokomotive Moskau in die Champions League gestartet. Gegen das Team von t-online.de-Kolumnist Benedikt Höwedes entschied ein Torwartfehler. Comeback missglückt: Bayer Leverkusen ... mehr

Eigentor-Schütze - Höwedes: "Hätte nicht mit Pflaster spielen dürfen"

Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes hat für sein Eigentor im Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen eine kuriose Begründung. "Ich hätte nicht mit Pflaster spielen dürfen", sagte der Innenverteidiger von Lokomotive Moskau, der fünf Tage zuvor ... mehr

Champions League: Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Leverkusen (dpa) - Nach dem ersten Spiel schon vor dem Aus - und von den eigenen Fans mit einen Pfeifkonzert verabschiedet. Der Achtelfinal-Traum von Bayer Leverkusen in der Champions League scheint nach dem peinlichen Auftakt-Patzer gegen Lokomotive Moskau trotz ... mehr

Champions League - Trainer Sjomin verrät: Höwedes wird in Leverkusen spielen

Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes wird trotz seiner Platzwunde am Kopf mit ziemlicher Sicherheit in der Champions League für Lokomotive Moskau beim Bundesligisten Bayer Leverkusen am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) auflaufen. Das gab Trainer ... mehr

Champions League - Leverkusens Auftakt: Ein gefühltes Alles-oder-Nichts-Spiel

Leverkusen (dpa) - Moskau-Profi Benedikt Höwedes spricht vom "Duell der krassen Außenseiter", Bayer-Coach Peter Bosz fordert unumwunden einen Sieg.  Das vermeintlich leichteste Gruppenspiel zum Auftakt bringt Bayer Leverkusen in der Champions League gefühlt schon ... mehr

Champions-League-Auftakt - Trotz Platzwunde: Höwedes reist mit Moskau nach Leverkusen

Moskau (dpa) - Trotz einer großen Platzwunde direkt über dem linken Auge will der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes im Champions-League-Spiel mit Lokomotive Moskau am Mittwoch bei Bayer Leverkusen auflaufen (21.00 Uhr/DAZN). Der 31-Jährige wird die Reise ... mehr

Franck Rinéry: Gerüchte um Ex-Bayern-Star – Geht er nach Russland?

Franck Ribéry ist weiter ohne Verein. Ein Angebot aus Saudi-Arabien soll er abgelehnt haben. Zuletzt galt die PSV Eindhoven als Favorit. Doch es gibt prominente Konkurrenz aus Russland. Wechselt Franck Ribéry zu Lokomotiv Moskau? Wie die französische Zeitung ... mehr

Ex-Schalker: Höwedes feiert mit Lokomotive russischen Supercup

Moskau (dpa) – Der frühere Schalke-Spieler Benedikt Höwedes hat mit seinem Moskauer Club Lokomotive den Sieg beim Supercup in Russland gefeiert. Er stand aber selbst nicht im Aufgebot. Bei Instagram veröffentlichte er ein Foto mit dem Pokal in den Händen. Die Mannschaft ... mehr

Rücktritt: Stoffelshaus nicht mehr Sportdirektor von Lokomotive Moskau

Moskau (dpa) - Der gebürtige Mülheimer Erik Stoffelshaus ist als Sportdirektor des russischen Meisters Lokomotive Moskau nach knapp zwei Jahren zurückgetreten. Als Grund für diesen Schritt nannte er die Trennung des Clubs von Präsident Ilja Gerkus zum Ende des Jahres ... mehr

Champions League: Höwedes' bewegender Abschied auf Schalke ohne Happy End

Gelsenkirchen (dpa) - Minutenlang steht Benedikt Höwedes allein vor der Nordkurve und wischt sich die Tränen aus dem Gesicht, ehe der Innenverteidiger von Lokomotive Moskau unter dem Applaus der Schalke-Fans ein letztes Mal eine Ehrenrunde dreht. "Gänsehaut, ich hatte ... mehr

Champions League - Spätes 1:0 gegen Moskau: Schöpf trifft in Nachspielzeit

Gelsenkirchen (dpa) - Benedikt Höwedes wischte sich die Tränen aus den Augen, als er alleine vor der Nordkurve stand und von den Schalker Fans gefeiert wurde. Dann ging der Weltmeister von 2014 in seiner alten Heimat ein letztes Mal auf eine Ehrenrunde ... mehr

In letzter Minute: Schalke 04 quält sich zum Sieg gegen Lokomotive Moskau

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von insgesamt fünf Stürmern gelingt Schalke im letzten Gruppenspiel der Champions League erst spät ein Tor. Doch es gibt eine schlechte Nachricht. Bei der Rückkehr seines langjährigen Kapitäns Benedikt Höwedes nach 577 Tagen ... mehr

Champions League: Schalke-Coach Tedesco muss gegen Moskau experimentieren

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 steht heute bereits vor der abschließenden Partie in der Champions-League-Gruppenphase gegen Lokomotive Moskau als Achtelfinalist fest. Die Deutsche Presse-Agentur hat die wesentlichen Fakten zusammengetragen: AUSGANGSLAGE ... mehr

Champions League: Schalker Schaulaufen gegen Lokomotive Moskau

Gelsenkirchen (dpa) - Die Champions League wird für den FC Schalke 04 zum Experimentierfeld. Angesichts der schon feststehenden Achtelfinal-Qualifikation als Gruppen-Zweiter hat die finale Partie gegen Lokomotive Moskau aus sportlicher Sicht ... mehr

Champions League – Tor kurz vor Schluss: Schalke 04 siegt in Moskau

Die Königsblauen zeigen lange Zeit eine schwache Vorstellung beim russischen Spitzenklub – können am Ende aber doch den ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison bejubeln. Matchwinner wird ein Youngster. Beim Wiedersehen mit Benedikt Höwedes hat Schalke ... mehr

Emotionales Duell: Schalke muss gegen Ex-Kapitän Höwedes ran

Nach dem ersten Erfolgserlebnis in der Bundesliga will Schalke 04 auch in der Königsklasse auftrumpfen. Für zusätzliche Brisanz sorgt das Wiedersehen mit dem langjährigen Kapitän. Für Schalke 04 ist das Champions-League-Spiel gegen Lokomotive Moskau ... mehr

Schalke in der Champions League gegen Ex-Kapitän

Wiedersehen mit Höwedes. Schalke in der Champions League gegen Ex-Kapitän. (Quelle: SID) mehr

Transfers: Benedikt Höwedes verlässt Schalke 04

Benedikt Höwedes wechselt nach Russland. Der Weltmeister von 2014 ist sich mit Lokomotive Moskau einig geworden. Höwedes erhält einen langen Vertrag und soll fünf Millionen Euro kosten. Der Wechsel von Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 zu Lokomotive Moskau ist perfekt ... mehr

Wüste Schlägerei in Russlands Pokalfinale: Ex-Schalker mittendrin

Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten hat das Finale im russischen Fußball-Pokal überschattet. Beim 2:0 (0:0) von Lokomotive Moskau gegen Ural Jekaterinburg in Sotschi lieferten sich mehrere Spieler in der Nachspielzeit eine wüste Prügelei. Darunter: der ehemalige ... mehr

Kroatien - Tschechien: Warum Vedran Corluka mit Wasserball-Kappe spielte

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Das zeigte Vedran Corluka. Der kroatische Nationalspieler hat bei der EM 2016 schon so oft etwas auf die Mütze bekommen, dass er im zweiten Gruppenspiel gegen Tschechien (2:2) nach der Halbzeit zum Schutz mit Kappe ... mehr
 


shopping-portal