• Home
  • Themen
  • Lucien Favre


Lucien Favre

Lucien Favre

Dortmund schlĂ€gt Hoffenheim – Favre: "Mir egal, was Bayern macht"

Der BVB klettert nach einem hart erarbeiteten AuswĂ€rtssieg im Kraichgau weiter in der Tabelle. Erst zwei zuvor geschonte StammkrĂ€fte sorgten fĂŒr die drei Punkte.

Erling Haaland legt den Ball an Hoffenheim-Schlussmann Oliver Baumann vorbei.

Es geht wieder los. Am Freitag beginnt die neue Bundesliga-Saison 2020/21, die Bayern empfangen den FC Schalke zum ersten Pflichtspiel...

Fans des 1.

Nach sieben Monate Pause hat sich Marco Reus bei Borussia Dortmund mit einem Tor im Testspiel gegen Rotterdam zurĂŒckgemeldet. Aber reicht es auch fĂŒr ein Bundesliga-Comeback?

BVB-Spieler Marco Reus: Im Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen am 04.02.2020 hatte sich Reuss verletzt und sein bislang letztes Pflichtspiel bestritten.

Aufatmen in Dortmund: Marco Reus ist zurĂŒck! In seinem ersten Spiel nach monatelanger Verletzungspause erzielte er gegen Rotterdam einen Treffer und war bester Mann. Dennoch gewann der BVB nur knapp.

Comeback gelungen: Marco Reus (r.) erzielte gegen Sparta Rotterdam den ersten BVB-Treffer.
  • T-Online
Von Alexander Kohne

Bei Borussia Dortmund lÀuft es gut zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison noch nicht rund. In zwei Testspielen am Freitag...

Immanuel Pherai (r) erzielte den einzigen BVB-Treffer gegen Paderborn.

WÀhrend der FC Bayern und Leipzig noch in der Champions League um den Titel kÀmpfen, bereitet sich Dortmund schon auf die kommende Saison vor. Doch wo steht der Verein aktuell? 

Alles im Blick: Trainer Lucien Favre bereitet sich mit seiner Mannschaft auf die kommende Saison vor.

Vizemeister Borussia Dortmund ist mit einem Kantersieg in die Testspielsaison gestartet. Gegen SCR Altach feierte auch ein 17-JĂ€hriger sein DebĂŒt – und ĂŒberzeugte den BVB-Trainer.

Neuzugang: Jude Bellingham (r.) zeigte in Altach in seinem ersten Spiel fĂŒr den BVB gute AnsĂ€tze.

Nach zwei Vizemeisterschaften hĂ€tte BVB-Coach Lucien Favre nichts gegen einen Titel in der kommenden Saison einzuwenden. Doch mit einer Kampfansage in Richtung MĂŒnchen hĂ€lt er sich zurĂŒck.

Lucien Favre: Der BVB-Trainer hÀtte gegen einen Titel nichts einzuwenden.

Flick kann bei Bayern eine Ära wie Hitzfeld oder Heynckes prĂ€gen. Dortmund muss Sancho und Haaland halten. Auf Schalke gibt es nur einen Gewinner. Die Saisonbilanz. 

Alexander NĂŒbel hat ein turbulentes Jahr beim FC Schalke hinter sich.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Nach Michael Zorc stĂ€rkt mit Sebastian Kehl der nĂ€chste BVB-Boss Trainer Lucien Favre den RĂŒcken. FĂŒr ihn ist der Einfluss des Schweizers deutlich erkennbar. Außerdem Ă€ußerte er sich zum Verbleib eines Ausnahmetalents.   

Gemeinsam beim BVB: Trainer Lucien Favre (l.) und Lizenzspielerchef Sebastian Kehl arbeiten seit zwei Jahren in Dortmund zusammen.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website