Sie sind hier: Home > Themen >

Stephan Weil

Thema

Stephan Weil

Hannover/Niedersachsen: Weil setzt beim Impfen auch auf mobile Teams

Hannover/Niedersachsen: Weil setzt beim Impfen auch auf mobile Teams

Damit sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger impfen lassen, macht Stephan Weil jetzt Druck. Niedersachsens Ministerpräsident vertraut dabei auf die Impfung direkt vor der Haustür. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) setzt auch auf den Einsatz ... mehr
Delta-Variante: Wie kann die Impfkampagne in Deutschland beschleunigt werden?

Delta-Variante: Wie kann die Impfkampagne in Deutschland beschleunigt werden?

Impfen gegen die Zeit: Angesicht der ansteckenderen Delta-Variante muss das Impftempo beschleunigt werden. Doch wie kann das gelingen? Experten und Politiker haben verschiedene Lösungsansätze. Über die Hälfte der Bundesbürger (53,3 Prozent) hat bereits die Erstimpfung ... mehr
Delta-Variante: Länder fordern strengere Corona-Kontrollen für Reiserückkehrer

Delta-Variante: Länder fordern strengere Corona-Kontrollen für Reiserückkehrer

Mehrere Politiker fordern, die Einreisebestimmungen für Urlauber wegen der Ausbreitung der Delta-Variante anzupassen. Der Bund hält dagegen.  Der Ruf nach strengeren Corona-Kontrollen für Urlaubsrückkehrer wird lauter. Mit Blick auf die rasche Ausbreitung ... mehr
Vor Corona-Impfgipfel: Diskussionen über Impfungen für Kinder

Vor Corona-Impfgipfel: Diskussionen über Impfungen für Kinder

Immer mehr Deutsche sind geimpft. Nun werden Fragen nach einem Mittel für Kinder und Jugendliche lauter. Darüber wird heute unter anderem beim Impfgipfel mit Kanzlerin Merkel gesprochen. Ein Überblick.  Vor dem heutigen Impfgipfel von Kanzlerin Angela Merkel ... mehr
Niedersachsen: Hotels dürfen nur Gäste aus dem eigenen Bundesland beherbergen

Niedersachsen: Hotels dürfen nur Gäste aus dem eigenen Bundesland beherbergen

Trotz sinkender Corona-Zahlen hält Niedersachsen an strengen Begrenzungen für den Tourismus fest. Über die Hotelöffnungen können sich erstmal nur Bürger des Bundeslandes selbst freuen. Trotz Kritik aus der Tourismusbranche hält die niedersächsische Regierung daran ... mehr

Corona-Talk bei "Lanz": Wie soll mit Impfverweigerern umgegangen werden?

Bald sollen einige Corona-Maßnahmen für vollständig Geimpfte nicht mehr gelten. Der niedersächsische Ministerpräsident Weil sieht das kritisch. Und ein bayerischer Arzt spricht bei Lanz über Impfstoff, der im Müll landet.  Nach der kontroversen Sendung am Dienstag ... mehr

Trotz Corona: Niedersachsen plant Feier zum 75. Geburtstag

Das Bundesland Niedersachsen hat in diesem Jahr etwas zu feiern. Auf einen Festakt zum 75. Geburtstag soll trotz der Corona-Pandemie nicht verzichtet werden. Die Planung findet allerdings noch unter Vorbehalt statt. Der Corona-Pandemie zum Trotz ... mehr

Kritik an Impfgipfel zwischen Bund und Ländern: "Hinkt Realität hinterher"

Geimpfte sollen mehr Freiheitsrechte zurückerhalten, hieß es nach dem Impfgipfel von Bund und Ländern. Aus Sicht der Grünen bleibt vieles ungeklärt. Auch nicht alle  Ministerpräsidenten sind einverstanden.  Kommunen und Landkreise vermissen nach dem Impfgipfel ... mehr

Aus Wut: Kerzenberge für die Politik – "Zündet sie doch selbst an!"

Zum Gedenktag für die Opfer des Coronavirus hatten die Ministerpräsidenten an die Bürger appelliert, Kerzen anzuzünden. Aus Protest werden ihnen nun Kerzen tausendfach vor die Füße geworfen. Haufenweise Kerzen als Anklagen wegen Ignoranz der Politik ... mehr

"Markus Lanz": Laschet oder Söder? "Opportunist gegen Lusche"

Bei "Markus Lanz" diskutierten die Politologin Ursula Münch, CSU-Generalsekretär Markus Blume und Journalisten den Kampf in der Union um die Kanzlerkandidatur. Niedersachsens Ministerpräsident Weil wurde ausgeladen. Die Gäste Markus Blume, CSU-Generalsekretär Roderich ... mehr

MPK: Auf diesen Tag könnte der Corona-Gipfel verschoben werden

Wann berät Kanzlerin Merkel wieder mit den Ministerpräsidenten? Der ursprüngliche Plan wird immer unwahrscheinlicher. Stattdessen steht nun ein neues Datum im Raum. Die Spitzen der Regierungsfraktionen von Union und SPD dringen vor der nächsten Bund-Länder-Runde ... mehr

Corona-Krise: Was Deutschland von der Schweiz lernen kann

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms. Was Deutschland von der Schweiz lernen kann Wahrscheinlich ist auch Ihnen der letzte Corona-Gipfel noch gut in Erinnerung ... mehr

Corona-Krise: Der Bund-Länder-Runde droht die Absage

Wie weiter in der Corona-Krise? Darüber wollten Bund und Länder am Montag beraten. Doch weil der Streit schon vorher groß ist, könnte das Treffen ausfallen. Die Verhandler sind frustriert. Die eigentlich für den Montag geplante ... mehr

"Er hat ohne Zweifel recht": Kretschmer unterstützt Laschets Vorschlag eines "Brücken-Lockdown"

CDU-Chef und NRW-Ministerpräsident Laschet fordert e inen "Brücken-Lockdown". Er löst damit massive Kritik aus, trifft aber auch auf Zustimmung.  NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat mit seinem Vorstoß, schnell einen harten "Brücken-Lockdown" für Deutschland ... mehr

Armin Laschets Vorstoß: Wie der CDU-Chef sich selbst isolierte

Mit einem "Brücken-Lockdown" will Armin Laschet die Pandemie bremsen – und in die Offensive kommen. Doch selbst CDU-Ministerpräsidenten wollen ihm nicht folgen. Nun stellt sich die Frage: Wie einsam ist der Parteichef? Armin Laschet klang entschlossen ... mehr

Geplante Protestaktion: Polizei schützt Haus von Weil vor "Querdenkern"

Hannover (dpa) - Niedersächsische Polizeikräfte haben am Sonntagabend das Wohnhaus von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gegen Demonstranten der sogenannten Querdenker-Szene abgeriegelt. An den Kontrollstellen sei im Lauf des Abends "eine kleine zweistellige ... mehr

Polizei erhöht Schutz für Ministerpräsident Stephan Weil

Der niedersächsische Ministerpräsident steht unter verstärktem Polizeischutz. Mitglieder der "Querdenker"-Szene haben eine Demo an seinem Wohnhaus angekündigt. Starke niedersächsische Polizeikräfte haben am Sonntag das Wohnhaus von Ministerpräsident Stephan ... mehr

Corona-Krise: Die Implosion der Methode Angela Merkel

Die Osterruhe war ein Fehler: Mit diesem Eingeständnis ist mehr gescheitert als der Versuch, Corona einzudämmen. Angela Merkels Politikstil stößt an Grenzen – mit noch unabsehbaren Folgen. Angela Merkels Büßergewand ist ein Blazer in dunkelgelb, und selbst ... mehr

Markus Söder zu Oster-Beschluss: "Das tut auch mir leid"

Nach der heftigen Kritik an den Corona-Beschlüssen ist die Osterruhe wieder vom Tisch. Bundeskanzlerin Merkel gesteht Fehler ein – und bekommt Unterstützung. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach massiver Kritik entschieden, den Bund-Länder-Entscheid zur sogenannten ... mehr

Corona-Gipfel: Seehofer kritisiert Oster-Beschluss der MPK zu Gottesdiensten

Ostern ist das höchste Fest der Christen. Und ausgerechnet da sollen sie auf den gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche verzichten? Die Bitte von Bund und Ländern stößt auf Unverständnis. Nicht nur bei den Kirchen. Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Corona-Talk bei "Markus Lanz": Sind wir nicht alle ein bisschen "mütend"?

Eine Wortschöpfung aus den Sozialen Medien avancierte zur Losung des Abends bei Markus Lanz – wobei es nicht nur Kritik am Oster-Lockdown gab. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil verteidigte die Bund-Länder-Beschlüsse, Mai Thi Nguyen-Kim und Hendrik Streeck ... mehr

Corona-Gipfel macht auch Länderchefs ratlos: "Muss deutlich effektiver werden"

Bis tief in die Nacht haben Bundesregierung und Ministerpräsidenten über neue Corona-Maßnahmen beraten. Doch gravierende Fragezeichen sind geblieben. Bayerns  Ministerpräsident Markus  Söder plädiert für eine Änderung am Format. Zwei Zitate von Baden ... mehr

Corona-Krise: Drei Gründe für das Corona-Chaos – Zögern, Zittern, Zaudern

Es war der bislang längste Corona-Gipfel. Doch das Ergebnis wirkt genauso unbefriedigend wie bei den kürzeren Treffen zuvor. Das hat vor allem mit der entschlossen unentschlossenen Pandemie-Politik zu tun. Es ist bereits nach zwei Uhr in der Nacht auf Dienstag ... mehr

Mallorca-Diskussion bei MPK: Verschärfung gefordert – nicht nur für Spanien-Reisen

Eine heftige Diskussion ist um Reisen nach Mallorca entbrannt. Kurz vor dem Corona-Gipfel fordern die Ministerpräsidenten eine harte Verschärfung – nicht nur für Spanien-Reisen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel und die 16 Ministerpräsidenten beraten beim Corona-Gipfel ... mehr

Merkels Corona-Kurs – wir können auch anders

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, seit dreieinhalb Jahren gibt es den Tagesanbruch, an jedem Werktagmorgen heißt es seither "Was war?" und "Was steht an?". Rituale sind schön, aber irgendwann ist es Zeit für etwas Neues. Darum hat der Tagesanbruch heute ... mehr

Reisen trotz Corona | Urlaub an Ostern: Das ist der Stand der Diskussion

Ein Urlaub im eigenen Bundesland ist für Vizekanzler Olaf Scholz das Maximum, Markus Söder will erst eine Prognose des RKI abwarten. Vor dem Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern herrscht noch Uneinigkeit. Die Bundesländer und Spitzenpolitiker ... mehr

Zulassung oder nicht? Stunde der Wahrheit für den Astrazeneca-Impfstoff

Am Nachmittag entscheidet sich, wie es mit Astrazeneca weitergeht: Wird das umstrittene Mittel wieder verimpft oder sind die Risiken zu hoch? Für Hausärzte ist die Entscheidung klar.  Die Europäische Arzneimittelbehörde Ema will an diesem Donnerstag entscheiden ... mehr

Coronahilfen sollen bald wieder fließen – nach Betrugsverdacht

Lange hatte es gedauert, bis die Staatshilfen für Unternehmen tatsächlich flossen. Teilzahlungen sind nun gestoppt worden – bald sollen sie wieder aufgenommen werden. Nach dem Betrugsverdacht bei den Corona-Staatshilfen für Unternehmen könnte es noch mehrere ... mehr

Corona-Pandemie: Weil schreibt Osterurlaub nicht ab

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil schließt Osterurlaub nicht aus, hält aber Aussagen darüber derzeit für verfrüht. "Ich kann Ihnen darauf noch keine verlässliche Antwort geben", sagte der SPD-Politiker der "Rheinischen ... mehr

Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) legt Amt nieder

Mitten in der Pandemie verlässt die für das Thema wichtigste Ministerin Niedersachsens das Kabinett: Carola Reimann tritt zurück. Der Schritt kommt völlig überraschend.  Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) hat am Montag ... mehr

Corona in Deutschland — Karl Lauterbach: "Dritte Welle hat begonnen"

Wo steht Deutschland in der Corona-Pandemie? SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat dazu eine klare Position. Zu den angekündigten Selbsttests äußert er sich kritisch. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Corona-Lage in Deutschland erneut via Twitter ... mehr

Stephan Weil: Coronavirus könnte bis Spätsommer zurückgedrängt sein

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hält es für möglich, die Corona-Pandemie bis zum Spätsommer einzudämmen. Er plädiert für einen Kurswechsel bei der Impfstrategie, auch bei der Corona-Warnapp müsse sich viel ändern. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

Corona-Krise: "Kann nicht wahr sein, dass wir Impftermine ungenutzt lassen"

Irgendwie ist der Wurm drin: Erst gab es viel zu wenig Corona-Impfstoff, jetzt bleibt er zum Teil im Lager liegen. Wie bekommt Deutschland mehr Tempo in seine Impfkampagne? Im brandenburgischen Kyritz rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin hatten ... mehr

Neuer Corona-Grenzwert für Lockerungen: Warum 35 das neue 50 ist

Monatelang galt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 50 als Obergrenze, ab der es strengere Corona-Regeln in Deutschland braucht. Nun soll erst ab 35 gelockert werden. Was steckt dahinter? Am Tag nach dem Corona-Gipfel bestimmt eine Zahl die Schlagzeilen: 35. Gemeint ... mehr

Corona-Pandemie: Einigkeit beim Lockdown, doch Streit gibt es trotzdem

Den Lockdown verlängern, gleichzeitig Perspektiven für Lockerungen beschließen – das wird die Herausforderung für Bund und Länder beim Corona-Gipfel am Mittwoch. Doch Einigkeit ist nicht in Sicht. Unter hohem Erwartungsdruck wegen vielerorts sinkender Infektionszahlen ... mehr

Corona-Chaos – Stephan Weil (SPD): "Das ist eine traumatische Erfahrung"

t-online: Herr Weil, Olaf Scholz soll intern gesagt haben, die Beschaffung der Impfstoffe durch die EU sei "richtig sch… gelaufen". Hat der SPD-Kanzlerkandidat recht? Stephan Weil: Was die Sache angeht ja, und die Formulierung ist Temperamentsfrage. Einer weniger ... mehr

Früherer Bundesverfassungsrichter Mahrenholz ist tot

Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Ernst Gottfried Mahrenholz, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er war 13 Jahre lang Richter an dem obersten deutschen Gericht.  Der frühere Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts Ernst Gottfried ... mehr

Stephan Weil kündigt Stufenplan für Lockerung des Corona-Lockdowns an

Im Bundesland Niedersachsen will Ministerpräsident Stephan Weil schon wieder an Lockerungen denken. Dazu gehören Wechselunterricht in Schulen und sogar Hotelöffnungen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ( SPD) hat einen an den Infektionszahlen ausgerichteten ... mehr

Spahn räumt Fehler in der Corona-Krise ein: "Wollten es nicht wahrhaben"

Es werde viel zu verzeihen geben, hatte Jens Spahn schon vor Monaten gesagt. Nun warnt der Gesundheitsminister vor Schuldzuweisungen. Denn die kritischen Töne nehmen zu – und die Forderungen nach Lockerungen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Corona-Maßnahmen: Längerer Lockdown in Deutschland wahrscheinlich – bis wann?

Schon lange bevor am Dienstag die Entscheidung fällt, deutet sich an: Der Lockdown in Deutschland wegen der Corona-Pandemie wird wohl verlängert. Manche Länder wollen aber Ausnahmen durchsetzen. Wenige Tage vor neuen Bund-Länder-Gesprächen läuft alles ... mehr

Rundfunkbeitrag: Bundesländer fordern Reformen bei ARD und ZDF

Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags ist vorerst vom Tisch. Das wird Auswirkungen auf das Programm von ARD und ZDF haben – sagen die Öffentlich-Rechtlichen. Nun melden sich Ministerpräsidenten zu Wort und wollen Veränderung.  Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Hier droht der nächste Corona-Lockdown

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen weiter an. Einige Landkreise überschreiten dabei kritische Werte und die Bürger fragen sich, wo der nächste Lockdown bevorsteht. t-online gibt einen einen Überblick über die Lage. Bayern hatte am Montag ... mehr

Weil nach Moria: Deutschland hat sich 2015 bei Flüchtlingen übernommen

Deutschland wird nach der Feuerkatastrophe von Moria knapp 1.600 Geflüchtete von der Insel Lesbos aufnehmen. Ministerpräsident Stephan Weil warnt jedoch vor einem "deutschen Alleingang". Deutschland soll nach Ansicht des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan ... mehr

Brand in Moria: Griechischer Regierungschef kritisiert "Haltung einiger Migranten"

Nach der Katastrophe in Moria macht Griechenlands Regierungschef Mistotakis die Flüchtlinge für den Brand verantwortlich. Derweil beraten die Bundesländer, ob und wie viele Migranten aufgenommen werden können. Der Großbrand in und um das Migrantenlager von Moria ... mehr

Niedersachsen: Karneval & Weihnachtsmärkte trotz Corona? Weil bleibt skeptisch

Nachdem zahlreiche Großveranstaltungen der Corona-Krise zum Opfer gefallen sind, bangen viele um den Karneval. Auch Ministerpräsident Weil hat wenig Hoffnung – und sieht weitere Events bedroht. Angesichts steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus sieht ... mehr

Scholz Favorit: SPD-Politiker drücken bei K-Frage aufs Tempo

Berlin/Hannover (dpa) - Führende Sozialdemokraten drängen auf eine rasche Entscheidung zur Kanzlerkandidatur der SPD. Zugleich erscheint eine Nominierung von Vizekanzler Olaf Scholz immer wahrscheinlicher. "Olaf Scholz wird von vielen genannt, wenn es um die Frage ... mehr

Nach Habeck-Vorstoß - Weil: Tempolimit von 130 kann Verkehrsfluss verbessern

Hannover (dpa) - Nach dem Vorstoß von Grünen-Chef Robert Habeck für ein generelles Tempolimit in Deutschland hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil einen "Schlussstrich" unter die Tempolimit-Debatte gefordert - und selbst ein Argument für ein Limit genannt ... mehr

Corona in Wolfsburg: Ministerpräsident Stephan Weil besucht Heim

Im Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg hat es einen massiven Corona-Ausbruch gegeben. Ministerpräsident Stephan Weil hat sich nun mit der Heimleitung getroffen. Ein Alten- und Pflegeheim in Wolfsburg ist zu Beginn der Corona-Krise Ende März besonders hart von dem Virus ... mehr

Mundschutz nur fürs Foto: Stephan Weil sorgt im Bundesrat für Ärger

Wollte da jemand mit gutem Beispiel vorangehen – und gibt dann ein schlechtes Vorbild ab? Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil irritiert mit einem Auftritt bei der Bundesratssitzung.  Eine Szene aus der Sitzung des Bundesrats am Montag wird in sozialen ... mehr

Niedersachsen: Weil verteidigt Beschränkungen für Urlauber aus Hotspots

Berlin (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch im Bereich Gütersloh in Nordrhein-Westfalen hat der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) die beschlossenen Beschränkungen für Urlauber aus dieser Region verteidigt. "Das sind schon Zahlen, die sprengen ... mehr

Bundesliga-Re-Start: Weil und Kretschmer wollen bald wieder Zuschauer in Stadien

Zum Bundesliga-Re-Start werden die Partien noch als Geisterspiele ausgetragen. Wenn es nach Niedersachsens Ministerpräsident Weil und seinem sächsischen Amtskollegen Kretschmer geht, soll sich das bald ändern. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

Corona-Demos – Rechtsextreme kapern Corona-Proteste: "Sehen einen Trend"

Auch an diesem Wochenende gingen zahlreiche Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Dort treffen legitime Forderungen auf rechtsextreme Ideen. Viele Politiker sind besorgt. Rechtsextremisten versuchen nach Erkenntnissen der deutschen ... mehr

Geisterspiele: Ministerpräsidenten Weil und Kretschmer plädieren für Fans

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) plädieren dafür, in der nächsten Saison der Fußball-Bundesliga wieder Zuschauer in die Stadien zu lassen. "Nach der Sommerpause ... mehr

Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Der Autogipfel wurde mit viel Spannung erwartet, aber das Spannende blieb aus: Die Entscheidung über mögliche Kaufprämien für Autos wurde vertagt – erst Anfang Juni wird damit gerechnet. Die deutsche Autobranche kann in der Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen ... mehr

Corona-Krise: So soll die Autobranche aus der Krise kommen

Corona hat die mächtige deutsche Autoindustrie weitgehend lahmgelegt. Neue Kaufprämien, bezahlt mit Steuergeld, sollen die Nachfrage anschieben – finden die Konzerne. Ideen dafür gibt es viele, reichlich Kritik daran aber auch. Die von der Coronavirus-Krise gebeutelte ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: