Sie sind hier: Home > Themen >

Stephan Weil

Thema

Stephan Weil

Coronavirus in Deutschland: Hier droht der nächste Corona-Lockdown

Coronavirus in Deutschland: Hier droht der nächste Corona-Lockdown

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen weiter an. Einige Landkreise überschreiten dabei kritische Werte und die Bürger fragen sich, wo der nächste Lockdown bevorsteht. t-online gibt einen einen Überblick über die Lage. Bayern hatte am Montag ... mehr
Weil nach Moria: Deutschland hat sich 2015 bei Flüchtlingen übernommen

Weil nach Moria: Deutschland hat sich 2015 bei Flüchtlingen übernommen

Deutschland wird nach der Feuerkatastrophe von Moria knapp 1.600 Geflüchtete von der Insel Lesbos aufnehmen. Ministerpräsident Stephan Weil warnt jedoch vor einem "deutschen Alleingang". Deutschland soll nach Ansicht des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan ... mehr
Brand in Moria: Griechischer Regierungschef kritisiert

Brand in Moria: Griechischer Regierungschef kritisiert "Haltung einiger Migranten"

Nach der Katastrophe in Moria macht Griechenlands Regierungschef Mistotakis die Flüchtlinge für den Brand verantwortlich. Derweil beraten die Bundesländer, ob und wie viele Migranten aufgenommen werden können. Der Großbrand in und um das Migrantenlager von Moria ... mehr
Niedersachsen: Karneval & Weihnachtsmärkte trotz Corona? Weil bleibt skeptisch

Niedersachsen: Karneval & Weihnachtsmärkte trotz Corona? Weil bleibt skeptisch

Nachdem zahlreiche Großveranstaltungen der Corona-Krise zum Opfer gefallen sind, bangen viele um den Karneval. Auch Ministerpräsident Weil hat wenig Hoffnung – und sieht weitere Events bedroht. Angesichts steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus sieht ... mehr
Scholz Favorit: SPD-Politiker drücken bei K-Frage aufs Tempo

Scholz Favorit: SPD-Politiker drücken bei K-Frage aufs Tempo

Berlin/Hannover (dpa) - Führende Sozialdemokraten drängen auf eine rasche Entscheidung zur Kanzlerkandidatur der SPD. Zugleich erscheint eine Nominierung von Vizekanzler Olaf Scholz immer wahrscheinlicher. "Olaf Scholz wird von vielen genannt, wenn es um die Frage ... mehr

Nach Habeck-Vorstoß - Weil: Tempolimit von 130 kann Verkehrsfluss verbessern

Hannover (dpa) - Nach dem Vorstoß von Grünen-Chef Robert Habeck für ein generelles Tempolimit in Deutschland hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil einen "Schlussstrich" unter die Tempolimit-Debatte gefordert - und selbst ein Argument für ein Limit genannt ... mehr

Corona in Wolfsburg: Ministerpräsident Stephan Weil besucht Heim

Im Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg hat es einen massiven Corona-Ausbruch gegeben. Ministerpräsident Stephan Weil hat sich nun mit der Heimleitung getroffen. Ein Alten- und Pflegeheim in Wolfsburg ist zu Beginn der Corona-Krise Ende März besonders hart von dem Virus ... mehr

Mundschutz nur fürs Foto: Stephan Weil sorgt im Bundesrat für Ärger

Wollte da jemand mit gutem Beispiel vorangehen – und gibt dann ein schlechtes Vorbild ab? Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil irritiert mit einem Auftritt bei der Bundesratssitzung.  Eine Szene aus der Sitzung des Bundesrats am Montag wird in sozialen ... mehr

Niedersachsen: Weil verteidigt Beschränkungen für Urlauber aus Hotspots

Berlin (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch im Bereich Gütersloh in Nordrhein-Westfalen hat der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) die beschlossenen Beschränkungen für Urlauber aus dieser Region verteidigt. "Das sind schon Zahlen, die sprengen ... mehr

Bundesliga-Re-Start: Weil und Kretschmer wollen bald wieder Zuschauer in Stadien

Zum Bundesliga-Re-Start werden die Partien noch als Geisterspiele ausgetragen. Wenn es nach Niedersachsens Ministerpräsident Weil und seinem sächsischen Amtskollegen Kretschmer geht, soll sich das bald ändern. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

Corona-Demos – Rechtsextreme kapern Corona-Proteste: "Sehen einen Trend"

Auch an diesem Wochenende gingen zahlreiche Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Dort treffen legitime Forderungen auf rechtsextreme Ideen. Viele Politiker sind besorgt. Rechtsextremisten versuchen nach Erkenntnissen der deutschen ... mehr

Geisterspiele: Ministerpräsidenten Weil und Kretschmer plädieren für Fans

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) plädieren dafür, in der nächsten Saison der Fußball-Bundesliga wieder Zuschauer in die Stadien zu lassen. "Nach der Sommerpause ... mehr

Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Der Autogipfel wurde mit viel Spannung erwartet, aber das Spannende blieb aus: Die Entscheidung über mögliche Kaufprämien für Autos wurde vertagt – erst Anfang Juni wird damit gerechnet. Die deutsche Autobranche kann in der Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen ... mehr

Corona-Krise: So soll die Autobranche aus der Krise kommen

Corona hat die mächtige deutsche Autoindustrie weitgehend lahmgelegt. Neue Kaufprämien, bezahlt mit Steuergeld, sollen die Nachfrage anschieben – finden die Konzerne. Ideen dafür gibt es viele, reichlich Kritik daran aber auch. Die von der Coronavirus-Krise gebeutelte ... mehr

Automobilindustrie in der Krise: VW fordert Autokaufprämien

Bekommt die mächtige, aber durch Corona ausgebremste Autoindustrie Staatshilfen – und wenn ja, wie viel und für welche Antriebe? Umweltorganisationen sehen dieses Vorhaben allerdings kritisch. Volkswagen hat sich vor Beratungen der Ministerpräsidenten von Niedersachsen ... mehr

75. Jahrestag – Bergen-Belsen: Stephan Weil gedenkt KZ-Befreiung

Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil  hat bei einer Gedenkfeier  daran erinnert.  75 Jahre ist die Befreiung des KZ in Bergen-Belsen nun her. "Bergen-Belsen ist und bleibt eine offene Wunde ... mehr

Corona-Krise: Deutschland streitet über die Maskenpflicht

Maskenpflicht – ja oder nein? Deutschlandweit führt dieses Thema zu kontroversen Diskussionen. Noch ist das Tragen einer Maske länderübergreifend unterschiedlich geregelt.  Einfache Gesichtsmasken müssten in der Corona-Pandemie nach Ansicht von Polizeigewerkschaften ... mehr

Corona-Pandemie: Maskenpflicht oder nicht? Debatte reißt nicht ab

Berlin (dpa) - Einfache Gesichtsmasken müssten in der Corona-Pandemie nach Ansicht von Polizeigewerkschaften in Bussen, Bahnen und Geschäften deutschlandweit zur Pflicht werden. Sowohl die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) als auch die Gewerkschaft der Polizei ... mehr

Bundesliga - Weil: Fußball-Geisterspiele wie unaufgetaute Tiefkühlkost

Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist kein Anhänger von Geisterspielen in der Fußball-Bundesliga. "Dass diese Frage wirtschaftlich für die Vereine von existenzieller Bedeutung ist, ist offenkundig. Persönlich als Fan kann ich mich allerdings ... mehr

Coronavirus-Regeln: Bei den Ministerpräsidenten liegen die Nerven blank

Mit Schrecken verfolgen Kanzlerin und Ministerpräsidenten die dramatische Entwicklung in Italien. Um das Deutschland zu ersparen, verschärfen sie die Regeln – doch sie ringen auch miteinander. Es hat ordentlich gekracht in der Telefonschalte ... mehr

Ausgangssperre Deutschland? Diese Länderchefs sind dafür und dagegen!

Wird es in Deutschland Ausgangssperren geben? Darüber will sich Kanzlerin Merkel mit den Länderchefs verständigen. Nicht alle wollen dem Vorbild Bayerns folgen. Ein Überblick. Vor dem geplanten Gespräch von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Stephan Weil: SPD soll Anspruch auf Führung erheben

In Umfragen geht es für die SPD leicht bergauf. Doch welche Rolle trauen sich die Sozialdemokraten künftig zu?  Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil hat klare Vorstellungen. Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil (SPD) ruft seine Partei ... mehr

Erneuerbare Energien: Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat dem Bundeswirtschaftsministerium von Ressortchef Peter Altmaier (CDU) mangelndes Engagement bei der Energiewende vorgeworfen. "Ich bin sehr unzufrieden mit der Entwicklung bei den erneuerbaren ... mehr

Mutmaßlicher Clanchef verlässt Klinik in Hannover

Schwerbewaffnete Polizisten in einer Klinik – seit Tagen gibt es Wirbel um die Behandlung eines mutmaßlichen Clanchefs aus Montenegro in Hannover. Nun wurde der Patient in die Türkei ausgeflogen. Das mutmaßliche Clan-Mitglied, dessen Aufenthalt in der Medizinischen ... mehr

Hamburg: SPD eröffnet Bürgerschaftswahlkampf mit Seitenhieb

Die SPD hat den Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl in Hamburg mit viel Wumms eröffnet. Erster Bürgermeister und Spitzenkandidat Peter Tschentscher verpasste der Konkurrenz dabei einen Seitenhieb. Nach amerikanischem Muster hat die SPD am Mittwoch in  Hamburg ihren ... mehr

Gegen Schließungspläne: Länder für Erhalt flächendeckender Krankenhaus-Versorgung

Berlin (dpa) - In der Debatte um die Zukunft kleinerer Krankenhäuser sehen einige Länder nur bedingten Bedarf für Schließungen zugunsten spezialisierterer Kliniken. In Gesprächen mit der Deutschen Presse-Agentur hoben mehrere Ministerpräsidenten die Bedeutung einer ... mehr

SPD-Parteitag in Berlin: Der Kurs von Esken und Walter-Borjans ist gefährlich

Sie wollten vieles anders machen als die anderen – und machen nun doch einiges genau so. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans mussten die Revolution absagen. Das ist gefährlich für sie.  Politik ist Kompromiss und Kompromiss ist meist unangenehm. Besonders unangenehm ... mehr

SPD: Ministerpräsident Stephan Weil stellt sich gegen Esken und Walter-Borjans

Der Parteitag hat Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken noch gar nicht offiziell gewählt, da kommt schon heftige Kritik aus der eigenen Partei. Stephan Weil ist mit dem Kurs der beiden gar nicht einverstanden. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

Neue Parteispitze aus Esken und Walter-Borjans: Es brodelt in der SPD

Der Überraschungssieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ist für die SPD eine Zäsur. Für die Regierung Merkel ist er eine Bedrohung. Wie reagieren SPD und Union auf das politische Beben? Hinter dem versteinerten Lächeln von Olaf Scholz ist der Schock zu ahnen ... mehr

SPD-Vorsitz: Weil warnt vor Wahl von Esken und Walter-Borjans

Berlin (dpa) - Eine knappe Woche vor Ende der Stichwahl um den SPD-Vorsitz wird der Streit um Wahlempfehlungen für eines der beiden Bewerberpaare bei den Sozialdemokraten schärfer. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte der "Welt am Sonntag ... mehr

SPD-Vorsitz: Stephan Weil mahnt vor Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans

Nur noch wenige Tage, dann steht fest, wen die SPD-Mitglieder sich künftig an der Spitze ihrer Partei wünschen. Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat eine klare Meinung zu den beiden Kandidaten-Duos. Wer macht das Rennen um den Chefsessel der SPD? Die Groko-Kritiker ... mehr

Wegen NPD-Kundgebung: 7.000 Menschen demonstrieren in Hannover gegen Rechts

Lautstark und bunt haben rund 7.000 Menschen in Hannover gegen Bedrohungen von Journalisten durch Rechtsextreme protestiert. Ein Aufmarsch der NPD war Anlass für die große Gegendemonstration. Rund 7.000 Menschen haben in Hannover gegen Bedrohungen von Journalisten durch ... mehr

Hannover: NPD-Aufmarsch in Hannover darf stattfinden – mit Einschränkung

Nach einer Eil-Entscheidung dürfen sich NPD-Anhänger heute in Hannover versammeln. Die Polizei will aber Redebeiträge beschränken. Ministerpräsident Weil will ruft zur Teilnahme an Gegendemos auf. Die von der rechtsextremen NPD für diesen Samstag geplante Demonstration ... mehr

Hannover: Belit Onay ist erster Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln

Hannover schreibt ein Kapitel bundesdeutscher Geschichte: Der Grüne Belit Onay ist der erste deutsche Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln. Er setzte sich in der Stichwahl gegen den CDU-Bewerber durch. Als vierte Großstadt bekommt Hannover einen ... mehr

SPD-Parteivorsitz: In wenigen Stunden stehen die Favoriten fest, wie gehts weiter?

Für die SPD geht es jetzt ums Ganze: In knapp 24 Stunden stehen die Favoriten für die künftige Parteiführung  fest. Wer sind die übrig gebliebenen Kandidaten und wie machen die Genossen jetzt weiter? Im fünften Stock des Willy-Brandt-Hauses entscheidet sich die Zukunft ... mehr

HSV-Trainer Dieter Hecking äußert Kritik: "Fußballer verdienen zu viel Geld"

Hamburgs Cheftrainer Dieter Hecking hat sich kritisch zur Bezahlung von Fußballprofis in Deutschland geäußert. Das Salär von Superstars wie Robert Lewandowski meint er damit allerdings nicht.  Dieter Hecking, der erfahrene Trainer des Hamburger SV, hat Kritik ... mehr

Rennen um SPD-Vorsitz: Boris Pistorius legt sich bei GroKo-Zukunft nicht fest

Hannover (dpa) - Der niedersächsische Bewerber für den SPD-Vorsitz, Boris Pistorius, vermeidet eine Festlegung zur Zukunft der großen Koalition in Berlin. "Aus meiner Perspektive war es jetzt eine große Koalition zu viel", sagte Pistorius, der zusammen ... mehr

Bewerber-Duo: SPD-Kandidaten Lange/Ahrens für raschen Austritt aus Groko

Leipzig (dpa) - Zwei Kandidaten für den Bundesvorsitz der SPD, Simone Lange und Alexander Ahrens, haben erneut für einen Austritt aus der großen Koalition plädiert. Das müsse schnellstmöglich geschehen, erklärten beide bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in Leipzig ... mehr

SPD-Vorsitz: Große Koalition zofft sich nach Stegner-Bewerbung

Gesine Schwan und Ralf Stegner nehmen am Rennen um den SPD-Vorsitz teil. Nach Bekanntwerden ihrer Bewerbung leisten sich die Generalsekretäre von CDU und SPD einen Schlagabtausch auf Twitter. Bewegung im Kandidatenkarussell der Sozialdemokraten: Die Vorsitzende ... mehr

SPD: Die Suche nach einer neuen Spitze – Das Rennen birgt Sprengkraft

Die SPD hängt in der Luft. Einen Monat können sich Anwärter für den künftigen SPD-Vorsitz noch melden. Das Kandidatenrennen bringt auch die Große Koalition in Bedrängnis. Malu Dreyer strahlt. "Und jetzt geht's los, Ihr lieben Leute, macht mit, wir freuen ... mehr

SPD: Thomas Oppermann nennt mögliche Nachfolger für Andrea Nahles

Thomas Oppermann stand für die SPD als Fraktionschef lange in der ersten Reihe. Nun erklärt er, wen er sich künftig an der Parteispitze vorstellen kann. Kevin Kühnert ist es (noch) nicht. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat in der Debatte um die Nachfolge ... mehr

SPD in der Krise: Führungslose Volksparteien

Nahles schmeißt hin und die SPD möchte raus aus der Koalition – was die CDU vermeiden will: noch. Nur die Grünen machen momentan vieles richtig. Der Rundblick über das Parteiensystem. Es geht weiter, immer weiter. Die einen gehen, die anderen kommen. Die einen freuen ... mehr

Krise nach Nahles-Rücktritt: Wie geht es nun weiter bei der SPD?

Der Rücktritt von Andrea Nahles als Parteichefin stürzt die SPD in eine noch tiefere Krise. Auch der Fortbestand der großen Koalition steht auf der Kippe. Wie geht es nun weiter, wer kann die SPD übernehmen? Die SPD steht mit dem Rückzug der Partei- und Fraktionschefin ... mehr

Neuer Sozialstaat: Reformpläne der SPD stoßen auf Kritik bei der CDU

Die SPD blickt nach links, die Union warnt vor einem Kurswechsel. Mit ihren Vorschlägen zur Reform des Sozialstaats grenzen sich die Sozialdemokraten vom Koalitionspartner ab.   Die SPD hat Vorwürfe aus der Union zurückgewiesen, sie rüttele mit ihren Plänen zur Reform ... mehr

SPD-Politiker Stephan Weil: "Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten"

SPD-Chefin Nahles will Hartz IV hinter sich lassen. Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil ist gegen eine große Reform. Dafür fordert er einen höheren Mindestlohn – und eine Steuerreform. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan ... mehr

Gesucht: Eine neue SPD

Die SPD steckt in einem Sumpf fest. Man strampelt sich ab und doch sinkt man tiefer. An Ideen für ein neues Fundament mangelt es nicht. Und Merkels Abschied auf Raten erhöht den Erneuerungsdruck. Die SPD hat bei der Wahl in Hessen 10,9 Prozentpunkte verloren, in Bayern ... mehr

Nach Hessen-Wahl: Eine neue SPD wird gebraucht

Warum eine polarisierte Gesellschaft eine sozialdemokratische Volkspartei braucht und warum die SPD sich dafür deutlich verändern muss. Es ist die Stunde der Untergangspropheten. Angetrieben von Umfragen und einzelnen Landtagswahlergebnissen, prognostizieren Beobachter ... mehr

CDU-Beben nach Wahl in Hessen – Lindner: "Merkel gibt das falsche Amt ab"

Politisches Beben bei der CDU: Einen Tag nach den Verlusten bei der Hessen-Wahl kündigt die Kanzlerin den Verzicht auf den Parteivorsitz an. Scharfe Kritik kommt vor allem aus der Opposition. "Frau Merkel gibt das falsche Amt ab. Die Union muss den Weg frei machen ... mehr

Niedersachsens Ministerpräsident Weil: "Deutschland hat ein Rassismus-Problem"

Seit dem Fall Özil diskutiert Deutschland über Alltagsrassismus. Für Niedersachsens Ministerpräsident Weil sei dieses Problem "nicht zu leugnen". Der Kanzlerin gibt er eine Mitschuld. Mit deutlichen Worten hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr
 


shopping-portal