Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltung

Bachelorette Gerda: Unerträgliches Finale: Daraus muss RTL lernen


Dieses "Bachelorette"-Debakel muss Konsequenzen haben

  • Arno Wölk
Von M. Trotz, A. Wölk, M. Lueft

Aktualisiert am 07.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung übernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Die Bachelorette - Das große Finale
Die Bachelorette – Das große Finale (Quelle: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPrügel-Eklat im türkischen ParlamentSymbolbild für einen TextExperten fürchten Millionengrab in BremenSymbolbild für einen TextEU-Land meldet Leck bei AKW-TestSymbolbild für einen TextSylter Lokal macht endgültig dichtSymbolbild für einen TextSchweinsteiger verblüfft mit AussageSymbolbild für einen TextEx-KZ-Sekretärin: "Es tut mir leid"Symbolbild für einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextFrau vor 29 Jahren getötet – neue HinweiseSymbolbild für einen TextFormel-1-Star ist wieder SingleSymbolbild für einen TextKirstie Alley: Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextWeihnachtsmarkt-Angriffe: Mehr SecuritySymbolbild für einen Watson TeaserMbappé reagiert deutlich auf Spanien-AusSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sie hat ihren vermeintlichen Traumprinzen gefunden. Die Männer und Zuschauer sind der "Bachelorette" jedoch in Scharen davongelaufen. Doch nicht nur das: Die eh schon schwache Staffel endete auch noch in einem TV-Desaster, aus dem RTL lernen muss.

Keno heißt der neue Mann an der Seite von Gerda Lewis. Das Happy End der 26-Jährigen in der achten Folge der fünften Staffel verkam dabei zum Horror-Erlebnis für alle Zuschauer vor dem Fernseher.

Das lag nicht am Format an sich, das einerseits nach stressigen Tagen zum Komplettabschalten da ist, andererseits Diskussionen über Kandidaten entfacht und durchaus zum Mitfiebern mit eigentlich wildfremden Männern und Frauen einlädt. Doch diesmal war es echt öde. Das lag an der diesjährigen Hauptprotagonistin und den Entwicklungen gerade zum Ende der Staffel.

Da wurde es unerträglich. Abzuschalten wurde für den "Bachelorette"-Fan zur realistischen Option. Und das ausgerechnet beim Finale der Kuppelshow. Was eigentlich in einem fulminanten, spannungsgeladenen Liebesfinale münden sollte, wurde zu einer einzigen Enttäuschung für uns Zuschauer. Die "Bachelorette" stand ernsthaft vor der "Entscheidung", ob sie als Single weitermacht oder den Mann nimmt, den sie seit Wochen schon offen bezirzt und umgarnt hatte. Einen anderen Finalisten gab es nämlich ganz einfach nicht. Wahnsinn!


Was genau an Gerda Lewis gestört hat, was am Format diesmal so furchtbar war und welche Schlüsse RTL aus dem TV-Debakel ziehen sollte, sehen Sie oben im Videokommentar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • eigene Recherchen
  • "Die Bachelorette" vom 4. September 2019
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rita Ora zeigt blanke Kehrseite im transparenten Outfit
Die BacheloretteGerda Lewis
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website