Thema

Oranienburg

Oder-Havel-Kanal: Großteil des Schiffsverkehrs wieder frei

Oder-Havel-Kanal: Großteil des Schiffsverkehrs wieder frei

Nach dem Ende der Bombenverdachtssperrung auf dem Oder-Havel-Kanal dürfen dort wieder Schiffe fahren - allerdings mit Einschränkungen. "Es ist zu 90 Prozent wieder normaler Schiffsverkehr möglich", sagte Sebastian Dosch, Pressesprecher ... mehr
Oder-Havel-Kanal ab Dienstag wieder eingeschränkt geöffnet

Oder-Havel-Kanal ab Dienstag wieder eingeschränkt geöffnet

Der wegen Bombenverdachts gesperrte Oder-Havel-Kanal in Oranienburg (Oberhavel) soll ab diesem Dienstag (17.00 Uhr) wieder eingeschränkt passierbar sein. Durch die Errichtung eines 130 Meter langen Schutzwalls am Uferstreifen könne die gesperrte ... mehr
Brandenburg: Feuerwehr hat großen Waldbrand im Griff

Brandenburg: Feuerwehr hat großen Waldbrand im Griff

Im Norden von Brandenburg hat es auf einer 2,5 Hektar großen Waldfläche gebrannt. Fast 100 Einsatzkräfte sind ausgerückt, um eine Ausbreitung zu verhindern. In einem Waldstück im nördlichen Brandenburg ist ein großes Feuer ausgebrochen. Seit der Nacht brannte ... mehr
Wachdienst von zwei KZ-Gedenkstätten gekündigt

Wachdienst von zwei KZ-Gedenkstätten gekündigt

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten hat einer Wachschutzfirma mit Kontakten in die rechtsextreme Szene gekündigt. Der entsprechende Auftrag werde ab Sommer neu ausgeschrieben, sagte Stiftungssprecher Horst Seferens am Mittwoch. Der Sicherheitsdienst war bisher ... mehr
Innenminister Schröter gedenkt KZ-Häftlingen

Innenminister Schröter gedenkt KZ-Häftlingen

Der Befreiung der Häftlinge aus dem Konzentrationslager Sachsenhausen hat am Montag Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) gedacht. Die Gedenkveranstaltung fand am ehemaligen KZ-Außenlager "Klinkerwerk" an der Lehnitzschleuse (Landkreis Oberhavel) statt ... mehr

Unfall in Chemiefabrik: Ein Leichtverletzter

Bei einem Brand in einer Chemiefabrik in Zehlendorf bei Oranienburg (Oberhavel) ist am Mittwochmorgen ein Mensch leicht verletzt worden. Beim Abfüllen eines Spezialbenzins sei es vermutlich durch eine elektrostatische Aufladung zu einer Verpuffung gekommen, sagte ... mehr

Zwei Betrunkene belästigen Frauen sexuell

Zwei junge Frauen sind unabhängig voneinander in öffentlichen Verkehrsmitteln sexuell belästigt worden. Am frühen Sonntagmorgen soll zunächst ein 23 Jahre alter Mann eine 20-Jährige gegen ihren Willen am Bahnhof Zoologischer Garten umarmt haben, wie die Bundespolizei ... mehr

Oder-Havel-Kanal soll zeitweise geöffnet werden

Der wegen Bombenverdachts gesperrte Oder-Havel-Kanal in Oranienburg (Oberhavel) soll voraussichtlich Anfang Mai eingeschränkt passierbar sein. Eine Containerwand auf dem Uferstreifen soll die Passagierschiffe schützen, wie die Stadt Oranienburg am Donnerstag mitteilte ... mehr

Neuer Bombenverdacht an Oder-Havel-Wasserstraße

Nach der Sperrung der Oder-Havel-Wasserstraße wegen Bombenverdachts in Oranienburg ist dort eine weitere mögliche Weltkriegsbombe geortet worden. Auch bei diesem zweiten Objekt auf dem Gelände einer Kleingartenanlage am Ufer handele ... mehr

Gesperrte Wasserstraße: Hilfe für betroffene Unternehmen

Nach der Sperrung der Schleuse Zaaren an der Oberen Havel-Wasserstraße (Uckermark) haben Brandenburgs Wirtschaftsministerium und das Ministerium für Infrastruktur um Entschädigung der betroffenen Schifffahrtsunternehmen beim Bundesverkehrsministerium gebeten ... mehr

Woidke und Münch erinnern an Opfer des Nationalsozialismus

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Kulturministerin Martina Münch (beide SPD) haben am Sonntag in den KZ-Gedenkstätten Ravensbrück und Sachsenhausen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. "Es darf kein Gras über diese schreckliche Vergangenheit ... mehr

Mehr zum Thema Oranienburg im Web suchen

Mutmaßlicher Bombenfund: Wasserversorgung eingeschränkt

Nach der Sperrung der Oder-Havel-Wasserstraße in der vergangenen Woche wird nun auch der Oranienburger Schlosshafen vom Wasserstraßennetz abgeschnitten. Der Altarm der Havel soll von Freitagmittag bis Mitte Juni für die Freilegung von zwei mutmaßlichen Weltkriegsbomben ... mehr

Sperrung: Schifffahrtsroute nach Polen blockiert

Nach der Sperrung der Oder-Havel-Wasserstraße bei Oranienburg wegen eines Bombenverdachts muss die Berufsschifffahrt den Betrieb auf der Route Berlin-Stettin weitgehend einstellen. Eine Umfahrung in Richtung Polen über den Oder-Spree-Kanal und die Oder sei wegen ... mehr

Brand in Recyclingfirma: Warnung an Anwohner

Auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Oranienburg (Oberhavel) ist am frühen Sonntagmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Der Alarm sei um 4.49 Uhr eingegangen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr-Regionalleitstelle Nordost mit. Auf einer Fläche von 50 mal 70 Metern seien ... mehr

Sperrung von Wasserstraße: Millionenverluste befürchtet

Nach der Sperrung der Oder-Havel-Wasserstraße bei Oranienburg wegen eines möglichen Bombenfundes befürchtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam Millionenverluste bei Schifffahrtsunternehmen. Wenn die Havel für zwei Monate voll gesperrt werde, sei nicht ... mehr

Becker über Molleker: "Vielleicht bester 18-Jähriger"

Der dreimalige Wimbledonsieger Boris Becker hat das Oranienburger Tennis-Talent Rudi Molleker in den höchsten Tönen gelobt. "Wir haben in Rudi Molleker den vielleicht besten 18-Jährigen der Welt", sagte Becker in einem Interview der "Stuttgarter Zeitung ... mehr

Bombenverdacht in Oranienburg: Wasserstraße unterbrochen

Wegen des möglichen Funds einer Weltkriegsbombe in Oranienburg (Oberhavel) wird die Oder-Havel-Wasserstraße für Wochen gesperrt. Die Sperrung habe am Freitag um 12 Uhr begonnen, sagte der Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamts Eberswalde, Sebastian Dosch, am Freitag ... mehr

Möglicher Fund von Weltkriegsbombe in Kleingartengebiet

Eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe liegt möglicherweise in einer Kleingartenanlage in Oranienburg (Oberhavel). Das Grundstück am Treidelweg wurde am Donnerstag vorsorglich gesperrt, wie es in einer Mitteilung der Stadt hieß. Demnach hatte ... mehr

Mehr Polizisten für Brandenburg

Die Polizei in Brandenburg bekommt Zuwachs: 127 junge Polizistinnen und Polizisten haben nach Angaben des Innenministeriums ihre Ausbildung oder das Studium in Oranienburg erfolgreich beendet und wechseln jetzt in den aktiven Polizeidienst. Unter den Absolventen ... mehr

Zwei Verletzte bei Prügelattacke auf S-Bahnhof Oranienburg

Bei einer Schlägerei auf dem S-Bahnhof in Oranienburg (Oberhavel) sind zwei Männer im Alter von 25 und 16 Jahren von einem Unbekannten verletzt worden. Wie die Bundespolizei in Berlin am Montag mitteilte, erlitt der 25-Jährige leichte Verletzungen im Gesicht ... mehr

Sachsenhausen: Stele erinnert an Verfolgung von Demokraten

In der Gedenkstätte Sachsenhausen wird seit Sonntag mit einer Stele an Sozialdemokraten erinnert, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. Die SPD will damit nach eigenen Angaben an die Opfer der faschistischen Gewaltherrschaft erinnern ... mehr

Sarah Kuttner: Oranienburger "auf dem Boden geblieben"

Moderatorin Sarah Kuttner (40) schätzt die Leute auf dem Land in Brandenburg. Über die Kreisstadt Oranienburg, in der ihr neues Buch "Kurt" spielt, sagte Kuttner in einem Interview mit der Zeitung "Märkische Allgemeine" (Donnerstag): "(...) die Stadt ... mehr

Kleinkind bei Verkehrsunfall in Oranienburg verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Oranienburg sind zwei Menschen verletzt worden, darunter ein einjähriges Kind. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte eine 30-Jährige am Sonntag gegen 15.50 Uhr mit ihrem Auto von der Granseer Straße nach links in die Clara-Zetkin ... mehr

Oranienburger Gnadenhof für Tiere soll legalisiert werden

Ein Gnadenhof für Tiere in Oranienburg darf fortbestehen, wenn die Betreiber die nötigen Anträge stellen. Dann könne die Stadt einen Bebauungsplan aufstellen und die Gebäude auf dem Gelände des Hofs legalisieren, sagte eine Sprecherin des Landkreises Oberhavel ... mehr

Gnadenhof für Tiere muss schließen

Ein Gnadenhof für Tiere in Oranienburg darf nicht weiter betrieben werden. Für die Anlagen - darunter Vogelvolieren, Gehege und ein Holzgebäude - liege keine Baugenehmigung vor, teilte der Landkreis Oberhavel am Montag mit. Auch der Betrieb einer Tierauffang ... mehr

Gedenkstätte will Wachdienste prüfen lassen

Nach dem Einsatz des Sicherheitsdienstes eines mutmaßlichen Rechtsextremen in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen will die Gedenkstättenstiftung Wachfirmen vom Verfassungsschutz prüfen lassen. Dazu gebe es bereits Kontakt mit dem Innenministerium, sagte ein Sprecher ... mehr

Zwei Tote und neunzig Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Auf Brandenburgs Straße sind am Wochenende zwei Menschen ums Leben gekommen, 90 weitere Personen wurden verletzt. Dies teilte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei Brandenburg am Montag mit. Nach Polizeiangaben starb ein 32 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntag ... mehr

Bericht: Rechtsextremer Wachschutz an KZ-Gedenkstätten

Für den Wachdienst in Brandenburger KZ-Gedenkstätten sollen teilweise Mitarbeiter eines als rechtsextrem eingeschätzten Wachunternehmens eingesetzt worden sein. In insgesamt sechs Schichten seien Mitarbeiter des Unternehmens beschäftigt worden, bestätigte ein Sprecher ... mehr

Toter am Güterbahnhof in Oranienburg entdeckt

Oranienburg/Potsdam (dpa)- In der Nähe des Güterbahnhofs in Oranienburg (Brandenburg) ist ein 57-jähriger Mann tot aufgefunden worden. Ein Zeuge hatte ihn am Mittwochnachmittag in einem Zelt entdeckt, in dem er kampiert hatte. Ein Notarzt vor Ort konnte ... mehr

Polizei sichert Sprengkörper in Wohnung

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Oranienburg (Oberhavel) hat die Polizei einen selbstgebauten Sprengkörper sichergestellt. Außerdem wurden bei dem Einsatz am Donnerstag verbotene Spring- und Fallmesser sowie waffenscheinpflichtige Schreckschusswaffen gefunden ... mehr

Drei Verletzte bei Brand in Hotel

Bei einem Brand in einem Hotel in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) sind drei Menschen verletzt worden. Am frühen Donnerstagmorgen kurz nach Mitternacht sei der Brand im Keller des Hotels ausgebrochen, teilte die Polizei Brandenburg mit. In dem Hotel im Ortsteil ... mehr

Gedenken an NS-Opfer in Brandenburg

Mit Kranzniederlegungen und anderen Veranstaltungen ist am Sonntag in Brandenburg der Opfer des Nationalsozialismus gedacht worden. In der Oranienburger Gedenkstätte Sachsenhausen rief Landtagspräsidentin Britta Stark bei der zentralen Veranstaltung ... mehr

Gedenken an NS-Opfer in den brandenburgischen Gedenkstätten

Mit Kranzniederlegungen, Vorträgen, Lesungen und einer Theateraufführung erinnern der Landtag und die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten an die Opfer des Holocaust. Zum Internationalen Gedenktag am 27. Januar wird alljährlich der Befreiung ... mehr

Korea gewinnt letzten Test vor Handball-WM

Der deutsche Auftaktgegner Korea hat sein abschließendes Testspiel vor Beginn der Handball-Weltmeisterschaft gewonnen. Die aus Nord- und Südkoreanern zusammengesetzte Mannschaft siegte am Montagabend mit 34:29 (20:15) beim Drittligisten Oranienburger HC. Die Koreaner ... mehr

Großer Andrang bei Gedenkstätten: Doch Zeitzeugen schwinden

Fast 75 Jahre nach Kriegsende müssen Brandenburger Gedenkstätten, die an Leid und Tod in den Konzentrationslagern erinnern, zunehmend alternative Wege beschreiten. "Zeitzeugen sterben und können nicht mehr der jüngeren Generation berichten", sagte Axel Drecoll, Direktor ... mehr

Abfallbetriebe sammeln tonnenweise Weihnachtsbäume ein

In Brandenburg werden demnächst wieder tonnenweise Weihnachtsbäume entsorgt. In einigen Regionen haben die Betriebe dabei mehr zu tun als in den Vorjahren. Zuletzt hatte etwa die Abfallwirtschafts-Union (AWU) im Landkreis Oberhavel im Jahr 2018 mehr als 140 Tonnen ... mehr

Mit "Modellregion Oranienburg" mehr Blindgänger beseitigen

Mit der "Modellregion Oranienburg" will Brandenburg verstärkt den Boden von Kriegsaltlasten befreien. Zusätzliche Stellen, mehr Mittel und eine bessere Ausstattung für den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) sollen dafür sorgen, dass zunächst die besonders betroffene ... mehr

Von Bier bis Gebiss: Konjunktur in Brandenburgs Fundbüros

Brandenburgs kommunale Fundbüros nehmen immer mehr Gegenstände entgegen. Gerade in der Weihnachts- und Winterzeit häufen sich die Fundsachen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Vor Festen und Feiertagen verlieren die Leute schon ... mehr

Haftbefehl nach Angriff auf Polizisten

Nach dem Messerangriff auf zwei Polizisten in Oranienburg (Oberhavel) ist Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen einen 25-Jährigen erlassen worden. Er werde verdächtigt, die beiden Beamten am Mittwochabend mit einem fingierten Anruf in eine Wohnung gelockt zu haben ... mehr

Polizisten in Hinterhalt mit Küchenmesser angegriffen

Ein Mann alarmiert die Polizei und lockt sie  unter einem Vorwand in seine Wohnung in Oranienburg. Als die Beamten eintreffen, greift er sie mit einem Küchenmesser an.  Der Mann hatte zuvor laut einem Bericht des "Oranienburger Generalanzeigers" den Notruf ... mehr

Hubschrauber üben Messen von Radioaktivität

Experten des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) und der Bundespolizei (BPol) haben am Donnerstag im Raum Oranienburg das Messen von Radioaktivität vom Hubschrauber aus geübt. Mehrere Gebiete seien planmäßig in etwa 90 Meter Höhe überflogen worden, um die Daten ... mehr

Zweite Drogen-Razzia in Brandenburg mit fünf Festnahmen

Binnen weniger Stunden sind Drogenfahnder in Brandenburg gleich zu zwei Razzien ausgerückt. Das Landeskriminalamt Brandenburg durchsuchte 17 Objekte im Osten und Norden des Landes wegen Verdachts auf Drogenhandel, wie das Polizeipräsidium Brandenburg auf Anfrage ... mehr

Bahnverkehr wegen Rucksacks zeitweise unterbrochen

Wegen eines herrenlosen Rucksacks auf dem Bahnsteig ist der S-Bahn- und Regionalverkehr in Oranienburg (Oberhavel) zeitweise unterbrochen worden. Das Gepäckstück wurde am Mittwochvormittag untersucht und stellte sich als ungefährlich heraus, wie die Bundespolizei ... mehr

Mann stirbt nach Unfall bei Oranienburg

Ein Autofahrer ist auf der Landstraße 211 in der Nähe von Oranienburg tödlich verunglückt. Der 50-Jährige, der allein in seinem Wagen zwischen Mühlenbeck-Summt und Oranienburg-Lehnitz unterwegs war, sei aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen ... mehr

47-Jähriger stirbt durch Stromschlag an Oberleitung

Ein 47-Jähriger ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall am Bahnhof Oranienburg ums Leben gekommen. Angaben der Bundespolizei zufolge erlitt der Mann einen Stromschlag an einer Oberleitung. Den Beamten zufolge handelte es sich vermutlich um einen Arbeitsunfall ... mehr

Fontane per Fahrrad entdecken: Landkreis plant Route

Von Anfang kommenden Jahres an können sich Interessierte per Fahrrad auf die Spur des Schriftstellers und Journalisten Theodor Fontane (1819-1898) in Brandenburg begeben. Anlässlich seines 200. Geburtstages werde eine Fontane-Route als touristisches Angebot entwickelt ... mehr

Stiftungsdirektor: Antisemistismus und Ausgrenzung nehmen zu

Der neue Stiftungsdirektor der Brandenburgischen Gedenkstätten, Axel Drecoll, beklagt wachsenden Antisemitismus und Ausgrenzungsmechanismen in der politischen Diskussion. Zwar seien rechtsextreme Äußerungen von Besuchern in der Gedenkstätte Sachsenhausen sehr selten ... mehr

Weniger geeignete Bewerber für Polizeidienst in Brandenburg

Brandenburgs Polizei will nach bisherigen Planungen bis 2021 jedes Jahr 400 neue Polizei-Anwärter für den mittleren und gehobenen Dienst ausbilden, um schlagkräftig zu bleiben. "Das sind so viele wie noch nie zuvor", sagte der Sprecher der Polizeifachhochschule ... mehr

Sachsenhausen zeigt Kunst ehemaliger KZ-Häftlinge

Die Gedenkstätte Sachsenhausen zeigt ab Sonntag Werke von Künstlern, die in den ehemaligen Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen inhaftiert waren. Die Sonderausstellung umfasse Gemälde, Grafiken und Zeichnungen von acht Künstlern aus Deutschland ... mehr

Fahrradparkhaus in Oranienburg eröffnet

Am Bahnhof von Oranienburg ist am Freitag ein Fahrradparkhaus eröffnet worden - das mittlerweile vierte in Brandenburg. Es sei wichtig, den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu machen und den Umstieg vom Fahrrad in Bus und Bahn zu erleichtern, sagte Brandenburgs ... mehr

AfD-Besuchergruppe soll in KZ-Gedenkstätte gestört haben

Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis von AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel soll mehrfach eine Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen bei Berlin gestört haben. Dabei sollen auch "antisemitische und historisch unhaltbare Äußerungen" gemacht worden ... mehr

Ein Toter bei Unfall mit Motorrad in Oranienburg

Bei einem Unfall mit einem Motorrad ist in Oranienburg (Oberhavel) ein 29 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam das Motorrad am Freitagabend in den Gegenverkehr und krachte frontal in ein Auto. Der 29-Jährige, der mit auf der Maschine ... mehr

136 000 Euro für Sanierung des jüdischen Friedhofs

Das Land Brandenburg hat für die Sanierung des Jüdischen Friedhofs in Oranienburg rund 136 000 Euro bereitgestellt. Wie das Kulturministerium Brandenburg mitteilte, übergab Staatssekretärin Ulrike Gutheil am Donnerstag Bürgermeister Alexander Laesicke ... mehr

Turbine Potsdam testet gegen polnischen Meister

Potsdam (dpa/bb) – Der 1. FFC Turbine Potsdam beendet seine erste Trainingswoche der Saisonvorbereitung mit einem Testspiel gegen Gornik Leczna. Am Sonntag (22. Juli, 14.00 Uhr) trifft der Frauenfußball-Bundesligist auf dem Sportplatz des SV Friedrichsthal ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Oranienburg

Unbekannte haben in Oranienburg einen Geldautomaten gesprengt. Zur Schadenshöhe bei dem Vorfall in der Nacht zum Montag an einem Geldinstitut an der Bernauer Straße konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Zeugen hatten gegen 2.30 Uhr einen lauten Knall ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe