Sie sind hier: Home > Themen >

Mexiko

Thema

Mexiko

Wissenschaftliche Analyse: Mehr als 500 Landwirbeltier-Arten vor dem Aussterben

Wissenschaftliche Analyse: Mehr als 500 Landwirbeltier-Arten vor dem Aussterben

Mexiko-Stadt (dpa) - Mehr als 500 Arten von Landwirbeltieren stehen nach einer Analyse derzeit am Rande des Aussterbens. Dies sei wahrscheinlich größtenteils auf menschliches Handeln zurückzuführen, berichten Forscher um Gerardo Ceballos von der Nationalen Autonomen ... mehr
Urlaubsplanung: Daniela Katzenberger freut sich wahnsinnig auf die Pfalz

Urlaubsplanung: Daniela Katzenberger freut sich wahnsinnig auf die Pfalz

Köln (dpa) - Reality-Show-Darstellerin Daniela Katzenberger (33) wollte diesen Sommer eigentlich Urlaub in Mexiko machen, aber jetzt geht's stattdessen in die Pfalz. "Nachdem wir wochenlang in unserer Wohnung auf Mallorca gesessen haben, freue ich mich jetzt wahnsinnig ... mehr
200 Jahre altes Schiffswrack vor Mexiko entdeckt

200 Jahre altes Schiffswrack vor Mexiko entdeckt

Die Karibik ist ein Paradies für Unterwasserarchäologen. Immer wieder stoßen Forscher hier auf Wracks. Jetzt entdeckten Wissenschaftler die Überreste eines 200 Jahre alten Schiffs.  Archäologen des Nationalen Institut für Anthropologie und Geschichte Mexikos ... mehr
Hunderte Jahre alter Fund vor der Küste Mexikos

Hunderte Jahre alter Fund vor der Küste Mexikos

200 Jahre altes Wrack: Mit Unterwasserkameras dokumentierten die Wissenschaftler ihren Fund. (Quelle: t-online.de) mehr
Mit voller Kraft erwischt - Im Auge des Sturms: Corona-Pandemie wütet in Lateinamerika

Mit voller Kraft erwischt - Im Auge des Sturms: Corona-Pandemie wütet in Lateinamerika

Rio de Janeiro (dpa) - Nach Asien, Europa und den USA hat die Corona-Pandemie nun Lateinamerika mit voller Kraft erwischt. In der Region trifft das Virus auf unterfinanzierte Gesundheitssysteme, Millionen Arme ohne soziale Absicherung und eine generelle Skepsis ... mehr

Seit Beginn der Erfassung: Zahl ermordeter Frauen in Mexiko erreicht traurigen Rekord

Mexiko-Stadt (dpa) - Im April sind in Mexiko mehr Frauen ermordet worden als in jedem anderen Monat in den vergangenen fünf Jahren. Mexikos Amt für öffentliche Sicherheit zählte in einer veröffentlichten Statistik 337 Frauen, die im vergangenen Monat mutmaßlich Opfer ... mehr

"Pandemie" und "Quarantäne": Puma-Babys getauft

In Zeiten der Corona-Krise geboren: Diese Puma-Babys haben ganz besondere Namen und spielen bereits fröhlich für die Kameras. (Quelle: KameraOne) mehr

Zum Schulabschluss: Selena Gomez gratuliert Einwanderer-Kindern

Los Angeles (dpa) - Sängerin Selena Gomez (27, "Rare") hat Highschool-Schülern aus Einwanderer-Familien zu deren Abschluss gratuliert. "Ich möchte, dass ihr wisst, dass ihr wichtig seid. Und dass eure Erfahrungen ein großer Teil der amerikanischen Geschichte ... mehr

Corona-Krise - Ständchen gegen Spende: Mariachis in Mexiko bitten um Hilfe

Mexiko-Stadt (dpa) - Auf dem Garibaldi-Platz im Zentrum von Mexiko-Stadt ist die Party vorbei. Hier war sonst immer die Hölle los. Trompeten, Geigen und mexikanische Gitarrenvarianten wurden abends wild durcheinander gespielt, Männer in schwarzen ... mehr

Mexiko: Dutzende Mammuts bei Bauarbeiten entdeckt

Archäologen haben bei Bauarbeiten des neuen Flughafens in Mexiko-Stadt Überreste von mehr als 60 Mammuts ausgegraben. Die Fossilien könnten zehntausende Jahre alt sein.  Beim Bau des neuen Flughafens von Mexiko-Stadt haben Archäologen die Überreste von Dutzenden Mammuts ... mehr

USA: Trump-Regierung weitet strenge Migrationsregeln aus

Wegen der Corona-Pandemie weiten die USA die Regeln für die Migration aus. Damit will Trump die Ausbreitung verhindern. Das Konzept erntet Kritik. Die USA haben in der Corona-Krise verschärfte Regelungen an den Grenzen zu Mexiko und Kanada für Migranten ... mehr

Touristen beobachten Wale – doch Tier hat anderes im Sinn

Besondere Begegnung: Touristen beobachten Grauwale vor Mexiko. Einer kommt ganz nah ran. (Quelle: t-online.de) mehr

Mexiko: Gepanschter Schnaps – mindestens 42 Tote

Schwindelgefühle, Erbrechen – vielleicht sogar der Tod: Ein verunreinigter Agavenschnaps in Mexiko hat mittlerweile 42 Menschen das Leben gekostet. Die Gemeinde hat den Gesundheitsnotstand ausgerufen. In Mexiko sind inzwischen mindestens 42 Menschen nach dem Konsum ... mehr

Mexikanischer Drogenboss "El Gordo May" an Corona gestorben

"El Gordo May" wurde unter anderem wegen der Enthauptung von zwölf Menschen verurteilt. Er büßte eine 37-Jährige Haftstrafe ab. Nun ist d er mexikanische Drogenboss an einer Corona-Erkrankung gestorben. Ein inhaftierter mexikanischer Drogenboss ist an den Folgen einer ... mehr

Bier-Absatz von Corona steigt – Brauerei macht trotzdem Milliardenverlust

Geschlossene Kneipen und Restaurants machen dem größten Bierbrauer der Welt, Anheuser-Busch Inbev, zu schaffen. Der Verkauf einer Biermarke steigt in vielen Regionen jedoch: "Corona". Der Beck's-Mutterkonzern Anheuser-Busch Inbev hat angesichts ... mehr

WM-Teilnehmer von 1954: "Chicharitos" Opa Tomás Balcázar gestorben

Guadalajara (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi und mexikanische Rekordtorschütze Javier "Chicharito" Hernández trauert um seinen Großvater. Der ehemalige Fußballer Tomás Balcázar starb im Alter von 88 Jahren. Das teilte sein langjähriger Verein Chivas Guadalajara ... mehr

Ölpreis: Opec-Staaten wollen ihre Ölproduktion drastisch reduzieren

Die Weltwirtschaft steht unter starkem Druck, die Nachfrage nach Öl ist entsprechend gesunken. Nun reagiert das Ölkartell Opec auf die Krise – mit einer Kürzung der Produktion. Das Ölkartell Opec und seine Kooperationspartner mit Ausnahme von Mexiko haben ... mehr

Coronavirus-Krise: Mexiko stellt Produktion von Corona-Bier vorerst ein

Die mexikanische Brauerei Grupo Modelo stellt erst einmal kein Corona-Bier mehr her. Bis Sonntag soll die Produktion heruntergefahren und dann ganz gestoppt werden. Das liegt aber nicht am Namen. Mexiko stellt vorerst die Produktion des Corona-Bieres ein. Das teilte ... mehr

Meister des Todes 2 - Veronica Ferres: Gefahrvolle Dreharbeiten in Mexico

Berlin/Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Veronica Ferres hat sehr spezielle Erinnerungen an Dreharbeiten in der mexikanischen Hauptstadt Mexico City. "Für den investigativen Spielfilm 'Meister des Todes 2' haben wir im vergangenen Sommer fast drei Wochen in einem ... mehr

Ignacio Trelles: Rekord-Nationaltrainer Mexikos ist tot

Er führte sein Land zu gleich zwei Weltmeisterschaften, hält auch in der Liga noch immer eine Bestmarke. Nun ist Ignacio Trelles gestorben. Der legendäre mexikanische Fußball-Trainer Ignacio Trelles ist im Alter von 103 Jahren gestorben. Das teilte Mexikos ... mehr

Schärfere Regeln für Migranten: USA machen Grenze zu Mexiko weitgehend dicht

Washington/Mexiko-Stadt (dpa) - Die USA schließen wegen der Ausbreitung des Coronavirus ihre gemeinsame Grenze mit Mexiko weitestgehend für den Personenverkehr. Der Austausch von Waren sei davon nicht betroffen, erklärte Außenminister Mike Pompe. Die neue Regelung gelte ... mehr

Volkswagen pausiert Produktion in Mexiko und Argentinien

Wegen der Coronavirus-Krise stellt der deutsche Automobilkonzern Volkswagen seine Produktion in Argentinien und Mexiko vorübergehend ein. An den beiden argentinischen Standorten in General Pacheco nahe Buenos Aires und in Córdoba werde bis zum 31. März nicht ... mehr

Tom Hanks und Rita Wilson in Corona-Quarantäne: Sie würde lieber ein Bier trinken

Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson nehmen die Corona-Diagnose mit Fassung. Auf Twitter meldeten sich beide Hollywoodschauspieler auf sehr unterschiedliche Art aus der Quarantäne.  Hollywoodstar Tom Hanks hat sich aus der Corona-Quarantäne aus Australien gemeldet ... mehr

Protest in Mexiko: "Tag ohne Frauen" – Millionen streiken gegen Gewalt

Mehrer brutale Morde an Frauen haben in Mexiko für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Nun sind Millionen Frauen zu Demos auf die Straße gegangen, um für ihre Rechte zu demonstrieren.  "Ein Tag ohne uns": Unter diesem Motto haben nach Schätzungen viele Millionen Frauen ... mehr

WTA-Turnier: Tatjana Maria verpasst in Monterrey das Viertelfinale

Monterrey (dpa) - Tennisprofi Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinale ausgeschieden. Die 32-Jährige aus Bad Saulgau verlor mit 6:7 (4:7), 3:6 gegen die an Nummer zwei gesetzte Britin Johanna Konta. Weitere deutsche Spielerinnen ... mehr

Ex-Weltranglistenerste: Kim Clijsters verliert zweites Spiel nach Tennis-Comeback

Monterrey (dpa) - Die Ex-Weltranglistenerste Kim Clijsters hat auch das zweite Tennisspiel nach ihrem Comeback verloren. Beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey verlor die inzwischen 36-jährige Belgierin gegen die an Nummer zwei gesetzte Britin Johanna Konta ... mehr

WTA-Turnier: Tatjana Maria in Monterrey im Achtelfinale

Monterrey (dpa) - Tennisprofi Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey ins Achtelfinale eingezogen. Die 32-Jährige aus Bad Saulgau setzte sich nach 2:39 Stunden mit 7:6 (7:4), 3:6, 7:5 gegen die Britin Heather Watson durch. Nächste Gegnerin ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Nadal gewinnt Tennis-Turnier in Acapulco

Acapulco (dpa) - Tennis-Star Rafael Nadal hat zum dritten Mal das Herren-Turnier in Acapulco gewonnen und damit den 85. Titel seiner Karriere geholt. Der Spanier siegte im Endspiel 6:3, 6:2 gegen den Amerikaner Taylor Fritz und sicherte sich damit wie schon ... mehr

ATP-Turnier: Zverev verliert in Acapulco früh - Wieder Aufschlag-Probleme

Acapulco (dpa) - Alexander Zverev ist bei seinem ersten Auftritt seit dem Halbfinal-Einzug bei den Australian Open frühzeitig gescheitert. Die deutsche Nummer eins verlor beim Turnier im mexikanischen Acapulco überraschend in der zweiten Runde gegen den amerikanischen ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Zverev-Brüder mit Sieg und Niederlage in Acapulco

Acapulco (dpa) - Tennis-Profi Alexander Zverev ist am Mittwoch mit einem 7:6 (8:6), 6:1-Sieg über Jason Jung aus Taiwan in das ATP-Turnier von Acapulco gestartet. Der deutschen Nummer eins bereitet sich bei dem Turnier auf das zur Masters-1000-Serie gehörende Event ... mehr

WTA-Turnier: Tatjana Maria steht in Acapulco im Achtelfinale

Acapulco (dpa) - Tennisspielerin Tatjana Maria hat beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco das Achtelfinale erreicht. Die 32-Jährige bezwang die an Nummer drei gesetzte Tschechin Marie Bouzkova mit 6:4, 1:6, 6:2. Die Fed-Cup-Spielerin trifft ... mehr

WGC-Serie: US-Star Reed siegt bei Golfturnier in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Patrick Reed hat zum zweiten Mal ein Turnier der World-Golf-Championships-Serie gewonnen. Der 29-jährige Amerikaner siegte in Mexiko-Stadt mit einem Gesamtergebnis von 266 Schlägen vor seinem Landsmann Bryson DeChambeau (267) sowie ... mehr

"Der Bachelor"-Kandidatin Leah: "Das war widersprüchlich!"

Für Leah hatte Bachelor Sebastian keine Rose nach den Homedates. Nach viel Körperkontakt fand Preuss sie auf einmal zu künstlich. Wie Leah auf diesen Korb reagierte, erklärte sie t-online.de. War das der hässlichste Moment der aktuellen Staffel von " Der Bachelor ... mehr

"Ya basta": Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Mexiko-Stadt (dpa) - Fátima wurde geschlagen und vergewaltigt. Die nackte Leiche des siebenjährigen Mädchens tauchte schließlich in einer Plastiktüte zwischen Müll und Abfällen wieder auf. Ingrid Escamilla wurde von ihrem Partner erstochen, ausgeweidet ... mehr

In der Dunkelheit: Plötzlich bricht der Vulkan aus

Ausbruch untern Sternenhimmel: Eine Webcam hielt die Eruptionen am Popocatepetl fest. (Quelle: Reuters) mehr

Trumps zentrales Versprechen: Pentagon will Milliarden für Bau von Grenzmauer umwidmen

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium will 3,8 Milliarden Dollar aus Rüstungsprogrammen in den Bau der von Präsident Donald Trump gewünschten Mauer an der Grenze zu Mexiko stecken.Damit sollen rund 285 Kilometer Grenzmauer finanziert werden ... mehr

Trumps Wahlversprechen: Pentagon will Milliarden für Grenzmauer zu Mexiko umwidmen

Donald Trump dürfte zufrieden sein:  Das Pentagon will Berichten zufolge Milliarden US-Dollar für den Bau der Grenzmauer zu Mexiko umwidmen. Das Geld kommt demnach aus anderen Rüstungsprogrammen.   Das US-Verteidigungsministerium will Berichten zufolge 3,8 Milliarden ... mehr

Mexiko: Bürgerwehr trainiert Kinder, um auf Drogenbanden zu schießen

Erst letzte Woche entführte das Drogenkartell neun Männer und ein Kind aus einem Dorf in Mexiko. Weil die Behörden nicht eingreifen, wollen sich die Bewohner nun selbst wehren – und bereiten ihre Kinder vor. Ein Dutzend Kinder steht mit Gewehren stramm, unter ... mehr

Zweiter Schmetterlings-Schützer tot in Mexiko entdeckt

Innerhalb weniger Tage werden zwei ermordete Umweltschützer im gleichen Gebiet in Mexiko gefunden. Ermittler vermuten einen Zusammenhang, denn beide hatten ein gemeinsames Ziel.  Ein mexikanischer Umweltschützer, der vor allem als Schmetterlings-Schützer bekannt ... mehr

USA: Wind bläst Teile von Trumps Mauer um – nicht mehr "wunderschön"

Mehr als 3.000 Kilometer lang soll die von Donald Trump geplante Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko werden. Jetzt ist ein Teil davon umgekippt. Der Grund: Windböen. Eine "wunderschöne Mauer" soll es werden, mit der US-Präsident Donald Trump Migranten an der Grenze ... mehr

Trumps Wahlkampfversprechen: Wind wirft Teile der neuen US-Grenzmauer um

Los Angeles (dpa) - Eine "wunderschöne Mauer" soll es werden, mit der US-Präsident Donald Trump Migranten an der Grenze zu Mexiko stoppen will. Nun hat starker Wind einige neu errichtete Teile in der Grenzstadt Calexico (Kalifornien) umgeknickt. Die Stahlpaneele kippten ... mehr

Mexiko: Leiche von Schmetterlingsschützer gefunden

Ein Umweltschützer ist tot in einem Brunnen  in Mexiko  gefunden worden. Mitstreiter befürchten, dass sein Engagement ihn das Leben gekostet hat, sie vermuten einen Mord. Ein seit gut zwei Wochen vermisster mexikanischer Schmetterlingsschützer ist tot in der Nähe seines ... mehr

Jahrelange Ermittlungen: Längster Schmugglertunnel zwischen Mexiko und USA entdeckt

San Diego (dpa) - US-Grenzschützer haben nach eigenen Angaben den bisher längsten bekannten illegalen Tunnel aus Mexiko in der kalifornischen Stadt San Diego entdeckt. Der Tunnel beginne in einer Industriezone der mexikanischen Grenzstadt Tijuana und verlaufe ... mehr

Zur Landung gezwungen: Flieger mit Kokain im Wert von 11 Millionen Euro abgefangen

Mahahual/Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikanische Soldaten haben nach eigenen Angaben ein mit Drogen beladenes Flugzeug zur Landung gezwungen und rund eine Tonne Kokain sichergestellt. Ein verdächtiger Flieger aus Argentinien sei über mexikanischen Gewässern entdeckt worden ... mehr

Bolivien: Interimspräsidentin Áñez kandidiert für Präsidentschaftswahl

Nach dem Sturz des ehemaligen Präsidenten Morales wird es im Mai Neuwahlen in dem südamerikanischen Land geben. Auch die amtierende Übergangspräsidentin Áñez wird sich zur Wahl stellen.  Boliviens Interimspräsidentin Jeanine Áñez wird für die vorgezogene ... mehr

Zusammenstöße an der US-Grenze: Mexikos Nationalgarde stoppt rund 1.000 Migranten

Auch für die nächste "Karawanen"-Gruppe aus Honduras auf dem Weg in die USA ist an der Grenze zu Mexiko Schluss. Wegen einer Vereinbarung mit der Trump-Regierung versperren ihnen mexikanische Soldaten den Weg. Erneut hat es an Mexikos Südgrenze Zusammenstöße zwischen ... mehr

Grenze Guatemala-Mexiko: Mexikos Nationalgarde stoppt "Karawane" aus 1000 Migranten

Ciudad Hidalgo (dpa) - An Mexikos Südgrenze hat es Zusammenstöße zwischen Migranten und Sicherheitskräften gegeben. Geschätzt rund 1000 Mittelamerikaner hatten am Donnerstag den Grenzfluss Suchiate aus Guatemala überquert. Nachdem sie auf mexikanischer Seite einige ... mehr

Herzogin Meghan – Vater Thomas Markle: "Nun wirft sie alles weg für Geld"

In einer neuen Dokumentation spricht Thomas Markle über die Auseinandersetzung mit seiner Tochter Meghan und deren Mann Harry. Skrupel, für Geld mit der Presse zu sprechen, hat er keine. Der Vater von Herzogin Meghan, Thomas Markle, ist enttäuscht von der Entscheidung ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von hohen Geldbußen bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen ist alles drin. Hier gilt es einiges zu beachten. Kann man wegen eines Urlaubsfotos ins Gefängnis kommen? In manchen ... mehr

Höchste Zahl an Mordopfern: Mehr als 35 500 Mordopfer 2019 in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko sind nach vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr 35.588 Menschen Opfer von Morden geworden. Darunter sind 1006 Frauen, die Opfer von sogenannten Femiziden - also wegen ihres Geschlechts umgebracht - wurden, teilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal