Sie sind hier: Home > Themen >

Sebastian Kurz

Thema

Sebastian Kurz

Sebastian Kurz: Österreichs Bundeskanzler wird zum ersten Mal Vater

Sebastian Kurz: Österreichs Bundeskanzler wird zum ersten Mal Vater

So privat wie selten zeigt sich jetzt Sebastian Kurz. Der Bundeskanzler von Österreich und seine langjährige Freundin werden erstmals Eltern. Auf Facebook informierte der 34-Jährige über die Neuigkeiten.  "Wir sind überglücklich und dankbar, dass wir bald zu dritt ... mehr
Corona | Sommerurlaub 2021: So streng sind die Regeln in Österreich

Corona | Sommerurlaub 2021: So streng sind die Regeln in Österreich

Auch, wenn Österreich weiterhin von der Corona-Pandemie betroffen ist, wurden mittlerweile viele Maßnahmen gelockert. Ganz ohne Vorgaben ist die Einreise allerdings noch nicht möglich.   Seit dem 1. Juli hat auch Österreich seine Corona-Beschränkungen gelockert ... mehr
Aussage im Ibiza-Ausschuss: Sebastian Kurz in seiner größten Krise

Aussage im Ibiza-Ausschuss: Sebastian Kurz in seiner größten Krise

Der Ibiza-Ausschuss hat Sebastian Kurz ein Ermittlungsverfahren eingebrockt. Jetzt muss Österreichs Kanzler erneut aussagen. Seine ÖVP wettert gegen das "politische Tribunal", die Opposition fühlt sich verhöhnt.   Gernot Blümel will nichts sagen, und er wird auch nichts ... mehr
Covid-19:

Covid-19: "Corona könnte ein Jahrhundert der Pandemien einleiten"

Das Virus hat die Welt verändert – aber auch dauerhaft? Vor allem der starke Staat sei wieder gefragt, sagt der Politologe Herfried Münkler. Und wagt eine Prognose über die lange Amtszeit von Angela Merkel. t-online: Herr Münkler, die Bundesregierung geriet ... mehr
Wahlprogramm der CDU und CSU:

Wahlprogramm der CDU und CSU: "140 Seiten – und schon zerrissen"

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, 140 Seiten ist es stark und schon zerrissen worden, bevor es fertig war: das Wahlprogramm der Union. Präsentiert wurde es am Montag von CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder mit dramatischer Musik, schnell ... mehr

Kanzler Kurz unter Druck: In Österreich sind Neuwahlen nicht ausgeschlossen

Bis Juli hat der Ibiza-Untersuchungsausschuss Zeit, seine Arbeit zu beenden. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz ist selbst in Bedrängnis – droht ihm eine Anklage? Der Ton ist mehr als rau. Fernab der Kameras sei Österreichs Kanzler Sebastian Kurz ein Mann "ohne Anstand ... mehr

Corona: In Deutschlands Nachbarländern herrscht Aufbruchsstimmung

Die Franzosen trinken wieder Café auf der Terrasse, in Österreich öffnen Kinos, Hotels und Theater. Schon bald könnten weitere Öffnungsschritte anstehen. Was nun in den Nachbarländern gilt.  Ein Stammgast des Kaffeehauses Landtmann direkt neben dem Wiener Burgtheater ... mehr

Ermittlungen gegen Sebastian Kurz: Österreichs Richter-Chefin mahnt Kanzler

Sebastian Kurz steht unter Beschuss, die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Österreichs Kanzler. Er und seine Partei greifen daraufhin die Justiz an und fangen sich eine Rüge der Richtervereinigung ein.  Die Präsidentin der österreichischen Richtervereinigung warnt ... mehr

Österreichs Kanzler Kurz rechnet mit Anklage: Worte im Mund umgedreht?

Hat Kanzler Kurz dem Untersuchungsausschuss zur Ibiza-Affäre wirklich alles gesagt, was er wusste? Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Kurz vermutet eine Anklage – aber keine Verurteilung. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz rechnet im laufenden ... mehr

Ibiza-Affäre: Parlamentsermittlungen gegen Kurz wegen Falschaussage

Wien (dpa) - Die österreichische Justiz ermittelt gegen Kanzler Sebastian Kurz wegen möglicher Falschaussage vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss des Parlaments. Das gab der Regierungschef am Mittwoch bekannt. Die Ermittlungen, die von Oppositionsparteien initiiert ... mehr

Österreich: Ermittlungen gegen Kanzler Sebastian Kurz wegen Falschaussage

Wegen Postengeschacher, politischer Spenden und möglicher Falschaussage in der Ibiza-Affäre ermittelt die österreichische Justiz. Im Fokus steht dabei auch Kanzler Sebastian Kurz. Der weist Vorwürfe von sich.  Die österreichische Justiz ermittelt gegen Kanzler Sebastian ... mehr

Kurz fordert, Österreich von deutscher Risiko-Liste zu streichen

Bei seinem Besuch in Bayern drängt Österreichs Kanzler Kurz darauf, dass die Bundesregierung die Quarantäneregeln für die Alpenrepublik aufhebt. Die Inzidenz liegt dort zurzeit niedriger als in Deutschland.  Kurz vor den Pfingstferien soll aus der Sicht ... mehr

Österreichs Regierungschef: Kanzler Kurz fordert Ende der deutschen Quarantäne-Regeln

München (dpa) - Kurz vor den Pfingstferien soll aus der Sicht von Österreichs Kanzler Sebastian Kurz die Alpenrepublik von der deutschen Liste der Corona-Risikogebiete gestrichen werden. "Was ich hoffe ist, dass die Quarantäne-Regelungen bald aufgehoben werden", sagte ... mehr

Stefan Mross – Bericht: Tante und Cousine des Schlagerstars ermordet

In Österreich sind zwei Frauen mit mehreren Schüssen getötet worden. Laut eines Berichts soll es sich bei den Opfern um Angehörige des Schlagerstars Stefan Mross handeln. Familiendrama bei Volksmusikstar Stefan Mross. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sollen seine ... mehr

Österreich: Bewerbung als Ausrichter für Treffen zwischen Putin und Biden

Der Konflikt in der Ukraine soll Hauptgesprächsthema sein – in einem Telefonat hatte US-Präsident Joe Biden seinem Amtskollegen Wladimir Putin ein Treffen vorgeschlagen. Österreich will dieses ausrichten. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat erneut ... mehr

Corona-Krise - Österreich: Praktisch alle Branchen dürfen ab 19. Mai öffnen

Wien (dpa) - In Österreich dürfen ab 19. Mai praktisch alle wegen der Corona-Krise heruntergefahrenen Branchen einen Neustart wagen. Das kündigte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitag an. Zentrale Säule des Schritts ist ein umfassendes Schutzkonzept ... mehr

Sebastian Kurz: Österreich will Corona-Lockdown am 19. Mai beenden

Gaststätten, Hotel, Kultur und Sport – auch in Österreich waren viele Branchen wochenlang geschlossen. Kanzler Sebastian Kurz kündigte nun das Ende des Lockdowns in wenigen Wochen an. In Österreich dürfen ab 19. Mai praktisch alle wegen der Corona-Krise ... mehr

K-Frage: Markus Söder und die Zerstörung der CDU

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, erst einmal wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende. Weil ich ein höflicher Mensch bin, würde ich das auch Armin Laschet und Markus Söder gönnen. Aber ich fürchte, einer von beiden wird es spätestens am Montag in nicht allzu ... mehr

Österreich: Großflächige Öffnungen in allen Branchen ab Mai geplant

Schon in wenigen Wochen sollen in Österreich Unternehmen verschiedener Branchen öffnen dürfen – und zwar alle gleichzeitig. Detailplanungen kündigt Kanzler Sebastian Kurz für die kommende Woche an. In Österreich sollen alle Branchen in wenigen Wochen unter einem ... mehr

Österreich – Nach Anschobers Rücktritt: Neuer Gesundheitsminister steht fest

Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Ein Nachfolger für sein Amt steht bereits in den Startlöchern. Der Wiener Arzt Wolfgang Mückstein wird mitten in der Corona-Pandemie neuer Gesundheitsminister ... mehr

Ärger über Kanzler Kurz: EU-Partner verteilen Corona-Impfstoff um

Brüssel (dpa) - Deutschland und andere Staaten spenden einigen östlichen EU-Partnern gut 2,8 Millionen Dosen Corona-Impfstoff, damit sie in der Impfkampagne nicht abgehängt werden. Österreich, Tschechien und Slowenien machen nicht mit. Dies ist das Ergebnis wochenlanger ... mehr

300.000 Dosen im April: Österreich kurz vor der Bestellung von Sputnik V

Nach der Slowakei will sich nun auch Österreich Hunderttausende Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik V sichern. Was fehlt ist nur noch eins: die Zulassung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA). Österreich steht kurz vor einer Bestellung des russischen ... mehr

Verhandlungen mit Russland: Österreich will Corona-Impfstoff Sputnik V einsetzen

Wien/Moskau (dpa) - Österreich verhandelt mit Russland über die Lieferung von Impfdosen des in der EU noch nicht zugelassenen russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V. Bundeskanzler Sebastian Kurz bestätigte die Verhandlungen. "Beim Impfstoff darf es keine geopolitischen ... mehr

Corona-Impfstoff: EU-Gipfel will Exportkontrollen – Kurz fordert Umverteilung

Den ganzen Nachmittag lang stritten die Staats- und Regierungschefs über die Verteilung von Vakzinen. Österreichs Kanzler Kurz fordert eine Umverteilung. Am Ende schaltete sich ein besonderer Gast zu.   Die EU-Staaten wollen endlich mehr Tempo beim Impfen gegen ... mehr

Corona-Pandemie: Kurz fordert Korrektur der Impfstoff-Verteilung in der EU

Wien (dpa) - Vor dem EU-Gipfel hat Österreichs Kanzler Sebastian Kurz erneut Korrekturen bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen gefordert. Die Solidarität in der Europäischen Union stehe auf dem Spiel, sagte der konservative Politiker der "Welt". Er werde das Thema ... mehr

Corona - Österreich: Keine neuen Schritte trotz hoher Inzidenz

Wien (dpa) - Trotz einer landesweiten Sieben-Tage-Inzidenz von rund 240 verzichtet Österreich zunächst auf weitere Schritte in der Corona-Krise. Der bisherige Weg eines fast beispiellosen intensiven Testens werde noch ausgebaut, sagte Bundeskanzler Sebastian ... mehr

Österreich: Trotz Millionen Corona-Tests – regionale Notbremsen möglich

Die Zahl der Infektionen in Österreich steigt, die der Corona-Tests auch. Der Gesundheitsminister will über regionale Notbremsen diskutieren, Kanzler Kurz verteidigt die Öffnungen. Wie geht es weiter in der Alpenrepublik? In Österreich berät die Regierung am Montag ... mehr

Kanzler Sebastian Kurz kommt nach Berlin – aber trifft Angela Merkel nicht

Für eine Preisverleihung und diverse politische Treffen zur Pandemie besucht der österreichische Kanzler die deutsche Hauptstadt. Angela Merkel steht jedoch nicht in seinem Terminkalender.  Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz wird am Donnerstag nach Berlin ... mehr

Corona-Impfstoff ungerecht verteilt? EU droht neuer Streit

Österreich und vier andere EU-Staaten fordern ein Spitzengespräch über die Verteilung von Impfstoffen. Die Niederlande und Dänemark erhielten deutlich mehr als etwa Bulgarien oder Kroatien, klagen die Regierungen.  Fünf EU-Länder dringen auf hochrangige ... mehr

Malta weist Vorwürfe heimlicher Impfstoff-Beschaffung zurück

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz  übt scharfe Kritik: Einige EU-Mitgliedstaaten sollen Absprachen gebrochen und direkt mit Vakzin-Herstellern verhandelt haben. Jetzt reagiert Malta.  Malta hat Vorwürfe zurückgewiesen, sich über die Vereinbarungen innerhalb ... mehr

Kurz kritisiert Impfstoffverteilung in der EU

Hinweise auf "Basar": Österreichs Kanzler Kurz kritisiert die Impfstoffverteilung in der EU und formuliert schwere Vorwürfe. (Quelle: Reuters) mehr

Corona-Protest in Wien – Kanzler Kurz verurteilt "Sieg Heil"-Rufe

In Wien haben am Samstag etwa 20.000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung protestiert – angestachelt von der rechtsextremen FPÖ. Jetzt reagierte Kanzler Kurz im Parlament. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat die Ausschreitungen ... mehr

Corona-Impfstoff: Fünf Staaten planen Impfstoff-Allianz wegen Mutationen

Dänemark und Österreich wollen im Kampf gegen die Pandemie bei den Impfstoffen enger mit Israel zusammenarbeiten. Fünf weitere Länder nehmen sich daran ein Beispiel und wollen kooperieren.  Großbritannien und vier weitere Staaten haben eine Impfstoff-Allianz ... mehr

Corona: Kurz will Impf-Allianz mit Israel – und schießt gegen die EU

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz fällt der EU in den Rücken: Er will offenbar einen eigenen Weg bei der Impfstoff-Beschaffung gehen. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität etwa 115 Millionen Menschen mit dem  Coronavirus infiziert ... mehr

Urlaub 2021 – Corona: So könnte der EU-Impfpass aussehen

Der EU-Gipfel hat die Weichen für einen digitalen europäischen Corona-Impfpass gestellt. Aber kommt er schnell genug? Und was kann man damit anfangen? Die wichtigsten Antworten. Einfach ein Ticket in die Sonne buchen und ab in den Urlaub: Nach dem deprimierenden ... mehr

Corona und Reisen: Osterurlaub, aber wo? Was Touristen wissen sollten

Die Corona-Krise zerrt an den Nerven. Viele sehnen sich nach Urlaub. Doch ist er überhaupt möglich und wenn ja, worauf muss man in den beliebten Urlaubsländern achten? Mit der Frühlingszeit rücken auch die Osterferien in greifbare Nähe – und damit für viele erneut ... mehr

EU will Corona-Impfausweis bis zum Sommer – für Urlaubsreisen

In etwa drei Monaten soll es einen digitalen Impfnachweis geben, der Bürgern das Reisen innerhalb der EU ermöglicht – das sagte Bundeskanzlerin Merkel nach dem EU-Gipfel. Vorerst bleiben Beschränkungen bestehen.    Die EU will bis zum Sommer einen europaweit ... mehr

EU-Gipfel: Kurz will nationalen Alleingang bei Scheitern von Corona-Impfpass

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz pocht beim EU-Gipfel auf den Impfpass als Weg raus aus dem Lockdown. Er unterhält Unterstützung aus mehreren Ländern. Notfalls will Kurz das Projekt auch allein umsetzen.  Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat seine Forderung ... mehr

Massentests statt Lockdown: So erfolgreich ist Österreichs Corona-Experiment

Während Deutschland sein Heil im Lockdown sucht, wagt Österreich seit zwei Wochen eine neue Strategie: Testen, was das Zeug hält, um so die Infektionsketten zu durchbrechen.  Knapp zwei Wochen nach der Öffnung aller Läden und vieler Dienstleistungsangebote sieht ... mehr

Nord Stream 2: Warum Deutschland so hart bleibt

Die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland ist längst zum Wahlkampfthema geworden. Vor allem die Grünen greifen die Bundesregierung deswegen an. Die gibt sich jedoch entschlossen.  Am Mittwoch platzte dem sonst so beherrschten Außenminister Heiko Maas der Kragen ... mehr

Corona-Lockerungen in Österreich — Söder: "Betrachten das mit Sorge"

Friseursalons dürfen bald wieder öffnen und der Nachbar Österreich lockert trotz hoher Inzidenz die Regeln. Über diese Themen diskutierte Markus Lanz mit Bayerns Ministerpräsident – und äußerte dabei auch scharfe Kritik. Der Lockdown geht weiter, ab März aber wenigstens ... mehr

Österreich zieht die Corona-Notbremse

Österreich im Schlingerkurs: Erst am Montag wurde der Lockdown gelockert, nun dürfen Tiroler nur noch mit Test ausreisen. Die Regierung beendet damit – zumindest vorerst – einen emotionalen Streit mit dem Bundesland. Erst einen Tag ist es her, dass Österreich seinen ... mehr

Corona-Mutationen in Österreich: Regierung riegelt Tirol weitgehend ab

In Österreich breiten sich die Corona-Mutationen aus Großbritannien und Südafrika aus, vor allem in Tirol. Von Freitag an dürfen Menschen das Bundesland nur noch mit negativem Test verlassen.  Im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Mutationen ... mehr

Corona im Skigebiet: Österreich spricht Reisewarnung für Tirol aus

Österreich steht unter Beobachtung. Das Land wagt die Öffnung aller Geschäfte und der Schulen. Währenddessen rückt Tirol wieder ins Blickfeld.  Dort hat sich die südafrikanische Virus-Mutation stark verbreitet. Isolation eines Bundeslands oder gar nichts ... mehr

Coronavirus: Österreich beendet Lockdown — trotz hoher Infektionszahlen

In der Alpenrepublik gibt es inmitten der Pandemie Öffnungsschritte. Trotz  hoher Zahlen will die Regierung etwas Normalität zurückgeben. Sogar Friseure dürfen öffnen. Nach sechs Wochen Corona-Lockdown öffnen in Österreich am Montag die Geschäfte wieder. Auch Kinder ... mehr

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz warnt vor Aus für Nord Stream 2

Soll Deutschland im Streit um die Pipeline die USA oder Russland vor den Kopf stoßen? Österreichs Kanzler Sebastian Kurz plädiert dafür, am Bau festzuhalten – sonst schwäche sich Europa selbst.  In der Debatte um die umstrittene Gaspipeline Nord Stream ... mehr

Kein Freitesten mehr: Österreich verschärft Einreise-Bestimmungen

Wien (dpa) - Österreich verschärft aus Sorge vor der Verbreitung der Coronavirus-Mutationen die Einreiseregeln. Künftig müssten alle Einreisenden, für die keine Ausnahme gelte, beim Grenzübertritt einen negativen Coronatest vorlegen. Obendrein ... mehr

Handel öffnet ab 8. Februar: Österreich lockert Anti-Corona-Maßnahmen

Wien (dpa) - Unter dem Druck der Wirtschaft und vieler Bürger öffnet Österreich nach sechs Wochen Lockdown ab 8. Februar wieder alle Geschäfte. Es gelten allerdings verschärfte Vorsichtsmaßnahmen. "Das Tragen von FFP2-Masken ist Pflicht", sagte Kanzler Sebastian ... mehr

Portugal droht Corona-Kollaps: Bundeswehr eilt zu Hilfe

Portugals Gesundheitssystem steht kurz vor dem Zusammenbruch: Es gibt kaum noch freie Betten, offenbar ist ein Großteil des Personals selbst infiziert. Die Bundeswehr will nun Hilfe schicken. Die Bundeswehr unterstützt das schwer von der Coronavirus-Pandemie getroffene ... mehr

EU-Sondergipfel: EU-Staaten wollen Reisen weiter ausbremsen – aber offene Grenzen

Der Schreck aus dem Frühjahr 2020 sitzt noch tief: Einseitige Kontrollen an den Grenzen in Europa sorgten zu Beginn der Corona-Krise für Megastaus. Zum EU-Gipfel ist das Thema zurück.  Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen die 27 EU-Staaten nicht notwendige Reisen ... mehr

Sebastian Kurz: "Wütend und zornig" über Impf-Verstöße von Bürgermeistern

Einige österreichische Bürgermeister haben sich bei der Impfstoffvergabe vorgedrängelt. Bundeskanzler Sebastian Kurz zeigt sich in einem Interview empört.  Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat kein Verständnis für einige Bürgermeister, die sich bei der Impfung ... mehr

Wegen Virusmutation: Österreich verlängert Lockdown bis 7. Februar

Wien (dpa) - Österreich verlängert den Corona-Lockdown bis zum 7. Februar. Bundeskanzler Sebastian Kurz begründete dies am Sonntag in Wien damit, dass ansteckendere Mutationen des Virus nun auch in Österreich angekommen seien. Die Lage habe sich nochmals deutlich ... mehr

Kampf gegen Corona: Österreich verlängert Lockdown um zwei Wochen

Für Lockerungen müssten die Corona-Zahlen in Österreich deutlich sinken, sagt Kanzler Sebastian Kurz. Die Regierung hat nun das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie verkündet. Österreich verlängert den Corona-Lockdown um weitere zwei Wochen. Bundeskanzler ... mehr

Österreich verlängert Lockdown bis zum 8. Februar

"Bei allem Respekt gegenüber den Experten": So äußerte sich Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz zum verlängerten Lockdown. (Quelle: Reuters) mehr

Lockdown-Debatte in Österreich: Corona-Vorbild Deutschland? "Keine Option"

Wissenschaftler empfehlen Österreich, den Lockdown zu verlängern. Doch der Präsident der Wirtschaftskammer widerspricht: Es dürfe nicht laufen wie im Nachbarland.  Die Hinweise auf eine Verlängerung und Verschärfung des derzeit geltenden Lockdowns ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: