Thema

Matteo Salvini

Demos in vielen Städten - Europawahl: Breite Gegenwehr gegen

Demos in vielen Städten - Europawahl: Breite Gegenwehr gegen "neue Ära" der Rechten

Mailand/Zagreb (dpa) - Es war wie ein Fernduell: Während Europas Rechtspopulisten und Nationalisten am Wochenende in Mailand eine "neue Ära" beschworen, kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel wenige Tage vor der Europawahl entschiedene Gegenwehr an. "Der Nationalismus ... mehr
Vor Europawahl: Angela Merkel knöpft sich Europas Rechtspopulisten vor

Vor Europawahl: Angela Merkel knöpft sich Europas Rechtspopulisten vor

Ei gentlich wollte Kanzlerin Angela Merkel in Kroatien Werbung für EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber machen. Dann eskalierte die Regierungskrise in Österreich – und Merkel rechnete mit Rechtspopulisten in Europa ab.  Eine Woche vor der Europawahl hat Bundeskanzlerin ... mehr
Europawahl: Aufmarsch der Anti-EU-Parteien – Wie stark sind die Europafeinde?

Europawahl: Aufmarsch der Anti-EU-Parteien – Wie stark sind die Europafeinde?

Rechtspopulisten und Nationalisten aus ganz Europa proben dieses Wochenende in Mailand den Schulterschluss. Können sie die EU nach der Europawahl kaputt machen? Zehntausende vor der gotischen Pracht des Mailänder Doms: Einen "historischen Moment" erwartet ... mehr
Treffen in Mailand - AfD-Chef: Rechtsallianz erhebt Anspruch auf EU-Spitzenposten

Treffen in Mailand - AfD-Chef: Rechtsallianz erhebt Anspruch auf EU-Spitzenposten

Brüssel/Mailand (dpa) - Die geplante Rechtsallianz im Europaparlament will nach den Worten von AfD-Chef Jörg Meuthen Ansprüche auf EU-Spitzenjobs erheben. "Natürlich werden wir eine angemessene personelle Repräsentanz fordern, auch in der Exekutive", sagte Meuthen ... mehr
Sea-Watch läuft aus: Seenotretter widersetzen sich Salvinis Drohungen

Sea-Watch läuft aus: Seenotretter widersetzen sich Salvinis Drohungen

Italiens rechter Innenminister Salvini legt mit neuen umstrittenen Ideen nach, um Hilfsorganisationen von der Rettung von Migranten abzuhalten. Eine deutsche Organisation macht dennoch weiter. Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch ist wieder zu einer Rettungsmission ... mehr

Italien: Eine Kirchengemeinde trotzt dem rechten Innenminister

Italiens Innenminister Matteo Salvini  beschimpft Migranten – und viele Landsleute stimmen ihm zu. Eine Kirche in der Lombardei will da nicht mitmachen: Sie integriert Asylbewerber in ihre Gemeinde.  Als sie 26 Jahre alt war, bekam Francesca Zoccali Angst ... mehr

Italiens Marine rettet Migranten – Salvini reagiert erbost

Der italienischen Küstenwache droht erneut Streit mit dem rechten Innenminister Matteo Salvini. Die italienische Marine hatte 36 Migranten vor der libyschen Küste gerettet. Die italienische Marine und ein Schiff einer privaten Rettungsorganisation haben ... mehr

Italien nimmt rechte Kaderschmiede von Steve Bannon ins Visier

In einem mittelalterlichen Kloster bei Rom will Steve Bannon eine neue rechte Elite heranziehen lassen. Doch das Projekt ist in Turbulenzen geraten. Wurde beim Pachtvertrag getrickst? Aus einem alten Kloster in Italien soll nach dem Willen von Steve Bannon ... mehr

Migration: WHO widerspricht Fake News zu Übertragung von Krankheiten

Schleppen Migranten gefährliche Krankheiten nach Europa ein, wie rechtsextreme Politiker behaupten? Dem widerspricht die WHO deutlich. Der Norden ist sogar selbst Exporteur. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat vor Falschnachrichten über den Gesundheitszustand ... mehr

Europawahl: Angela Merkel sagt Orban ab – keine Kooperation mit Rechten

Die Bundeskanzlerin hat Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban eine klare Absage erteilt: Die EVP werde keine Zusammenarbeit mit der neuen Rechts-Außen-Allianz des italienischen Lega-Chefs Matteo Salvini anstreben. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Forderung ... mehr

36,9 Prozent in Wahlumfrage: Beliebtheit von Salvinis rechter Lega wächst weiter

Rom (dpa) - Die rechte Lega von Italiens Innenminister Matteo Salvini gewinnt weiter an Zustimmung. 36,9 Prozent der Befragten beabsichtige, bei der Europawahl für Salvinis Partei zu stimmen, berichtete die Tageszeitung "Corriere della Sera" unter Berufung auf Daten ... mehr

Mehr zum Thema Matteo Salvini im Web suchen

Jörg Meuthen: Rechts-Bündnis für Europawahl ohne gemeinsame Kampagne

Das neue Bündnis der Rechtspopulisten wird laut AfD-Vorsitzendem Meuthen ohne gemeinsames Programm zur EU-Wahl antreten. Er rechne aber mit weiterem Zulauf aus Rechtsfraktionen. Das neue Rechtsaußen-Bündnis für die Europawahl tritt ohne gemeinsame Kampagne ... mehr

Rettungsschiff "Alan Kurdi" legt in Malta an: Migranten dürfen nach Europa

Nachdem Italien das Anlegen des Rettungsschiffs untersagte, haben sich mehrere EU-Staaten zur Aufnahme der Passagiere bereit erklärt. Das Schiff kann nun in Malta vor Anker gehen.  Nach der Ankündigung verschiedener EU-Staaten zur Aufnahme ... mehr

Europäische Union: AfD und Lega bilden neue Fraktion im EU-Parlament

AfD-Chef Jörg Meuthen hat die Bildung einer neuen Fraktion im Europaparlament angekündigt:  "Die Europäische Allianz der Menschen und Nationen" soll sich aus AfD, Lega und weiteren Parteien formen.   Die Alternative für Deutschland (AfD) will zusammen ... mehr

Seenotrettung: Deutschland nimmt Flüchtlinge von Schiff "Alan Kurdi" auf

Die Bundesregierung hat entschieden, Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Alan Kurdi" aufzunehmen. Auch andere EU-Länder werden aufgefordert, zu helfen. Das Schiff braucht einen Hafen zum Einlaufen. Deutschland will einen Teil der  Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff ... mehr

Flüchtlinge kapern Schiff: Alles, nur nicht zurück in die libyschen "Konzentrationslager"

Vor der Küste Libyens kaperten Flüchtlinge einen Frachter und nahmen Kurs auf Malta. Inzwischen hat die Armee das Kommando übernommen. Das Schicksal der Migranten bleibt unklar. Mit Maschinengewehren, kugelsicheren Westen und Sturmhauben stehen die Soldaten ... mehr

Xi Jinping in Italien: Rom will sich an "Neuer Seidenstraße" beteiligen

Heute kommt der chinesische Präsident Xi Jinping nach Rom. Dort erwartet den chinesischen Machthaber ein großer Erfolg: Italien will sich dem Prestige-Projekt "Neue Seidenstraße" anschließen. Die EU und USA sind darüber sehr besorgt. In der italienischen Hauptstadt ... mehr

50 Kinder in Panik: Mann setzt Schulbus in Italien in Brand

Es müssen schreckliche Momente sein: Ein Mann kommt mit einem Schulbus voller Kinder in Italien vom Weg ab und zündet den Wagen an. Die Flammen zerfressen den Bus. Die Schulkinder rennen in Panik davon.  Ein Mann hat in Italien einen Bus voller Schulkinder in seine ... mehr

Schiffbrüchige Flüchtlinge gerettet – Italien stellt sich stur

Rund 50 schiffbrüchige Menschen wurden von einem italienischen Hilfsschiff vor der Küste Libyens gerettet. Die italienische Regierung lässt das Schiff nicht an Land anlegen – und droht den Rettern mit Konsequenzen. Ein italienisches Hilfsschiff hat vor der Küste Libyens ... mehr

Brexit-Verzweiflung: Tritt Theresa May für ihren Deal bald zurück?

Theresa May ringt weiter um Zustimmung für ihren Ausstiegsvertrag aus der EU. Mit einem Köder könnte sie sich im Parlament die dafür nötige Mehrheit sichern – es wäre womöglich das Ende ihrer politischen Karriere. Wie geht es weiter im Brexit-Durcheinander ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": "Dann ist Orban nicht mehr zu halten"

EU stärken oder auflösen: Darüber stritten Christian Lindner und Beatrix von Storch bei "Anne Will". Manfred Weber stellte einen Ausschluss von Viktor Orban in Aussicht – aber auch die bezeichnende Frage: "Wird Europa danach besser?" Die Gäste Manfred Weber ... mehr

Italien: Fünf-Sterne-Basis lehnt Prozess gegen Innenminister Salvini ab

Italiens Innenminister Matteo Salvini wird Freiheitsberaubung vorgeworfen. Er verwehrte Geflüchteten an Bord eines Rettungsschiffes, in Italien an Land zu gehen. Der Koalitionspartner stärkt Salvini nun den Rücken. Die Mitglieder der regierenden Fünf-Sterne-Bewegung ... mehr

EU-Parlamentschef Antonio Tajani empört mit historischer Entgleisung

Er wollte an gefallene Italiener erinnern – und erzürnte die EU-Nachbarn. Der italienische EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani steht wegen einer Rede in der Kritik. Der Präsident des Europaparlaments,  Antonio Tajani, ist mit einer historischen Entgleisung aufgefallen ... mehr

Massenproteste gegen Salvini und Di Maio in Italien

Die Regierungskoalition aus Populisten und Rechtsradikalen in Italien sieht sich mit Protesten konfrontiert. Medien berichten von bis zu 200.000 Menschen, die am Samstag auf die Straße gingen. Zehntausende Menschen haben in Rom gegen den Kurs der populistischen ... mehr

Italien: Rettungsschiff "Sea-Watch 3" darf Hafen in Catania nicht verlassen

Die italienische Küstenwache hat bei dem Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch Unregelmäßigkeiten festgestellt und lässt es nicht ausfahren. Nach dem Anlegen des Bootes mit 47 Migranten in Catania seien verschiedene Kontrollen durchgeführt worden ... mehr

Salvini: Sea-Watch-Migranten sollen nach Deutschland oder Holland

Seit mehr als einer Woche harrt die "Sea-Watch 3" vor Sizilien aus, niemand darf sich dem Schiff nähern. Nun nimmt der italienische Innenminister die Bundesregierung in die Pflicht. Italiens Innenminister Matteo Salvini nimmt im Ringen um das blockierte Rettungsschiff ... mehr

Emmanuel Macron: Kritik der italienischen Regierung interessiert mich nicht

Italiens populistische Regierung hat mit Vorwürfen gegen Frankreich und Emmanuel Macron für Wirbel gesorgt. Doch der französische Präsident zeigt sich gelassen. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat sich nach Angriffen von Italiens populistischer Regierung betont ... mehr

Migration: Matteo Salvini soll wegen Freiheitsberaubung vor Gericht

Er verweigerte Bootsflüchtlingen, Italien zu betreten. Nun will ein Gericht, dass sich Italiens Innenminister wegen Freiheitsberaubung verantwortet. Ein Prozess ist unwahrscheinlich. Im Streit um die Rettung von Migranten im Mittelmeer soll sich Italiens Innenminister ... mehr

Von der Leyen und Salvini streiten um Mittelmeer-Mission "Sophia"

Sabotage-Vorwürfe der deutschen Verteidigungsministerin und neue Drohungen aus Italien: Der Streit um den Anti-Schleuser-Einsatz vor der libyschen Küste wird nun in ungeahnter Schärfe ausgetragen. Die Zukunft des europäischen Anti-Schleuser-Einsatzes im Mittelmeer ... mehr

Deutschland setzt Beteiligung an Sophia-Mission aus

Schleuserbekämpfung im Mittelmeer ist der Auftrag, doch in der Praxis wurden vor allem Bootsflüchtlinge gerettet. Die Marine setzt die Beteiligung an dem EU-Einsatz Sophia aus. Zunächst wird kein neues Schiff geschickt. Deutschland setzt seine Beteiligung ... mehr

Flüchtlinge: Italien greift Deutschland und weitere EU-Länder an

Im Streit um die Aufnahme von Migranten macht die italienische Regierung der Bundesrepublik Vorwürfe: Deutschland hielte seine Versprechen nicht. Auch andere EU-Länder nähmen nicht so viele Menschen auf, wie geplant.  Die italienische Regierung beschuldigt ... mehr

Frankreich: Regierung will hart gegen "Gelbwesten" durchgreifen

Demonstranten stürmen ein Ministerium, ein Boxer prügelt auf Polizisten ein. Frankreichs Regierung kündigt nach der Gewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten eine neue Gangart an. Nach den neuen gewalttätigen Ausschreitungen bei Demonstrationen der " Gelbwesten ... mehr

Einwanderungsgesetze: Italienische Bürgermeister legen sich mit Salvini an

Sie sprechen von "unmenschlichen" Regeln, die die Kriminalität noch verschärfen. Mehrere Bürgermeister in Italien laufen Sturm gegen die Einwanderungsgesetze von Innenminister Salvini. In Italien widersetzen sich die Bürgermeister mehrerer ... mehr

Rassismus-Skandal in Italien: Kevin-Prince Boateng spricht Klartext

Die rassistischen Vorfälle in der italienischen Serie A reißen nicht ab. Nach dem jüngsten Aufreger findet Ex-Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng sehr deutliche Worte. Der Ex-Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng beklagt wachsenden Rassismus in den Stadien ... mehr

"Open Arms": Rettungsschiff mit Hunderten Migranten erreicht Spanien

Nach einwöchiger Fahrt im Mittelmeer ist ein Schiff mit Flüchtlingen in Spanien eingetroffen. Italien und Malta hatten zuvor die Aufnahme verweigert. Frankreich ließ eine Bitte unbeantwortet. Ein Rettungsschiff mit mehr als 300 Migranten ... mehr

Ätna: Bebender Vulkan zwingt Hunderte zur Flucht – Sizilien in Sorge

Seit Sonntag brodelt der Vulkan Ätna und lässt die Erde auf Sizilien beben. So auch in der Nacht zu Donnerstag. Mehrere hundert Menschen mussten sich in Sicherheit bringen. Die vom Vulkan Ätna ausgelösten Beben haben mehr als 400 Menschen vorübergehend obdachlos ... mehr

EU-Haushaltsstreit: Italien macht Zugeständnisse

Italien lenkt im Haushaltsstreit mit der EU ein – und schlägt eine Senkung des Defizits für 2019 vor. Die EU hatte zuvor mit Milliardenstrafen gedroht.  Angesichts eines drohenden Defizitverfahrens hat Italien im Haushaltsstreit mit der EU eingelenkt: Die Regierung ... mehr

Seenotrettung von Flüchtlingen: "Aquarius" beendet Einsätze im Mittelmeer

Zweimal wurde dem Schiff die Flagge entzogen, nun liegt es in Frankreich vor Anker: Die "Aquarius" soll nicht mehr zu Rettungseinsätzen von Flüchtlingen auslaufen. Der Grund: "Gezielte politische Angriffe auf die lebensrettende Arbeit der Hilfsorganisation ... mehr

Haushaltsstreit mit Italien: Als Italienerin besorgt – als Europäerin noch mehr

Italiens Regierung riskiert aus ideologischen Gründen die Zukunft ihres Landes – und die Jugend fürchtet um ihre Chancen. Denn der Haushaltsstreit bedroht ihre Perspektiven. Die Europäische Union und der Internationale Währungsfonds, die Europäische Zentralbank ... mehr

Abfuhr für EU: Italien bleibt hart und ändert seine Schuldenpläne nicht

Die Regierung in Rom hat fristgerecht auf das Ultimatum aus Brüssel geantwortet – und wie. Italien weigert sich, an seinen Schuldenplänen irgendetwas zu ändern. Jetzt drohen Sanktionen. Italien weigert sich im Haushaltsstreit mit der EU einzulenken ... mehr

Liebes-Aus: Salvinis Ex-Freundin gibt Trennung via Instagram bekannt

Ein ungewöhnlicher Weg um eine Trennung öffentlich zu machen? Die Freundin von Italiens Vize-Premier Salvini postet ein intimes Foto auf Instagram – und bedankt sich bei ihm für die gemeinsame Zeit. Mit seinen Gegnern geht Italiens Innenminister Matteo Salvini selten ... mehr

"Der Wandel macht Angst": Tote und Chaos nach Unwettern in Italien

Rom (dpa) - Schwere Unwetter in Italien haben am Wochenende immer mehr Todesopfer gefordert. Allein auf Sizilien kamen bei Überschwemmungen innerhalb weniger Stunden mehr als zehn Menschen ums Leben. Dramatische Szenen spielten sich in Casteldaccia nahe Palermo ... mehr

Ermittlungen nach Rollentreppen-Einsturz in Rom eingeleitet

Vor der Partie zwischen der AS Roma und ZSKA Moskau waren mehrere Fans in einen Unfall verwickelt. Die römische Staatsanwaltschaft hat nun Ermittlungen eingeleitet. Nach dem Einsturz einer Rolltreppe in Rom, bei dem am Dienstagabend 24 Personen – mehrheitlich ... mehr

Mit EU-Politik unvereinbar: Brüssel will Italiens Schuldenpläne zurückweisen

Italien plant für 2019 eine hohe Neuverschuldung – weit mehr, als mit der EU abgesprochen. Brüssel befürchtet einen Schock an den Finanzmärkten und geht nun auf Konfrontation zu Rom. Im Streit um den italienischen Schuldenhaushalt für 2019 stellt sich die EU-Kommission ... mehr

Migration in Italien: Hausarrest für Ex-Bürgermeister von Riace aufgehoben

Ein Dorf in Kalabrien wird unter Bürgermeister Domenico Lucano zu einem Musterbeispiel für Integration. Doch Lucano wird festgenommen. Sein Hausarrest wird nun ausgesetzt. Doch das Dorf muss er verlassen. Der migrantenfreundliche und mittlerweile suspendierte ... mehr

Italien: Migranten aus Riace sollen umgesiedelt werden

Der Fall sorgt seit Wochen für Wirbel: Ein Dorf in Kalabrien wird unter Bürgermeister Domenico Lucano zu einem Musterbeispiel für Integration. Doch Lucano wird festgenommen. Und n un sollen auch die Migranten weg. Italiens rechtspopulistischer Innenminister Matteo ... mehr

Italien – Salvini droht wegen Abschiebungen: "Wir werden Flughäfen schließen"

Plant Bayern einen Abschiebeflug nach Italien? Die Behörden dementieren. Doch Italiens Innenminister Salvini erklärt vorsorglich: Daraus wird nichts. Auch Seehofers Flüchtlingsabkommen liegt auf Eis. Italiens rechtspopulistischer Innenminister  Matteo Salvini droht ... mehr

Juncker: Müssen mit Italien "streng und gerecht" sein

Die EU lehnt italiens Haushaltspolitik ab. Jean-Claude Juncker warnt vor einer neuen Wirtschaftskrise. Doch  Italiens Vize-Regierungschef wirft Brüssel im Gegenzug vor, die Märkte gegen die neue Regierung aufzuhetzen.    EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker ... mehr

Salvini über Flüchtlingsabkommen mit Italien: "Ich habe nichts unterschrieben"

Innenminister Horst Seehofer hatte das Flüchtlingsabkommen mit Italien als unterschriftsreif dargestellt. Dieser Darstellung widerspricht nun Italiens Innenminister – und hat erhebliche Forderungen. Italiens Innenminister Matteo Salvini will das geplante ... mehr

Panama will Rettungsschiff "Aquarius 2" die Registrierung entziehen

Panama will dem Rettungsboot "Aquarius 2" die Registrierung entziehen – dies stößt bei Hilfsorganisationen auf Entsetzen. Wo das Boot am Ende anlegen wird, ist immer noch unklar.  Hilfsorganisationen auf dem Mittelmeer haben entsetzt auf Panamas Ankündigung reagiert ... mehr

Konsequentere Abschiebungen: Italien verschärft seine Einwanderungspolitik

Wer einer Straftat verdächtigt wird oder als "sozial gefährlich" gilt, soll bald leichter aus Italien abgeschoben werden können. Innenminister Salvini lobt die Maßnahme, Kritik kommt von der Kirche. Italiens Regierung hat eine erleichterte Ausweisung von Einwanderern ... mehr

Streit um Seenotrettung: Die "Aquarius" soll ihre Flagge abgeben

Das Schiff "Aquarius" ist wieder mit geretteten Migranten auf dem Mittelmeer unterwegs und weiß nicht wohin. Ärger gibt es nun auch um die Flagge des Schiffes. Italien droht mit einer Anzeige. Das Rettungsschiff "Aquarius 2" hat im Mittelmeer vor Libyen weitere ... mehr

Steve Bannon: Jetzt will Trumps Ex-Stratege Europa auf rechts trimmen

Bis zu seinem Rauswurf war er enger Berater von Donald Trump, jetzt hat Steve Bannon ein neues Ziel: Der Populist will Europas Rechter bei der Europawahl zum Sieg verhelfen. Der US-Ultranationalist und Ex-Präsidentenberater Steve Bannon hat mit Blick auf die Europawahl ... mehr

Matteo Salvinis "Sklaven"-Äußerung lässt Asselborn die Fassung verlieren

Italiens Innenminister Matteo Salvini ist für seine extremen Sichtweisen bekannt. Jetzt hat er mit einer Äußerung Luxemburgs Jean Asselborn empört. Der Außenminister reagierte mit deutlichen Worten. Mit Äußerungen zur Migration hat der italienische Innenminister Matteo ... mehr

Markus Söder auf CSU-Parteitag: "Wir brauchen Zuversicht statt Ängstlichkeit"

Migration, Wohnungsbau, Familiengeld: Auf dem CSU-Parteitag in München hat Horst Seehofer die Verdienste seiner Partei gelobt. Bayerns Ministerpräsident Söder hofft auf ein Umdenken der Wähler. Vier Wochen vor der Landtagswahl in Bayern haben CSU-Chef Horst Seehofer ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe