Sie sind hier: Home > Themen >

Mexiko

Thema

Mexiko

Notlandung in Irland: Condor-Pilot verschüttet Kaffee im Cockpit – Kurzschluss

Notlandung in Irland: Condor-Pilot verschüttet Kaffee im Cockpit – Kurzschluss

Alarm im Cockpit: Der Kaffee eines Piloten kippt um und trifft ein Kontroll-Panel. Der Schaden ist so groß, dass die Maschine mit deutschen Urlaubern zwischenlanden muss. Verschütteter Kaffee im Cockpit hat eine Condor-Maschine auf dem Weg von Frankfurt nach Mexiko ... mehr
22 Tote in Walmart-Filiale - Blutbad in El Paso: Mutmaßlichem Täter droht Todesstrafe

22 Tote in Walmart-Filiale - Blutbad in El Paso: Mutmaßlichem Täter droht Todesstrafe

El Paso/Washington (dpa) - Der mutmaßliche Todesschütze von El Paso ist im US-Bundesstaat Texas wegen Mordes an 22 Menschen angeklagt worden. Im Falle einer Verurteilung droht dem 21-Jährigen die Todesstrafe, wie aus einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft ... mehr
El Paso: Mutmaßlicher Schütze angeklagt – Todesstrafe droht

El Paso: Mutmaßlicher Schütze angeklagt – Todesstrafe droht

22 Menschen kamen bei dem Massaker ums Leben – nun soll d er mutmaßliche Todesschütze zur Rechenschaft gezogen werden.  Der Vorwurf lautet auf Mord: darauf steht in Texas die Todesstrafe.  Der mutmaßliche Todesschütze von El Paso ist im US-Bundesstaat Texas wegen Mordes ... mehr
Trump spricht von großem Sieg: Oberstes US-Gericht erlaubt vorerst verschärfte Asylregeln

Trump spricht von großem Sieg: Oberstes US-Gericht erlaubt vorerst verschärfte Asylregeln

Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump darf das Asylrecht für Menschen aus Mittelamerika nach einer Entscheidung des obersten US-Gerichts vorerst deutlich einschränken. Der Supreme Court hob am Mittwochabend (Ortszeit ... mehr
USA: Supreme Court erlaubt Donald Trumps verschärfte Asylregeln

USA: Supreme Court erlaubt Donald Trumps verschärfte Asylregeln

Nach einer ersten juristischen Niederlage bekommt der US-Präsident nun Rückendeckung vom obersten Gericht: Migranten können zunächst abgelehnt werden, wenn sie nicht zuvor woanders Asyl beantragt haben.  Das oberste US-Gericht hat der Regierung von Präsident Donald ... mehr

Testspiele: Hoher Sieg für Argentinien - Niederlage für Brasilien

San Antonio (dpa) - Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft hat Mexiko eine empfindliche Niederlage zugefügt: Die Albiceleste gewann das Testspiel in der US-Stadt San Antonio mit 4:0. Es war die erste Pleite im zwölften Spiel des Argentiniers Gerardo Martino als Trainer ... mehr

Abschied: Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Künstler Francisco Toledo ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das teilte am Donnerstagabend (Ortszeit) seine Tochter Natalia mit. Der aus Oaxaca im Süden des Landes stammende Toledo galt als Mexikos bedeutendster ... mehr

Pentagon gibt Geld frei: Demokraten erbost über Milliardensumme für Trumps Grenzmauer

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium schöpft Berichten zufolge 3,6 Milliarden Dollar (3,3 Milliarden Euro) von bestehenden Projekten ab, damit die von Präsident Donald Trump gewünschte Grenzmauer zu Mexiko gebaut werden kann. Trump sagte am Mittwoch ... mehr

USA: Trump bekommt vom Pentagon Milliarden für Mexiko-Grenzmauer

Mit dem Geld soll ein Mauerabschnitt von 280 Kilometern Länge finanziert werden. Die Gelder werden aus Infrastrukturprojekten abgezogen. Die Opposition sprach von einem "Missbrauch" des Verteidigungsbudgets. Das US-Verteidigungsministerium hat Berichten zufolge ... mehr

Jens Spahn: Gesundheitsminister wirbt in Mexiko um Pflegekräfte

In Deutschland herrscht Personalmangel bei den Pflegekräften. Gesundheitsminister Spahn möchte deswegen nun in Mexiko Fachkräfte anwerben – Hoffnung soll auch die kulturelle Nähe des Landes machen.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will auch in Mexiko ... mehr

Bundesstaat Veracruz: Mutmaßlicher Angriff auf Bar in Mexiko - mindestens 23 Tote

Veracruz (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Brandanschlag auf eine Table-Dance-Bar sind in der mexikanischen Hafenstadt Coatzacoalcos am späten Dienstagabend mindestens 23 Menschen getötet worden. Unter den Opfern seien acht Frauen und 15 Männer, teilte ... mehr

Unbegrenzt in Gewahrsam?: US-Staaten klagen gegen Trump-Pläne zu Migrantenkindern

Sacramento (dpa) - 19 US-Staaten und die Hauptstadt Washington wollen die Pläne von Präsident Donald Trump stoppen, auch minderjährige Migranten zum Überprüfen ihrer Asylanträge unbegrenzt in Gewahrsam zu halten. Eine entsprechende Klage kündigte der Gouverneur ... mehr

USA: John R. Brinkley – Ein Scharlatan, der Ziegenhoden implantierte

Die Heilung zahlreicher Leiden versprach John R. Brinkley seinen Patienten – durch das Einpflanzen der Hoden und Eierstöcke von Ziegen. Es dauerte lange, bis dem Mann das Handwerk gelegt wurde. Als John Romulus Brinkley noch ein junger Arzt in Milford, im US-Bundesstaat ... mehr

El Paso: Täter wollte gezielt Mexikaner töten

Der Täter von El Paso, der vor einer Woche 22 Menschen getötet hat, hatte es gezielt auf Mexikaner abgesehen. Das sagte er der Polizei. Unterdessen verteidigt Präsident Trump umstrittene Razzien gegen Migranten. Der Schusswaffenangriff in der US-Grenzstadt ... mehr

Weniger illegale Grenzübertritte zwischen Mexiko und den USA

Immer weniger Migranten versuchen, illegal von Mexiko in die USA zu gelangen. Die Situation an der Grenze bleibt dennoch angespannt. Die US-Oppositionsführerin Nancy Pelosi nennt die Zustände skandalös. Die Zahl der illegalen Grenzübertritte zwischen Mexiko ... mehr

Horrorfund in Uruapan: Mexikanisches Drogenkartell hängt Tote an Brücke

Uruapan (dpa) - Ein Drogenkartell hat in Mexiko seine Brutalität in aller Öffentlichkeit zur Schau gestellt: Die Überreste von 19 Menschen wurden an einer Hauptstraße der Stadt Uruapan entdeckt. Sechs Leichen hingen an Stricken von einer Brücke. Daneben ... mehr

Mexiko: Kartell knüpft Tote an Brücke in Mexiko auf – 19 Leichen entdeckt

Leichenteile liegen auf der Straße,  Tote hängen von einer Brücke : Mindestens 19 Leichen wurden an einer Hauptstraße der Stadt Uruapan entdeckt. Es handelt sich um Opfer eines Krieges zwischen zwei Drogenbanden. Ein Drogenkartell hat in Mexiko seine Brutalität in aller ... mehr

Großer Preis von Mexiko: Zukunft der Formel 1 in Mexiko-Stadt gesichert

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Formel 1 gastiert bis mindestens 2022 in Mexiko-Stadt. Das teilte die Rennserie mit und schrieb in einer Mitteilung von einem "unglaublichen Enthusiasmus für die Formel 1 in Mexiko". Der aktuelle Vertrag wäre nach dieser Saison ausgelaufen ... mehr

Massaker in El Paso und Dayton: Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - Nach dem Massaker in El Paso stößt die aggressive Rhetorik Donald Trumps vielen Kritikern übel auf - der US-Präsident aber lässt die Vorwürfe an sich abprallen. Vor einem Besuch in der Grenzstadt wies Trump die Darstellung zurück, seine ... mehr

Versteckt in Mexiko: US-Millionär nach Jahren auf der Flucht wegen Mordes festgenommen

Ein Millionär ermordet mutmaßlich seine Frau und erfindet eine abstruse Geschichte. Als die Polizei ihm nicht glaubt, flieht er. Was klingt wie ein Krimi, ist in den USA passiert. Nach Jahren wurde der Flüchtige geschnappt.  Ende einer jahrelangen Fahndung ... mehr

Massaker in Texas: Ein Deutscher unter den Opfern von El Paso

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - Bei dem mutmaßlich rassistisch motivierten Angriff im texanischen El Paso mit 22 Toten ist auch ein deutscher Staatsbürger ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts bestätigte die Angaben von El Pasos Polizeichef ... mehr

Massaker in El Paso und Dayton: Trump will Todesstrafe für Hassverbrechen mit Massenmord

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassverbrechen. Trump sagte am Montag ... mehr

Nach Anschlägen: US-Präsident Trump will sich zu Waffengewalt äußern

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Mehrere Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld an dem Massaker in El Paso. Und sie fordern einmal mehr eine Verschärfung der Waffengesetze. Nach der Bluttat im texanischen El Paso mit 20 Toten sieht ... mehr

Massaker von El Paso: Mexiko erwägt Auslieferungsgesuch gegen Schützen

"Wir werten diese Tat als einen Terroranschlag auf die mexikanisch-amerikanische Gemeinde": Die mexikanische Regierung prüft,  juristische Schritte  gegen den Schützen von El Paso einzuleiten. Nach dem Massaker in einem Ladenkomplex im texanischen El Paso mit mindestens ... mehr

Nach Bluttat in El Paso - Demokraten: Trumps Rhetorik ebnet Weg für Hassverbrechen

El Paso/Dayton (dpa) - Nach der Bluttat im texanischen El Paso mit 20 Toten sieht sich US-Präsident Donald Trump verstärkt Vorwürfen ausgesetzt, er befeuere Rassismus im Land. Mehrere prominente Demokraten beschuldigten den Republikaner am Sonntag, er ebne mit seiner ... mehr

Die Schüsse von El Paso – und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat geben. Es sind furchterregende Szenen, die sich am Samstag in einem ... mehr

Massaker in Texas: Ermittler stufen Blutbad von El Paso als Inlands-Terror ein

El Paso/Dayton (dpa) - Die Ermittler in den USA stufen das Massaker in einem Einkaufszentrum im texanischen El Paso mit 20 Toten als inländischen Terrorismus ein. Man erwäge, eine Anklage wegen Hassverbrechen gegen den Verdächtigen zu erheben, sagte ... mehr

Wippen zwischen USA und Mexiko: Spielerisch Grenzen überwinden

US-Grenze zu Mexiko: Die drei rosafarbenen Wippen sollen eine wichtige Botschaft vermitteln. (Quelle: KameraOne) mehr

ATP-Turnier: Stebe nach Finale in Gstaad in Mexiko gleich raus

Los Cabos (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe ist zwei Tage nach seinem überraschenden Final-Einzug in Gstaad beim ATP-Turnier im mexikanischen Los Cabos sofort ausgeschieden. Der Vaihinger verlor klar mit 2:6, 1:6 gegen Qualifikant ... mehr

Kurz vorm Aussterben - Bedrohtester Meeressäuger der Welt: Nur noch wenige Vaquitas

Ensenada (dpa) - Nur mit sofortigen Maßnahmen ist der Kalifornische Schweinswal Experten zufolge noch vor dem Aussterben zu retten. Von den auch Vaquita genannten Meeressäugern gab es im Herbst 2018 nur noch weniger als 19 Exemplare im Golf von Kalifornien, berichten ... mehr

Zoo-Nachwuchs: Tigerbabys verzücken Mexiko

Zoo-Nachwuchs: Die beiden jungen Tigerbabys verzücken Mexiko. (Quelle: Reuters) mehr

Verfügung aufgehoben: Oberstes US-Gericht erlaubt Trump Mauerbau mit Pentagon-Geld

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat beim geplanten Bau der umstrittenen Mauer an der Grenze zu Mexiko einen Sieg vor Gericht errungen. Der Oberste US-Gerichtshof machte am Freitagabend (Ortszeit) den Weg dafür frei, dass die Regierung ... mehr

Donald Trump – Mexiko-Mauer: Oberstes US-Gericht beschert einen Erfolg

Die Mauer zu Mexiko war Trumps wichtigstes Wahlversprechen. Lange musste er einen Rückschlag nach dem anderen verkraften. Nun gibt ihm der Oberste Gerichtshof in einer Sache Recht. US-Präsident Donald Trump hat beim geplanten Bau der umstrittenen Mauer an der Grenze ... mehr

USA: Soldaten wegen Menschenschmuggels und Drogen festgenommen

Wieder Ärger an der Grenze zu Mexiko: Mehrere US-Marineinfanteristen sollen Migranten gegen Geld über die Grenze gebracht haben, außerdem stehen Drogenvergehen im Raum. In den USA sind 16 Soldaten wegen ... mehr

Gegenwind für Donald Trump: Gericht stoppt Verschärfung von US-Asylrecht

Wieder blockiert eine Richter-Entscheidung Pläne des US-Präsidenten: Die Verschärfung des Asylrechts bekommt Trump zunächst nicht. Migranten sollten abgelehnt werden, wenn sie nicht zuvor woanders Asyl beantragt haben.  Ein US-Bundesrichter hat eine von Präsident Donald ... mehr

Mexiko-Stadt: Aids-Konferenz endet leicht optimistisch

Mexiko-Stadt (dpa) - Fortschritte bei der Entwicklung neuer Therapien und Vorbeugemöglichkeiten geben Grund zur Hoffnung im Kampf gegen den Aidserreger HIV. So lautete die Bilanz der Internationalen Aids-Gesellschaft (IAS) zum Abschluss ihrer Konferenz zur HIV-Forschung ... mehr

Wissenschaftler: Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Mexiko-Stadt (dpa) - Humanitäre Krisen und Diskriminierung gefährden nach Ansicht von Wissenschaftlern die Fortschritte im Kampf gegen Aids und HIV. Die starke Migration aus Mittelamerika und Venezuela oder die Flucht vor der Gewalt in Syrien erschwerten ... mehr

Rückkehr der Migranten: Ein Besuch an der US-mexikanischen Grenze

Ciudad Juárez (dpa) - Migranten-Karawanen aus Mittelamerika sind vergangenes Jahr in den USA zu einem Politikum geworden - inzwischen sind sie in die andere Richtung unterwegs. Jeden Tag kommen zwischen 100 und 300 Migranten aus den USA über die Grenze nach Ciudad ... mehr

Migranten in mexikanischer Grenzstadt: Einmal Hölle und zurück

Trumps Drohungen wirken: Mexiko hat die Migration in die USA eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Lager an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es so gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten. Migranten-Karawanen aus Mittelamerika ... mehr

Aufgenommen: Frida Kahlo und das Geheimnis der Geisterstimme

Mexiko-Stadt (dpa) - Künstlerin, Geliebte, militante Kommunistin, Ehefrau des Muralisten Diego Rivera und Ikone des Feminismus - Frida Kahlo (1907-1954) hatte viele Gesichter. Kaum bekannt ist allerdings ihre Stimme. Daher war die Aufregung groß, als Mexikos ... mehr

12,6 Milliarden Dollar Strafe: Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

New York (dpa) - Die US-Justizbehörden haben die lebenslange Haftstrafe für den früheren mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán als Sieg der Gerechtigkeit gefeiert. "Die lebenslange Strafe ist das einzige gerechte Ergebnis für jemanden, der sein Leben damit ... mehr

"El Chapo": Mexikanischer Drogenboss muss lebenslang ins Gefängnis

Verurteilt wurde "El Chapo" schon vor einem halben Jahr. Nun ist auch das Strafmaß gegen den berüchtigten Drogenboss verkündet worden. Er muss lebenslang ins Gefängnis.  Der mexikanische Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán erhält eine lebenslange Haftstrafe. Das wurde ... mehr

USA: Donald Trumps Regierung verschärft Asylregeln an Grenze zu Mexiko

Donald Trumps Regierung macht an der Grenze zu Mexiko ernst:  Asylsuchende, die durch einen Drittstaat kommen, soll in Zukunft der Antrag auf Schutz untersagt werden. Doch Mexiko ist damit nicht einverstanden. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Trump: Massenabschiebungen sollen Sonntag beginnen

Schon im Juni drohte Donald Trump mit Massen-Abschiebungen, nun will er ernst machen: Über mehrere Tage will die US-Polizei Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung aus dem Land schaffen. US-Präsident Donald Trump hat bestätigt, dass es ab Sonntag ... mehr

"Gracias, Beetle": Der Käfer-Nachfolger läuft nicht mehr

Es ist das zweite Ende einer Ära: 16 Jahre nach dem letzten VW Käfer ist auch das Nachfolgemodell des Kultautos, der Beetle, zum letzten Mal vom Band gelaufen. Volkswagen würdigte die Einstellung der Produktion im mexikanischen Puebla am Mittwoch (Ortszeit) mit einer ... mehr

Mariachis singen VW-Käfer ein Abschiedsständchen

Produktionsstop: Mariachis singen VW-Käfer ein Abschiedsständchen. (Quelle: Reuters) mehr

VW-Beetle: Abschied vom Kult-Auto – Letzter Käfer-Nachfolger rollt vom Band

In Mexiko wurde zuerst das Kultauto gefertigt und später auch sein Nachfolger – jetzt ist aber Schluss. Andere VW-Modelle werden aber weiterhin im lateinamerikanischen Land produziert.  Der letzte neue Volkswagen Beetle ist in Mexiko vom Band gelaufen. Mit einer Feier ... mehr

Über mexikanische Grenze: US-Marinesoldaten sollen Migranten geschmuggelt haben

Zwei US-Soldaten werden in Kalifornien der Schmuggelei beschuldigt. Sie sollen mexikanische Migranten gegen Bezahlung über die Grenze gefahren haben. Jetzt stehen sie vor Gericht.  Im US-Bundesstaat Kalifornien müssen sich zwei US-Marinesoldaten wegen Menschenschmuggels ... mehr

Motorradfahrer blamiert sich bei peinlicher Angeber-Show

Peinlich-Aktion: Motorradfahrer prahlt an einer Ampel in Tijuana und wird für seine Aktion bestraft. (Quelle: t-online.de) mehr

Endspiel in Chicago - Mit Pulisic und McKennie: US-Boys verlieren Gold-Cup-Finale

Chicago (dpa) - Die Frauen-Nationalmannschaft machte es mit ihrem vierten WM-Titel in Frankreich vor, doch das Männerteam vergab Stunden nach der Steilvorlage die Chance zum doppelten Triumph der Amerikaner: Das Team von Trainer Gregg Berhalter verlor in Chicago ... mehr

Erstmals vermessen: Weltgrößter Algenteppich reicht von Afrika bis Mexiko

St. Petersburg/USA (dpa) - US-Forscher haben im Atlantik den weltweit größten Algenteppich vermessen. Die betroffene Region bedeckte im vergangenen Jahr mehr als 8850 Kilometer die Meeresoberfläche und reichte von Westafrika bis zum Golf von Mexiko, wie die Forscher ... mehr

Behörde: Verheerende Zustände - Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Kritik an den verheerenden Zuständen in Internierungslagern für Migranten in den USA zurückgewiesen. "Viele dieser illegalen Ausländer leben jetzt viel besser als dort, wo sie herkamen, und unter viel sichereren ... mehr

Streit mit den USA: Mexiko beugt sich Trumps Forderungen

Flüchtlinge auf dem Weg in die USA: Mexiko hatte sich im Streit mit dem Nachbarn im Norden den Forderungen von Präsident Donald Trump gebeugt. (Quelle: Reuters) mehr

Migration: Trump schmettert Kritik an Lagern an US-Grenze ab

Eine US-Behörde hat angesichts der Zustände in den Internierungslagern für Migranten Alarm geschlagen. Präsident Trump hat eine Lösung: Die Migranten sollen einfach gar nicht erst in die USA kommen. US-Präsident Donald Trump hat Kritik an den verheerenden ... mehr

An der Grenze zu Mexiko - Aufsichtsbehörde: Unhaltbare Zustände in US-Migrantenlagern

Washington (dpa) - Die interne Aufsichtsbehörde des US-Heimatschutzministeriums hat ein verheerendes Bild von Lagern gezeichnet, in denen Migranten nach dem illegalen Grenzübertritt aus Mexiko in die USA festgehalten werden. Nach der Inspektion von fünf solchen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal