Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Oprah Winfrey hat keine Kinder – und sie bereut es nicht

US-Starmoderatorin  

Oprah Winfrey hat keine Kinder – und sie bereut es nicht

10.10.2019, 14:19 Uhr | dpa , t-online.de , sth

Oprah Winfrey hat keine Kinder – und sie bereut es nicht. Archivbild von Oprah Winfrey: Die amerikanische Talkshow-Moderatorin hat inzwischen ihren eigenen TV-Sender – das Oprah Winfrey Network. (Quelle: imago images)

Archivbild von Oprah Winfrey: Die amerikanische Talkshow-Moderatorin hat inzwischen ihren eigenen TV-Sender – das Oprah Winfrey Network. (Quelle: imago images)

Oprah Winfrey ist unverheiratet und hat keine Kinder. Dafür hat sie ihre Gründe. Nun sprach die US-Starmoderatorin in einem Interview darüber und sagte: "Ich bereue nichts."

Es scheint, als hätte Oprah Winfrey im Leben alles erreicht. Vielen Amerikanern gilt die Starmoderatorin als Vorbild. Sie steht für Werte wie Gleichberechtigung und Emanzipation. Sie schauspielert – und führt inzwischen ihr eigenes Medienunternehmen an.

Oprah Winfrey gehört zu den reichsten Promis der USA. Doch Kinder und einen Ehemann hat sie nicht. Warum das so ist, erzählte sie in einem aktuellen Interview mit dem amerikanischen "People"-Magazin.

Was macht Mütter und Väter aus? 

Während ihrer Jahre bei der "Oprah Winfrey Show" habe sie gesehen, wie viel "Verantwortung und Opferbereitschaft" erforderlich sei, um Mutter zu werden. "Mir wurde klar: 'Wow, ich spreche mit vielen kaputten Leuten, und sie sind so fertig, weil sie Mütter und Väter hatten, die nicht wussten, wie ernst dieser Job ist", sagte sie laut "People".

Sie empfinde "höchste Wertschätzung" für Frauen, die mit ihren Kindern zu Hause sind. Sie selbst könnte sich das nicht vorstellen. "Ich kann mich nicht so zerteilen, wie ich das bei anderen Frauen sehe."

Stattdessen konzentrierte sich die Unternehmerin zunehmend auf Hilfsprojekte wie die Oprah Winfrey Leadership Academy for Girls in Südafrika. "Diese Mädchen erfüllen mütterliche Bedürfnisse, die ich vielleicht gehabt hätte. Tatsächlich bin ich randvoll – ich bin voll von Mütterlichkeit."

Oprah und ihre Schülerinnen: Im Interview sprach die Moderatorin über ihre Förderprojekte in Südafrika. (Archivbild von 2012) (Quelle: Reuters/Siphiwe Sibeko)Oprah und ihre Schülerinnen: Im Interview sprach die Moderatorin über ihre Förderprojekte in Südafrika. (Archivbild von 2012) (Quelle: Siphiwe Sibeko/Reuters)

"Ich habe es nicht bereut"

Ein 17-Stunden-Tag ist für Winfrey keine Seltenheit. Darum habe sie sich gegen Kinder und eine Ehe entschieden. Obwohl Winfrey schon seit mehr als 25 Jahren mit ihrem Partner Stedman Graham liiert ist, haben die beiden nie geheiratet. "Ich habe es nicht bereut", sagte sie im Interview. 

"Wir beide denken inzwischen: Wenn wir geheiratet hätten, wären wir nicht mehr zusammen", sagte Winfrey. "Keine Frage – wir würden nicht verheiratet bleiben, weil ihm das etwas bedeutet hätte und ich hätte mir meine eigenen Gedanken darüber gemacht."

Oprah Winfrey und ihr Partner Stedman Graham: Sie sind verliebt, waren verlobt, haben aber nie geheiratet. (Archivbild) (Quelle: Reuters/Fred Prouser)Oprah Winfrey und ihr Partner Stedman Graham: Sie sind verliebt, waren verlobt, haben aber nie geheiratet. (Archivbild) (Quelle: Fred Prouser/Reuters)

"Ich hatte diesen Traum, dass ich mit 56 sterben würde"

Inzwischen ist die US-Starmoderatorin 65 Jahre alt. Dabei habe sie lange Zeit geglaubt, dass sie das 57. Lebensjahr nie erreichen würde. Dem "People"-Magazin verriet sie: "Ich hatte diesen Traum, dass ich mit 56 sterben würde."

Doch warum hat sie das gedacht? Die Visionen über ihr Todesdatum hätten begonnen, als sie noch in ihrer Heimatstadt Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin bei ihrer Mutter gelebt habe. Als Teenager sei sie zu ihrem Vater nach Nashville in Tennessee gezogen.




Hätte sie Milwaukee nie verlassen, wäre alles anders gewesen: "Ich glaube, ich wäre im Alter von 56 Jahren gestorben. Ich glaube, ich hätte 216 Kilo gewogen, ich glaube, ich hätte Diabetes gehabt, und ich glaube, ich hätte hohen Blutdruck gehabt."

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal