Sie sind hier: Home > Themen >

Reinigungsmittel

Ölflecken aus dem Teppich entfernen - was wirklich hilft

Ölflecken aus dem Teppich entfernen - was wirklich hilft

Textilien wie Teppiche nehmen Öl zur Hälfte in sich auf, sodass es eintrocknet und an der Oberfläche schmierige Ränder hinterlässt. Frisch entstandene Ölflecken können Sie aus Teppichen und anderen Textilien mithilfe von Babypuder entfernen. Sogar eingetrocknetes ... mehr
Hausputz: Reicht sauber oder muss es rein sein?

Hausputz: Reicht sauber oder muss es rein sein?

Über kaum etwas kann man sich so herrlich streiten wie über die Sauberkeit im Haushalt. Was aber sagen eigentlich Experten dazu: Wie sauber sollte sauber sein? Stimmen die Vorurteile eigentlich: Staub und Schmutz in der Wohnung seien ein Zeichen mangelnder Hygiene ... mehr
Toilette putzen: So wird sie richtig sauber

Toilette putzen: So wird sie richtig sauber

Zu einem sauberen Haushalt gehört auch ein gründlich geputztes WC. Wenn Sie Ihre Toilette reinigen, können Sie auf einfache Hausmittel zurückgreifen. Gerade wenn Gäste zu Besuch sind, ist die Toilette so etwas wie die Visitenkarte eines Hauses. Damit das heimische ... mehr
Mit Pinsel und Sauger gegen Staub im PC

Mit Pinsel und Sauger gegen Staub im PC

Wenn der Computer anfängt zu brummen und heiß wird, könnte das am Staub liegen, der sich im Laufe der Zeit im Gerät angesammelt hat. Mit Pinsel und einem Sauger lässt sich das meiste davon leicht entfernen – und die Lebensdauer des Rechners verlängern. Staub im Computer ... mehr
Saubere Küche - Wie Sie die Arbeitsplatte reinigen

Saubere Küche - Wie Sie die Arbeitsplatte reinigen

Mit welchen Putzutensilien Sie Ihre Arbeitsplatte reinigen sollten, hängt ganz davon ab, aus welchem Material sie beschaffen ist. Der wohl am meisten beanspruchte Einrichtungsgegenstand in der Küche kommt in Materialien wie Kunststoff, Holz, Edelstahl oder Granit daher ... mehr

Haushalt: Die fünf schlimmsten Putzfehler

Hartnäckige Kalkflecken, verstaubte Fenster und unschöne Ablagerungen in der Toilette: Wer den Kampf gegen die Verschmutzungen aufnimmt, kann eine ganze Menge falsch machen. So greift Essig beispielsweise Naturstein an und ein Mix aus WC-Reinigern kann schnell zu einer ... mehr

Putzen: Haushaltstipps, die nicht jeder kennt

Wenn es ums Putzen geht, mögen wir es schnell und unkompliziert. Yvonne Willicks, staatlich geprüfte Hauswirtschaftsmeisterin und Moderatorin der WDR-Ratgebersendung "Der große Haushaltscheck", kennt die besten Kniffe für den Putzalltag und hat diese in ihrem Ratgeber ... mehr

Rostige Herdplatten reinigen

Rostige Herdplatten wirken nicht nur ungepflegt, sie werden auch zu einem technischen Problem. Wenn Sie die Platten nicht von Rost befreien, wird sich dieser weiter ins Material fressen. Die Folge sind unebene Platten, welche die Wärme schlecht auf Töpfe und Pfannen ... mehr

Gelbe Flecken auf weißer Wäsche - was dagegen hilft

Vor allem auf weißer Wäsche sind immer wieder unschöne gelbe Flecken zu finden. Ursache dafür ist meist eine Wechselwirkung zwischen Ihrem Deodorant und Schweiß oder Sonnencreme. Zusätzlich können Überreste von Waschmittel oder Rost aus Ihrer Waschmaschine ... mehr

Bad- und WC-Reiniger: So wird das Bad richtig sauber

Mit den richtigen Bad- und WC-Reinigern wird das Bad hygienisch sauber. Wenn Sie putzen, können Sie an vielen Stellen allerdings auch auf natürliche Alternativen zu den chemischen Mitteln zurückgreifen. Bad- und WC-Reiniger nicht mischen Die Regale ... mehr

Teppich reinigen: Methode nach Material auswählen

Jeden Tag wird ein Teppich unzählige Male beschritten. Täglich nimmt er Schmutz auf, und nach einiger Zeit müssen Sie den Teppich reinigen. Doch wie? Alte Haushaltsmittel haben zwar ihre Vorzüge, aber manchmal sind chemische Reinigungsmittel das einzige, was hilft ... mehr

Tomatenflecken entfernen: Mittel gegen rote Spritzer

Tomatenflecken gehören zu den hartnäckigsten Verschmutzungen auf Textilien, entstehen aber leider sehr leicht. Mit ein paar Tipps können Sie Tomatenflecken entfernen, ohne dass Ihre Kleidung für immer ruiniert ist. Dabei sollten Sie am besten sofort handeln ... mehr

Reinigungsmittel: Welche Produkte Sie auf keinen Fall mischen sollten

Essigessenz, Chlor, Natronlauge oder Zitronensäure: Wer Reinigungsmittel kaufen möchte, kann zwischen verschiedenen Inhaltsstoffen wählen. Doch wer diese kombiniert, gefährdet seine Gesundheit. Welche Mittel Sie auf keinen Fall gleichzeitig anwenden sollten. Giftige ... mehr

Reinigungsmittel: Auf diese Warnsymbole müssen Sie künftig achten

Auf Putzmitteln, Farben und Lacken wurde weltweit unterschiedlich vor Gefahren gewarnt - in Deutschland bislang mit einem orangen Warnhinweis. Das soll nun vereinheitlicht werden. Daher werden nach und nach die Symbole verändert und ab 1. Juni 2015 durch neue Symbole ... mehr

So reinigen Sie Ihre Dunstabzugshaube

Dunstabzugshauben beseitigen fettigen Dunst und unangenehme Gerüche, die während des Kochens entstehen. Um diese Funktion zu gewährleisten, ist es wichtig, die Dunstabzugshaube regelmäßig zu reinigen. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die verwendeten Filter ... mehr

Wie oft wäscht man Bettwäsche? Tipps zur Pflege

Ihre Bettwäsche tragen Sie zwar nicht wie eine Jeans oder einen Pullover, verbringen aber jede Nacht etliche Stunden mit ihr. Eine tägliche Reinigung ist nicht notwendig, doch das regelmäßige Waschen unerlässlich. Warum Bettwäsche gereinigt werden ... mehr

Die sechs größten Feinde unseres Trinkwassers

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer eins - und von sehr guter Qualität. Sprudelt es aus dem Hahn, können wir sicher sein, dass es die Wasserwerke auf seine Unbedenklichkeit überprüft haben. Zudem ist es günstig, man muss keine Kisten schleppen, umgeht ... mehr

Streit um Wunderwasser: Kärcher siegt über Konkurrenten

Kann man Wasser so "aufladen", dass man auf Reinigungsmittel verzichten kann und trotzdem alles sauber wird? Um diese Frage ging es bei einem Prozess vor dem Landgericht Stuttgart. Der schwäbische Hersteller von Reinigungsmaschinen, Kärcher, hatte seinen US-Konkurrenten ... mehr

Edelstahl reinigen: Tipps zur Edelstahl-Pflege und Reinigung

Vom Besteck über Töpfe und Pfannen bis hin zu ganzen Gerätefronten von Geschirrspüler, Kühlschrank oder auch der Dunstabzugshaube: In fast jeder Küche ist irgendetwas aus Edelstahl. Dumm nur, dass auf den mal matten mal hochglänzenden Oberflächen, jeder Fingerabdruck ... mehr

Mief im Haus: 5 fiese Gerüche und wie man sie wieder loswird

Die Gläser riechen nach "nassem Hund", die Waschmaschine mieft und am Mülleimer rümpft man die Nase: Im Haushalt können eine Menge unangenehmer Gerüche entstehen. Das Gute: Die meisten lassen sich leicht beseitigen – meist ohne viel Aufwand und teure Reinigungsmittel ... mehr

Rückruf: Reinigungsmittel in ja!-Milch gefunden

In Milch der Sorte "ja! Frische Fettarme Milch" wurden Spuren von Reinigungsmitteln entdeckt. Die Molkerei ruft daher die Milch zurück, die es bei Rewe zu kaufen gibt. Dieses Produkt ist betroffen Der Rückruf wurde auf dem Portal für Verbraucherschutz ... mehr

Die alte Zahnbürste ist das perfekte Putzutensil

Egal ob in Küche, Bad oder im Wohnbereich: Es gibt immer kleine Ecken und Nischen, in die man beim Putzen nur schwer kommt und in denen sich Staub, Kalk und andere Ablagerungen ansammeln. Deshalb ist es hilfreich, die alte Zahnbürste nicht wegzuwerfen, sondern einfach ... mehr

Desinfektionsmittel - Zu viel Hygiene kann schädlich sein

Desinfektionsmittel sind laut der Werbung das A und O in jedem Haushalt. Ob Küche, Bad oder Toilette: Desinfektionsmittel sollen das eigene Heim keimfrei machen. Laut "RBB" sind viele dieser chemischen Substanzen jedoch überflüssig und wirken sich eher kontraproduktiv ... mehr

Spüle reinigen: Tipps für die Küche

Wenn Sie die Küchenspüle reinigen wollen, hängt die Wahl des Reinigungsmittels vom Material der Spüle ab. Am meisten verbreitet ist Edelstahl, aber auch Keramik und Silgranit werden immer beliebter. Mit diesen Tipps wird Ihre Spüle nicht nur sauber - Sie vermeiden ... mehr

Asthma: Reinigungsmittel können gefährlich sein

Damit es in der Wohnung immer gut riecht, benutzen viele Menschen Raumsprays. Doch der wohlriechende Duft nach Lavendel, Meeresbriese oder grünem Apfel ist gefährlich: Wer regelmäßig Lufterfrischer oder andere Reinigungssprays benutzt, hat ein höheres Risiko, an Asthma ... mehr

Eierskandal: Schmidt enttäuscht von belgischen Behörden

Die belgischen Behörden haben bereits vor zwei Monaten von einer möglichen Belastung von Hühnereiern durch das Insektizid Fipronil erfahren. Bundesagrarminister Christian Schmidt hat sich über die belgischen Behörden wegen des Eierskandals enttäuscht gezeigt. Schmidt ... mehr

Mehr zum Thema Reinigungsmittel im Web suchen

Christian Schmidt weist Verantwortung in Eier-Skandal zurück

Die Verantwortung für den Eier-Skandal liegt vermutlich bei einem belgischen Hersteller. Die Untersuchungen halten noch an. Nun wird auch die Verantwortung der Politik in Frage gestellt. In der Affäre um giftbelastete Eier wehrt sich Bundeslandwirtschaftsminister ... mehr

Ersatz von Palmöl kann Umweltprobleme verschärfen

Palmöl hat einen schlechten Ruf. Der weltweit steigende Verbrauch von Palmöl belastet die Umwelt. Ein Ersatz durch andere Pflanzenöle ist aber schwierig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsfirma Agripol im Auftrag der Umweltschutzorganisation World ... mehr

Rücken Sie Kalkflecken an den Leib

Kalkflecken im Badezimmer sind nicht nur unschön, sondern auch lästig. Sie lassen sich aber mit einfachen Hausmitteln entfernen: Essig ist immer noch das Mittel Nummer eins gegen Kalk. Aber auch andere Hausmittel haben ihren berechtigten Platz im Kampf gegen ... mehr

Kalkablagerungen am Wasserhahn entfernen

Die Ursache für einen verstopften Wasserhahn ist leicht zu bestimmen: hartes Leitungswasser, also Wasser mit einem hohen Anteil an gelösten Inhaltstoffen wie Calcium und Magnesiumionen, trägt schnell zu Kalkablagerungen bei. Außerdem besteht bei alten Rohren die Gefahr ... mehr

Waschmittel aus dem Garten

Es scheint sich ein richtiger Trend zu entwickeln: Immer mehr Umweltfreunde greifen zu Waschmittelalternativen aus der Natur. Besonders beliebt im Kampf gegen schmutzige Wäsche sind Efeu, Kastanie und Birke. Doch waschen die Alternativen auch hygienisch ... mehr

Welche Reinigungsmittel im Haushalt wirklich nötig sind

Nur drei Putzmittel reichen nach Ansicht von Haushalts- und Umweltexperten für den Wochenputz im Haushalt. Und all die hartnäckigen Flecken? Mit ein wenig Kraftaufwand und dem richtigen Putztuch sind die leicht entfernt. In vielen Haushalten platzt der Putzschrank ... mehr

Stiftung Warentest untersucht Badreiniger - Günstig ist auch gut

Für einen guten Badreiniger, der Verschmutzungen und Kalkablagerungen zuverlässig entfernt, müssen  Verbraucher nicht tief in die Tasche greifen. Das zeigt ein aktueller Test der Stiftung Warentest.  Das Ergebnis: Einen "guten" Reiniger bekommt man beim Discounter schon ... mehr

Luftverschmutzung in Innenräumen kostet Tausenden das Leben

Luftverschmutzung  wird zunehmend zu einer  Gesundheitsgefahr. Millionen von Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen von Smog. Doch die Gefahr lauert nicht nur im Freien, sondern auch in Innenräumen, wie eine aktuelle britische Studie zeigt.  Allein ... mehr

Stiftung Warentest: Billige Geschirrspül-Tabs spülen genauso gut

2 in 1, 3 in 1 oder sogar 5 in 1: Damit Geschirr und Gläser glänzen, bringen Hersteller immer buntere und teurere Reinigungs-Tabs für die Spülmaschine auf den Markt. Doch was taugen die Produkte wirklich? 23 Tabs hat Stiftung Warentest in seiner aktuellen Ausgabe ... mehr

Frühjahrsputz: Zu viele Reinigungsmittel machen krank

Fünfzehn verschiedene Reinigungsmittel befinden sich in einem durchschnittlichen deutschen Haushalt. Für jeden Bereich steht ein Spezialmittel parat. Doch je spezieller der Reiniger ist, desto mehr Schadstoffe enthält er. Noch gefährlicher ist die Kombination ... mehr

Geschirrspüler: Multitabs von den Discountern sorgen für Sauberkeit im Geschirrspüler

Eine Spülmaschine soll lästige Arbeit erledigen. Umso ärgerlicher, wenn trotz teurem Spülmittel nicht alles sauber wird und man mit der Hand nachbessern muss. Die Stiftung Warentest hat 25 Spülmaschinen-Tabs getestet und dafür 15.000 Teller, Tassen, Gläser, Messer ... mehr

Spülmaschine: Tipps gegen stumpfe Gläser

Nach dem Durchlaufen der Spülmaschine glänzen die Gläser - sollte man zumindest meinen. Doch das Ausräumen der Maschine wird häufig zum Frust: Stumpfe Gläser verderben die Freude am sauberen Geschirr. Schuld daran sind meistens kalkhaltiges oder zu hartes Wasser ... mehr

Rezepte und Hausmittel - wie wasserfesten Edding entfernen?

Rezepte, wie man wasserfesten Edding entfernen kann, gibt es einige. Die Wahl des geeigneten Mittels soll jedoch unbedingt unter Berücksichtigung der betroffenen Oberfläche erfolgen. Wir zeigen Ihnen, was es zu beachten gilt. Wasserfester Edding Für dauerhafte ... mehr

Wintergarten reinigen: Tipps für die Säuberung

Ein Wintergarten benötigt regelmäßige Pflege. Wer seine Wohlfühloase aus Glas reinigt, kann bei jedem Wetter Entspannung in der Natur genießen. Dabei ist es vor allem wichtig, die Glasflächen gründlich zu putzen – mit ein paar Tipps gelingt das sogar schlierenfrei ... mehr

Silber reinigen: Einfache Hausmittel helfen zu altem Glanz

Silberbesteck wertet jede festlich gedeckte Tafel auf. Damit die Utensilien möglichst lange ihren Glanz behalten, müssen Sie vor allem Silber reinigen und pflegen. Mit den folgenden Tipps sind Sie auf der sicheren Seite. Silberbesteck verfärbt sich mit der Zeit Oftmals ... mehr

Bielefeld: Installateur bei Säureunfall verätzt

Nachdem er Schwefelsäure in eine verstopfte Toilette geschüttet hatte, zog sich ein 24-jähriger Installateur durch eine Verpuffung schwere Verätzungen zu. Der Hausmeister eines Verwaltungsgebäudes soll laut Feuerwehr zunächst versucht haben, die Verstopfung mit einem ... mehr

Billigpulver spült Geschirr blitzblank

Geschirrspülpulver oder - tabs? Die meisten Kunden entscheiden sich inzwischen für letztere. Dabei ist Pulver deutlich günstiger als Tabs - und spült zum Teil sogar besser. Das hat eine Untersuchung der Stiftung Warentest ergeben. Testsieger war unter anderem ... mehr

Blutflecken entfernen: Was hilft bei der Reinigung?

Blutflecken entfernen? Es muss ja nicht gleich eine Schlägerei gewesen sein, denn kleinere Verletzungen im Haushalt oder beim Sport entstehen schnell. Damit Sie Blutflecken entfernen, ohne dass diese noch lange Spuren hinterlassen, sind einige Dinge zu beachten. Frisch ... mehr

So nutzen Sie Salz beim Putzen in der Wohnung

Salz können Sie nicht nur zum Würzen Ihrer Speisen benutzen, sondern auch zum Putzen. Auf diese Weise werden verrostete Pfannen wieder glänzend und Teppiche wieder sauber. Salz: Multitalent in der Küche Salz ist aus der Küche nicht wegzudenken, denn ohne diese Zutat ... mehr

Reinigungsmittel: Weniger ist oft mehr

Wie viele Reinigungsmittel brauchen Sie, um Ihre Wohnung gründlich zu putzen? Vermutlich weniger als Sie denken. Denn viele chemische Mittel lassen sich durch Essig- oder Zitrusreiniger ersetzen, die wesentlich gesünder sind. Es muss nicht keimfrei sein Keimfrei ... mehr

Wie man Essig zum Reinigen verwendet

Mit Essig können Sie Ihre Fenster reinigen, Schimmelflecken entfernen und einen verstopfen Abfluss befreien. Auch zum Entkalken ist das natürliche Wundermittel hervorragend geeignet. Essig ersetzt viele Reinigungsmittel So manchen teuren Spezialreiniger ... mehr

Mit Kaffee putzen? Das geht wirklich!

Kaffee ist nicht nur zum Trinken da, sondern auch zum Putzen. An vielen Stellen im Haushalt sorgt der Kaffeesatz für Sauberkeit und vertreibt zudem unangenehme Gerüche. Muntermacher und Putzmittel zugleich Als Muntermacher am Morgen kennt Kaffee wohl jeder ... mehr

Cola als Putzmittel: Was kann die Brause?

Cola ist mehr als ein Erfrischungsgetränk. Die Brause kann auch als Putzmittel in verschiedenen Bereichen der Wohnung gute Dienste leisten. Sie befreit Kochtöpfe von hartnäckigen Ablagerungen und bekommt verstopfte Abflüsse wieder frei. Cola als Putzmittel ... mehr

Scharfe Reiniger schädigen das Abflussrohr

Wenn es gluckert und das Wasser nicht mehr abläuft, ist das Rohr verstopft. Viele greifen dann zu günstigen Abflussreinigern aus dem Supermarkt, die schnelle Hilfe versprechen. Doch Vorsicht: Mit diesen Chemie-Bomben können Sie Ihr Rohr dauerhaft schädigen. Finger ... mehr

Welche Hausmittel beim Putzen helfen

Beim Putzen können Ihnen viele Hausmittel wie Salz, Essig oder Zitrone gute Dienste leisten. Sie sind schonende und oftmals deutlich günstigere Alternativen zu chemischen Putzmitteln. Salz statt Putzmittel Wenn der Frühjahrsputz vor der Tür steht, können Sie viele ... mehr

Zitrone: Allzweckmittel beim Frühjahrsputz

Zitronen sind nicht nur gesund, sondern entpuppen sich auch beim Frühjahrsputz als wahre Multitalente. Vor allem in der Küche und im Bad ist die Kraft der gelben Frucht eine gute Alternative zu teuren und aggressiven Putzmitteln. Die Zitrone vertreibt ... mehr

Hausputz: Drei Reiniger reichen

Besonders scharfe und aggressive Reinigungsmittel sind im Haushalt normalerweise unnötig. Simple Reinigungsmittel sorgen für ausreichende Hygiene, erläutert die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Nur drei Standardmittel seien daher für den Hausputz ausreichend ... mehr

Frühjahrsputz - Einmal im Jahr Großreinemachen

Putzen liegt den wenigsten, und ein Frühjahrsputz ist für viele eine ziemliche Herausforderung. Damit Sie diese trotzdem erfolgreich meistern, empfiehlt es sich, eine Checkliste zu erstellen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Manche hören dabei zum Beispiel ... mehr

Haushaltstipps: Einweg-Putztücher nicht besser

Sie finden sich seit einiger Zeit in jeder Haushaltswarenabteilung: Einwegputztücher für Toiletten, Staub auf Möbeln oder Dreck auf dem Boden. Was aber bringen die Tücher und ist es hygienischer mit ihnen zu putzen? Die Sendung "Markt" vom NDR hat eine Expertin gefragt ... mehr
 

Mehr zum Thema Reinigungsmittel



shopping-portal