Sie sind hier: Home > Themen >

Seebeben

Thema

Seebeben

Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Japan – Tsunami-Warnung aufgehoben

Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Japan – Tsunami-Warnung aufgehoben

Ein Erdbeben hat erneut den Nordosten von Japan erschüttert. 200 Haushalte sind ohne Strom. Die Atomruine in Fukushima wurde sofort untersucht – sie  blieb unbeschadet.  Der Nordosten Japans ist erneut von einem starken Erdbeben erschüttert worden ... mehr
Tragödie von Fukushima: So sieht es zehn Jahre später dort aus

Tragödie von Fukushima: So sieht es zehn Jahre später dort aus

Durch die Katastrophe von Fukushima wurden weite Teile der Region im Nordosten Japans unbewohnbar. Zehn Jahre später soll das Leben zumindest in Teilen zurückkehren. Doch das ist schwierig. Am 11. März 2011 zerstörte ein Seebeben und der folgende Tsunami große Teile ... mehr
Neue Erdstöße: Grund für Beben in Tokio liegt wohl Jahre zurück

Neue Erdstöße: Grund für Beben in Tokio liegt wohl Jahre zurück

Im Großraum Tokio ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem schweren Erdbeben gekommen. Experten haben eine Vermutung, wodurch es dazu kam – der Grund liegt offenbar neun Jahre zurück. Bei einem starken Erdbeben, das am frühen Donnerstag den Großraum Tokio ... mehr
Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

In der südlichen Ägäis hat es ein schweres Beben gegeben, die Erschütterungen waren bis nach Athen zu spüren. Das Epizentrum lag in großer Tiefe, das hat wohl schlimmere Schäden verhindert. Ein starkes Seebeben hat am Mittwoch die südliche Ägäis erschüttert. Das Zentrum ... mehr
Griechenland: Seebeben erschüttert Nahe Rhodos – Stärke 5,1

Griechenland: Seebeben erschüttert Nahe Rhodos – Stärke 5,1

In der Nähe der griechischen Ferieninsel Rhodos hat es ein Seebeben gegeben. Die Bewohner der südlichen Ägäis wurden von den Erschütterungen aus dem Schlaf gerissen.  Ein Seebeben der Stärke 5,1 hat die griechische Dodekanes-Inselgruppe ... mehr

Neukaledonien: Tsunami-Warnung nach Beben im Pazifik aufgehoben

Vor der Küste Neukaledoniens hat sich ein Seebeben der Stärke 7,5 ereignet. Der Wetterdienst warnte zwischenzeitlich vor einem möglichen Tsunami. Später gab der Zivilschutz Entwarnung.  Im Südpazifik vor der Inselgruppe Neukaledonien hat sich ein schweres Beben ... mehr

Rund ums Mittelmeer zu spüren: Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland war es wenige Minuten vor zwei Uhr nachts. Es fing an mit einem leichten Hin- und Herwackeln, das immer stärker wurde. "Erdbeben! Ich dachte, es endet nie, und stürzte ins Freie", sagte Giannis Tagaris, Anwohner der Region Olympia ... mehr

Griechenland: Starkes Seebeben erschüttert Ferieninsel Zakynthos

Wegen eines heftigen Seebebens ist es zu Schäden auf der griechischen Ferieninsel Zakynthos gekommen. Die Erschütterung war auch auf dem Festland zu spüren. Ein starkes Seebeben hat in der Nacht auf Freitag Griechenland erschüttert, nach ersten Informationen ... mehr

Insel Sulawesi betroffen: Tsunami nach schwerem Erdbeben in Indonesien

Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,4 hat Indonesien erschüttert. Das Beben löste auch einen Tsunami aus und forderte Menschenleben. Bei einem schweren Erdbeben auf der indonesischen Insel Sulawesi hat es Tote gegeben. Das bestätigten die Behörden, ohne genauere Zahlen ... mehr

Energiewende: Bayern hinkt hinter eigenen Ankündigungen her

Zehn Jahre nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima hinkt Bayern nach Ansicht der Grünen noch immer massiv hinter seinen eigenen Zielen bei der Energiewende hinterher. "Die CSU als Teil der Staats- und Bundesregierung hat über die letzten Jahre funktionierende ... mehr
 


shopping-portal