• Home
  • Themen
  • Benedikt XVI.


Benedikt XVI.

Benedikt XVI.

Kirchenaustritte erreichen nach Missbrauchsgutachten Rekord

Das M├╝nchner Missbrauchsgutachten hat nun offenbar Auswirkungen auf die Zahl der Kirchenaustritte im Erzbistum. Sie sind so hoch wie noch nie.

Menschen warten im Standesamt M├╝nchen (Archivbild): Wer aus der Kirche austreten will, muss teilweise Geduld mitbringen.

Die Initiative Sauerteig aus Garching an der Alz in Oberbayern hat die Klage eines Opfers im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche gegen den mutma├člichen T├Ąter und Kirchen-Verantwortliche begr├╝├čt.

Justitia

In Bayern reicht ein Missbrauchsopfer der katholischen Kirche eine Anklage gegen den ehemaligen Papst Benedikt XVI. ein: Das damalige Kirchenoberhaupt habe von den zahlreichen Sexualstraftaten gewusst┬áÔÇô in einem Fall sogar selbst schuldig gemacht.

Emeritierter Papst Benedikt XVI

Er geh├Ârte zu den m├Ąchtigsten Kirchenm├Ąnnern. Kurz vor dem Tod von Johannes Paul II. leitete er de facto die katholische Kirche. Nun ist Kardinal Angelo Sodano nach einer Corona-Infektion gestorben.

Kardinal Angelo Sodano (links): Er ist nun im Alter von 94 Jahren gestorben.

Der Kabarettist, Filmemacher und Autor Gerhard Polt begeistert sich seit der Corona-Pandemie f├╝r die Geschichte der P├Ąpste - und sieht darin filmreifen Stoff. Ein junger ...

Kabarettist Gerhard Polt

In Bayern werden immer mehr Kirchenaustritte in den Kommunen verzeichnet┬áÔÇô die Zahlen sind teilweise dreimal h├Âher als in den Vorjahren. Ein Zusammenhang mit dem M├╝nchner Missbrauchsgutachten ist wahrscheinlich.

Ein Formular zur "Erkl├Ąrung des Kirchenaustritts" und eine Kette mit einem Kreuz (Symbolbild): In Bayern nimmt die Zahl der Kirchenaustritte weiter zu.

Bereits vor einem Monat ist das Gutachten zu sexuellem Missbrauch im Erzbistum M├╝nchen und Freising erschienen. Die Anzahl m├Âglicher F├Ąlle wird indes immer gr├Â├čer.

Joseph Ratzinger bei seiner Amtseinf├╝hrung als Kardinal von M├╝nchen-Freising (Archivbild): Der sp├Ątere Papst Benedikt XVI. ist in die Missbrauchsvorw├╝rfe involviert.

Nach dem┬áM├╝nchner Missbrauchsgutachten hat sich┬áPapst Benedikt XVI. ge├Ąu├čert.┬áEssens Bischof Franz-Josef Overbeck kritisiert nun die┬áStellungnahme des ehemaligen Papstes┬áÔÇô und┬áist damit einer von wenigen.

Essens Bischof Franz-Josef Overbeck bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Overbeck kritisiert die Stellungnahme des ehemaligen Papstes zum M├╝nchner Missbrauchsgutachten.

Im Rahmen des M├╝nchner Missbrauchsgutachtens hat sich der ehemalige Papst Benedikt XVI. bei den Opfern entschuldigt, gleichzeitig bestreitet er Vorw├╝rfe zu seinem Fehlverhalten. Kardinal Reinhard Marx verteidigt das Gutachten.

Erzbischof Reinhard Marx (Archivbild): Der Kardinal hat das Gutachten zum Missbrauch in der katholischen Kirche in Auftrag gegeben.

Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" hat sich entt├Ąuscht gezeigt von der Stellungnahme des emeritierten Papstes Benedikt XVI. zum M├╝nchner Missbrauchsgutachten. "Der ...

Fr├╝herer Papst Benedikt

Hat der emeritierte Papst Benedikt Missbrauch vertuscht? Die Journalistin Christiane Florin erkl├Ąrte bei "Lanz", wieso sie das f├╝r wahrscheinlich h├Ąlt. Theologe Manfred L├╝tz lie├č das so nicht stehen.

Papst Benedikt XVI (Archiv): Die Rolle des emeritierten Papstes im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche war Thema bei "Markus Lanz".
Von Charlotte Zink

Die Kirche ist in aller Munde. Neben dem Outing von Kirchenmitarbeitern sorgen Meldungen ├╝ber Missbr├Ąuche, Vertuschungen und L├╝gen f├╝r Aufsehen. t-online-Leser diskutieren, ob man aus der Kirche austreten sollte.

"Der Eichelbischof" des K├╝nstlers Jacques Tilly steht vor dem K├Âlner Dom.
Von Mario Thieme

Nach der Vorstellung des Gutachtens zu den Missbr├Ąuchen im Erzbistum M├╝nchen und Freising, lassen Antworten der katholischen Kirche auf sich warten. Landtagspr├Ąsidentin Ilse Aigner fordert staatliches Eingreifen.

Ilse Aigner (CSU), Pr├Ąsidentin des Bayerischen Landtags: Sie fordert eine Entschuldigung von dem emeritierten Papst Benedikt XVI.

Ist die katholische Kirche in der Lage, ihre Skandale aufzuarbeiten? Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz gelobt Besserung. Bei den anderen G├Ąsten ├╝berwiegt die Skepsis. I Von D. Gambone

Bischof Georg B├Ątzing bei "Anne Will": "Das ist ein Schaden, der nicht gutzumachen ist."
Von Daniele Gambone

Eine Woche nach Vorstellung des Gutachtens im Münchner Missbrauchsskandal hat Kardinal Marx Konsequenzen verkündet. Sein Amt als Erzbischof will er nicht aufgeben.

Kardinal Reinhard Marx: Am Donnerstag trat er in M├╝nchen vor die Presse.

Das Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum M├╝nchen und Freising bringt viele Gl├Ąubige ins Wanken. Nun hat Kardinal Marx reagiert...

Kardinal Reinhard Marx ├Ąu├čert sich zum Gutachten ├╝ber sexuellen Missbrauch im katholischen Erzbistum M├╝nchen und Freising.

Der Münchner Kardinal Marx gibt nach dem Gutachten zum Missbrauch in seinem Bistum kein gutes Bild ab. Sein Verhalten steht stellvertretend für den Zustand der Kirche, findet ein Experte. 

Kardinal Reinhard Marx (Archivfoto): Seit Bekanntwerden des M├╝nchner Missbrauchsgutachtens steht er unter gro├čem Druck.
  • Philip Buchen
Von Philip Buchen

Der M├╝nchner Kardinal Reinhard Marx will die Falschaussage des fr├╝heren Papstes Benedikt XVI. zu seinem Umgang mit einem Missbrauchspriester nicht kommentieren. "Ich akzeptiere, ...

Reinhard Marx

Das Gutachten von M├╝nchen und Freising hat das Machtsystem der katholischen Kirche schonungslos aufgedeckt. Der Mitbegr├╝nder von "Wir sind Kirche" fordert nun grundlegende Ver├Ąnderungen.┬á

Christian Weisner, Mitbegr├╝nder von "Wir sind Kirche": Die Reformbewegung fordert ein Schuldeingest├Ąndnis von dem emeritierten Papst Benedikt XVI.
  • Marianne Max
Von Marianne Max

Der emeritierte Papst Benedikt hat sich als L├╝gner geoutet. Die katholische Kirche versagt bei der Aufkl├Ąrung sexueller Verbrechen. H├Âchste Zeit f├╝r einen harten Schnitt.

M├Ąnner wie der emeritierte Papst Benedikt haben die katholische Kirche in eine existenzielle Krise gest├╝rzt.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website